Rabensteiner:

Ein Rülpser aus Tirol

„Gegen all euer Leiden verschreibe ich euch Lachen“, sagte der französische Arzt und Humanist François Rabelais. Die wöchentliche Dosis Medizin verabreicht Fritz Rabensteiner.

Wien, 13. Februar 2021 | Wie man in den Tiroler Wald hineinruft, so schallt es heraus. Ab heute wird zurückgerülpst. Der Gassenhauer „Die alten Rittersleut‘“ eignet sich hervorragend zum Mitsingen. Vor allem wenn der Text, coronabedingt, aktualisiert wurde. Los geht’s.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Ganz Tirol in Quarantäne?

Da zeigen wir dem Bund die Zähne.

Anschober, du grüner Wicht,

was du sagst, das zählt doch nicht.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Jetzt sind keine Gäste da,

außer aus Südafrika.

So kann man mit kleinen Sachen

den Tirolern Freude machen.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Die Hotels sind nun geschlossen,

die Besitzer sehr verdrossen.

Doch manche steh‘n in dieser Zeit

für neue Gäste gern bereit.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Die Buchung bleibt auch streng geheim,

das interessiert doch eh kein Schwein.

Und die Spender aus Tirol

haben ihre Börserl voll.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Wir haben schon so viel vergeigt,

dass man uns den Vogel zeigt.

Doch ist der Ruf erstmal ruiniert,

lebt sich’s gänzlich ungeniert.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Après-Ski gibt es nicht mehr,

worauf ich tausend Eide schwör.

Skifahr’n ist doch so gesund,

Tirolermund tut Wahrheit kund.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Wir haben keine Infektion

und kennen keine Mutation.

Drum sagen wir am Schluss ganz barsch:

Gehabt euch wohl, leckt’s uns am Arsch.

Ja mir san, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol, ja mir san, ja mir san die ÖVP Tirol.

Mehr über den Autor finden Sie hier

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

ZackZack unterstützen

Jetzt Mitglied werden!

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Link zu: Politik

3G-Pflicht am Arbeitsplatz – Köstinger und Maurer einig

Auch Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) und Grünen-Klubchefin Sigrid Maurer unterstützen die kommende 3G-Regel am Arbeitsplatz. Vorreiter für den Plan ist Mario Draghis Italien. Aktuell laufen Verhandlungen. Ziel ist die Erhöhung der Impfquote.
Link zu: MeinungLink zu: Leben

Litauen rät von Kauf chinesischer 5G-Handys ab

Sicherheitslücken, eingebaute Zensurfunktionen - Litauen ruft die Bevölkerung dazu auf, chinesische 5G-Smartphones zu entsorgen. So würden Handys der Hersteller Huawei, Xiaomi und OnePlus vier zentrale Sicherheitsrisiken aufweisen.

Corona: Neue Regeln für Wien

9 von 10 Intensivpatienten mit Corona sind ungeimpft. Wien führt erneut strengere Regeln ein. Was gilt ab 01. Oktober?

Interview: Körpernahe Dienstleister gegen 1G-Regel

Die WKO-Funktionärin und Spartenvertreterin für körpernahe Dienstleister, Dagmar Zeibig, spricht sich gegen eine Impfpflicht oder 1G-Regelung aus. Im Interview mit ZackZack gibt sie Einblick in die aktuelle Lage der rund 25.000 Praktizierenden ihres Gewerbes.