4 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Fuchur
22. 07. 2021 22:19

“The Road goes ever on and on,
Down from the door where it began,
Now far ahead the road has come,
And I must follow if I can.
Pursuing it with eager feet,
Until it joins some larger way.
Where many paths and errands meet.
And wither then? I cannot say.”

[J.R.R. Tolkien, The Lord of the Rings]

Fuchur
22. 07. 2021 22:27
Antworte auf  Fuchur

Danke an all jene, mit denen es möglich war, Gedanken förmlich schweben zu lassen! Wie ein Ping-Pong-Spiel, das Schreiben eines Posts und das Lesen und die Antwort verschmelzen zu einem Augenblick, in dem der Gedanke am “Boden” aufkommt, aber in weniger als dem Bruchteil einer Sekunde schon wieder in lichten Höhen weilt und sich verändert. Von Erich Fromm gibt’s da ein schönes kurzes Essay mit dem Titel “Der kreative Mensch” (ca. 1960). Es geht ums Staunen, um eine Eigenschaft, die Kinder noch haben. (…)

Und an all die (rechten) ungebildeten Dogmatiker*innen und Verschwörungstroll*inen (habe mich nicht verschrieben): Lest einmal ein Buch. Es tut nicht weh. Muss ja nicht gleich die Gesamtausgabe von Kant, Hegel oder Kierkegaard sein ;-).

Ich schließe –wie könnte es auch anders sein– mit einem Zitat von Kant:

Fuchur
22. 07. 2021 22:29
Antworte auf  Fuchur

“Ich lese nicht für die Genies, denn diese brechen sich nach ihrer Natur selbst die Bahn; nicht für die Dummen, denn sie sind nicht der Mühe werth; aber für die, welche in der Mitte stehen, und für ihren künftigen Beruf gebildet seyn wollen.” [Zitiert nach A. F. J. Thibaut, “Über die sogenannte historische und nicht-historische Rechtsschule”, 1838]

ManFromEarth
22. 07. 2021 16:55

Dunning-Kruger-Effekt bezeichnet die kognitive Verzerrung im Selbstverständnis inkompetenter Menschen, das eigene Wissen und Können zu überschätzen. Diese Neigung beruht auf der Unfähigkeit, sich selbst mittels Metakognition objektiv zu beurteilen. Der Begriff geht auf eine Publikation von David Dunning und Justin Kruger im Jahr 1999 zurück.

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Link zu: Politik
Link zu: MeinungLink zu: Leben
Die niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Schon wieder anderer Name für ÖVP NÖ

Die ÖVP Niederösterreich, die „nie die ÖVP war“, tritt zur NÖ-Wahl nicht als “Niederösterreich-Partei” an, sondern jetzt unter einem ganz anderen Namen.