Intensivpflegerin schmeißt hin: »Da spuckt einem die eigene Vorgesetzte ins Gesicht«

Aldijana Causevic will nicht mehr. Die zermürbenden Bedingungen in ihrem Job haben sie dazu gebracht, nach 17 Jahren aus der Intensivpflege auszusteigen. Covid habe die Probleme im Gesundheitssystem nur an die Oberfläche gespült, sagt sie im Interview.

Meistgelesene Artikel:

Society-Reporterin in Medienbeirat – Dora Varro Kandidatin des Kanzleramts

Bisher war Dora Varro nur eingefleischten Kennern der österreichischen Medienszene ein Begriff. Nun sitzt die Journalistin seit Mitte November im Fachbeirat der RTR und vergibt somit Millionen an private und nichtkommerzielle Fernsehstationen. Dabei besitzt Varro selbst eine TV-Produktionsfirma.

Skylla und Charybdis – Der Untergang des Hauses Pfusher

Nicht nur Fans von Edgar Allen Poe kommen bei der Betrachtung österreicherichischer Innenpolitik dieser Tage auf ihre Kosten. Freude am Morbiden sollte man aber mitbringen.

Rabensteiner – Montag

Rabensteiner ist deprimiert. Helfen Sie ihm! Lesen Sie seinen Text über den Montag und erhalten Sie einen wertvollen Tipp zur Corona-Prävention – Faßmann-Style.

Society-Reporterin in Medienbeirat – Dora Varro Kandidatin des Kanzleramts

Bisher war Dora Varro nur eingefleischten Kennern der österreichischen Medienszene ein Begriff. Nun sitzt die Journalistin seit Mitte November im Fachbeirat der RTR und vergibt somit Millionen an private und nichtkommerzielle Fernsehstationen. Dabei besitzt Varro selbst eine TV-Produktionsfirma.

Skylla und Charybdis – Der Untergang des Hauses Pfusher

Nicht nur Fans von Edgar Allen Poe kommen bei der Betrachtung österreicherichischer Innenpolitik dieser Tage auf ihre Kosten. Freude am Morbiden sollte man aber mitbringen.

Rabensteiner – Montag

Rabensteiner ist deprimiert. Helfen Sie ihm! Lesen Sie seinen Text über den Montag und erhalten Sie einen wertvollen Tipp zur Corona-Prävention – Faßmann-Style.

Die Umfrage des Tages

Wird Karl Nehammer ein besserer Kanzler als Sebastian Kurz?

Die Reportage

Das war die Rücktrittsrede von Sebastian Kurz

Dem Seitentritt folgte der Rücktritt. Am 02. Dezember erklärte Sebastian Kurz seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern. Eine Zusammenfassung von Barbara Piontek und die ganze Rede von Sebastian Kurz:

30. Frauenmord in Österreich – »Die Behörden sind gefordert, die Frauen endlich ernst zu nehmen«

Österreich ist bei Morden an Frauen trauriger Rekordhalter in der europäischen Union. Warum und was getan werden muss, erklärt Maria Rösslhumer, Leiterin der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser (AÖF), im ZackZack-Interview.

Acht Tage Feuer – Chanukka trotzt dem Lockdown

Chanukka ist ein wichtiges Ereignis für die jüdische Gemeinden. Aufgrund seiner zeitlichen Nähe wird es oft als das „Weihnachtsfest der Juden“ gesehen. Aber was wird da eigentlich gefeiert?

Berlin distanziert sich von Cyberfirma – Nach ZackZack-Bericht

Die deutsche Bundesregierung will die Zusammenarbeit mit der Cybersicherheitsfirma Virtual Solution verkürzen. ZackZack berichtete über Marsaleks Vermittlerrolle bei einem geplanten Deal zwischen der Firma und dem österreichischen Außenministerium.

30. Frauenmord in Österreich – »Die Behörden sind gefordert, die Frauen endlich ernst zu nehmen«

Österreich ist bei Morden an Frauen trauriger Rekordhalter in der europäischen Union. Warum und was getan werden muss, erklärt Maria Rösslhumer, Leiterin der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser (AÖF), im ZackZack-Interview.

Acht Tage Feuer – Chanukka trotzt dem Lockdown

Chanukka ist ein wichtiges Ereignis für die jüdische Gemeinden. Aufgrund seiner zeitlichen Nähe wird es oft als das „Weihnachtsfest der Juden“ gesehen. Aber was wird da eigentlich gefeiert?

Berlin distanziert sich von Cyberfirma – Nach ZackZack-Bericht

Die deutsche Bundesregierung will die Zusammenarbeit mit der Cybersicherheitsfirma Virtual Solution verkürzen. ZackZack berichtete über Marsaleks Vermittlerrolle bei einem geplanten Deal zwischen der Firma und dem österreichischen Außenministerium.

