Kogler will weitermachen

Vizekanzler Kogler will eine Fortsetzung der Koalition. Ein Gesprächstermin mit Schallenberg sei bereits vereinbart.

Wien, 09. Oktober 2021 | Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) hat Samstagabend in einem kurzen Statement den Rückzug von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) begrüßt. Gleichzeitig will er eine Fortsetzung von Türkis-Grün. Er halte den Rückzug “für den richtigen Schritt für eine zukünftige Regierungsarbeit in der Verantwortung für Österreich und das Ansehen Österreichs im Ausland”.

Außerdem kündigte der Grünen-Chef an, am Sonntag das Gespräch mit dem als Kanzler vorgeschlagenen Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) zu suchen. Vorschuss-Lorbeeren gibt es bereits. Die Zusammenarbeit mit Schallenberg sei bisher sehr konstruktiv gewesen, so Kogler in einer Aussendung. Unklar ist, wie mit der drohenden parlamentarischen Immunität umgegangen wird – und ob die Grünen, darauf bestehen, dass die ÖVP für den Fortgang der Ermittlungen den Weg für eine Aufhebung freimachen wird.

(red)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

109 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Kurt Knurrt
9. 10. 2021 23:06

Kogler muss weitermachen. Er hat es ja so angekündigt.

Hoffentlich wird Kurz ausgeliefert.

Zuletzt bearbeitet 3 Monate zuvor von Kurt Knurrt
Bastelfan
10. 10. 2021 8:45
Antworte auf  Kurt Knurrt

Alles, was jetzt passiert, haben wir kogler zu verdanken.

gue
10. 10. 2021 12:47
Antworte auf  Bastelfan

Den Grünen!!!!!!!!!!!!!!!!

Edge83x
9. 10. 2021 23:05

Die Partei, die im letzten Wahlkampf noch Anstand und Transparenz plakatieren ließen, haben dem Kanzler mit ihrer Forderung nach einer tugendlichen Person und die Koalition könne weitergehen das Türchen geöffnet. Kurz gesagt: Die Grünen sind wieder mal umgefallen, weil Kogler und Maurer die eigenen Posten mehr Wert sind als die zuvor genannte Werte. Kurz regiert als Schattenkanzler und Schallenberg ist die willfähige Marionette das von der WKSTA vermutete kriminelle Netzwerk (Es gilt die Unschuldsvermutung) könnte somit also weiter arbeiten wie gewohnt. Man darf gespannt sein wie sich die Inserate im begonnenen vierten Quartal so entwickeln werden. Es ist schon erstaunlich was Kurz sich alles leisten kann ohne die Rückendeckung in der eigenen Partei, die er bis auf die Knochen blamierte und täuschte, oder in der Bevölkerung zu verlieren. Die Leute werden belogen, betrogen, manipuliert und sagen auch noch klatschend Danke. Blinder Führergehorsam wie in den 30er Jahren.

gue
10. 10. 2021 12:48
Antworte auf  Edge83x

Die Grünen kennen keine “Werte”, die sehen nur das Geld das sie vom Steuerzahler kassieren.

Bastelfan
10. 10. 2021 8:46
Antworte auf  Edge83x

Das wahlvolk ist dumm.

Pat
9. 10. 2021 22:55

Es wäre für Werner Kogler und die Grünen besser gewesen in Neuwahlen zu gehen. Denn die Türkisen werden ihn “sein Verbrechen gegen Sebastian Kurz und die neue Volkspartei” an jedem einzelnen Tag spüren und bezahlen lassen und alle Geschütze auffahren, um die Grünen zu verletzen – durch Abschiebungen, durch negative Berichterstattung in den Medien, durch Dummaussehen lassen. Ihr abgeblicher Sieg über SK und die VP wird ihnen vorkommen wie eine Niederlage. Dieser Tag der Schande wird ihnen nie vergeben und nie vergessen werden. Die Grünen sind jetzt ein Todfeind der türkisen Bewegung und mindestens so verhasst wie PRW und die Sozialdemokraten. Der Wahlkampf hat begonnen. In weniger als einem Jahr gehen wir wählen. Darauf könnt ihr einen lassen.

Zuletzt bearbeitet 3 Monate zuvor von Pat
gue
10. 10. 2021 12:50
Antworte auf  Pat

Das Dummaussehen schaffen die Verwelkenden schon selbst, da brauchen sie keinen Anderen dazu.

Bastelfan
10. 10. 2021 8:47
Antworte auf  Pat

Kein mitleid mit den grünen.
Die hätten eine bessere regierung in der hand gehabt.

Nordicman
10. 10. 2021 2:42
Antworte auf  Pat

Womöglich war das alles so gewollt oder geplant?
Es gilt die Unschuldsvermutung.

der Beobachter
9. 10. 2021 22:29

Die Dunkelheit hat wieder Einzug gehalten.
Gute Nacht Österreich!

der Beobachter
9. 10. 2021 22:28

Jetzt ist die Maske ab. Die DabeiPartei mit dem DabeiVdB stützt das türkise Mafiasystem.
Kurz flüchtet sich in die parlamentarische Immunität, die Justiz kann sich jetzt die Ermittlungen in die Haare schmieren.
Der tiefe Staat hat gewonnen und die handelnden Akteure bleiben, die selben. Kurz wird als Schattenkanzler weiter die Fäden ziehen und muß sich jetzt vor der Justiz nicht mehr fürchten.
Ich freue mich schon auf die Abstimmung im Parlament, wenn es um die Auslieferung von Kurz geht, welche Argumente kommen dann von den DabeiInnen?
Der Pöbelianer, der jetzt noch eine Stimme (bei in Bälde erfolgenden Wahlen) für diese Mittäter abgibt, hat auch nichts besseres verdient.
Aber warum müssen so viele ehrliche und kritische Personen im Lande unter der Dummheit selbiger leiden?
Faktum ist, daß sich jetzt zwei Todfeinde in der Regierung befinden. Da ist doch wohl klar, daß eine unglaublich konstruktive Zusammenarbeit bevorsteht. Wie lange klammern sich diese Mittäter noch an die Tröge?

Bastelfan
10. 10. 2021 8:48
Antworte auf  der Beobachter

Wksta arbeitet weiter, kurz wird ausgeliefert.

Nordicman
10. 10. 2021 2:44
Antworte auf  der Beobachter

Vielleicht ist diese Show ja auch so geplant gewesen? Man weiß es nicht.
Es gilt die Unschuldsvermutung.

der Beobachter
10. 10. 2021 2:54
Antworte auf  Nordicman

Bei dieses handelnden Akteuren halte ich mittlerweile alles für möglich lieber Nordicman.
Gute Nacht Österreich!

Grete
9. 10. 2021 22:03

Die Zusammenarbeit mit Schallenberg sei bisher sehr konstruktiv gewesen, so Kogler in einer Aussendung.
Das freilich hat Kogler von Kurz ebenfalls einmal gesagt. Er habe von Kurz mehr gelernt als man glaube.
Gratuliere!

Bastelfan
10. 10. 2021 8:50
Antworte auf  Grete

Also, kogler ist nicht mehr bei sinnen.
Seine charakterlicher und psychischer zustand sind mehr als auffällig.

gue
10. 10. 2021 12:54
Antworte auf  Bastelfan

Kogler ist noch nie bei Sinnen gewesen! Oder schaffen Sie das im Dauerdelirium? Der ist genauso geistig nicht vorhanden wie die dauerrauchende Mumie namens Van der WauWau.

Nordicman
9. 10. 2021 21:58

Von einer in die andere Katastrophe….. danke Kogler und Maurer!
Ihr seid echt das……

Sosindwirdoch
9. 10. 2021 21:56

Wenigstens eine gute Nachricht gibt es heute
Babis hat die Wahl knapp aber doch verloren.
Gratulation den Nachbarn
Ihr seid uns hoffentlich ein Vorbild im Abwählen von Korruption

Bastelfan
10. 10. 2021 8:51
Antworte auf  Sosindwirdoch

Zeman wird ihn mit der regierungsbildung beauftragen, den loser…
Der zeman ist eine oberkrot.

gongoscho
9. 10. 2021 23:26
Antworte auf  Sosindwirdoch

Veritas Vincit

Merlin
9. 10. 2021 21:53

Da kann man Herrn Kogler und den Grünen nur noch wünschen, dass sie sich nach den nächsten Wahlen wieder in der außerparlamentarischen Opposition wieder finden! Wer das jetzt aufgedeckte wiederliche System Kurz mit einer Kanzler-Marionette Schallenberg weiter unterstützt hat es nicht anders verdient…

Zuletzt bearbeitet 3 Monate zuvor von Merlin
Sosindwirdoch
9. 10. 2021 21:57
Antworte auf  Merlin

Wie Rendi gesagt hat.
Kurz als Schattenminister, na servas

amour
9. 10. 2021 21:52

Ich bin so dermaßen enttäuscht – ich finde keine Worte um meiner WUT, Enttäuschung und meinem Zorn Ausdruck zu verleihen.

DAS Herr Kogler kostet Sie und Ihre Grünen die Zukunft. Sie werden NIE MEHR in eine Regierung gewählt werden.

Verlassen Sie sich nicht darauf, das der Wähler vergisst – den DAS vergessen wir Ihnen nie!!

Anonymous
9. 10. 2021 22:31
Antworte auf  amour

Ich werd’s denen sicher nie vergessen.

Hoffen wir, dass alle anderen auch so ein gutes Gedächtnis haben werden.

Bastelfan
10. 10. 2021 8:54
Antworte auf  Anonymous

Die grüninnen sind seit glawi, eher noch schon seit vdb dort das ruder übernommen hat, die größte politische enttäuschung meines lebens.

