Donnerstag, April 25, 2024

Nach zwei Monaten ohne: Dänemark führt 3G-Pass wieder ein

Nach zwei Monaten ohne

Kein 3G, kein 2G, nicht einmal Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es in Dänemark seit September. Jetzt steigen die Zahlen in dem Land, in dem fast 86 Prozent geimpft sind, wieder. Der Corona-Pass wird wieder eingeführt.

Kopenhagen, 09. November 2021 | Zwei Monate nach der Abschaffung sämtlicher Corona-Beschränkungen in Dänemark führt das Land wieder Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie ein. Ein Gremium von Epidemiologen habe die Wiedereinführung der 3G-Regelung vorgeschlagen, die Regierung folge diesem Rat, sagte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Montagabend in Kopenhagen. Grund sei der starke Anstieg der Infektionszahlen.

Seit 10. September keine Einschränkungen mehr

Covid-19 werde auf Empfehlung des Gremiums erneut als “Bedrohung für die Gesellschaft” eingestuft, sagte Frederiksen. Künftig sei in vielen Bereichen der Öffentlichkeit wieder der Nachweis einer Corona-Impfung oder -Genesung oder eines negativen Tests vorgeschrieben.

Erst am 10. September hatte Dänemark die letzten Corona-Beschränkungen aufgehoben. Die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln war bereits Mitte August abgeschafft worden. Nach dem Ende der Corona-Maßnahmen stieg die Zahl der Neuinfektionen jedoch wieder stark an. Ende vergangener Woche warnte die Nationale Gesundheitsbehörde vor einer Überlastung der Krankenhäuser. Am Montag meldeten die Behörden den fünften Tag in Folge mehr als 2.000 Neuinfektionen in dem Land mit rund 5,8 Millionen Einwohnern.

Fast 86 Prozent doppelt geimpft

In Dänemark sind 85,9 Prozent der Bevölkerung im Alter von über zwölf Jahren vollständig geimpft. Die Wiedereinführung der 3G-Regel bedeute Einschränkungen “für diejenigen, die nicht geimpft sind. Ich denke, so sollte es auch sein”, sagte Frederiksen.

(apa/mst)

Titelbild: APA Picturedesk

Markus Steurer
Markus Steurer
Hat eine Leidenschaft für Reportagen. Mit der Kamera ist er meistens dort, wo die spannendsten Geschichten geschrieben werden – draußen bei den Menschen.
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

149 Kommentare

  1. Es ist leider unglaublich mit welcher kriminellen Energie die Pharmariesen und andere Lobbyisten wie das WEF die Politik unter Druck setzen oder teilweise sogar regelrecht beherrschen. Dieses ganze kriminelle Pack gehört schonungslos aufgedeckt, die ganze Welt ist nur noch ein Spielball von etlichen demokratischen nicht legitimierten aber extrem einflussreichen Gruppen, bestehend aus einigen wenigen Spinnern, die eine gigantische Schar an sekundären Profiteuren nach sich ziehen (Tests, Masken, Consulting, Medien….)
    Die Covid Krise ist das größte organisierte Verbrechen der Geschichte, mit Gesundheit hat das alles nur sehr am Rande zu tun.

  2. Na sowas, ich dachte, dass das Erreichen der 80% Durchimpfungsrate wieder “Normalität” herbeiführen könnte, aber jetzt scheint auch dieses Kartenhaus in sich zusammenzufallen. Herrlich! Mir tun die Vaxionalsozialisten ja fast schon leid. Mit welcher Argumentation wollen sie uns den Gencocktail jetzt noch verkaufen. Der “Game Changer” hätte es sollen, die “Freiheit” haben sie jenen versprochen, die sich erpressen ließen, aber jetzt sind die Geimpften die Betrogenen. Ich warte ja nur darauf, dass sich Geimpfte wieder testen oder gar in den Lockdown mit uns “Corona-Leugnern” müssen. Haben die Geimpften, die uns “Impfmuffel” ins IZ oder in den Lockdown schicken oder uns zwangsspritzen wollten jetzt verstanden, dass wir alle im selben Boot sitzen und wer der wahre Feind ist?

    • Salamitaktik, nicht vergessen. Auf Verschärfungen folgen geringfügige Erleichterungen um dann noch schärfer nachzusetzen. Die Tests für Geimpfte werden langsam eingeführt. Zuerst hier, dann dort und es werden sich die meisten weiter gefallen lassen. Die Leute in meinem Umfeld, die an dem Experiment teilnehmen, mit denen kann man längst den Boden aufwaschen. Die stellen sich völlig gedankenlos für den Booster an, tragen weiterhin Maske wo es ihnen befohlen wird und setzen sich als Kontaktpersonen unreflektiert in Quarantäne, obwohl sie ja “immun” sein müssten. Solche Untertanen wünscht man sich als Herrscher.

  3. Ich übe mich wieder in Deeskalation…
    Habt noch viel Spaß mit unserem Gestapo Blockwart…

  4. Und sei ein Staat noch so klein …
    … eineboostern hots ghoaßn, damit nur ja nicht die Pharmariesen wieder in die Verlustzone rutschen, wie in Vor-Corona-Zeiten.

  5. Resümee:

    Einmal angenommen, alle Erwachsenen wären geimpft.
    Dann könnte sich das Virus – grippe-ähnlich – verbreiten, aber das Resultat würde nur in wenigen Fällen schlimm ausfallen. Die Krankenhäuser würden nicht mehr von C-Fällen überwältigt, auch wenn saisonal die Zahl der Fälle steigt.

    Man könnte zur Normalität übergehen. Der C-Virus wird bleiben, Impfungen in gewissen Abständen würden zur Regel, aber sonst gäbe es keine weiteren Beeinträchtigungen (außer für die kleine Zahl der Fälle, in denen die Impfung nicht gut genug wirkt).

    Das ungefähr ist es, was die Medizin im Moment als Strategie empfiehlt – und was die Politiker umsetzen müssen. Möglichst alle Erwachsenen sollten geimpft werden. DASS das passiert, ist ohne Druck, ohne Sanktionen nicht zu erreichen. Also muss die Regierung Druck machen.

    Für den Fall, es lässt sich nachweisen, dass Geimpfte das Virus in geringerem Maße als Nicht-Geimpfte verbreiten, wäre zu überlegen, auch Jüngere zu impfen.