Opposition will Neuwahlen

Sowohl die FPÖ als auch die NEOS drängen auf Neuwahlen. Die SPÖ „stünde bereit“, entscheiden dürften die Grünen.

Homosexueller Weihnachtsmann: Clip in Norwegen bricht Klischees

Die norwegische Post zeigt in ihrem diesjährigen Weihnachtsfilm einen Weihnachtsmann, der sich in einen Mann verliebt – und erntet dabei positive Reaktionen aus aller Welt.

Krisenmodus – Der Riss

An dieser Stelle wird ja meist launig aus dem Nähkästchen geplaudert. Heute wird der Krisenmodus einmal etwas ernster. Es geht um Corona, und was die Krise mit der ZackZack-Community macht.

Opposition will Neuwahlen

Sowohl die FPÖ als auch die NEOS drängen auf Neuwahlen. Die SPÖ „stünde bereit“, entscheiden dürften die Grünen.

Homosexueller Weihnachtsmann: Clip in Norwegen bricht Klischees

Die norwegische Post zeigt in ihrem diesjährigen Weihnachtsfilm einen Weihnachtsmann, der sich in einen Mann verliebt – und erntet dabei positive Reaktionen aus aller Welt.

Krisenmodus – Der Riss

An dieser Stelle wird ja meist launig aus dem Nähkästchen geplaudert. Heute wird der Krisenmodus einmal etwas ernster. Es geht um Corona, und was die Krise mit der ZackZack-Community macht.

Link zu: Politik

Nachtclub: Schafft Österreich die Energiewende – Vom Musterschüler zum Nachzügler?

Am Donnerstag, dem 02. Dezember 2021, sprach Thomas Nasswetter mit Agnes Zauer von Global 2000

Das war die Rücktrittsrede von Sebastian Kurz

Dem Seitentritt folgte der Rücktritt. Am 02. Dezember erklärte Sebastian Kurz seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern. Eine Zusammenfassung von Barbara Piontek und die ganze Rede von Sebastian Kurz:

Nachtclub: Schafft Österreich die Energiewende – Vom Musterschüler zum Nachzügler?

Am Donnerstag, dem 02. Dezember 2021, sprach Thomas Nasswetter mit Agnes Zauer von Global 2000

Das war die Rücktrittsrede von Sebastian Kurz

Dem Seitentritt folgte der Rücktritt. Am 02. Dezember erklärte Sebastian Kurz seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern. Eine Zusammenfassung von Barbara Piontek und die ganze Rede von Sebastian Kurz:

Ausstellung in Wien: So hart ist die Arbeit von »Ärzte ohne Grenzen«

Sie sind die vielgenannte “Hilfe vor Ort” – seit 50 Jahren leisten “Ärzte ohne Grenzen” medizinische Hilfe in den Krisengebieten der Welt, finanzieren sich dabei zu über 90 Prozent aus privaten Spenden. Im Wiener Resselpark stellen sie derzeit ihre Arbeit vor.

Link zu: Politik

Society-Reporterin in Medienbeirat – Dora Varro Kandidatin des Kanzleramts

Bisher war Dora Varro nur eingefleischten Kennern der österreichischen Medienszene ein Begriff. Nun sitzt die Journalistin seit Mitte November im Fachbeirat der RTR und vergibt somit Millionen an private und nichtkommerzielle Fernsehstationen. Dabei besitzt Varro selbst eine TV-Produktionsfirma.

Pilnacek empfahl Lewisch für WKStA-Kritik

Wen ruft ein Journalist an, wenn er ein kritisches Hintergrundgespräch zur WKStA führen will? Christian Pilnacek. Der empfahl Kurz-Gutachter Peter Lewisch.

Kurz, Löger, Blümel, Bonelli: Das Geheimpapier

Vier ÖVP-Spitzenpolitiker brüteten im Jänner 2019 offenbar über einem Geheimplan zur ÖBAG. Ein Foto verrät sie nun. Für Kurz wird es in Sachen Falschaussage eng.

Society-Reporterin in Medienbeirat – Dora Varro Kandidatin des Kanzleramts

Bisher war Dora Varro nur eingefleischten Kennern der österreichischen Medienszene ein Begriff. Nun sitzt die Journalistin seit Mitte November im Fachbeirat der RTR und vergibt somit Millionen an private und nichtkommerzielle Fernsehstationen. Dabei besitzt Varro selbst eine TV-Produktionsfirma.

Pilnacek empfahl Lewisch für WKStA-Kritik

Wen ruft ein Journalist an, wenn er ein kritisches Hintergrundgespräch zur WKStA führen will? Christian Pilnacek. Der empfahl Kurz-Gutachter Peter Lewisch.

