Rendi-Wagner für Impfpflicht und gegen fixes Lockdown-Ende

Zur Impfpflicht gibt es für Rendi-Wagner (SPÖ) keine Alternative. Außerdem zweifelt sie am Ende des Lockdown am 12. Dezember. 

Wien, 27. November 2021 | Der aktuelle Lockdown soll nach Ankündigung der Bundesregierung für Geimpfte und Genesene mit 12. Dezember enden. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hat sich am Samstag im Ö1-“Journal zu Gast” gegen ein fixes Enddatum ausgesprochen. “Dieses Virus kennt kein Datum”, so Rendi-Wagner mit Verweis auf die vergangenen 20 Monate. Sie hätte sich klare Kriterien für den Zeitpunkt einer Öffnung gewünscht. An der allgemeinen Impfpflicht kommt man aus ihrer Sicht “so leid es mir tut” nicht vorbei.

Impfpflicht alternativlos

Voraussetzung für eine Aufhebung des Lockdowns müssen für Rendi-Wagner eine rückläufige Hospitalisierungsrate, eine stark nach unten weisende Dynamik der Neuinfektionen und ein Reproduktionsfaktor klar unter 1 sein. Gleichzeitig ist für die SPÖ-Chefin klar, dass eine allgemeine Impfpflicht angesichts der zu niedrigen Impfquoten in Österreich die einzige Möglichkeit sein wird, “die Pandemie zu bekämpfen und diesen Teufelskreis an Lockdowns zu durchbrechen”: “Wir müssen weg aus diesem ewigen Bedrohungsszenario mit Lockdown mit all seinen Folgen.” Wichtig sei dabei freilich eine breite Einbindung der Parlamentsparteien, Sozialpartner und Experten. Es gebe noch viele offene Fragen.

Die steigenden Umfragewerte der SPÖ führt Rendi-Wagner auch auf das Pandemie-Management in den SPÖ-geführten Bundesländern zurück, etwa die seit Monaten klaren strengen Maßnahmen in Wien oder die hohe Impfquote im Burgenland. “Und: Wir hätten heute keinen Lockdown, hätte die Sozialdemokratie letzte Woche nicht eine klare Linie auf der Landeshauptleute-Konferenz vertreten.”

Gegen Neuwahlen

Sie sei zwar angesichts der Krise derzeit gegen Neuwahlen in Österreich, betonte Rendi-Wagner. Sollte die türkis-grüne Regierung allerdings scheitern, “ist die SPÖ jedenfalls bereit, und zwar mit mir als Spitzenkandidatin”. Ziel der SPÖ sei dann, stimmenstärkste Partei zu werden. Dann werde man schauen, ob und welche Schnittmengen sich für eine politische Zusammenarbeit anbieten, sagte sie mit Blick auf die deutsche Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP. “Die deutsche Ampelkoalition ist zweifelsohne etwas, das man nicht ausschließen kann und wird.”

(apa)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

460 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Prokrastinator
27. 11. 2021 16:14

Die Richtung stimmt, Rendi!!

So macht man sich Feinde….;))

Samui
27. 11. 2021 23:39
Antworte auf  Prokrastinator

Was hast Du den Böses geschrieben mein Freund, dass in meiner Abwesenheit gelöscht wurde?

Apollo11
27. 11. 2021 21:25
Antworte auf  Prokrastinator

Hallo Prok…. es ist momentan sehr schwer hier zu schreiben, die huldigen nur die gekauften Experten, lesen und sehen nur den Mainstream, und fühlen sich in einen Totalitären Staat anscheinend sehr wohl, ich hätte nie im Leben gedacht das dieses System der unterdrückung und der Ausgrenzung, wieder zum Leben erweckt wird, diese Arschlöcher haben aus der Vergangenheit nicht das geringste gelernt, ich wünsche dir und Tomorrow noch viel mut und Kraft, nichts desto trotz schöne Weihnachten und einen guten Rutsch für euch zwei.

Samui
27. 11. 2021 22:12
Antworte auf  Apollo11

Ihr seid am Abstinken…..akzeptiert es….

Apollo11
27. 11. 2021 22:44
Antworte auf  Samui

Wahnsinn wie viel Hass in ihren zeilen stecken, gegen Menschen die für die Demokratie und Grundrechte auf die Strasse gehen, und gegen eine Zwangsimpfung sind, sie sind echt ein armer Mensch.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Apollo11
1.Mai
28. 11. 2021 0:08
Antworte auf  Apollo11

Solche Menschen tun mir leid

Samui
27. 11. 2021 23:38
Antworte auf  Apollo11

Ihr seid am Abstinken…. noch nicht überrissen?

Zappadoing
27. 11. 2021 23:41
Antworte auf  Samui

Und ihr stinkt dafür umso kräftiger!
Nach Faschismus!

Samui
27. 11. 2021 23:52
Antworte auf  Zappadoing

Na klar. Wer sich impfen lässt ist ein Faschist😃
Merken Sie gar nicht wie lächerlich Sie sich hier machen.
Hören Sie auf damit, es ist echt peinlich welchen Schwachsinn Sie von sich geben.
Muss doch nicht jeder hier im Forum wissen , was für ein Geisteskind Sie sind.

Zappadoing
28. 11. 2021 0:00
Antworte auf  Samui

Aber sich impfen lassen qualifiziert Sie doch nicht zum Faschisten!
Ihre verbale Hetzjagd auf Ungeimpfte und deren Menschenrechte sehr wohl!

Samui
28. 11. 2021 0:02
Antworte auf  Zappadoing

🥂

LeoBrux
27. 11. 2021 21:43
Antworte auf  Apollo11

Prokrastinator meinte heute – im Forum unter einem anderen Artikel:
“ZZ ist DAS Regierungs-Propaganda-Blattl schlechthin”

Wenn es also soo schlimm ist, Apollo, was kann man da noch tun?
Einzige Hoffnung für Österreich: Kickl muss Kanzler werden!

EPEP
27. 11. 2021 22:18
Antworte auf  LeoBrux

Endlich haben Sie es kapiert, das ist tatsächlich die einzige Hoffnung…!

Samui
27. 11. 2021 17:35
Antworte auf  Prokrastinator

Ich hab Dich jetzt schon 2x als Schwindler ob Deines Gesprächs mit Kollegen Kucher bezeichnet.
Keine Antwort von Dir…… seltsam

Santoku
27. 11. 2021 17:00
Antworte auf  Prokrastinator

leider hat auch prw/ludwig/hacker den schwenk vom plan k mitgemacht….

* abkehr von zielgruppe der ungeimpften. die überlässt man der fpö
* hinwenden zu impfbefürwortern+verängstigten – die sind viel mehr!

ähnliche taktik hat im wienwahlkampf 2015 hervorragend funktioniert!

wenn es eng wird zaubert halt man noch eine oma hervor – auch die sp hat pr-profis!

Samui
27. 11. 2021 17:33
Antworte auf  Santoku

Wien hat Gutes geleistet , oder wollen Sie das abstreiten?
Ich für meinen Teil würde mir Ludwig als Kanzler wünschen sosehr ich PRW schätze.
Aber viele Dumme in diesem Land sind noch nicht bereit für eine intelligente Frau an der Spitze. Schade…

Kurt Knurrt
27. 11. 2021 17:35
Antworte auf  Samui

Es hat nichts mit Frau zu tun, ich habe am Anfang immer gesagt, laßt sie zeigen was sie kann. Außer der Impflobby zu dienen, sehe ich keine Verdienste.

Samui
27. 11. 2021 16:18
Antworte auf  Prokrastinator

Dich als Feind zu haben, hält die SPÖ locker aus.
Übrigends: hast schon wieder mit Kucher telefoniert ..?…. Du kleiner Schwindler😉

siegmund.berghammer
27. 11. 2021 15:53

Also ich fürchte ja mittlerweile mehr eine Rückkehr des Gesalbten ins Kanzleramt als eine Corona-Infektion. PRW ist noch die kleinste Gefahr, dieses Problem erledigt sich wohl von selbst…..

rhizomatic
27. 11. 2021 15:52

Ist doch klar, momentan ist die österreichische Bevölkerung gespalten, in Geimpfte und Ungeimpfte. Durch die Impfpflicht wird die gesamte Bevölkerung geimpft, dann gibt es diese Spaltung nicht mehr.

