Karikatur

Bilder, die wir endlich sehen wollen

Titelbild: ZackZack/ow

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

2 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
soschautsaus
26. 11. 2021 22:11

Na,bitte ned,das will niemand sehen,aber echt niemand,tut mir leid,ich bin ein großer Fan Ihrer Karikaturen,aber diese erzeugt Brechzeiz,BITTE,bitte,bitte,nächste Karikatur wieder eine,wo ich lachen kann oder zumindest schmunzeln.

Weiß aber eh,allen Menschen recht getan,ist eine Kunst die niemand kann,aber ich weiß,sie bemühen sich immer sehr und darum zolle ich Ihnen großen Respekt,aber bei der,nein,ehrlich nicht.

Aber Kunst ist was gefällt und wer bin ich,daß ich sage,nein,bitte nicht.

Nur ich sags halt trotzdem 🙂

KarinLindorfer
26. 11. 2021 15:45

Wäh…das will keiner sehen, ganz bestimmt nicht!

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Link zu: Politik

Australien-Wahl: Wohl erster sozialdemokratischer Premier seit zehn Jahren

Oligarchen-Villa am Attersee von Aktivisten besetzt

Eine mögliche Oligarchen-Villa in St. Gilgen-Burgau ist am Samstagvormittag von etwa 40 Aktivisten besetzt worden. Es dürfte sich um die Villa des ehemaligen stellvertretenden Präsidialverwalter Putins handeln.

Bericht: Wie sich Karl Nehammer zu 100 Prozent getrickst haben soll

Groß war die Jubelmeldung der ÖVP über die 100 Prozent für Karl Nehammer beim Bundesparteitag. Am Freitag wurden nun aber neue Details über den Ablauf bekannt: Handgemenge, alternativlose Stimmzettel, Wahlurnentrick.

Nach Missbrauchsverdacht in Kindergarten: Neue Leitung

Die Leitung am Standort des mit Missbrauchsvorwürfen konfrontierten Kindergartens in Wien-Penzing ist “nicht mehr im Dienst”, bestätigte der zuständige Stadtrat Wiederkehr bei einer eilig einberufenen Pressekonferenz. Er gestand Fehler in der Kommunikation mit den Eltern ein.

Link zu: MeinungLink zu: Leben

Verheerende Unwetter in Deutschland – Tornado, Verletzte, Millionenschäden

Gewitter, Starkregen, Orkanböen, Tornados: Unwetter haben in Teilen Deutschlands schwere Schäden verursacht. Betroffen war vor allem das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen. Allein in Paderborn wurden laut Polizei 43 Menschen verletzt, einige von ihnen schwer.

Wien: Bestialisch stinkende Riesen-Penispflanze kurz vor Blüte

Wien steht erstmals eines der spektakulärsten Naturereignisse überhaupt bevor: Im Botanischen Garten der Universität Wien wird eine Titanenwurz, die im Pflanzenlexikon unter “riesiger, unförmiger Penis” firmiert, zum ersten Mal aufblühen. Und das wird man riechen: Sie verbreitet einen brutalen Verwesungsgeruch.

Australien-Wahl: Wohl erster sozialdemokratischer Premier seit zehn Jahren

Wien: Bestialisch stinkende Riesen-Penispflanze kurz vor Blüte

Wien steht erstmals eines der spektakulärsten Naturereignisse überhaupt bevor: Im Botanischen Garten der Universität Wien wird eine Titanenwurz, die im Pflanzenlexikon unter “riesiger, unförmiger Penis” firmiert, zum ersten Mal aufblühen. Und das wird man riechen: Sie verbreitet einen brutalen Verwesungsgeruch.

Der Nächste: SPÖ-Bürgermeister baut 1,78 Promille-Unfall

Nach dem Fall eines oberösterreichischen ÖVP-Bürgermeisters, der alkoholisiert mit dem E-Scooter gestürzt war, ist nun auch ein Alkounfall eines SPÖ-Ortschefs bekannt geworden. Der Bürgermeister von St. Georgen am Walde, Heinrich Haider, baute mit 1,78 Promille einen Blechschadenunfall mit dem Auto.

»Wiener Gusto«: Stadt Wien startet eigene Bio-Lebensmittel-Marke

Am 1. Juni startet die Stadt Wien mit ihrer eigenen Bio-Lebensmittel-Marke. Den Anfang macht Weizenmehl, weitere Produkte sollen im Laufe der folgenden zwei Jahre folgen.