Beiträge

Wien verlängert strengere Corona-Verordnung

/
Die strengen Corona-Restriktionen in Wien bleiben aufrecht. Heute gab Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) bekannt, dass sie um ein Monat bis Ende November verlängert werden.

Wienerin vom Ex bestohlen – Kannte aber nur seinen Vornamen

Eine 25-jährige Wienerin erstattete Anzeige gegen ihren Ex-Freund, weil der sie bestohlen haben soll. Die Fahndung gestaltete sich nicht so leicht, da die Frau nur den Vornamen des Täters kannte.

Wegen Zensur: Wiener Museen nun auf Sex-Plattform »OnlyFans« aktiv

/
Facebook und Instagram haben immer wieder Posts von Wiener Museen gelöscht. Der Grund waren Gemälde von Künstlern wie etwa Egon Schiele, die Nacktheit zeigen. Wien Tourismus präsentiert die verbotenen Bilder nun auf der Sex-Plattform "OnlyFans".

Einsatz in Floridsdorf: 200 Wiener wollten Würstelstand »leersaufen«

/
Ein Satire-Account rief in den Sozialen Medien dazu auf, einen Würstelstand in Wien-Floridsdorf "leerzusaufen". Etwa 200 Personen folgten der Einladung zum Flashmob, auch die Polizei schaute vorbei.

Pünktlich zur Viennale 2021: Das Wiener Gartenbaukino erstrahlt im neuen Glanz

/
Rechtzeitig zur Viennale 2021 erstrahlt das legendäre Wiener Gartenbaukino neu im alten Look der 60er Jahre. Die Wiedereröffnung soll die Aufbruchsstimmung in der heimischen Kinobranche signalisieren.

»Die neue Normalität« – Volkstheater widmet Corona- und Klimakrise ein Festival

/
Was ist eigentlich diese "neue Normalität" in Zeiten der anhaltenden Coronakrise? Dieser Frage widmet sich das Volkstheater am kommenden Wochenende.

Bei Lobau-Pressekonferenz: FPÖ-Mahdalik bekam Torte ins Gesicht

/
Weil sie einen raschen Bau des Lobautunnels fordert, lud die FPÖ Wien am Donnerstag zu einem symbolischen Spatenstich. Der Gemeinderatsabgeordnete Toni Mahdalik wurde dabei von einem Aktivisten mit einer Torte attackiert.

»Patient hätte fast Hoden verloren« – Urologe packt über Missstände in Wiener Spitälern aus

/
Es seien teils "groteske Zustände", die derzeit in Wiens Spitälern herrschen würden. Mitten in der Pandemie werden im Zuge des Spitalskonzepts 2030 weiterhin Abteilungen geschlossen und in umliegende Krankenhäuser verlegt. Jetzt spricht ein Wiener Urologe über die üblen Missstände in seinem Fachbereich.

2G-Umfrage in Favoriten: »Sie schließen sich freiwillig selbst aus«

/
Feiern im Nachtlokal, Fußballspiele im Stadion verfolgen - das und noch mehr geht in Wien ab 1. Oktober nur noch geimpft oder genesen. Was halten die Menschen in Favoriten von der 2G-Regel?

2G in Clubs, Theater und Stadien: Gemischte Gefühle bei Betreibern

/
In Wien gelten ab 1. Oktober verschärfte Corona-Maßnahmen. Wer ab dann Nachtlokale oder Veranstaltungen mit über 500 Personen besuchen möchte, muss entweder geimpft oder genesen sein. Doch nicht alle Betreiber sind glücklich mit der 2G-Regel.