Kurz, Löger, Blümel, Bonelli: Das Geheimpapier

Vier ÖVP-Spitzenpolitiker brüteten im Jänner 2019 offenbar über einem Geheimplan zur ÖBAG. Ein Foto verrät sie nun. Für Kurz wird es in Sachen Falschaussage eng.

Link zu: Politik

Angela Merkel mit Großem Zapfenstreich verabschiedet

Der gestrige Donnerstag war politisch nicht nur für Österreich ereignisreich. Im deutschen Nachbarland wurde die Kanzlerin Angela Merkel nach 16 Jahren im Amt mit dem Großen Zapfenstreich von der Bundeswehr verabschiedet.

Enorme Reichweite: Das passiert jetzt mit Kurz’ Facebook-Seite

Nach HC Strache tritt nun auch mit Sebastian Kurz ein Politiker zurück, der mit seinen Social-Media-Seiten Hunderttausende Menschen erreicht hat. Aber auch beim Ex-ÖVP-Chef stellt sich die Frage: Was passiert jetzt mit diesem mächtigen Sprachrohr?

Mahrer wird Blümel-Nachfolger in Wien

Auch die Wiener ÖVP kürt am heutigen Freitag einen neuen Obmann. Gernot Blümels Nachfolger steht schon fest.

Korruptionsvorwürfe gegen EU-Kommissar Hahn – Undeklarierte Jagdausflüge

Der österreichische EU-Kommissar Johannes Hahn (ÖVP) sieht sich mit Korruptionsvorwürfen konfrontiert. Er habe an mehreren teuren Abendessen und mindestens einem Jagdausflug auf einem französischen Schloss teilgenommen, ohne diese ins europäische Transparenzregister einzutragen.

Von der Leyen für Prüfung von allgemeiner Impfpflicht in EU

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich dafür ausgesprochen, eine allgemeine Corona-Impfpflicht in der Europäischen Union zu prüfen. “Wir sollten möglicherweise über eine verpflichtende Impfung in der EU nachdenken”, sagte von der Leyen am Mittwoch in Brüssel.

SPÖ-Kaiser mit Impfappell und scharfer Kritik an Kickl

In einer Videobotschaft nimmt sich Kärntens Landeshauptmann Kaiser FPÖ-Kickl vor, ohne ihn beim Namen zu nennen. Politische Scharlatane, „selbsternannte Wunderheiler“, seien Komplizen des Virus.

Staatsanwaltschaften wehren sich gegen ÖVP-Attacken

Die Standesvertretung der Staatsanwältinnen und Staatsanwälte wehrt sich in einer öffentlichen Stellungnahme gegen in jüngster Zeit erhobene Vorwürfe, diese dürfen “nicht unwidersprochen bleiben.”

FPÖ-Mölzer für Impfpflicht – Widerstand gegen Wissenschaft »sinnlos«

Der ehemalige FPÖ-EU-Mandatar Andreas Mölzer sprach sich in der ORF-Sendung “Report” für eine Impfpflicht aus: “Wenn es uns weiterbringt, von mir aus.”

Schweden: Andersson Ministerpräsidentin – diesmal aber wirklich

Der erste Versuch der schwedischen Sozialdemokratin, eine Regierung zu bilden, war spektakulär gescheitert. Nachdem Anderssons Regierung nach nur einem Tag zerbrach, fand sie nun eine knappe Mehrheit.

»Viel schlechter geht es nicht mehr« – Regierungsvertrauen total im Keller

Das Vertrauen in die Regierung ist im Keller. Und zwar so richtig. Drei Viertel der Österreicher haben laut der einer neuen Umfrage kein oder wenig Vertrauen in die Handlungsfähigkeit der türkis-grünen Koalition.

Link zu: Politik

Intensivpflegerin schmeißt hin: »Da spuckt einem die eigene Vorgesetzte ins Gesicht«

Aldijana Causevic will nicht mehr. Die zermürbenden Bedingungen in ihrem Job haben sie dazu gebracht, nach 17 Jahren aus der Intensivpflege auszusteigen. Covid habe die Probleme im Gesundheitssystem nur an die Oberfläche gespült, sagt sie im Interview.

30. Frauenmord in Österreich – »Die Behörden sind gefordert, die Frauen endlich ernst zu nehmen«

Österreich ist bei Morden an Frauen trauriger Rekordhalter in der europäischen Union. Warum und was getan werden muss, erklärt Maria Rösslhumer, Leiterin der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser (AÖF), im ZackZack-Interview.

Acht Tage Feuer – Chanukka trotzt dem Lockdown

Chanukka ist ein wichtiges Ereignis für die jüdische Gemeinden. Aufgrund seiner zeitlichen Nähe wird es oft als das „Weihnachtsfest der Juden“ gesehen. Aber was wird da eigentlich gefeiert?

