Beiträge

Haltet den Dieb! Benko und die »roten Netzwerke«

/
Wie der Schelm denkt, so ist er. ÖVP-Netzwerke in der Justiz halten Freunden den Rücken frei – dieses System hat nicht Sebastian Kurz erfunden. Es ist in der Volkspartei endemisch.

»Es gibt keine Extrawurst für Signa!« – Neubau-Bezirkschef Reiter über Benkos Shoppingpalast

/
Benko will seinen Mahü-Shoppingpalast höher bauen, zögerte aber mit einer Vereinbarung für den öffentlichen Dachpark. Im politischen Fokus stehen die regierenden Grünen. Jetzt spricht Bezirkschef Reiter und erklärt, was er vom Projekt hält.

Grüne Verheißung: Benko-Projekt vor Ausnahmegenehmigung

/
Am Montag entscheidet der Bauausschuss von Wien-Neubau, ob Benkos Signa entgegen der eigentlichen Widmung höher und damit wertsteigernder bauen darf. Die regierenden Grünen können das Projekt im Alleingang durchwinken.

WDR-Doku: »Für Benko geht die Party weiter«

/
Eine Doku über Benko sorgt für Aufsehen. Der Immo-Tycoon, dessen Signa Holding finanziell weit weniger rosig dastehe, als öffentliche Auftritte suggerieren würden, greife auf „dubiose Geldgeber zurück“. Laut Experten vermeide er Steuern, „wo er kann“.

Millionenklage gegen ZackZack: Die Benko-Rechnung

/
Nach der Einschüchterungsklage gegen ZackZack behauptete René Benkos Signa, es ginge gar nicht um Millionen. Doch die Benko-Rechnung geht nicht auf. Soviel würde die Klage wirklich kosten:

Millionenklage von Benko gegen ZackZack

/
Die Signa Holding von Benko klagt ZackZack infolge kritischer Berichterstattung über die Kika/Leiner-Übernahme. Es geht um insgesamt zwei Millionen Euro. Laut Pilz wolle der Investor „den Schaden maximieren“. Der ZackZack-Herausgeber sagt: „Wir lassen uns nicht einschüchtern“.

Sieg für Dichand gegen Benko vor Schweizer Gericht – Kampf um “Kronen Zeitung”

/
Das Schweizer Bundesgericht hat die Beschwerde der Funke-Mediengruppe gegen eine Entscheidung zugunsten der Dichands abgewiesen. Die Erben der "Krone" wehren sich seit Jahren gegen die Übernahme von Funke und René Benko - mit Erfolg.