    • Wenn mei Oma Räder hätt, wärs a Autobus! Hat ungefähr genauso viel Inhalt wie ihre krude Fantasie…

      • Das soll sich jetzt also auf mein Posting beziehen, Zappadoing?
        Merken Sie nicht, wie Sie mit so etwas sich selbst und nebenbei auch noch Ihre Postingfreunde hier lächerlich machen?

        Es ist diese Art des Postens, die unterbunden werden muss, wenn man ein argumentatives, sachliches, nützliches Pro&Contra-Forum haben möchte.

        • Sie könne es auch gerne auf die letzte Sonnenfinsternis beziehen…

          Sie sind ja schließlich der Experte im Lächerlichmachen!

          • Sie sind Experte darin, sich selbst ins Knie zu schießen, Zappadoing.
            Ich kann doch nichts dafür, wenn Sie sich lächerlich machen und Ihre Freunde mit hineinziehen.

            Man könnte sich allerdings fragen, wieso Sie das nicht merken.
            Vermutlich sehen Sie sich nicht so gern von außen, mit FREMDEN Augen. Sie sehen sich selber nur mit freundlich bestätigenden Augen.

          • Na dann, willkommen in München!
            Ich bin ja wirklich der, unter dessen Namen ich poste, Herr Eisbär. Ob ich allerdings gut schmecke – das wage ich zu bezweifeln. Zuviel Fett, würde ich sagen. Aber Eisbären sind heutzutage – angesichts der zunehmenden Einschränkung ihres Lebensraums – nicht mehr so wählerisch.

            Verraten Sie mir nur: Sind Sie ein deutscher oder ein österreichischer Eisbär?

        • Oh, KampfPoster007, wenn ich fechten kann, fühl ich mich immer recht wohl. Das Fechten hier gehört zu meinem täglichen Fitness-Training. Es hält jung, elastisch, frisch.
          Also, danke der Nachfrage!

          • Hier bei ZackZack doch nicht den Körper, KampfPoster, oder vom Körper allenfalls die Finger, die tippen.

            Es gibt etwas, das Sie vielleicht nicht kennen: das geistige Fechten.
            Das war allerdings auch keine Stärke der Nazis. Die haben vorwiegend aufs Körperliche geschaut, auf die körperliche und nervliche Fitness.
            Pro&Contra war bei denen nicht angesagt.
            Goebbels hat sich sogar immer wieder beschwert über diese angeblich kranke Neigung der Deutschen, sich in fremdes Volkstum hineinzudenken oder die zersetzenden Gedanken der degenerierten Feinde ernst zu nehmen.
            Für die Nazis gab es nur Pro ODER Contra. Insofern kein GEISTIGES Fechten.

            Sie sind wieder dran, KampfPoster1933.

    • 1000 Jahre finde ich ein bisschen wenig.
      Den Hitler möcht ich schon übertreffen.
      Held Siegfried ist schon über 1500 Jahre im Gedächtnis der Germanen unbesiegt.

    • Ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Das kennt man aus der Vergangenheit. Da wurde auch die Jugend für die Volksgesundheit als letztes Aufgebot verheizt. Logik, Hausverstand und Vernunft waren die ersten Opfer der Ideologie, oder wars doch eine Religion.

      • Tja. So ist es.
        Und so waren die Einschätzungen der Entwicklungen va seitens der ‘Verschwörungstheoretiker’…

        Wie lange wird’s noch brauchen, bis sich die gesamte Information Bahn bricht? 3 Wochen? 5 vielleicht?

    • Du kannst dich gerne mit dem 12. Booster wegspritzen, aber ich glaube an eine Verschwörungstheorie, genannt Immunsystem.

  6. Nachdem ich gestern gesperrt wurde, anbei Abschiedsgeschenk:

    Liebes ZZ Team, wenn auch beim Busenfreund eures PP klare Worte gesprochen werden, so müsstet doch auch ihr erkennen, dass das Narrativ nicht mehr aufrecht erhalten werden kann und die Coronakritiker nicht im Unrecht waren.

    https://www.qwant.com/?t=videos&q=Oe24+Insider+westenthaler&o=0%3Ax854pxm

    Und zu Pfizer: wenn eine Studie auf manipulierten, gefälschten Daten beruht, ist die gesamte Studie ungültig.
    Und was machen unsere redlichen Politiker und Ärzte? Sie geben diesen Impfstoff (der auf einer falsche Datenbasis beruht) auch für 5-12 jährige frei.

    • S i e wurden gesperrt? Inwiefern?

      Ich meine, nicht dass mich fortschreitende Zensur wundert…

      • Ja, es war wohl wegen dem Eintrag beim Sonntagsgebet. Prokrastinator meinte dass wir erst sehen werden, wie man das was wir jetzt erleben benennen wird. Daraufhin meinte ich dass ich dazu Corona Antizionismus sage.
        Aber egal, hatte gestern viel Zeit um in einem guten Buch zu schmökern.

        • Oooh. Da sind die aber korrekt bei Zz ☝️(Ironie)

          Hauptsache die halten sich an ihre ‘Schablonen’ bei Zz.

          Gut, dass Sie wieder da sind. Bleiben Sie!

        • Wirklich deshalb?

          Ich vermute es wird nichts helfen, wenn ich PP und TW direkt anschreibe um zu erklären, was ich davon halte?…..

          Man muss eben über den eigenen Tellerrand sehen können um zu begreifen, dass man sich zB als Herausgeber nicht all das erlauben darf, was man im eigenen Wohnzimmer noch durchsetzen kann. Aber so sieht es eher aus, als wäre das CRT-“Denken” auch bei ZZ en vogue.

          • Ganz sicher sogar. Die Bestätigen sich gegenseitig und versuchen sich zu übertrumpfen wie Pubertierende, die endlich auch mal an den Rasierer dürfen und ordentlich “mitreden”….;)))

          • Das war wirklich das Einzige, aber das wird nicht das Ende der Zensur gewesen sein.

            Mir hat es nicht wehgetan, ich hoffe nur dass endlich die Scheuklappen abgenommen werden und dass sie sich für diese Propaganda auch nochmal rechtfertigen müssen wie auch alle anderen Medien die auf diesen Zug aufgesprungen sind.

            Ich meine, sie haben sämtliche Kontaktdaten, und wenn man nur ein wenig skeptisch ist gibt es im Forum genug Hinweise denen man nachgehen und selbst recherchieren könnte.

            Da dies auch nach 1 3/4 Jahren nicht in Erwägung gezogen wird, sag ich nur:
            Es gibt wichtigeres als Corona und es gibt wichtigeres als selbstverliebte, blinde Journalisten.

