Beiträge

»Viel schlechter geht es nicht mehr« – Regierungsvertrauen total im Keller

/
Das Vertrauen in die Regierung ist im Keller. Und zwar so richtig. Drei Viertel der Österreicher haben laut der einer neuen Umfrage kein oder wenig Vertrauen in die Handlungsfähigkeit der türkis-grünen Koalition.

SPÖ in Umfrage und Kanzlerfrage vorne – Regierung nur mehr auf 35 Prozent

/
Die ÖVP fällt in der neuesten OGM-Umfrage im Auftrag des „Kuriers“ deutlich zurück. Mittlerweile liegt sie schon drei Prozentpunkte hinter der SPÖ. Auch in der Kanzlerfrage gibt es eine Überraschung.

Umfrage – SPÖ Erster, Corona-Vertrauen im Keller, MFG streitet häufig mit Freunden

/
In der neuesten „Unique Research“ Umfrage im Auftrag des „Profil“ kann die SPÖ Platz eins behaupten. Das Vertrauen in die Corona-Politik der Bundesregierung ist im Keller. Impfgegner zerwerfen sich besonders häufig mit Freunden.

Lockdown-Umfrage: »Die Politik hat uns angelogen!«

/
Lockdown und Impfpflicht schlagen hohe Wellen in Wien. Das sagen die Menschen auf der Straße zu den neuen Maßnahmen.

Umfrage zu Corona-Management: Rote Landeshauptleute top, »Fleck« für Kurz

/
„Wie beurteilen Sie das Corona-Krisenmanagement folgender Politiker auf einer Schulnotenskala von 1 bis 5? “, lautet die ATV-Frage der Woche. Während die roten Landeschefs Ludwig und Doskozil am besten abschneiden, kassiert Kurz von einem Drittel der Befragten ein "Nicht genügend".

Umfrage-Knall: SPÖ vorne, ÖVP im freien Fall

/
Wie schnell es in der österreichischen Innenpolitik gehen kann, zeigt die neueste Umfrage von „Unique Research“. Die SPÖ liegt nun an der Spitze, während die ÖVP ein Drittel ihrer Wähler verliert. Die Impfgegner wären drin.

Umfrage: Ein Drittel will sofortigen Lockdown für Ungeimpfte

/
Ein Drittel aller Österreicher will einen sofortigen Lockdown für Ungeimpfte. 20 Prozent hingegen wollen ein sofortiges Aufheben aller Maßnahmen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Unique research für das "profil".

Überraschende Umfrage: Breite Mehrheit gegen Wohnraumspekulation und für Mindesteinkommen

/
Zu überraschenden Ergebnissen kommt eine neue Umfrage des Meinungsforschungsinstitut IFDD. 80 Prozent befürworten einen Mindestlohn von 1700 Euro netto bei Vollzeitarbeit. Wohnraumspekulation wird mehrheitlich abgelehnt. Auch bei weiteren Fragen gibt es erstaunliche Mehrheiten.

Wohnen wird immer teurer: 58 Prozent von Preissteigerungen betroffen

/
Die Mieten steigen und auch die Betriebskosten werden immer teurer. Eine neue Umfrage hat nun ergeben, dass mehr als die Hälfte der Befragten von Preissteigerungen im Wohnbereich betroffen sind. Gewerkschaft und Mietervereinigung fordern Entlastung.

Meinungsforscherverband wirft OGM raus – Die Hintergründe zum Branchenbeben

/
Nach dem Rauswurf von OGM aus dem Meinungsforscherverband VdMI wehrt sich das Unternehmen. Auf Nachfrage gibt man aber eine Vorauswahl zu, bei der die Parteipräferenz der Befragten eine Rolle spielte. Alles zum Branchenbeben: