Beiträge

Lieber Nehammer als PRW – Die grüne Angst vor Rot-Schwarz

/
„Wir sind Vizekanzler!“ sagen sich die Grünen. Deshalb wollen sie keine Neuwahlen, auch wenn das heißt, dass Nehammer statt Rendi-Wagner Kanzler ist.

Regierung feiert mitten im Lockdown Party

/
Am Mittwoch tanzte ein großer Teil der Regierung bei der „Licht ins Dunkel“-Gala an. Danach feierte man auch noch eine Aftershowparty. Unter den Feiernden: Bundeskanzler Schallenberg.

Kogler sieht starken Lobbyisten-Einfluss bei ÖVP

/
Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) sieht bei der ÖVP einen starken Einfluss von Lobbyisten. Dies sagte Kogler gegenüber der "Zeit". Auch über den Kurz-Rücktritt äußerte er sich.

ÖVP: Kurz-Chats werden »verdreht«

/
Mit einer „Klarstellung“ versucht die ÖVP die Wogen rund um die Torpedierung der flächendeckenden Nachmittagsbetreuung durch Sebastian Kurz zu glätten. Gleichzeitig schießt man auch gegen den Koalitionspartner. Vizekanzler Werner Kogler stelle Chats von Kurz nicht richtig dar.

Kogler will weitermachen

/
Vizekanzler Kogler will eine Fortsetzung der Koalition. Ein Gesprächstermin mit Schallenberg sei bereits vereinbart.

Kogler will Budget noch vor Sondersitzung durchbringen – ÖVP stellt sich quer

/
Das ausverhandelte Budget droht wegen der Regierungskrise zu platzen. Werner Kogler will nicht mehr mit Sebastian Kurz weitermachen, fordert aber einen Sonderministerrat noch vor der entscheidenden Nationalratssondersitzung am Dienstag, um das Budget noch durchzubringen. Die ÖVP lässt Kogler abblitzen.

Kogler will mit allen Parteien über Kurz’ Zukunft sprechen

/
Als Folge der Ermittlungen gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz lädt Vizekanzler Werner Kogler alle Parteien zu Gesprächen über die Zukunft. Der Kanzler sei möglicherweise handlungsunfähig.

Umfrage: Parteichefs verlieren weiter in Beliebtheitsranking

/
In der neuesten Kanzlerfrage gibt es reihenweise sinkende Beliebtheitswerte für die Parteichefs in der österreichischen Innenpolitik. Auch die Einstellung zu strengeren Maßnahmen für Ungeimpfte wurde abgefragt.

Jetzt auch Kogler: ÖVP-Kurs schadet »Österreichs Ansehen in Europa«

/
Vizekanzler und Grünen-Chef Werner Kogler stellt sich nach steigender Kritik aus der eigenen Partei mehr und mehr gegen den ÖVP-Kurs bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus Afghanistan.

Werner Kogler zu Olympia: „Zwei bis vier Medaillen“

/
Am Dienstag sprach Sportminister Werner Kogler über die bald beginnenden Olympischen Spiele. Medaillen hätten eine „Mindestbedeutung“. Er wünscht sich zwei bis vier davon.