    • Oder Dr. Michael Brunner zur Impfpflicht… es ist keine Impfung, sondern es ist die Verabreichung eines genbasierten, experimentellen Substanz und die schützt nicht vor der Infektion mit SARS Cov 2 und sie schützt nicht davor dass man dieses Virus weitergeben kann. Nachdem es keine Impfung im klassischen Sinn ist, kann ich eine Impfung auch nicht vorschreiben und das nächste was auch ganz wesentlich ist ist ja die bedingte Zulassung im Sinne der EU Verordnung 507 aus 2006. Wenn diese Zulassung nur bedingt ist, kann ich niemanden dazu verpflichten dass er daran teilnimmt. Die Teilnahme an einer klinischen Studie ist rechtlich gesichert immer freiwillig….

      Bereits im Februar 2021 wurden von Fr. Dr. Renate Holzeisen diese Zulassungen angefochten. Also einfach noch bisserl Abwarten bis das große Erwachen einsetzt…

      • Wie kommt es nur, dass diese Impfsubstanzen auf der ganzen Welt, auch in den skandinavischen Staaten oder in Kanada oder in der Schweiz zugelassen worden sind?

        Könnte es nicht sein, dass Sie da was missverstehen, Drachenelfe? Sie sind ja nun so wenig Experte wie ich.

        • Aber Hauptsache der Laie Brux hat nichts missverstanden, und daher immer recht!

          • Nein, Zappadoing, meine Position besteht in der C-Frage hauptsächlich in Zurückhaltung, was das Fachliche angeht. Das überlasse ich den Experten. Was ich diskutiere, ist das Politische.

          • Sie finden Argumente als Predigt?
            Argumente sind immer irgendwie belehrend. Das lässt sich nicht vermeiden.

            Wenn Sie zB behaupten, ich wäre autoritätshörig, weil ich mich aufs RKI verlasse, dann ist das ein Argument – und eine Belehrung.
            Ich antworte drauf: Mir bleibt nichts anderes übrig, als mich aufs RKI zu verlassen, weil ich eben Laie bin und zum RKI keine gleichwertige Alternative sehe, dann ist das auch wieder ein Argument – und drin steckt sowas wie eine Belehrung.
            Etc.

            Wieso das alles nun aber “Predigt” sein soll, das müssten Sie mir erklären. Wieso ist Ihr Vorwurf an mich, ich sei autoritätshörig, keine Predigt, meine Antwort, dass mir als Laie keine bessere Wahl gegeben erscheint, hingegen wäre “Predigt”?

    • Ich glaub nicht, dass hier im ZackZack-Forum schon mal jemand gesperrt wurde.
      Was ich gesehen habe, ist: Bei älteren Foren wurde “ausgemistet”.

      Möglicherweise haben Sie mal zwei Links in ein Posting gepackt. Das verschwindet dann in Sekundenschnelle. Ist mir auch schon passiert. Regel: Immer nur 1 Link pro Posting!

      • Ihre Arroganz ist wirklich nicht mehr zu übertreffen!

        Sie wissen es besser als der Betroffene!

        • Als ich das erste Mal zwei Links gepostet hab und mein Posting in Sekundenschnelle verschwunden war, dachte ich: Jetzt werde ich zensiert.
          Ich hab’s dann ausprobiert, die Links getrennt gepostet – und siehe da, da war keine Zensur.

  7. Ich bin mir nicht sicher, wenn das so ist, ob das für das Zackzack Forum und seine Zukuft so von Vorteil ist?
    Aber auch nicht, ob dies Postings damit eine Abwertung, oder doch eher noch eine weitere Aufwertung erfahren?

    • Schauns, wenn dann Ihr heißgeliebter Leo kommt, gibt es 120 Posts von EINEM und etwa 70 von einem heftig zustimmenden Samui…

      • Ist das Euer Ziel, das Forum kaputt machen?
        96 Posts mit 3- 4 Gegenstimmen.
        Welcher vernünftige Mensch soll hier noch posten? Dann könnt Ihr ja gleich auf Wochenblick oder Uncutnews ein Forum aufmachen. Da seid Ihr dann unter Euch.
        Schade.
        Over and out…

        • Aber Samui, das ist doch auch Ihr Ziel…
          Also konkret hätten Sie schreiben müssen: “Ist das UNSER Ziel, das Forum kaputt machen?”
          Wenn Sie mit dem Post-Verlauf nicht zufrieden sind, können Sie ja wieder auf die Formel 1 schwenken…

          • Zappa, wer tobt sich hier aus?
            Leute, die der Ärztewelt vorwerfen, gekauft zu sein; alternativ: total unterdrückt zu werden; Massenmord begehen zu wollen; völlig inkompetent zu sein …

            Ihr macht hier einen Aufstand gegen die Welt der Medizin, gegen die 40.000 Ärzte in Österreich (minus ein paar wenige, die dem Konsens widersprechen).

            Ihr macht hier einen Aufstand gegen ZackZack, weil Pilz und Walach und das Team hier vernünftig im Rahmen des medizinischen Konsenses bleibt.

            Ihr verkündet hier, dass alle, die geimpft werden, sterben müssen – ausgerottet werden von ich weiß nicht welcher bösen Macht. (Einige haben das geschrieben – und ihr habt diesem Wahnsinn nicht widersprochen, also stecke ich euch alle in diese Schublade.)

            Das Forum verträgt pro & contra, aber nur, wenn es argumentativ bleibt und einigermaßen im Rahmen dessen, was ZackZack insgesamt repräsentiert.

            Ich weiß nicht, wie man in der ZackZack-Redaktion drüber redet, aber ich nehme an, dass man sich überlegt, wie das weiter gehen soll.

            Die Aggression jedenfalls geht von euch aus.

          • Herr Brux, sie sollten vorsichtiger mit den Worten WIR und IHR umgehen.
            Ich bin weder ein Teil ihres WIR, noch ein Teil ihres IHR!

            Und stecken sie sich ihre Schublade gleich neben die Forenregeln!

