Blümel auf Reisen:

Wasserstoff in Dubai

Der Finanzminister ist auf Reisen: Für zwei Tage besucht er Dubai und Abu Dhabi. Dort soll laut seiner Auskunft über Wasserstoff gesprochen werden.

 

Wien, 30. Juni 2021 | Gernot Blümel ist in Dubai. Der Finanzminister ist am Mittwoch nach Dubai und Abu Dhabi aufgebrochen. Dort bleibt er zwei Tage. Laut dem Finanzministerium werde er dort mit Vertretern der Ölscheichs über Wasserstoff sprechen.

Ohne ÖBAG?

Vor allem der teilstaatliche Ölkonzern OMV ist im Nahen Osten aktiv. Noch unter Skandalvorstand Thomas Schmid wurde ein Zehnjahresvertrag zwischen der ÖBAG und der staatlichen Holding der Vereinigten Arabischen Emirate „Mubadala“ verlängert. Das Finanzministerium ließ allerdings offen, ob auch ein Vertreter der ÖBAG mit auf die Reise gekommen war. 2018 war Schmid als Vertreter des Finanzministeriums mit Sebastian Kurz noch mit auf die Reise nach Abu Dhabi gekommen. Auch Austro-Oligarch Rene Benko war damals mit.

Laut Aussendung sieht Blümel durch die Achse OMV-Mubadala „traditionell sehr gute Kontakte und exzellente Wirtschaftsbeziehungen in die Golfregion“, also mögliche „zukunftsweisende Achse“ im Bereich Wasserstoff.

Vollständig geimpft ist Gernot Blümel noch nicht. Er erhielt erst die erste Teilimpfung. Für eine Reise in die Golfstaaten reicht das. Verlangt wird ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf.

(ot/apa)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

36 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Danilo Corretto
30. 06. 2021 21:59

Möglicherweise holt sich Gernot in den Emiraten den Segen von Mubadala für die Schmid Nachfolge als OBÄG Chef. Ähnlich wie Schmid wäre auch dieses Familienmitglied “hörig” zur Durchsetzung der Mubadala Interessen in Österreich. Das wäre doch ein eleganter Abgang als Finanzminister und Danilo Kunhar würde sanft auf dem goldenen Kissen landen.

Antiparteiisch
30. 06. 2021 21:39

Weil der Mann ohne Gedächtnis so viel Ahnung von der Wissenschaft im Allgemeinen und Wasserstoff im Speziellen hat.

Aber ist sicher super dort, Urlaub zu machen, wenn man die Kohle hat.

Schoenebner
30. 06. 2021 20:50

Ich staune! Bisher dachte man, Blümel ist Philosoph, nun agiert er gar als Physiker und Energieexperte, alle Achtung!!

Antiparteiisch
30. 06. 2021 22:38
Antworte auf  Schoenebner

Alle Minister sind Experten in allem; weiß man doch.

SebastianNetanyahu
30. 06. 2021 18:44

„traditionell sehr gute Kontakte und exzellente Wirtschaftsbeziehungen in die Golfregion“
Alleine dieser eine Satz zeigt schon die Doppelmoral der ÖVP. Araber sind Terroristen, außer sie kommen aus einem pro-amerikanisch gesinnten Ölland, dann sind sie “traditionell gute Kontakte”.

Schon das Wort “Golfregion” ist irreführend, denn geographisch und kulturell gehört dazu zum Beispiel auch Jemen, wo es weiterhin Bomben hagelt und Kinder durch Hungersnot sterben während die Saudis als beste Freunde der USA und Israelis “exzellente Wirtschaftsbeziehungen” sind obwohl sie Journalisten auf fremdem Staatsgebiet ermorden lassen.

Interessant auch, dass gerade Abu Dhabi als Destination ausgewählt wurde, wo erst kürzlich bekannt wurde, dass die Regierung die Methode eines elektronischen Scans für Menschen eingeführt hat, offiziell “um Infizierte zu finden”. https://gulfnews.com/uae/health/covid-19-abu-dhabi-authorises-use-of-ede-scanners-to-detect-infections-1.1624826675556

Danilo
30. 06. 2021 13:45

Postkarte aus Dubai
Schöner Strand!
Sicheres Land, es gibt zum Glück kein Auslieferungsabkommen für österreichische Straftäter!
Gut daß HCN nicht dabei ist und sich unnötig für so ein sinnloses Abkommen einsetzt!
Liebe Grüße an die Familie
Euer 🌺
P.S.: Habe uns vorsorglich eine Villa in den Dubai Hills gekauft. Mehr demnächst bei Ho.

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von Danilo
Helmut1971
30. 06. 2021 13:07

Ein Wahnsinn, die Scheichs wollen Wasserstoff verkaufen wenn die Ölquellen noch sprudeln. Blümel verkauft wieder mal ganz Österreich für dumm. Die haben weniger Wasserstoff wie der ein Laptop..unglaublich

Bastelfan
30. 06. 2021 12:45

will er eine bombe bauen u d die unzähligen aktenschachteln in die luft sprengen?

