Dienstag, Juni 25, 2024

Annie Ernaux erhält Literaturnobelpreis

Eine Französin! Annie Ernaux erhält die renommierteste Literaturauszeichnung: den Literaturnobelpreis. Sie konnte bisher noch nicht telefonisch erreicht werden.

Stockholm, 6. Oktober 2022 | Die französische Autorin Annie Ernaux erhält den Literaturnobelpreis 2022. Die 82-Jährige wurde am Donnerstag in Stockholm als die Preisträgerin “für den Mut und die klinische Schärfe, mit der sie die Wurzeln, Entfremdungen und kollektiven Fesseln der persönlichen Erinnerung aufdeckt” gewürdigt. “Wir haben Annie Ernaux bisher noch nicht telefonisch erreicht. Aber wir sind sicher, dass sie die Nachricht bald erhalten wird”, so Mads Malm, Sekretär der Schwedischen Akademie.

Verliehen wird die mit zehn Millionen Schwedischen Kronen (rund 925.000 Euro) dotierte Auszeichnung am 10. Dezember, dem Todestag des schwedischen Dynamiterfinders und Preisstifters Alfred Nobel. Im Vorjahr ging der Preis an den aus Sansibar stammende Autor Abdulrazak Gurnah, im Jahr davor wurde die US-Lyrikerin Louise Glück ausgezeichnet.

(red/apa)

Titelbild:  ULISES RUIZ / AFP / picturedesk.com

Autor

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

2 Kommentare

2 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!