          • WIR sind in der C-Debatte die Befürworter der Impfung (und sekundären Differenzen dabei),

            IHR seid in der C-Debatte die Impfgegner, Impf-Verweigerer, C-Verharmloser insgesamt, mit allen Schattierungen. (Man hat gesehen, wie bunt der verrückte Haufen auf den Straßen ist, wenn gegen die C-Maßnahmen der Regierung protestiert wird. Da stehen Extremisten neben Moderaten, da stehen Identitäre neben Linksradikalen, da stehen Veganer neben Fleischfressern, da stehen Gewaltgeile neben Pazifisten …)

            IHR distanziert euch nicht von Wahnsinnigen wie Spiegelfechter oder Prokrastinator. (Der eine meint, alle Geimpften werden an der Impfung sterben. Der andere munkelt von geplantem Massenmord und möchte den impf-befürwortenden Teil der Österreicher hinter Gitter bringen.)

          • Dann schieben sie sich ihr IHR gleich neben die Forenregeln und der Schublade…
            Sie haben sich auch noch nicht von ihrer Vorsitzenden distanziert, sie übler Plagiator.
            Gegen Stalin habe ich auch noch keine Distanzierung gehört, sie Massenmörder!

          • Man distanziert sich doch nicht von denen, mit denen man übereinstimmt, also mit Rendi-Wagner zB.

            Man distanziert sich auch nicht von Leuten wie Hitler oder Stalin – die verdammt man kategorisch.

            Ich bin ein Anhänger von ZackZack, ich unterstütze ZackZack offen und leidenschaftlich – aber ich distanziere mich von der ZackZack-Kritik an den österreichischen Grünen.

            Sehen Sie, so etwa funktioniert das “Distanzieren”.

            Sie aber, Zappadoing, haben sich weder von Spiegelfechter noch von Prokrastinator distanziert.

      • Ich schätze, an Zahl übertreffen Sie meine Postings meistens selbst.
        An Zahl. Quantitativ.

        Zugegeben, nicht an Worten.

        Vor allem aber nicht an Argumenten.

        • Sie wissen schon, sie glauben Argumente zu haben…

          Sie haben sicher mitgezählt, daher wissen sie, dass ihre Postings meine um ein 3stelliges Vielfache übersteigen…

          • Mathe scheint auch nicht gerade einer Ihrer Stärken zu sein.
            Oder aber, Sie zählen eben nicht mit dem Kopf, sondern nur mit dem Gefühl. Dann kann es schon sein, dass ich “gefühlte 100x” mehr Postings abliefere als Sie. DAS allerdings deutet darauf hin, dass Sie meine Postings verdammt hoch schätzen. Ich hab auf Sie schwer Eindruck gemacht, Zappadoing. Es ist schon fast so, dass Sie sich von mir überwältigt fühlen. Diesen Eindruck erwecken Sie jedenfalls mit Ihrem letzten Posting.

  8. 89 Posts von 12 Verweigerern. Selbstunterhaltung 😃
    Das Zackzack Forum.

    • Ich sehe eigentlich immer nur deine Postings die durch offentsichtliche Denkverweigerung gekennzeichnet sind, vielleicht mal Maske abnehmen, dann bekommt das Hirn wieder Sauerstoff, Medien für ein paar Tage abschalten, in den Wald gehen, und dann mal nachdenken wie sehr du dich in deinem Wahn verlaufen hast, vielleicht gelingt dir die Rückkehr in ein normales Leben, oder brauchst du unbedingt den täglichen Krieg den du hier führst, und der spätestens seit Mai 2020 verloren ist, weil da eigentlich die großen Lügen schon aufgeflogen sind, und alles weitere nur Wiederholungen und Eskalationen sind, die die Lügen nur noch absonderlicher werden lassen.
      Eine Pandemie ohne Übersterblichkeit ist keine Pandemie, sondern ein organsiertes Verbrechen, und zwar unabhängig ob du es in deinem Fanatismus begreifst, oder noch 5 Jahre lang allen erklärst wie dramatisch alles ist.

    • Es gibt sicher ein paar, die darin die Bestätigung sehen, dass sie doch eine Rechtsradikale ist…

      Ich liebe den Eckhart Humor!

      • Wie man ja hier täglich erlebt, kann man ALLES als Rechts beschimpfen. Sogar Grundrechte….;))

  9. In China sollen hauptsächlich Todimpfstoffe verimpft worden sein.
    In der Türkei nur soche und wollen diese nun einen eigenen auf dem Markt bringen.
    Bei uns wird noch immer kein solcher Angeboten.
    Auch fehlen mir noch immer die Vergleiche dieser beiden Technologien und vor allem würde mich interessieren, wie viele Stiche es dort braucht und wie lange die Immuniät mit welchem Prozentsatz (und natürlich wieder im Vergleich zu den bei uns Verimpften, wenngleich auch mit schon bewiesen falschen Zahlen) vorliegt?

  10. Weil der Mensch eben der Mensch is und in Bezug auf Maßnahmen sämtlicher Art (des Schema, das Muster ist immer das Gleiche, Menschen werden bei allen möglichen ‘Problemen’ bekämpft, mehr is es nicht) eben reagiert wie er reagiert, verkommt die ohnehin schon kaputte, ungerechte, gespaltene Welt eben noch ein bissale mehr zum Lokus des Satans!

  11. So schnell kanns gehen und unbescholtene Bürger san im Handumdrehen arretiert und finden sich im Maßnahmenvollzug wieder.
    Und so wie bereits User ‘Ureinwohner’ schrieb is bei 86% Prozent trotzdem noch lange nicht Schluss (vermutlich wirds der sadistischen Politkerkaste bei einer Durchimpfungsrate von 3-400% ah noch immer ned passen).

    Mim Durchimpfungsschmäh werden wir die Pandemie nicht abschütteln können!

    • Ich bin ja schon gespannt auf die nächsten glorreichen Ideen welche sicher schon in der Schublade liegen

      • Keine Sorge. Ich hab auch schon ein paar ‘glorreiche Ideen’ in der Schublade ….

      • 3G kennen wir alle
        2G kennen wir auch
        1G auch nicht unbekannt
        0G so und jetzt kommts, aufpassen …
        … bei 0G müssen sich die Menschen in Stase versetzen oder in Subzero Starre begeben, mind. 70 Jahre, natürlich nur damit unsere neunmal Gscheitn des Virus ohne lästige Komponente Mitmensch ergründen können und ggf. auch erfolgreich besiegen können …

        • 0 G, ihre Geschichte ist fein, hat jedoch einen Haken: 70 Jahre? und, wer finanziert dann die ganze Bande? die können sich doch nicht selbst erhalten wenn man das Wort Arbeiten nicht einmal schreiben kann. Und vom blöd reden und lügen kommen keine Steuern rein für ein Wurstsemmerl und ein Bier!

