RETTET ZACKZACK!

10

Monate

9

Enthüllungsgeschichten

1.400.000

Unique Visitors

HIER SPENDEN!

Direkt an unser Konto spenden!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack
AT97 2011 1839 1738 5900

Sie wollen uns zum Schweigen bringen!

Millionen-Klage gegen ZackZack:

WIR LASSEN UNS NICHT MUNDTOT KLAGEN!

Casinos-Chefin und Ex-Kurz-Stellvertreterin Bettina Glatz-Kremsner klagt ZackZack wegen unserer Enthüllungsgeschichte über Postenschacher und Privilegien. Aber die Klägerin will nicht nur Recht bekommen – ZackZack soll zahlen: fast 1 Million Euro.

Wollen uns die Casinos mundtot machen?

Lässt die ÖVP nach der Korruptionsstaatsanwaltschaft jetzt auch ein unbequemes Medium angreifen?

Wir lassen uns nicht einschüchtern. Wir wissen: Hinter uns stehen keine Banken und Konzerne, kein Raiffeisen und kein Benko.

Aber hinter uns stehen unsere Leserinnen und Leser. Euch brauchen wir jetzt. Gemeinsam können wir das schaffen. Mit euren Spenden. Ohne die geht es nicht.

Wir können den Prozess nur gewinnen, wenn wir uns den Prozess leisten können.

Österreich braucht freie Medien.

UND WIR BRAUCHEN EUCH!

Die ZackZack Enthüllungsgeschichten

5.200.000

Seitenaufrufe

HIER SPENDEN!

Direkt an unser Konto spenden!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack
AT97 2011 1839 1738 5900

Millionen-Klage gegen ZackZack:

WIR LASSEN UNS NICHT MUNDTOT KLAGEN!

Casinos-Chefin und Ex-Kurz-Stellvertreterin Bettina Glatz-Kremsner klagt ZackZack wegen unserer Enthüllungsgeschichte über Postenschacher und Privilegien. Aber die Klägerin will nicht nur Recht bekommen – ZackZack soll zahlen: fast 1 Million Euro.

Wollen uns die Casinos mundtot machen?

Lässt die ÖVP nach der Korruptionsstaatsanwaltschaft jetzt auch ein unbequemes Medium angreifen?

Wir lassen uns nicht einschüchtern. Wir wissen: Hinter uns stehen keine Banken und Konzerne, kein Raiffeisen und kein Benko.

Aber hinter uns stehen unsere Leserinnen und Leser. Euch brauchen wir jetzt. Gemeinsam können wir das schaffen. Mit euren Spenden. Ohne die geht es nicht.

Wir können den Prozess nur gewinnen, wenn wir uns den Prozess leisten können.

Österreich braucht freie Medien.

UND WIR BRAUCHEN EUCH!

Die ZackZack Enthüllungsgeschichten

Sie wollen uns zum Schweigen bringen!

ZACKZACK unterstützen

Unsere kleine Redaktion kann mit 16 Redakteur*innen, Layouter*innen, Videomachern und einem Karikaturisten jeden Tag ZackZack neu machen.  Dazu braucht es 3.000 Euro am Tag für unabhängigen Journalismus.

Schließen