Lustigerweise sagen viele hier im Forum, dass die Impfung genmanipulierend, eine Gentherapie oder gar Gendreck wäre, nur weil sie RNA enthält. Der Vollständigkeit halber, sollte das dann aber auch vom Virus gesagt werden, weil das enthält auch RNA.

Also, Gendreckspritzen gegen Gendreckvirus!

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von rhizomatic
el_
27. 11. 2021 17:38
Antworte auf  rhizomatic

Zu glauben dass es die Spaltung nicht mehr gibt “wenn alle gezwungen werden” ist ja sensationel naiv. Machen’s ein Geschichtsbuch auf und lesens nach was in solchen Fällen passiert.

Es geht nicht darum dass “Gene” oder “RNA” in den Impfstoffen ist sondern darum dass es eine neue Technologie ist deren langfristige Folgen oder Kreuzwirkungen nicht so gut erforscht sind wie bei der klassischen Impfung mit Adjuvanzien, bzw. “Lebendimpfstoffe”.
Vor Corona hat kein MRNA Impfstoff trotz mehrerer Versuche die Zulassung geschafft.

rhizomatic
28. 11. 2021 14:16
Antworte auf  el_

Nein, die Aufspaltung der Bevölkerung in Geimpfte und Ungeimpfte ist, wenn im Zuge einer Impfpflicht die gesamte Bevölkerung geimpft wird, dann definitiv nicht mehr vorhanden. Natürlich bleiben andere Spaltungen bestehen, dürften ja einige davon auch schon vor Corona existiert haben.

Ebenso wie die Folgen der Impfung nicht restlos erforscht sind, sind auch die Auswirkungen und Folgen von Corona noch nicht restlos erforscht. Aber zumindest ist der Stand der Forschung soweit, um eine Abwägung zwischen den Risiken der Impfung und den Risiken eines Pandemieverlaufs ohne Impfung durchzuführen zu können.

mechtawossogn
27. 11. 2021 18:53
Antworte auf  el_

Kennen sie die langfristigen Folgen von COVID-19?
Masern als Kind kann Angina Pectoris verursachen (Jahrzehnte später)
Schafblattern (Windpocken) kann als Gürtelrose in späteren Lebensjahren wiederkommen.
Wie sieht es bei COVID aus? Ist das danach wirklich weg? Ist ja auch noch nicht jahrzehntelang erforscht.

Wenn es nach Leuten wie ihnen gehen würde, hätten wir die Bäume auch noch nicht verlassen (man muss ja die Langzeitfolgen bedenken)

Buerger2021
27. 11. 2021 17:03
Antworte auf  rhizomatic

Sind sie auch ein Gspritzter, denn sonst würden sie nicht so einen Schwachsinn schreiben, dass die Impfpflicht die tiefe Spaltung der Bevölkerung zuschüttet?

rhizomatic
28. 11. 2021 13:52
Antworte auf  Buerger2021

Nein, natürlich werden durch die Impfpflicht nicht sämtliche Spaltungen der Bevölkerung zugeschüttet. Spaltungen hat es auch schon vor Corona gegeben. Aber die Aufspaltung in Geimpfte umd Ungeimpfte gibt es dann nicht mehr.

MrsHarryTuttle
29. 11. 2021 11:17
Antworte auf  rhizomatic

Doch – denn ich werde mich nicht impfen lassen!
Und mit meiner Familie und meinen Freunden gibt es trotzdem keine Spaltung

mechtawossogn
27. 11. 2021 18:54
Antworte auf  Buerger2021

Sie haben auf jeden Fall weniger Niveau als mein Gspritzter (Wein + Soda).

Samui
27. 11. 2021 19:09
Antworte auf  mechtawossogn

Ein Hoch auf den Gspritzten👍 Prost

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Samui
habedere
27. 11. 2021 15:48
Pflichtfeld
27. 11. 2021 14:55

1.) Politikern kann der Lockdown egal sein. Er gilt für sie dank §18 Abs.3 der 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung eh nicht. Alle Tiere sind gleich – bis auf die Schweine halt.
2.) PRW’s Geld kommt aus dem Bankomaten.
3.) Die Haare von Spitzenpolitikern scheinen auch in etlichen Wochen Lockdown nicht zu wachsen.

hr.lehmann
27. 11. 2021 15:12
Antworte auf  Pflichtfeld

Ich weiß ja nicht wie sie es halten doch wenn Maßnahmenverweigerer weiterhin Respekt gezollt wird von einer erheblichen Menge von Bürgern, werden auch weiterhin Lockdowns verhängt werden müssen. Es steht ja auch im krassen Widerspruch über eine Impfpflicht zu hadern, gleichzeitig aber alles zu mobilisieren um die Verantwortlichen zu solchen Schritten zu nötigen. Und ja, es wird ihnen sogar leicht gemacht so ihr “Verantwortungsbewußtsein” zu demonstrieren.

Samui
27. 11. 2021 15:52
Antworte auf  hr.lehmann

Die Impfpflicht spielt den Leugnern in die Hände. Endlich was ” Neues” wogegen demonstriert werden kann.
Vernunft und Solidarität wird von einer Minderheit von bekämpft.
Traurig

Buerger2021
27. 11. 2021 14:41

Damit sind die Sozialisten für immer unwählbar geworden! Der wiederholte Umfaller zeigte sich ja schon an der Teilnahme der Roten Rendi-Wagner im Lockdown, an der Türkisgrünen ORF “Corona- Party” ,ohne Abstand und Mundschutz mitschunkeln, das kann sie, die nicht Virologin! Der Schrecken wäre somit eine Rotgrünlila Regierung.

Samui
27. 11. 2021 15:53
Antworte auf  Buerger2021

Ich bin sicher Sie haben und hätten sowieso nie Rot gewählt 😉

Buerger2021
27. 11. 2021 17:05
Antworte auf  Samui

Stimmt nicht, ich habe Cap & den Pilz einst meine Vorzugsstimme gegeben, war aber anscheinend ein Fehler!

Samui
27. 11. 2021 17:20
Antworte auf  Buerger2021

Cap is lange her, und Pilz war nie bei der SPÖ

nichtmehrmeinoesterreich
28. 11. 2021 1:12
Antworte auf  Samui

Ich glaub, da irren sie.

Buerger2021
27. 11. 2021 18:59
Antworte auf  Samui

Darf nicht auch einmal Grün wählen?

Samui
27. 11. 2021 19:10
Antworte auf  Buerger2021

Sie dürfen…..

Santoku
27. 11. 2021 15:08
Antworte auf  Buerger2021

…ja…
…und gibt es eine andere regierung ohne schrecken?

siegmund.berghammer
27. 11. 2021 14:29

“Mit MIR als Spitzenkandidatin 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

hr.lehmann
27. 11. 2021 15:14
Antworte auf  siegmund.berghammer

Wen hätten denn sie gern? Kickl ist meines Wissens kein Sozialdemokrat.

Samui
27. 11. 2021 15:54
Antworte auf  hr.lehmann

Was ist Kickl überhaupt.
Pferdemediziner?

EPEP
28. 11. 2021 11:28
Antworte auf  Samui

LOOOOOOOOL

Buerger2021
27. 11. 2021 14:46
Antworte auf  siegmund.berghammer

Aber maximal vom Hätti wari wäri Verein!

1.Mai
27. 11. 2021 14:28

Obwohl nix mit dem Fussvolk gemein ,darf ich die Bibel bemühen .
Gott schickte Abraham eine Prüfung.
Er zog sie im letzten Moment zurück.
Diese Art von” Menschen” machen es nicht.
E ist voll im Gang.

Samui
27. 11. 2021 16:01
Antworte auf  1.Mai

Betrunken?

hr.lehmann
27. 11. 2021 15:20
Antworte auf  1.Mai

Muss man sich jetzt Sorgen um sie machen? Oder handelt es sich dabei nur um kurzzeitige Absencen, die sich dann eh wieder legen.

Santoku
27. 11. 2021 14:20

“alternativlos” = ich schxxxx auf andere erkenntnisse! ich hab recht! und gusch….

Santoku
27. 11. 2021 14:16

freundschaft, “genossen”

PublicEnemy
27. 11. 2021 14:13

Liebe PRW
sobald ein Politiker das Wort alternativlos in den Mund nimmt, sollte er/sie sich aus der politischen Arbeit zurückziehen.
Für uns Menschen ist nur der Tod alternativlos!

Kanton
27. 11. 2021 14:09

Impfpflicht?
Es gibt bereits zugelassene Medikamente. Prof. Dr. Behre, Dessau…
https://www.mdr.de/video/mdr-videos/c/video-575954.html
ab 1:13:00 gehts um Medis

Auslandsoesterreicher
27. 11. 2021 14:05

Um Gottes Willen, das würde Ö noch wirklich fehlen, ein PRW als BK.
Schwer bei diesen Drohszenarien euch in Ö ein angenehmes Wochende zu wünschen. Ich tue es trotzdem, alles Gute, bleibt stark!

Samui
27. 11. 2021 15:55

Bleiben Sie auch stark. Sie fühlen sich ja scheinbar in einer Militär Diktatur ( Thailand) sehr wohl.

Auslandsoesterreicher
27. 11. 2021 17:15
Antworte auf  Samui

Jedenfalls weit wohler als in der “Demokratie” Österreich :))
Auch Thailand ist übrigens eine Demokratie, ein Königreich und das einzige was in ihrer sichtlich frustrierten Aussage stimmt ist, dass das Militär nach wie vor viel zu sagen hat. Bin diesbezüglich aber auch nicht unglücklich drüber, die Konflikte zw. Rot- und Gelbhemden hatten immer viele Tote gefordert.
Was mich bei ihren Posting aber man meisten verwundert. so wie sie drauf sind müssten sie zu Diktaturen eigentlich applaudieren.
Letztendlich, ich habe viele Gründe, mich in Thailand aufzuhalten und ja, ich habe eine um 30 Jahre jüngere Frau seit 12 Jahren an meiner Seite die sich gut um mich kümmert. Der Neid soll sie fressen.

KarinLindorfer
27. 11. 2021 17:31

Da frisst bestimmt niemanden der Neid weil sich im Grunde auch kein Mensch dafür interessiert was sie in Thailand treiben, da können sie mit ihrer “jugendlichen” Freundin angeben so viel sie wollen. Jeder weis was und wie es in Thailand läuft, wenn sie darauf stolz sind, dass eine Thai sie “aussackelt” dann zeugt das nicht unbedingt von Intelligenz.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von KarinLindorfer
Grete
28. 11. 2021 12:56
Antworte auf  KarinLindorfer

Erstaunlich, auf welchem Niveau sie bereits gelandet sind.

Samui
27. 11. 2021 17:36
Antworte auf  KarinLindorfer

👍😉

Samui
27. 11. 2021 17:26

Keine Sorge ich bin nicht neidisch. Ich war das letzte Mal vor 20 Jahren auf Samui.
Vor dem Bau des Flughafens war ich regelmäßig da. Damals gab’s keine Rentner Farangs da, die sich junge Mädchen kaufen.
Das heutige Thailand lässt sich mit damals nicht vergleichen.
Aber Hauptsache Sie fühlen sich wohl da, die Thai Mädchen sind sehr einfühlsam bei alten Männern……. solange der Farang Geld hat😉
Ich nehme an Ihre Gefährtin ist Thai. Haben Sie schon ein Haus für deren Familie bezahlt?
Erzählen Sie mir bitte nichts über Thailand, ich war auch jahrelang beruflich in Südostasien tätig.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Samui
hr.lehmann
27. 11. 2021 15:24

Mah, lieb dass sie sich fern der Heimat Sorgen um uns machen. Versuche auch wirklich stark zu bleiben bei so verzichtbaren Statements von Auslandsösterreichern. Die haben wir ja wirklich mehr als unnötig.

Auslandsoesterreicher
27. 11. 2021 17:27
Antworte auf  hr.lehmann

Um Leute wie sie mach ich eh keine Sorgen, im Gegenteil, sie sollen kriegen, was sie verdienen. Hab aber Familie und doch noch viele Freunde vor Ort und als Österreicher fühle ich mich halt verbunden mit vielen Teilen der Bevölkerung, die sich berechtigte Sorgen über die Entwicklung im Land machen. Ob sie das nötig finden oder nicht, interessiert mich null.

Samui
27. 11. 2021 16:20
Antworte auf  hr.lehmann

Man kennt die Gründe warum alte Männer in Thailand sind😉

KarinLindorfer
27. 11. 2021 17:34
Antworte auf  Samui

Und man kennt die Gründe, warum sich junge Tai für alte Männer interessieren …….

Samui
27. 11. 2021 17:37
Antworte auf  KarinLindorfer

Auch das stimmt……😉

KarinLindorfer
27. 11. 2021 17:40
Antworte auf  Samui

Ein Freund von mir hat seinen alten Vater der in Thailand mit einer Einheimischen lebte besucht. Was er angetroffen hat war sehr ernüchternd. Der schwer erkrankte Vater war im Krankenhaus, die Thai hat sich mit ihrer Familie das Haus unter den Nagel gerissen und die Krankenhausrechnung hat keiner bezahlt.

Samui
27. 11. 2021 17:45
Antworte auf  KarinLindorfer

Kein Einzelfall….leider. Ich liebe dieses Land und es gibt sehr viele liebe Menschen da.
Aber sobald , speziell junge Thais Geld spüren , betrachten sie uns ( Farangs) nur mehr als Bankomaten.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Samui
KarinLindorfer
27. 11. 2021 17:51
Antworte auf  Samui

Einem Freund von mir hat eine “Dame” ´heimlich Drogen im Hotelzimmer deponiert. Und seltsamer Weise hat dann plötzlich ein Polizist (der Schwager der Dame) das Zimmer durchsucht. Mein Freund war schon auf einem Pritschenwagen unterwegs Richtung Häfn und konnte sich dann bei einem kleinen Zwischenstopp in einem Lokal freikaufen…….die Geldübergabe an den Polizisten erfolgte auf der Toilette….

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von KarinLindorfer
Samui
27. 11. 2021 17:57
Antworte auf  KarinLindorfer

Diese Geschichten gibt es. Und noch viel ärgere. Am besten ist es mit keinem Thai im Urlaub irgendwelche Geschäfte zu machen und die Mädels zu meiden. Die stehen unter massiven Druck ihrer Zuhälter und müssen Ihre Familien im Norden irgendwie erhalten.

KarinLindorfer
27. 11. 2021 18:08
Antworte auf  Samui

Jetzt weis ich wieder warum ich nie ein Asien Fan war obwohl die Natur dort sehr schön ist. Ich fahr am liebsten nach Schottland.

wolfi
27. 11. 2021 13:55

Irrtum Frau Rendi W: SIE werden sicher keine Spitzenkanditatin für die SPÖ bei Wahlen!

Samui
27. 11. 2021 17:37
Antworte auf  wolfi

Abwarten

Key
27. 11. 2021 14:53
Antworte auf  wolfi

Hoff ma’s!!

1.Mai
27. 11. 2021 14:30
Antworte auf  wolfi

Dieser Wendehals mit ihrem Kumpanen in Wien geht später mit der erstarren FPÖ zusammen.

EPEP
28. 11. 2021 11:32
Antworte auf  1.Mai

Genau! Dann haben wir die “Veilchen Regierung” wie ich schon mehrmals schrieb: Rot und Blau vermischt ergibt Lila!

Lojzek
27. 11. 2021 13:54

Es tut ihr sooo leid, dass kein Weg an der Impfpflicht vorbeiführt.
Und gegen Wahlen is sie auch (wobei im ‘Zweifelsfall’ will sie Spitzenkandidatin der stimmstärksten Partie sein).
A super Kombi.
Es wird si nur leider ned ausgehen, denn es führt kein Weg mehr am Genesenen vorbei und das werden sich am Ende die politischen Mitbewerber selbst zu verdanken haben.

Samui
27. 11. 2021 15:56
Antworte auf  Lojzek

Freut Dich das? Ein Erstarken der Blaubraunen?

Lojzek
27. 11. 2021 18:59
Antworte auf  Samui

Du glaubst mir sowieso nix, daher versteh i ned warum Du denkst, dass Du Dir von mir eine ehrliche Antwort verdient hättest, einfach so, mir nix dir nix.

Samui
27. 11. 2021 19:13
Antworte auf  Lojzek

Ich glaub Dir mehr als Du denkst. Wennst immer so grantig bist….. frag ich halt nimma.

Lojzek
27. 11. 2021 19:20
Antworte auf  Samui

Jetzt machst mich neugierig.
Ich wollte von Dir wissen, warum Du denkst, dass Du Dir von mir eine ehrliche Antwort verdient hättest. Dem begegnest mir mit ‘Wennst immer so grantig bist’, nicht die Spur, im Gegenteil.
Warum gehst Du auf die simple Frage nicht ein, warum Du denkst, dass Du Dir eine ehrliche Antwort von mir verdient hättest.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Lojzek
Samui
27. 11. 2021 19:24
Antworte auf  Lojzek

Bin ich unehrlich zu Dir? Nein
Also erwarte ich mir von Dir eine ehrliche Antwort.
Bei all unseren gegensätzlichen Ansichten.
Reicht Dir das?

Lojzek
27. 11. 2021 19:32
Antworte auf  Samui

‘Reicht Dir das?’

Bitte mich höflich, mit all dem gebührenden Respekt!

1.Mai
27. 11. 2021 13:40

Irgendjemand hat ein Video hier hereingestellt, dass in BionPfizer Ivermectin drinnen sein soll.
Ein ausgemachter Blödsinn !! Es ist eine GenTherapie ! Dieser youtuber, das einzige was der sein kann, ist Aktienbesitzer !

Error 404
27. 11. 2021 17:39
Antworte auf  1.Mai

https://youtu.be/ufy2AweXRkc

Dr. Campbell kommt zum Schluss, dass Ivermectin im Gegensatz zum Pfizerprodukt eine wesentlich breitere Wirksamkeit hat und zudem billiger ist.

Samui
27. 11. 2021 17:42
Antworte auf  Error 404

Bei Pferden

MrsHarryTuttle
29. 11. 2021 13:27
Antworte auf  Samui

Stellen sie doch ihre Ahnungslosigkeit und Dummheit nicht SO plakativ in den Raum!

Error 404
27. 11. 2021 18:20
Antworte auf  Samui

Bekannte haben sich ebenfalls immer abwertend über Ivermectin geäußert. Nachdem sie jetzt drei Wochen in Neukaledonien segeln wollen, haben sie Ivermectin in der Bordapotheke mit ;-))

Samui
27. 11. 2021 19:13
Antworte auf  Error 404

Haben die ein Pferd an Bord?
Arg…..

Piedro
27. 11. 2021 18:20
Antworte auf  Error 404

Vermutlich wegen der Heringswürmer.

accurate_pineapple
27. 11. 2021 14:42
Antworte auf  1.Mai

Genau hinschauen. Da wird der Vergleich auf der molekularen Ebene, die Wirkung zwischen dem neuen Pfizer Medikament und Ivermectin erklärt und bildlich dargestellt…..

hagerhard
27. 11. 2021 13:39

“Sollte die türkis-grüne Regierung allerdings scheitern”

das ist ja ganz putzig.
was braucht es denn noch um das scheitern dieser regierung zu sehen?
der lockdown und die impfpflicht herbeigeführt durch die unfähigkeit von kurz/schallenberg und mückstein.
dadurch eine weitere tiefere spaltung der gesellschaft.
das chaos an den schulen.
und B11529 ahead.

wir haben ja geglaubt 2020 war beschissen –
aber 2021 topt das gerade.
das könnt dann 2022 noch einmal schlimmer werden, wenn es so weiter geht.

https://www.hagerhard.at/blog/2021/11/houston-wir-haben-ein-problem-2/

KarinLindorfer
27. 11. 2021 13:37

Ich bin froh, dass in OÖ alles zugesperrt wurde und hoffe, dass das über Weihnachten noch anhält. Die Zahlen auf den Intensivstationen sinken derzeit überhaupt noch nicht und die Kontaktnachverfolgung ist mittlerweile unmöglich geworden. Und ja, mittlerweile kennen die meisten jemanden, den es schwer erwischt hat.