          • Des mit die 70 Jahre weggefrieren der Leute braucht nur ein paar Automaten, is wie mim Eiskasten, a poa Stufen höher und scho wirds kälter (a poa Stufen höher und scho werdn aus 70 Jahre, 210 Jahre oder so).
            Bier und Wurstsemmel des schafft der Rex ah, weil Wuffis dürfen bekanntlich ah dort eini wo 2G gilt!

          • Wir sollten den Plan umdrehen:
            Wir frieren die oberen 10.000 ein um sie zu schützen, bis wir Herdenimmunität aufgebaut haben.

            Dann vergessen wir irgendwann die Stromrechnung zu bezahlen…..

          • Gute Idee, nur i würd lieber über a Stromkabel stolpern – unabsichtlich versteht sich – damit der Saft ausgeht, des mim großzügigen Kulanzzeitraum im Zusammenhang mit unbezahlten Rechnungen könnt an doch ziemlich ungeduldig werden lassen …

          • Ich verschütte auch so oft meinen Tee.

            Obwohl am perfidesten fände ich folgendes: ein Benzin-Stromaggregat.

            Das wir dann 2022 leider abstellen müssen – Klimaschutz.

          • Dann lieber ein Diesel betriebenes Stromaggregat, Diesel ist mittlerweile um so vieles böser geworden innerhalb kürzester Zeit, bei Benzin ist man, so glaub ich, noch etwas relaxter …

          • Dann steht also unser Verschwörungsplan!

            Ich werde sodann eine Freezing-Firma gründen. Die Preise sind natürlich gesalzen – nur was teuer ist hat einen Wert, und so Gefriertruhen sind ja immerhin High-Tech von morgen. Ich denke da an knapp unter einem Raumflug…..

          • Der steht wie a Ansa, so mach mas …
            Da kann si die Pharma anschnallen und in Airbag aufblasen, wenn die Leit nimma impfen gehen und unserer Verschwörung plötzlich was abgewinnen.
            Zaster wir kommen!!!

  12. Sehr geehrter Herr Präsident Szekeres.
    Wie von ihnen beraten, schauen wir schon länger auf Dänemark.
    JA, dort sind 86 Prozent vollständig geimpft und mit den Genesenen zusammen, wohl schon an die 100 Prozent. Wahrscheinlich aber gibt es sogar die doppelte und vielleicht noch größere Anzahl an Genesenen und wohl auch ganz bestimmt schon eine weitere nich unbeträchtliche Menge von diesen Boosterimpfungen.

    Für mich ist damit der schlagende Beweis erbracht, dass das alles ein gigantischer Schwindel war und weiter ist.

    Nun sollen wir uns als Genesene auch noch bald eine Impfung verpassen lassen müssen, wenn wir ein normales Leben überhaupt führen und nicht noch psychisch krank werden wollen.
    Dies auch noch mit einem notzugelassenen Impfstoff ohne Langzeitstudien und mit nachweislich gefälschten Vorstudien, wo es bereits eine Unzahl an Meldungen zu Impfschäden gibt.

    Ja haben sie dann nicht mehr alle? – Nur über unsere Leiche werden wir hier noch weiter mitmachen.

    • Geschätzter Dealer ..

      ich ersuche sie … lassen Sie den taffen, intelligenten Tschiker Szekeres in Ruhe! Sie wissen ganz genau – wenn man den beim Schwindln erwischt – siehe eingeladen in den NR – dann ist er total beleidigt, zieht ein Schnofl und rauscht aus dem Saal. Lernen sie bitte mit Narzissten richtig umzugehen!

    • Danke “Meine Heimat” und HerrIn/FrauIn “Prokastinator” für dieses Feedback, vor allem für das “Nein eben nicht über unsere Leichen”

  13. Nach Israel nun Dänemark. Nach einer sehr hohen Durchimpfungsrate steigen die Zahlen wieder. Wieviele weitere Impfungen die nützlichen Idioten wohl brauchen, bis sie merken, dass die Impfung ein Dreck ist und die einzigen Profiteure die mafiöse Pharma-Industrie und die korrupte(n) Politik
    wie Medien sind, die sie seit Monaten eiskalt anlügen, dass man mit dieser Impfung nun voll-immunisiert, vollständig geschützt und die Pandemie zu Ende ist? Tja, mit der 3. Impfung klappt es sicher. Mit der 4. aber klappt es noch besser. Am Besten ist aber die 5. Impfung. Und mit der Impfung eurer Kinder, insbesondere zw. 5-12 Jahren, seit ihr dann hundertprozentig geschützt. Ich schwör.

    • Genau so und nicht anders! Wir werden es spätestens im Frühjahr 22 sehen! Das bedauerliche daran: ich bin ein Mensch der gerne recht hat – ich freue mich jedes mal darüber. NUR in dieser Sache, in der Coronasache hält sich meine Freude darüber in Grenzen wenn ich sehe wie die Leute für dumm verkauft werden und es dann doch so kommt wie ich gedacht/geschrieben habe .. wie so viele andere auch …
      war mit dem Kurz das Gleiche! Was hab ich mir 2017 die Finger wund gepostet – wie wurde ich niedergeschrieben … und jetzt? Tja …

  14. Wer sich dafür interessiert, von wo all diese Lügen ausgehen und wo sie zusammenlaufen……es sind die “Gesundheits”behörden, die zu sehr mit der Pharma verstrickt sind. Fauci hält Patente, mit denen er an der “Pandemie” bzw “Impfung” verdient.

    Am Tag, an dem die Behörde NIH Berichte über von ihr finanzierte Forschung in Wuhan bestätigte, wurde auf der Homepage dieser Behörde die Definition von Gain-Of-Function” so abgeändert, dass diese finanzierte Forschung nicht mehr in diese Kategorie fällt……

    https://www.youtube.com/watch?v=UuockJwrEgI

    Hat Senator Paul auch schon bei einer Senatsanhörung kürzlich nachgewiesen…..

    Diese Leute gehören endlich hinter Gitter!! Genauso wie Scherzerkeks, Ludwig, Schalenzwerg, PRW, SK, Nowotny, Neuwirth, Garthlehner….und all die Anderen.

    • … und all die Anderen …
      Gulag?

      Ich sehe schon, ich hab den Prokrastinator richtig eingeschätzt. Wie der Surfer, so möchte auch er einen erheblichen Teil der Österreicher hinter Gitter sehen.