Error 404
9. 10. 2021 21:41

Die Grünen fliegen bei den nächsten Wahlen wieder aus dem Nationalrat sofern sie nicht mit den Türkisen fusionieren.

Ich bin mir sicher, dass in den eben frei gegebenen Akten soviele brisante Informationen und neue Ermittlungsstränge sind, dass einzelne Minister nicht mehr tragbar sein werden, wie zum Beispiel Blümel. Dann haben sich die Grünen die paar Wochen teuer erkauft. Ich würde mich fragen, ob die Umfragen nicht auch zu deren Gunsten getürkist worden sind und sie eigentlich schon unter der 4% Marke sind.

Sosindwirdoch
9. 10. 2021 22:00
Antworte auf  Error 404

Das würde aber genau dafür sprechen, dass sie in der Regierung bleiben.
Wenn die Vorwürfe dicht sind, weil genau ermittelt und nachweisbar, dann könnte es Zack Zack Zack gehen.

Bastelfan
10. 10. 2021 8:55
Antworte auf  Sosindwirdoch

In öo und graz hsben sie dazugewonnen. Unglaublich, das wahlvolj.

Kanton
9. 10. 2021 21:33

Hilfe!
Wo kann ich die 104 Seiten der WkStA downloaden?

Bastelfan
10. 10. 2021 8:55
Antworte auf  Kanton

Hier von zz

soschautsaus
9. 10. 2021 21:45
Antworte auf  Kanton
soschautsaus
9. 10. 2021 22:32
Antworte auf  soschautsaus

Da hab ich wohl was verwechselt,tut mir leid.

Sosindwirdoch
9. 10. 2021 22:01
Antworte auf  soschautsaus

Braucht a bissl Zeit

TX789
9. 10. 2021 21:28

Was für eine Schande.

Christiania
9. 10. 2021 21:27

VdB: Guat ist gangn, nix is gscheagn :-((

Bastelfan
10. 10. 2021 8:56
Antworte auf  Christiania

Alter depp, würde schmid sagen.

Christiania
9. 10. 2021 21:23

Kogler soll auch gleich zurücktreten!!

Nordicman
9. 10. 2021 22:02
Antworte auf  Christiania

Zusammen mit Wögginger sein größten Fan.

Zuletzt bearbeitet 3 Monate zuvor von Nordicman
Domel
9. 10. 2021 21:19

Damit sind die grünen endgültig am ende

Bastelfan
10. 10. 2021 8:56
Antworte auf  Domel

Bei mir zumindest.

gue
10. 10. 2021 12:56
Antworte auf  Bastelfan

Bei mir waren sie noch nie beim Anfang.

schwerwiegend
9. 10. 2021 21:19

Damit sind die Grünen Geschichte.

Wenn die noch einmal das Wort “Sauberkeit” in den Mund nehmen brunze ich jedes Grün Plakat in Wien an.

Anonymous
9. 10. 2021 21:22
Antworte auf  schwerwiegend

Lassen Sie sich nicht aufhalten !

Zuletzt bearbeitet 3 Monate zuvor von Anonymous
Anonymous
9. 10. 2021 21:17

Jo eh.
Korrupt ist korrupt, bleibt korrupt.

Sosindwirdoch
9. 10. 2021 22:06
Antworte auf  Anonymous

Korrupt sind die Grünen nicht.
Und nur weil die Grünen, Kogler den Pil suspendiert haben konnte die WKStA relativ störungsfrei ermitteln.
Ich bin auch nicht glücklich dass die Grünen den Kuhhandel von Kurz annehmen werden, aber das wichtigste ist jetzt die Arbeit der Ermittler zu garantieren.

Ralph
9. 10. 2021 23:30
Antworte auf  Sosindwirdoch

Sobald der Kurz im Nationalrat sitzt gibt es keine Arbeit der Ermittler mehr, Immunität

Bastelfan
10. 10. 2021 8:57
Antworte auf  Ralph

Immunität kann aufgehoben werden.

Anonymous
9. 10. 2021 22:32
Antworte auf  Sosindwirdoch

Bullshit

AfterAll
9. 10. 2021 21:14

Der Eine ist ein Schleimer und dessen Farbe ist Grün. Passend!

Lojzek
9. 10. 2021 21:07

Gut is gangen, nix is gschehen.
Die ham echt alle Register gezogen um ja nichts vor dem Volk riskieren zu müssen – die ham von Anfang an die Hosen voi ghabt, dass die vom Pöbel durchaus ane verpasst bekommen hätten, bei Neuwahlen (rund zwa Wochen zuvor gabs nämlich durchaus Watschn).

soschautsaus
9. 10. 2021 21:15
Antworte auf  Lojzek

Ich hoffe,daß es am Dienstag 6 anständige Grüne gibt,aber ich weiß,daß sich meine Hoffnung nicht erfüllen wird.

Nordicman
9. 10. 2021 22:05
Antworte auf  soschautsaus

Unfassbar was hier geschiet!