Freitag, Juli 12, 2024

»Gib Gästeliste« – Impfung für Gratis-Eintritt im Wiener Club

Impfung für Gratis-Eintritt im Wiener Club

Erst das Jaukerl, dann das Vergnügen: In Kooperation mit der Wiener Club Commission startet die Stadt Wien eine neue Impfaktion. Wer sich zwischen dem 01. und 08. Oktober impfen lässt, kann sich einen Gästelistenplatz in einem Wiener Club sichern.

Wien, 30. September 2021 | Die Wiener Clubs haben lange unter der Pandemie gelitten. Daher startet die Stadt Wien gemeinsam mit der Vienna Club Commission eine neue Corona-Impfaktion: Wer sich zwischen dem 01. und 08. Oktober impfen lässt, kann sich einen Platz auf der Gästeliste von 25 Wiener Clubs sichern und somit gratis feiern gehen. Durch die Aktion sollen mehr junge Menschen dazu bewegt werden, sich gegen Corona impfen zu lassen.

Gesundheitsstadtrat-Sprecher Mario Dujakovic hat die Aktion am Mittwoch auf Twitter angekündigt.

Mit dabei: Die Clubs von Martin Ho

Auf Nachfrage, wie die Auswahl der Clubs zustande gekommen sei, verwies Dujakovic auf die Vienna Club Comission. Die Service- und Vermittlungsstelle habe die Clubs ausgewählt, so Dujakovic gegenüber ZackZack. Mit dabei sind unter anderen auch zwei Clubs von Martin Ho, in denen erst kürzlich für ein Gratis-Getränk geimpft wurde.

Nach der Impfung schickt man eine E-Mail mit dem Betreff „Gib Gästeliste“ an die Vienna Club Commission. Danach kann man sich einen Gästelistenplatz aus der ausgewählten Club-Liste aussuchen – und zwar für den 30. Oktober. „Daher wurde das Zeitfenster 01. Bis 08. Oktober ausgewählt, um eine volle Immunisierung bis zum 30. Oktober zu gewährleisten“, so Dujakovic gegenüber ZackZack. Für den Eintritt über die Gästeliste muss dann der Impfnachweis hergezeigt werden.

(jz)

Titelbild: APA Picturedesk

Autor

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

13 Kommentare

13 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!