Omikron-Variante: Weiterhin unfaire Impfstoffverteilung weltweit

Während sich die neue Coronavirus-Variante Omikron rasant ausbreitet und Europa dagegen anboostert, warten ärmere Länder teils immer noch auf den ersten Stich.

Schweiz macht es vor: »Ja« für bessere Arbeitsbedingungen in Pflegeberufen

Mehr als die Hälfte der Schweizer stimmten in einer Volksabstimmung für die Pflegeinitiative. Damit ist die Regierung dazu verpflichtet, die Arbeitsbedingungen, Löhne und Ausbildung in der Pflege zu verbessern.

Jugendliche Suizidversuche verdoppelt

Im Jahr 2021 haben sich die Suizidversuche bei Jugendlichen verdoppelt. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden 110 Fälle behandelt.

Faktencheck: Angebliches Covid-Mittel Ivermectin ist giftig

Vor allem in sozialen Medien geistern Erzählungen zur vermeintlichen Wunderwaffe Ivermectin gegen Covid-19 schon länger herum. Mit dem Präparat werden eigentlich Parasiten bekämpft – nicht Viren wie SARS-CoV-2. Experten warnen vor der eigenmächtigen Einnahme.

Kein Lockdown beim ORF – Dancing Stars mit Publikum

Obwohl sich Österreich seit dieser Woche im Lockdown befindet, will der ORF sein heutiges Dancing Stars-Finale mit Publikum stattfinden lassen.

Sorge um neue Virus-Mutation aus Südafrika – Österreich verhängt Einreisestopp

Eine neue Corona-Variante aus dem südlichen Afrika hält derzeit die Welt in Atem. Noch sind sich Experten nicht einig, wie ansteckend und gefährlich die Mutation ist.

Link zu: Politik

Krisenmodus – Der Riss

An dieser Stelle wird ja meist launig aus dem Nähkästchen geplaudert. Heute wird der Krisenmodus einmal etwas ernster. Es geht um Corona, und was die Krise mit der ZackZack-Community macht.

Skylla und Charybdis – Der Untergang des Hauses Pfusher

Nicht nur Fans von Edgar Allen Poe kommen bei der Betrachtung österreicherichischer Innenpolitik dieser Tage auf ihre Kosten. Freude am Morbiden sollte man aber mitbringen.

Rabensteiner – Montag

Rabensteiner ist deprimiert. Helfen Sie ihm! Lesen Sie seinen Text über den Montag und erhalten Sie einen wertvollen Tipp zur Corona-Prävention – Faßmann-Style.

Lieber Nehammer als PRW – Die grüne Angst vor Rot-Schwarz

„Wir sind Vizekanzler!“ sagen sich die Grünen. Deshalb wollen sie keine Neuwahlen, auch wenn das heißt, dass Nehammer statt Rendi-Wagner Kanzler ist.

Dreschflegel als Kanzler: St. Pölten statt Budapest

Zum Schluss ging es schnell. Plötzlich steht der Führer nicht mehr in der Auslage. Aber das Geschäft geht weiter. Nach dem Kurzschluss versucht das ÖVP-Regime, ohne seinen verglühten Stern weiterzumachen. Unter Nehammer und Mikl-Leitner wird Wien nicht Budapest, sondern St. Pölten.

Kurzgeschichte – Kommentar

Aus. Vorbei. Dass andere nun den Scherbenhaufen aufkehren müssen, den Kurz hinterließ, ist zwar nicht fair, aber besser so für alle Beteiligten, vor allem für das Land. The show must go on.

Die türkise Linie

Gabriele Aicher ist als Rechtsschutzbeauftragte ins Zwielicht geraten. Hinter ihr, ihren „Metadaten“ und ihrem „guten Ruf“ stehen zwei Rechtsanwaltskanzleien und die Interessen einer Partei.

Krisenmodus – Der Riss

An dieser Stelle wird ja meist launig aus dem Nähkästchen geplaudert. Heute wird der Krisenmodus einmal etwas ernster. Es geht um Corona, und was die Krise mit der ZackZack-Community macht.

Skylla und Charybdis – Der Untergang des Hauses Pfusher

Nicht nur Fans von Edgar Allen Poe kommen bei der Betrachtung österreicherichischer Innenpolitik dieser Tage auf ihre Kosten. Freude am Morbiden sollte man aber mitbringen.

Rabensteiner – Montag

Rabensteiner ist deprimiert. Helfen Sie ihm! Lesen Sie seinen Text über den Montag und erhalten Sie einen wertvollen Tipp zur Corona-Prävention – Faßmann-Style.

Krisenmodus: Alternativ-Zigaretten und Fake-Schlagzeilen

Kollege Walach versucht uns mit Karottensticks zu verführen, während ich auf den Tag warte, an dem Ben Weiser bereut neben mir zu sitzen. Eine Woche in der Zackzack-Redaktion von Barbara Piontek.

Link zu: Politik
Link zu: Politik