Freie Fahrt ins Außenministerium – Kanzler-Gattin soll in Sicherheitserklärung gelogen haben

Katharina Nehammers Politkarriere begann mit einer brisanten Episode. Im Fokus: ein Führerscheinentzug und „wissentlich falsche Angaben“. Vertrauliche Dokumente, die ZackZack vorliegen, werfen einen dunklen Schatten auf die Einstellung der Kanzlergattin im Außenministerium unter Sebastian Kurz.

Cobra Libre-Affäre: Falsche Spur für Nehammer?

Die Cobra Libre-Affäre rund um das Gelage in der Nehammer-Wohnung liegt jetzt beim Staatsanwalt. Es gibt neue Hinweise:

Spektakuläre Auktion im Wiener »Im Kinsky« – Geschäftsanteile von Immo-Firma verkauft

Wollten Sie immer schon Anteile an einer Immo-Firma ersteigern? Dann sind Sie etwas spät dran, denn gestern ging eine einzigartige Versteigerung im Wiener Auktionshaus Kinsky über die Bühne. Im Fokus: eine Immo-Firma, die schon in der Vergangenheit für Schlagzeilen sorgte.

Wirecard: Münchner Ermittler nehmen Cyberkonzern ins Visier

Gegen drei Personen des Cyberkonzerns Cyan wird wegen des Verdachts auf Marktmanipulation ermittelt, einer der Fälle hat mit Wirecard zu tun. ÖVP-Großspender Schütz bleibt indes wesentlicher Aktionär.

Chats: Pilnacek-Intimus und Ainedter-Juristin fürchten ZackZack-»Verschwörung«

Im ÖVP-U-Ausschuss musste Ex-WKStA-Mitarbeiterin Poppenwimmer zu ihren Chats mit dem Pilnacek-Vertrauten Hans Fuchs Stellung nehmen. Ihre Nachrichten zeigen, dass die beiden eine “Verschwörung” zwischen der WKStA und ZackZack witterten.

Sobotka und die BMI-Chats: Die WKStA prüft

In den BMI-Chats gibt es zwei Schlüsselpersonen: Innenminister Sobotka und sein damaliger Kabinettschef Michael Kloibmüller. Jetzt prüft die WKStA die Vorwürfe gegen sie.

Russlandsanktionen: Jet-Firma mit Verbindung zu Ex-SPÖ-Minister angezeigt

Eigentlich dürfte mit Ende Februar kein Jet in russischem Eigentum von EU-Boden abheben, diesen überfliegen oder auch nur gewartet werden. ZackZack-Infos zufolge herrscht bei betroffenen Jets mit österreichischer Kennung aber reger Betrieb. Die Hintergründe:

ÖVP-U-Ausschuss: Pilnacek, Fuchs und Holzer wollten WKStA überwachen

Oberstaatsanwalt Weratschnig übte im ÖVP-Untersuchungsausschuss scharfe Kritik an seinen Vorgesetzten. Die wollten laut Chats den Kripo-Beamten Andreas Holzer gegen die WKStA ermitteln lassen.

Das Beinschab-Protokoll – Ministerin kassierte 20% Vermittlungshonorar für Umfragen

Sechs Stunden Einvernahme, die das Kurz-Umfeld erzittern lassen – Umfrageunternehmerin Beinschab packte aus. Brisant ist vor allem, dass Karmasin als ÖVP-Ministerin 20 Prozent Vermittlungshonorar für die Umfragen kassiert hat. Ihr Anwalt: „Strafrechtlich nicht relevant.“

BMI-Chats 11: »Ich hab eh auch mit Wolfgang geredet«

BMI-Chats 1 brachten die dubiosen Vorgänge rund um OGH-Vizepräsidentin Marek und Ex-Justizminister Brandstetter ans Tageslicht. Jetzt liegen neue BMI-Chats mit einem Interventionsversuch in der Justiz vor.

BMI-Chats 8: Mission Staatsbürgerschaft – Zwischen Oligarchen und Geheimdiensten

2017 kümmert sich das BMI-Netzwerk um ein Staatsbürgerschaftsansuchen. Ein Mann, den Geheimdienste und Ermittler überall auf der Welt im Visier haben, will Österreicher werden.

BMI-Chats 5: Der geplatzte ORF-Deal: »Grüne sind umgefallen!«

Im Frühsommer 2016 versuchen ÖVP und Grüne ins Geschäft zu kommen. Es geht um die grüne Stimme im ORF-Stiftungsrat, mit der ÖVP-Kandidat Grasl ORF-Chef werden soll. Protokoll des Tauziehens um die Macht im wichtigsten Medium des Landes: