Frauen-Helpline gegen Gewalt: 0800-222-555 (anonym, kostenlos, 0-24 Uhr) oder frauenhelpline.at +++ Männernotruf: 0800-246-247 (Anlaufstelle für Männer in Krisen- und Gewaltsituationen, anonym, kostenlos, 0-24 Uhr) oder maennernotruf.at +++ Rat auf Draht, Beratung für Kinder und Jugendliche: 147 (anonym, kostenlos, 0-24 Uhr) oder rataufdraht.at

Staatsverschulden

/
Im Fall „Lisa-Maria Kellermayr“ gibt es kein Fremdverschulden. Es war Staatsverschulden, und es war ein Zeichen der Schwäche. Die Kraft der Regierung reicht nicht mehr, um gefährdete Menschen zu schützen. Sie schützt nur noch sich selbst.

Rabensteiner: Gas! Gas! Gas!

/
„Gegen all euer Leiden verschreibe ich euch Lachen“, sagte der französische Arzt und Humanist François Rabelais. Die wöchentliche Dosis Medizin verabreicht Fritz Rabensteiner heute mit dem Thema "aktive Neutralität" – zum vorerst letzten Mal für längere Zeit.
ROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com

Hass im Netz: Eigene Staatsanwaltschaft für Edtstadler vorstellbar

/
ÖVP-Verfassungsministerin Karoline Edtstadler will bezüglich einer eigenen Ermittlungsbehörde gegen Hass im Netz "keine Denkverbote". Auch Expertinnen fänden die Idee sinnvoll. 
Titelbild Ausgerechnet

Gender Pension Gap: Raus aus der Teilzeitfalle – Ausgerechnet

/
Frauen bekommen wesentlich weniger Pension als Männer. Geht es so weiter wie bisher, müssen Frauen noch fast 100 Jahre auf gleiche Pensionen warten.
aufwärts

Neue Bewegung schredderte Stromrechnungen vor Kanzleramt

/
Die kürzlich entstandene Graswurzelbewegung "Aufwärts" traf sich am Freitag für eine erste Protestaktion vor dem Kanzleramt. Sie fordert Neuwahlen. 
PHILIP FONG / AFP / picturedesk.com

Hiroshima gedenkt der Opfer des Atombombenabwurfs

/
UNO-Generalsekretär und Hiroshima-Bürgermeister fordern sofortige Abschaffung von Atomwaffen. Mit dem Angriffskrieg Russlands in der Ukraine sei die nukleare Abrüstung weltweit noch schwerer geworden.

Falling Down – Skylla & Charybdis

/
Die Kolumne von Julya Rabinowich: Heute über Armut durch Teuerung, eine Politik die dieses Problem verkennt und die Gefahren, die das mit sich bringt. 
TitelbildZackZack/Pia Miller-Aichholz

Pop up: True Crime vom Feinsten – »Zeit Verbrechen«-Podcast

/
Der „Zeit Verbrechen“-Podcast setzt sich von anderen True-Crime-Formaten im besten Sinne ab – ein Hörvergnügen das fesselt, manchmal aber auch bedrückt.
- / AFP / picturedesk.com

China übt bei Manöver Angriff auf Taiwan

/
Nach dem Besuch der US-Politikerin Nancy Pelosi in Taiwan, der von China als schwere Provokation gewertet wird, hat China einen Angriff auf die Hauptinsel simuliert. 

Die Umfrage des Tages

Deutlich mehr Frauen als Männer arbeiten in Teilzeit. Oft ist das wegen Kinderbetreuung oder Pflege nicht anders möglich. Arbeiten Sie Teilzeit?

Aktuelle Meldungen

Doch kein Rücktritt?

Staatsverschulden

Im Fall „Lisa-Maria Kellermayr“ gibt es kein Fremdverschulden. Es war Staatsverschulden, und es war ein Zeichen der Schwäche. Die Kraft der Regierung reicht nicht mehr, um gefährdete Menschen zu schützen. Sie schützt nur noch sich selbst.

ÖVP tritt in Tirol nicht als ÖVP an – Liste „MATTLE“

Angesichts der desaströsen Umfragewerte wird die ÖVP Tirol kreativ – und tritt als Liste „MATTLE“ an. Das könnte an der ausbaufähigen Bekanntheit des Spitzenkandidaten liegen, aber auch an Kanzler Nehammer. Der bekam jüngst „Tirol-Verbot“.

Staatsverschulden

Im Fall „Lisa-Maria Kellermayr“ gibt es kein Fremdverschulden. Es war Staatsverschulden, und es war ein Zeichen der Schwäche. Die Kraft der Regierung reicht nicht mehr, um gefährdete Menschen zu schützen. Sie schützt nur noch sich selbst.

Österreichs erstes Retortenbaby wird 40

Vor 40 Jahren kam in Österreich das erste Kind zur Welt, das mittels künstlicher Befruchtung gezeugt wurde. Es war eines der ersten Retortenbabys weltweit.

Nehammer nicht mehr unbeliebtester Regierungschef der Welt

Nicht nur national geht es für Karl Nehammer steil bergab. Auch in einem internationalen Ranking der beliebtesten Regierungschefs bewegt sich der Bundeskanzler in den untersten Rängen. Letzte Woche war er sogar Schlusslicht, noch hinter dem britischen Premier Boris Johnson.

Nehammer nicht mehr unbeliebtester Regierungschef der Welt

Nicht nur national geht es für Karl Nehammer steil bergab. Auch in einem internationalen Ranking der beliebtesten Regierungschefs bewegt sich der Bundeskanzler in den untersten Rängen. Letzte Woche war er sogar Schlusslicht, noch hinter dem britischen Premier Boris Johnson.

Meistgelesene Artikel:

Meistgelesene Artikel:

Teuerung: Koglers Kantine musste zusperren

Die Preisentwicklung und die Personalsuche machen der Gastronomie zu schaffen. Nun musste sogar die vom Branchenblatt “Falstaff” ernannte “Gourmetkantine” im Kogler-Ministerium zusperren.

Kanzler-Ablösegerüchte: Brunner war bei Mattle, Nehammer darf nicht

Es kriselt bei der ÖVP: schon wieder. Ablösegerüchte über Karl Nehammer machen sich derzeit in den Medien breit. Während der Kanzler nicht zum Tiroler Wahlkampf darf, war sein möglicher Nachfolger vergangene Woche beim Tiroler ÖVP-Chef. Auch Laura Sachslehner sagt etwas dazu.

Nachtclub: Die Ökonomie des Radfahrens

Der Stellenwert des Fahrrads im Mobilitätsmix hat sich in den letzten 20 Jahren stark vergrößert. Und doch, die Ziele des Masterplan Radfahren 2006, wurden durchwegs verfehlt.

Teuerung: Koglers Kantine musste zusperren

Die Preisentwicklung und die Personalsuche machen der Gastronomie zu schaffen. Nun musste sogar die vom Branchenblatt “Falstaff” ernannte “Gourmetkantine” im Kogler-Ministerium zusperren.

Kanzler-Ablösegerüchte: Brunner war bei Mattle, Nehammer darf nicht

Es kriselt bei der ÖVP: schon wieder. Ablösegerüchte über Karl Nehammer machen sich derzeit in den Medien breit. Während der Kanzler nicht zum Tiroler Wahlkampf darf, war sein möglicher Nachfolger vergangene Woche beim Tiroler ÖVP-Chef. Auch Laura Sachslehner sagt etwas dazu.