      Nur, wer soll das machen? 70% der Bürger stehen hinter der Verschärfung der Maßnahmen.

      Einzige Möglichkeit: Kickl stürmt mit seinen Leuten das “Winterpalais” bzw. den Nationalrat bzw. das Wiener Regierungsviertel.

      Kürzlich hat uns Prokrastinator verraten, warum er gegen die Welt wütet: Er wurde von seinen Eltern verraten. Jetzt rächt er sich an der Welt.

      — “Diese Leute gehören endlich hinter Gitter!! Genauso wie Scherzerkeks, Ludwig, Schalenzwerg, PRW, SK, Nowotny, Neuwirth, Garthlehner….und all die Anderen.” —

      Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen! Das muss man sich bildlich vorstellen, samt der Folgen und Nebenfolgen. Nehmen wir mal nur Ludwig und Rendi-Wagner, die also hinter Gitter gehören! Was da wohl die Sozialisten in Österreich dazu sagen werden? Was für einen Aufstand gäbe das? Der niedergeschlagen werden müsste … Die Lager würden ziemlich voll werden. Wären es eher Gulags oder KZs?

      Prokrastinator wütet gegen Österreich.

    • Die Herdenimmunität ist eben erst nach dem 12. Booster und 143% Durchimpfungsrate erreicht. Aber nur bei Vollmond und einem ungeraden Tag.

      • Genau dieser Blödsinn liegt nun schlagend auf dem Tisch.
        Aber alles geht aber trotzdem gleich weiter inklusive dieser unsäglichen Medien, welchen man durch entsprechende Zuwendungen auch noch das Recherchieren abgewöhnt hat.
        Aber auch die Opposition ist dazu noch immer schmähstaad.
        Ich glaube es ist nun aber engültig genug und die letzte rote Linie bereits weit übersschritten?

    • Naja knapp. Bei 90% machts dann “WUSCH” und das Virus ist weg.
      Ich bin da ganz sicher.

      • WUSCH – ist das die Definition für: der ganze Mensch ist weg? Könnte sein ..

        • Menschen? Was für Menschen?

          Das VIRUS muss weg! Ob da grad Menschen dran hängen ist nebensächlich. Müssen Sie schon verstehen, es geht schließlich um den gesamten Volkskörper, da kann man schon ein bisserl solidarisch sein, und sich dem Virus als Wirt entziehen, notfalls eben letal.

          Sind Sie etwa für Corona?…..

          (sarc off – zur Sicherheit)

          • 🙂 sie brauchen sarc off nicht zur Sicherheit dazuschreiben – ich hätte es nicht anders aufgefasst. Bin sowieso keine gleich beleidigte Nudel 🙂

          • Es gibt viiiele Kinder da draußen……;)))

            Samui glaubt ja heute noch, dass ich tatsächlich geplant hatte das Wiener Rathaus abzufackeln, weil ich einmal diese Metapher wählte um meine Wut zu formulieren.

            Man muss auch immer an die denken, die eben nicht so können wie Andere. Man darf niemanden zurücklassen, schon gar keine Geimpften!

    • war von Haus aus niemals als game-changer gedacht! es wurde tunlichst verschwiegen und klamm heimlich an die 40 Mio Dosen gekauft weil man bereits wusste dass es mit 1/2/3 mal nicht erledigt sein wird. Vorsätzlich? Sicher nur einfach “so passiert”

  15. “ein Gremium aus Epidemiologen” habe der Regierung das empfohlen. Ich empfehle der dänischen Regierung oder den dänischen Medien mal genau zu recherchieren, mit wem bzw. welchen Firmen / Labors und Stiftungen diese Experten verbunden sind, von woher sie ihre finanziellen Zuwendungen erhalten, wer mit wem bekannt ist usw.. Dann dürfte die Sache bald sehr klar sein. Bei uns ist es übrigens dasselbe, sogar noch ärger. Man schaue nur, wer wo privat beteiligt ist und von woher unterstützt wird und von was profitiert. Da dreht sich dir der Magen um.

    • Ihr Engagement in Ehren Tony .. habe selbst auch schon recherchiert! Da stellen sich einem die Haare auf. Viele/einige wollen/können/sollen/dürfen es aber nicht sehen? Und einige viele fühlen sich wohl wenn sie tag täglich mit dem Nasenring durch die Arena geschliffen werden. Selbst integre Journalisten haben einen Tram (kein dünnes Brett) vor dem Hirn …..

    • Mir ist noch immer ein Rätsel warum sich die dänischen Bürger das noch weiter gefallen lassen?
      Ich hätte diese komplett anders eingeschätzt.
      Aber wahrscheinlich ist das alles so unfassbar dreist, dass die meisten noch immer in einer Art Schockstarre verharren

  16. Das war völlig klar. Nur ein Ablenkungsmanöver….. Wie viele Wochen waren die jetzt “frei”?

    Das ist eine Taktik liebe Leute. So soll es danach aussehen, als handle es sich um Maßnahmen für die Gesundheit. Aber längst ist es ein Dauerzustand, dass man uns nach Belieben Rechte gönnt und entzieht. Freiheit, die jederzeit unangemeldet und ungefragt wieder entzogen werden kann, ist keine Freiheit. Kein Recht bleibt Recht, wenn es nicht verlässlich Bestand hat. Nennt man Rechtssicherheit – und stellt ein zentrales Element des Rechtsstaates dar.

    Alle auf die Straßen! Befreien wir wenigstens unser eigenes Europa!

    Übrigens, da hat Schulz mal so richtig Recht:
    https://www.youtube.com/watch?v=kDM5gj8OpPQ

    • Wahrlich super Beitrag.
      Ja, wenn es den Menschen nun noch immer nicht reicht und klar wird, dann werden wir wohl bald in einer Art Demenz Blödheit versinken müssen, um es noch ertragen zu können. – Zumindest die hier überhaupt noch langfristig das überhaupt noch überleben werden können

  17. Aha. 86 % sind geimpft (wieviel % darf man als genesen dazu rechnen ?) und dennoch steigen die Zahlen ? Das lässt nur den Schluss zu, dass die Durchimpfung der Bevölkerung für die Würscht ist.

    • Bald werden die braven Doppeltgeimpften wieder zu den Ungeimpften zählen und dann geht eben alles von Vorne los.
      Ich wäre für eine Ghetthos der Ungeimpften. Vielleicht sollten hier ein paar größere Hotelanalgen besorgt (gekauft, gepachtet, gemietet, etc.) werden wo sich die Ungeimpften einen neuen Staat bauen, bis dieser Spuk vorüber ist.
      Wäre ein interessanes Experiment, werde von diesen beiden Lagern länger überlebt und vor allem mit welcher Lebensqualität.

