Beiträge

Abwärtstrend bestätigt: Nächste Umfrage sieht ÖVP im Sinkflug

/
Die Umfrage-Affäre der ÖVP hat zu schmerzhaften Umfrageverlusten geführt. So stürzt die Kanzlerpartei in der Sonntagsfrage erneut ab. Eine Rückkehr von Sebastian Kurz will außerhalb der ÖVP fast niemand.

13 Prozent bei Umfrage: Totalabsturz der Wiener ÖVP

/
Frisierte, mit Steuergeld bezahlte Umfragen sollen Sebastian Kurz im Jahr 2017 zur Machtübernahme in der ÖVP verholfen haben. Laut einer ersten Wien-Sonntagsfrage nach den jüngsten Korruptionsvorwürfen liegen die Wiener Türkisen nur mehr bei 13 Prozent.

Umfrage-Beben: KPÖ und MFG im Nationalrat

/
Polit-Erdbeben in Österreich? Zumindest bei der ersten Umfrage nach den Wahlen in Graz und Oberösterreich. KPÖ und MFG würden den Einzug ins Parlament schaffen. 42 Prozent halten die KPÖ für wählbar. Gar 75 Prozent finden, dass es eine linke Partei neben der SPÖ brauche.

Umfrage: Parteichefs verlieren weiter in Beliebtheitsranking

/
In der neuesten Kanzlerfrage gibt es reihenweise sinkende Beliebtheitswerte für die Parteichefs in der österreichischen Innenpolitik. Auch die Einstellung zu strengeren Maßnahmen für Ungeimpfte wurde abgefragt.

So würden ZackZack-Leser bei der OÖ-Wahl wählen

/
ZackZack wollte am Wochenende von seinen Lesern wissen, wen sie bei der anstehenden Oberösterreich-Wahl wählen würden. An der Spitze wurde es richtig knapp.

Rot-Grün-Pink beliebteste Koalition – Umfrage

/
In der neuen OGM-Umfrage gibt es eine neue Lieblingsregierung der Österreicher: SPÖ-Grüne-NEOS überholt Türkis-Grün.

Grün-Wähler lehnen Kurz-Kurs ab – 78 Prozent

/
Die Wähler der Regierungsparteien sind beim Thema Afghanistan komplett unterschiedlicher Meinung. Eine OGM-Umfrage im Auftrag des Kuriers zeigt, dass Grün-Wähler zu 78 Prozent den ÖVP-Kurs als falsch ablehnen.

Große Wien-Umfrage: Einbruch für Türkis-Grün

/
Im Vergleich zur Wien-Wahl hat sich laut einer neuen Umfrage in der Hauptstadt einiges getan. Bei den Wienern kommt die Bundesregierung gar nicht gut weg. Auch Lobautunnel und Afghanistan wurde abgefragt.

Wen wünschen sich die ZackZack-Leser als ÖVP-Chef?

/
Am 27. August stellt sich Sebastian Kurz seiner eigenen Partei. An seinem 35. Geburtstag möchte er Parteichef bleiben. ZackZack hat sich bei den Lesern erkundigt, wen Sie sich als Türkisen-Chef wünschen.

Rot-Grün-Pink gleichauf mit Türkis-Blau – Kanzler-Rückhalt schwindet

/
Nur 26 Prozent würden Sebastian Kurz laut einer neuen "Market"-Umfrage direkt zum Kanzler wählen. Seine Partei liegt über diesem Wert. Rot-Grün-Pink liegt indes gleichauf mit Türkis-Blau.