ManFromEarth
30. 06. 2021 12:43

… es war einmal ein kleiner Philosoph, er zog in die Welt um über die große Physik zu philosophieren.
Leider kam ihm ein fieser “GedächtnisVerlust” in die quere, daraufhin musste er Unverstandener Dinge wieder nach Hause reisen, behalten wollte ihn die Welt auch nicht….
Zuhause sollte er über alles gesehene berichten, die Presse war da, auch der Kanzler, aber leider konnte er sich nichmal mehr daran erinnern das er weg war, und wer die vielen Leute da sind…..

Gonzo
30. 06. 2021 14:02
Antworte auf  ManFromEarth

Vielleicht vagisst a jo aufs tsruggkumma…dea ging ad ma wiakich ohh

ManFromEarth
30. 06. 2021 16:08
Antworte auf  Gonzo

…. die setzen den in Fliga, der nerft jetzt schon….🤪

JollyRoga
30. 06. 2021 12:12

Ich hoffe doch er musste nicht reisen wie der Pöbel.

Bastelfan
30. 06. 2021 12:46
Antworte auf  JollyRoga

oder wie die tiere im frachtenraum

Samui
30. 06. 2021 11:53

Spätestens beim Heimflug hat er eh alles wieder vergessen.

MeineHeimat
30. 06. 2021 11:41

Was will das “Blümchen” über Wasserstoff sprechen wenn er, siehe UA, permanent unter Gedächtnisverlust leidet und dem Typen nichts erinnerlich ist?

Noch schnell ein paar Reisen einplanen auf kosten der Steuerzahler business oder first-class fliegen?

Und nachdem der Typ sicher noch nicht 2 x tatsächlich geimpft ist (wenn er es wäre hätten die türkisen das medial ausgeschlachtet), ab in Quarantäne wenn der nach Hause kommt.

Gonzo
30. 06. 2021 14:05
Antworte auf  MeineHeimat

Dea glaubt woahscheinlich, dass ma si damit die Hoa bleichn kau.

Zwickts_mi
30. 06. 2021 11:38

Was tut man nicht alles, um vor dem Rücktritt noch schnell Flugmeilen zu ergattern….

Tony
30. 06. 2021 11:23

Sucht er in Dubai um Asyl an?

Bastelfan
30. 06. 2021 12:47
Antworte auf  Tony

mit juan carlos?

Tony
30. 06. 2021 13:35
Antworte auf  Bastelfan

und kh grasser

accurate_pineapple
30. 06. 2021 11:06

Was hatte der Benko dort zu suchen? In welcher Funktion war er dort?
Wieso nicht WMn , wieso der FM?

Kapunzo
30. 06. 2021 22:59
Antworte auf  accurate_pineapple

Die Araber, sprechen die mit Frauen? 😉

KarinLindorfer
30. 06. 2021 11:01

Warum macht das der Finanzminister? Wir haben doch eine Wirtschaftsministerin, ist die dazu nicht befugt oder befähigt? Seltsame Vorgehensweise…

Samui
30. 06. 2021 11:53
Antworte auf  KarinLindorfer

Wir haben eine Wirtschaftsministerin??

summasummarum
30. 06. 2021 15:21
Antworte auf  Samui

Wusste ich auch nicht…

KarinLindorfer
30. 06. 2021 12:01
Antworte auf  Samui

Ja musste auch erst googlen weil mir der Name nicht mehr eingefallen ist. Der einzige Name der mir bei Wirtschaft eingefallen ist war Mahrer….

MeineHeimat
30. 06. 2021 11:42
Antworte auf  KarinLindorfer

Flugmeilen sammeln

summasummarum
30. 06. 2021 11:08
Antworte auf  KarinLindorfer

Das ist seine Abschiedsvorstellung, da gönn’ ich ihm ein vergoldetes Pissoir im Hotel de Luxe. Dann ist aber Schluss mit lustig! Dann soll er seine Socken einpacken und gehen.

ManFromEarth
30. 06. 2021 16:10
Antworte auf  summasummarum

…was soll er sonst einpacken…,Laptop hat er ja keinen….😉

Tony
30. 06. 2021 13:38
Antworte auf  summasummarum

ja wohin soll er denn gehen ?

summasummarum
30. 06. 2021 15:22
Antworte auf  Tony

Berechtigte Frage…

summasummarum
30. 06. 2021 10:59

Der Mann ohne Gedächtnis verkleidet sich als österreichischer Wasserstoff-Experte. Das wird eine blumige Konversation, da steigen die Dolmetscher aus…

Sessa40
30. 06. 2021 10:52

Schwule haben in den Emiraten kein leichtes Leben.

Tony
30. 06. 2021 13:37
Antworte auf  Sessa40

das ist dem Gernot wurscht

Bastelfan
30. 06. 2021 12:48
Antworte auf  Sessa40

ist er schwul?

Gonzo
30. 06. 2021 16:49
Antworte auf  Bastelfan

Des muasst eahm frogn. Auwa dazua is eahm woahscheinlich niggs eainnalich oda eah hod dazua ka Woahnemung.