Der türkise Gegenschlag – Pilz am Sonntag

Am 30. August entscheidet das Gericht, dass ÖVP-Mann Mahrer nicht mehr behaupten darf, Ex-FPÖ-Politiker Jenewein habe gegen Geld geheime Infos aus dem BVT bekommen. Am selben Tag beantragt eine Staatsanwältin aus genau diesem Grund die Hausdurchsuchung bei Jenewein. Sie ist unzuständig und lässt eine Durchsuchung am falschen Ort bewilligen. Dahinter steht die AG FAMA des Bundeskriminalamts. Ihr Chef ist Teil des türkisen Putztrupps in Nehammers Innenministerium.

Beschuldigter Benko – Demnächst Anklage gegen Kurz-Unterstützer?

In der Causa „Chorherr“ wird es ernst. Die WKStA hat dem Vernehmen nach zehn Beschuldigte im Visier. Auch Immo-Milliardär René Benko befindet sich auf der Liste möglicher Angeklagter. Schon seit März 2021 ist Benko neben Christoph Chorherr und prominenten Bau- und Immobilienunternehmern Beschuldigter im Verfahren der WKStA.

Türkis-Corona-Komplex

ÖVP Netzwerke

Eurofighter

Casino Affäre

System Pilnacek

Bettina Glatz-Kremsner

Mandatskauf bei der FPÖ

Novomatic

Güssinger Wasser

Per Dauerauftrag von Ihrem Konto!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack-Förderabo
AT97 2011 1839 1738 5900

oder

Per Einziehungsauftrag von Ihrem Konto!

Einziehungsauftrag herunterladen >>>

Bitte ausfüllen und an foerderabo@zackzack.at übermitteln.

Sie wollen nur einen einmaligen Beitrag leisten? Klicken Sie hier >>>