  18. Besonders bitter ist in AT dass wir keine konsequente Differenzierungsstrategie fahren (z.B.):
    Alle vulnerablen Gruppen sowie Risikopatienten jedes Alters aus dzt Wissenslage alle 3-4 Monate boostern, alle U50 nur bei multi-risk und alle PanikerInnen.
    Kids und Jugendliche nur nach individueller Risikoanalyse durch einen Vertrauensarzt (Und dann in Elga vermerken, damit Eltern nicht durch AT tingeln um doch einen Impfer zu finden).
    Bei allen Ansammlungen von Risikopatienten (KH, Altenheime u dgl) alle nur auf PCR-negativ max 48h (BesucherInnen, Personal) ebenso Personal bei kritischer Infrastruktur PCR-test.
    Der Rest have fun and leb mit dem üblichen Lebensrisiko aber ohne Testen aller ohne Plan und Sinn, dafür Infos, dass Menschen die sich krank fühlen (Symptomliste) daheim bleiben und einen Arzt konsultieren sollen. Contact tracing abstellen, da mE völlig nutzlos.
    Rolling review der KH-Belegungen mit Detailfo (Alter/BMI/ICD-11 oder 10 Diagnose(n) ) und neue Risikogruppen matchen

  19. na da werden einige wieder ihre wissenschaftlichst belegten theorien ablassen.

    ich werds nicht lesen.

    • Versuchs doch mal selber zu erklären, wie bei 86 % Geimpften + x % Genesenen die Infektionszahlen ansteigen ? Vielleicht kannst du uns ein wenig Licht ins Dunkel bringen?

    • Ich auch nicht mehr, das wird immer mehr zum Schwurbler Forum.
      Zackzack gefällt es scheinbar, mir nicht mehr.

      • Aber mal im Ernst, wie erklärst du dir das bei 86 % Geimpften und x % Genesenen, dass da die Infektionszahlen so ansteigen?

      • Gerade jetzt, wo wir Ihre Expertise am dringendsten bräuchten, lassen Sie uns im Stich…..

        Ha, was für ein Wortspiel…..

      • Wo sonst sollen sie wüten, die Wüteriche?
        Hier kriegen sie freien Auslauf. Bzw. hier ist der Tobe-Raum, wie ihn Kindergärten oft haben.

        Prokrastinator schießt den Vogel ab:
        https://zackzack.at/2021/11/09/nach-zwei-monaten-ohne-daenemark-fuehrt-3g-pass-wieder-ein/#comment-135452

        — “Diese Leute gehören endlich hinter Gitter!! Genauso wie Scherzerkeks, Ludwig, Schalenzwerg, PRW, SK, Nowotny, Neuwirth, Garthlehner….und all die Anderen.” —

        Ludwig und Rendi-Wagner möchte er also gern hinter Gitter sehen.
        Man stelle sich mal vor, was für einen Gulag das gäbe … Die meisten Ärzte in Österreich müssten da rein. Die meisten Journalisten auch. Die meisten Politiker (außer denen der FPÖ natürlich). Dazu dann alle diejenigen, die sich gegen diese Terrorwelle wehren würden …

        Solche Phantasien treiben den Prokrastinator um. Man sieht, er ist so wenig dicht wie der Surfer, der auch gern halb Österreich hinter Gitter sähe.

        Prokrastinator war so frei und hat uns kürzlich seine Lebensgeschichte gepostet. Er ist von seinen Eltern verraten worden! – Sein Schluss:
        — “Ich bin heute der Anständige in der Familie – meine Eltern isoliert, bzw mein Vater vereinsamt gestorben. Ohne mich noch einmal zu sehen, seit damals.
        Sie sind an Persönlichkeit ein Zwerg im Vergleich zu mir.” —
        Letzteres gilt mir.
        Prokrastinator wurde von seinen Eltern kaputt gemacht. Er rächt sich jetzt – an der ganzen Welt.

        • Hahahahaha, ja klar, Herr Hobbypsychologe. Zeigen Sie mir mehr von Ihrer Innenansicht!…….;))

          • Da Du ja meine Expertise wolltest, hier ist sie: Leo Brux hat Dich durchschaut.

          • Potzblitz: Samui und LB schon wieder Verbündete. Tja, wie das C-Leben so spielt.

          • Und die Linken wie Grete und Prokrastinator u. a. plötzlich Verbündete von Kickl … Prokrastinator sogar mit Rand Paul! Mit Rand Paul!!
            Tja, wie das C-Leb en so spielt.

          • Anders als Sie verkünde ich nicht öffentlich meine Familienerfahrungen. Noch dazu in einer Weise, die nicht überprüfbar ist. Noch dazu hinein in eine Hass-Welt.

            Ich bin da vorsichtiger, Prokrastinator.
            Allerdings bin ich nicht “der Anständige” in der Familie – meiner Einschätzung nach wär das unfair gegenüber meinen Eltern und Geschwistern.

            Vor allem würde ich nie sagen – und nicht einmal denken:
            — “Sie sind an Persönlichkeit ein Zwerg im Vergleich zu mir.” —
            Da braucht man kein Hobbypsychologe zu sein, um zu merken, woran man mit Ihnen ist, Sie Riesenpersönlichkeit.

            https://zackzack.at/2021/11/08/2g-regel-diese-strafen-drohen-bei-verstoss/#comment-135273
            Mit diesem Posting werd ich Sie wohl noch öfter konfrontieren können. Dass Ihre Familie Sie kaputt gemacht hat, haben Sie darin selber dargestellt. Aber Sie tun noch mehr – Sie führen uns auch vor, dass Sie kaputt sind. Und sich nun als Kaputtmacher an der bösen Welt revanchieren.

            Als Kaputtmacher werden Sie voraussichtlich noch ganz weit rechts landen, Prokrastinator. Was lässt sich denn von links her noch kaputt machen? – Das ZackZack-Forum eventuell.

        • .. und alle bezahlten Trolle gehören natürlich auch verhaftet, verurteilt, eingesperrt oder anderweitig gerecht bestraft.

    • Warum Theorien dazu?

      Man hat es prognostiziert, es ist eingetreten. Die Theorie wurde bestätigt.

