Link zu: Startseite-30-11-2020

Kanzler in Sondersitzung gegrillt – Misstrauensanträge gegen Kurz und Blümel abgelehnt

In einer Sondersitzung am Montag musste sich der Bundeskanzler einer „Dringlichen Anfrage“ stellen. Er lieferte keine neuen Antworten, wurde aber heftig kritisiert. Misstrauensanträge gegen Kurz und Blümel wurden abgelehnt.

Richterpräsidentin Matejka: „Angriffe auf Justiz grenzüberschreitend“

Die Angriffe der ÖVP auf den Rechtsstaat werden nicht weniger. Für die Präsidentin der Richtervereinigung, Sabine Matejka, seien sie „grenzüberschreitend“. Die ÖVP-Erzählung, die Ermittlungen seien politisch motiviert, schoss sie ab.

JVP-Parteitag live im ORF: »Regie und Bilder kamen von der ÖVP«

Mit ungewohnt klaren Worten kritisiert der ORF-Redakteursrat die Übertragung des JVP-Parteitags in der TVThek. Der „Eindruck politischer Wunscherfüllung“ schade der Glaubwürdigkeit des ORF.

Kurz 2018 über FPÖ: »Die Grenze ist das Strafrecht«

Gegen Sebastian Kurz ermittelt derzeit die WKStA wegen mutmaßlicher Falschaussage. Einen Grund für einen Rücktritt sieht er auch bei einer Verurteilung nicht. 2018 war er in einem Fernsehinterview mit Blick auf die FPÖ noch anderer Meinung.

Kurz-Flug im Oligarchenjet kostete Jahresgehalt eines erfahrenen Pflegers

Eine SPÖ-Anfrage ermittelte die Kosten für den Kanzler-Trip im Privatjet des Oligarchen Dmytro Firtasch. Brancheninsidern zufolge ist die vom Kanzleramt angegebene Suche nach alternativen Angeboten unglaubwürdig.

Schulstart: »Keine nachhaltigen Lösungen«

Mit dem heutigen Montag und dem „Ninja-Pass“ in der Schultasche, findet an allen bundesweiten Schulen wieder der Unterricht im Klassenzimmer statt. ZackZack hat sich bei einer Lehrerin erkundigt.

Internationaler Tag gegen Homophobie – »Kein voller Schutz in Österreich«

Heute wird weltweit auf die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen aufmerksam gemacht. ZackZack hat Stimmen von LGBTIQ+-Sprechern.

Aktuell

Kanzler in Sondersitzung gegrillt – Misstrauensanträge gegen Kurz und Blümel abgelehnt

In einer Sondersitzung am Montag musste sich der Bundeskanzler einer „Dringlichen Anfrage“ stellen. Er lieferte keine neuen Antworten, wurde aber heftig kritisiert. Misstrauensanträge gegen Kurz und Blümel wurden abgelehnt.

Richterpräsidentin Matejka: „Angriffe auf Justiz grenzüberschreitend“

Die Angriffe der ÖVP auf den Rechtsstaat werden nicht weniger. Für die Präsidentin der Richtervereinigung, Sabine Matejka, seien sie „grenzüberschreitend“. Die ÖVP-Erzählung, die Ermittlungen seien politisch motiviert, schoss sie ab.

JVP-Parteitag live im ORF: »Regie und Bilder kamen von der ÖVP«

Mit ungewohnt klaren Worten kritisiert der ORF-Redakteursrat die Übertragung des JVP-Parteitags in der TVThek. Der „Eindruck politischer Wunscherfüllung“ schade der Glaubwürdigkeit des ORF.

Kurz 2018 über FPÖ: »Die Grenze ist das Strafrecht«

Gegen Sebastian Kurz ermittelt derzeit die WKStA wegen mutmaßlicher Falschaussage. Einen Grund für einen Rücktritt sieht er auch bei einer Verurteilung nicht. 2018 war er in einem Fernsehinterview mit Blick auf die FPÖ noch anderer Meinung.

Kurz-Flug im Oligarchenjet kostete Jahresgehalt eines erfahrenen Pflegers

Eine SPÖ-Anfrage ermittelte die Kosten für den Kanzler-Trip im Privatjet des Oligarchen Dmytro Firtasch. Brancheninsidern zufolge ist die vom Kanzleramt angegebene Suche nach alternativen Angeboten unglaubwürdig.

Schulstart: »Keine nachhaltigen Lösungen«

Mit dem heutigen Montag und dem „Ninja-Pass“ in der Schultasche, findet an allen bundesweiten Schulen wieder der Unterricht im Klassenzimmer statt. ZackZack hat sich bei einer Lehrerin erkundigt.

Internationaler Tag gegen Homophobie – »Kein voller Schutz in Österreich«

Heute wird weltweit auf die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen aufmerksam gemacht. ZackZack hat Stimmen von LGBTIQ+-Sprechern.

Link zu: Politik

Kanzler in Sondersitzung gegrillt – Misstrauensanträge gegen Kurz und Blümel abgelehnt

In einer Sondersitzung am Montag musste sich der Bundeskanzler einer „Dringlichen Anfrage“ stellen. Er lieferte keine neuen Antworten, wurde aber heftig kritisiert. Misstrauensanträge gegen Kurz und Blümel wurden abgelehnt.

Link zu: Leben

Schulstart: »Keine nachhaltigen Lösungen«

Mit dem heutigen Montag und dem „Ninja-Pass“ in der Schultasche, findet an allen bundesweiten Schulen wieder der Unterricht im Klassenzimmer statt. ZackZack hat sich bei einer Lehrerin erkundigt.

Link zu: Meinung

Kanzler, vorbestraft. Kommt das auch noch?

Bei einer Verurteilung von Kanzler Kurz beträgt der Strafrahmen drei Jahre. Damit ist die Zeit für ein paar Fragen gekommen, meint Peter Pilz.

ZackZack Kommentatoren

ZackZack Kommentatoren

Folge einem manuell hinzugefügten Link
 
 
Link zu: Startseite-30-11-2020

Wie sich Schramböck ORF-Sendungen vom Ministerium produzieren ließ

Regierungs-TV im ORF, produziert vom Wirtschaftsministerium: Eine Stunde lang konnte Schramböck als Hauptgast der eigenen Sendungen reden. Der ORF spricht von einer “redaktionellen Entscheidung”.

Dazu brauchen wir eure Unterstützung:

im ZackZack-Club.

Kurz attackiert ZackZack!

Wir bleiben dran: in Wien,

Ibiza und Mallorca.

Schließen