7 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Sessa40
30. 11. 2021 11:47

Warum hat der Kleine die gleiche Frisur wie der Hanger?
Absicht oder Zufall ?

Summasummarum
29. 11. 2021 17:11

Herr Wicke, Sie sind ein Wahnsinn! Großartig!
Was mich am Originalfoto befremdet hat und auf Ihrer Karikatur gut zur Geltung kommt: Die Hand des Babys kommt mir älter vor als die eines Neugeborenen. Für mich hatte es den Anschein, das Baby auf dem Foto ist schon ein paar Monate alt. Kurz nach der Geburt ist alles noch ein bisserl “verschrumpelt”. Weiteres Indiz: So greifen wie auf dem Foto kann ein Baby erst mit ein paar Monaten. Für mich persönlich ist dieses Foto ein Fake. Abgesehen davon hat der Daumennagel von Frau Thier Anzeichen einer Krankheit. Bastis Hand, wenn es denn seine war, ist auch eine völlig andere als bei seinen salbungsvollen Gesten…

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Summasummarum
KarinLindorfer
29. 11. 2021 11:49

???????

Humanist
30. 11. 2021 10:30
Antworte auf  KarinLindorfer
Sinclai
29. 11. 2021 11:26

Exzellenter Hintersinn…. Wunderbar!

soschautsaus
29. 11. 2021 12:55
Antworte auf  Sinclai

Hab mir gestern beim Betrachten des Bildes,von wegen K zeigt zum ersten Mal seinen Sohn,wo man dann nur 3 Hände gesehen hat,erstens,für frisch geschlüpft und das auch noch zu früh,hat das Kind schon große Patschhanderl und wem bitte gehören,die 2 anderen Patschhanderl? Also das Eine schaut echt nicht nach Frauenhand aus,aber egal,irgendwer hat ein Kind gekriegt,wer,wie,wo,von wem,interessiert niemanden.
Zumindest jetzt,stellt euch vor,der wäre noch in Amt und Würden,na danke,diese Fotos mit denen wir zugeschüttet worden wären,kann man drauf verzichten,es reichen 3 Hände und nicht mal die hätte die Welt gebraucht :).

ManFromEarth
29. 11. 2021 10:50

„Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit.“
―George Orwell

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Link zu: Politik
Link zu: MeinungLink zu: Leben

Kein Recht auf Schule

Kinder mit Behinderung dürfen oft nur zehn Jahre zur Schule gehen. Wie Eltern das ändern wollen und was die Schule für Anton und Selma bedeutet.

Kein Recht auf Schule

Kinder mit Behinderung dürfen oft nur zehn Jahre zur Schule gehen. Wie Eltern das ändern wollen und was die Schule für Anton und Selma bedeutet.