      Ausgerechnet beim Eintreten des realen Beweises für die korrekte Antizipation mit einer neuen Theorie zu starten, wäre doch irgendwie eigenartig.

      Wer da noch Theorien braucht, warum es auch in DK ist wie es ist, der tut mir wirklich leid.

      Die “Impfung” tut nicht was man verspricht. Eigentlich für jedes Kind verständlich.

  20. Warum so lax Dänemark?

    Sperrt doch das eine Mikroprozent, das noch nicht geimpft ist ein oder schließt es aus, und alles ist wieder in Butter.

    Ö macht’s vor 👍😉

  21. Amateure. Wir denken schon über Umerziehungslager nach.

    Ihre ÖVP.

  22. Dass das bloß ein weiteres Scheibchen der Salamitaktik war, haben die Verschwörungstheoretiker längst voraus gesagt. Das Gen-Experiment war nur ein kleines Leckerli, das man den Leuten wie einem Hund verabreicht hat, damit sie, im Glauben, es wäre die Rettung, brav folgen und kuschen. Ist halt die Frage, ab welchem Sinnlosbooster und ob überhaupt, jemand aufwacht, der bis jetzt gehorsam mit gespielt hat.

  23. bei 86 % an geimpften steigen die zahlen wieder?
    gibt es jemanden, der sich da noch auskennt?

      • Die Dänen haben angeblich ihrer Regierung so sehr vertraut, dass sie sich brav pieksen haben lassen. Daran kann man lernen, dass es wohl besser ist, den Regierungen und ihren Empfehlungen nicht zu vertrauen. Historisch gesehen war es immer klüger, der Regierung zu misstrauen. In vielen afrikanischen Ländern, wo praktisch nicht geimpft wird (ausser in der Oberschicht), gibts praktisch kaum C-Erkrankte und nicht einmal steigende Zahlen von Positiven.

    • Auch bei uns steigen die Impfdurchbrüche.
      dzt. ~ 40 %…………

      • Ja, und wie in der ZIB verlautbart wurde, gibt es schon mehr Impfdurchbrüche bei den Geimpften als bei Ungeimpften (kein Scherz)

        • Habe ich auch gelesen.

          Das lässt einen nur noch ratlos zurück, wie viel Dummheit einen umgibt, die auch noch über mein Leben bestimmen will.

        • Das ist nichts verglichen mit den Toten, die nochmals sterbe müssen. Corona macht es möglich!

          • So ist es. Mir tun alle diese Toten leid, die jetzt dann bald sterben müssen. Wieviele noch?

    • Grund: die Impfstoffe sind überaus wirksam. 😀
      Man kann sich Booster für Booster reinjagen und es wird daran nichts ändern.

      • Das sind sie wohl🙄😉
        Hoffentlich richten sie nicht so viel Schaden an, wie zu befürchten wäre.
        Gerade bei Kindern. Das belastet mich – abgesehen von der Dauermanipulation – am meisten.

        • “Hoffentlich richten sie nicht so viel Schaden an, wie zu befürchten wäre.”
          Ich befürchte sie richten mehr Schaden an, als wir aktuell noch befürchten.
          Edit: Buenos días!

      • Aber nicht bei den Zeugen Coronas. Wenn die Impfung beim ersten und zweiten Mal nichts nützt, dann eben beim dritten Mal. Und wenn nicht beim dritten, dann eben beim vierten Mal. Wenn nicht beim vierten Mal, dann eben beim fünften Mal. Undsoweiter. Es muss einfach so sein. Das einzige was hundertprozentig wirkt ist (neben Faktenresistenz) Obrigkeitshörigkeit.

    • Fragen Sie doch einfach die Experten, die solche Dinge vorhergesagt haben (zB Gerd Vanden Bossche), und seither von Standard & Co zu rechtsextremen Spinnern erklärt werden.

      Die könnten Ihnen da jetzt sicher weiterhelfen. Aber keine Ahnung ob die noch Lust darauf haben…..

      Wann werden auch Sie bemerken, dass die “Schwurbler” immer wieder Recht behalten?

      • Sagt nicht dies schrecklich Wort.

        (Ich weiß- Sie haben’s zitiert)…

        • Eh extra unter “”, weil ich wirklich an Sie gedacht habe…..;)))

          Gut, ich lasse auch das. An anderer Stelle habe ich es heute bereits ersetzt…..ehrlich!…;))

          • Danke))

            Es ist so ein ‘Ich versteh es nicht ganz, aber ich plappere es mal nach’ Wort. Weils alle anderen verwenden und weil ich so ‘pfiffig’ bin.

            Übelste Sorte )))

          • Ja eh…..

            Übrigens: CDC Chefin muss erklären, wie viele ihres Personals geimpft sind……sie will es nicht sagen, obwohl auch ihre Behörde unter der von ihr initiierten Impfpflicht für öffentlich Bedienstete der Biden Admin. steht.

            https://www.youtube.com/watch?v=JGOTYtDD6lc

          • Danke für den Link.

            Es ist schon bemerkenswert. Wenn man sich die Artikel auf ZZ ansieht. Da sieht man den Tiroler, Schalenzwerg und Mückstein auf einem Foto und drunter ist zu lesen

            ‘Bewusst gelogen’

            … wie überaus treffend und kritisch.

            Und derselben Gruppe folgt man dann blind bei der Pandemiebekämpfung…

            Logischerweise versteht sich.

          • Das ist sinnlos. Erst gestern hat hagerhard wieder beleidigt gemeint, das stimme nicht, er glaube der Regierung gar nix….;)))
            Nur die Panik, die Apokalypse, die Erlösungs-Strategie,…….

            Satire vom Feinsten.

    • Ja, es sind die, die davor gewarnt haben.
      Die ach so wirksame und sichere Impfung ist eben weder so sicher noch so wirksam.
      Soweit ich mich erinnern kann, hatten Sie bedauerlicherweise Probleme nach dem ersten Stich. Den dritten Stich überlegen Sie sich noch. Sollte Sie aber dieses dritten und dann vierten usw Stich ablehnen, gelten Sie als ungeimpft. Der Stich schützt Sie nicht mehr.
      Warum glauben Sie also, dass ich hochmütig (so war doch Ihre Aussage?) wäre, wenn ich auf mein angeborenes und gepflegtes Immunsystem mehr vertraue als der Spitze? Vielleicht bin ich gar nicht hochmütig, sondern voller Vertrauen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt: Benkos Luxusvilla in Italien

Denn: ZackZack bist auch DU!