Beiträge

Das Zackerl – Ausgabe 01

/
Das wöchentliche Polit-Boulevard-Magazin mit Thomas Nasswetter - Immer Samstags 18:00 Uhr frisch

Corona zurück im »Kitzloch« – Öffentlicher Aufruf

/
In dem zu Beginn der Corona-Pandemie in die internationalen Schlagzeilen geratenen Ischgler Lokal "Kitzloch" gibt es einen positiven Corona-Fall eines Service-Mitarbeiters. Dies hatte am Montag zur Folge, dass das Land Tirol "vorsorglich und sicherheitshalber" einen öffentlichen Aufruf startete.

Staatsanwaltschaft stellte Ermittlungen zu Ischgl ein

/
Die Innsbrucker Staatsanwaltschaft hat die strafrechtlichen Ermittlungen in der Causa Ischgl eingestellt. "Es kommt zu keiner Anklage", teilte die Behörde am Mittwoch mit.

Hütten teilweise offen: Ischgl startet im Dezember in Skisaison

/
Jetzt ist es fix: Ischgl startet am 3. Dezember mitten im Lockdown mit dem Seilbahnbetrieb. Da ein Teil des Skigebietes in der Schweiz liegt, werden auf dieser Seite auch die Skihütten öffnen.

Mitten in der vierten Welle: »Kitzloch« in Ischgl eröffnet wieder

/
Das "Kitzloch" in Ischgl wurde im März 2020 europaweit als Superspreader-Lokal bekannt. Am Samstag öffnet die Bar nun wieder ihre Pforten. Es gelte, die "Kultureinrichtung" Aprés-Ski zu erhalten, immerhin sei sie so "wichtig wie der Opernball", meint der Betreiber.

Die verhärtete Republik: Wurde in Ischgl doch alles richtig gemacht?

/
Doch alles richtig gemacht? Sicher ist nur: die nächsten Instanzen warten schon. Sebastian Reinfeldt ordnet für ZackZack den Ischgl-Prozess ein.

Platter beschuldigt Kurz in Causa Ischgl – Wirbel um orf.at-Schlagzeile

/
Laut „Profil“ soll Landeshauptmann Platter seinen Parteichef Kurz vor der Staatsanwaltschaft belastet haben. Wirbel gibt es indes um eine orf.at-Schlagzeile zum Thema.