Kurt Knurrt
27. 11. 2021 17:42
Antworte auf  KarinLindorfer

Ja, ich kenne 4 die es erwischt hat. 3 auf der Intensiv alle doppelt geimpft. Eine Frau gestorben, Ein Mann immer noch auf dier Intensiv, schaut nicht gut aus. Die dritte Person ist zum Glück wieder daheim. Und die vierte hat einen Tag nach der Impfung ihr Baby verloren.

KarinLindorfer
27. 11. 2021 18:14
Antworte auf  Kurt Knurrt

Noch ein Grund mehr sich an die Hygieneregeln zu halten. Was glauben sie wohl, wem wir diese Impfpflicht verdanken? Das Verhalten der Leute in OÖ ist teilweise unterirdisch. Natürlich ist die Impfung kein Patentrezept das hab ich aber auch nicht behauptet.

hr.lehmann
27. 11. 2021 14:37
Antworte auf  KarinLindorfer

Also bei uns im Eferdinger Becken gehts zu wie eh und je. Die Impfbusse stehen wieder in den Garagen da kein Bedarf mehr an Erstimpfungen, die auch nur schon die länger Impfwilligen in Anspruch genommen haben. Alle fahren wie gewohnt in die Arbeit und retour, da nirgendwo Kurzarbeit, chauffieren ihre Kids rum, sind beim Alternativshoppen in den Großmärkten oder tun sich körperlich ertüchtigen beim Spazierengehen. Die Alternativ Beiseln mit Adventstandln sind wieder einmal die Tankstellen, wo aus Tradition keine Maske getragen wird. Alle sind sich bewusst dass wirksame Kontrolle der Exekutive beinahe unmöglich ist und sich bei den Beamten überdies schon eine gewaltige Müdigkeit gegenüber der “Volksbelästigung” breitmacht. All dies und das der geplante offene Einkaufssonntag bereits in aller Munde ist wo wohl eine gewaltige Shoppinginvasion auf uns zukommt ( in durchwegs geschlossenen Hallen) machts möglich das sich kein Politiker mehr groß rechtfertigen braucht wenn er die Impfpflicht befürwortet.

KarinLindorfer
27. 11. 2021 17:22
Antworte auf  hr.lehmann

Tja, das ist bei uns nicht anders. Einzig jene die vor haben auf den Impfstoff von Novavax zu warten machen dabei nicht mit, weil die wollen sich nicht anstecken sondern impfen lassen aber nicht mit Biontech. Und die Anderen das sind halt die von der Deppen Fraktion dies noch immer nicht gecheckt haben. Aber gegen Dummheit ist offenbar kein Kraut gewachsen darum alles zusperren und am besten diese Leute gleich in den Keller wenn da ein Plätzchen frei ist. Mir reichts jetzt echt schön langsam.

Samui
27. 11. 2021 17:39
Antworte auf  KarinLindorfer

Ich hoffe ehrlich für Sie , dass Ihr Impfstoff bald zur Verfügung steht.

Samui
27. 11. 2021 15:57
Antworte auf  hr.lehmann

😕

siegmund.berghammer
27. 11. 2021 14:33
Antworte auf  KarinLindorfer

Also liebe KL, in meinem durchaus großen Bekanntenkreis kenne ich keinen einzigen Corona-Infizierten, allerdings mehrere schwere Impfschäden und etliche Leute mit erheblichen Problemen nach der Impfung.

Samui
27. 11. 2021 16:57
Antworte auf  siegmund.berghammer

Lüge

Kurt Knurrt
27. 11. 2021 17:43
Antworte auf  Samui

Ohne etwas zu wissen – Lüge. Nicht denken, sauber bleiben!

1.Mai
27. 11. 2021 14:32
Antworte auf  KarinLindorfer

60 % sind mittlerweile voll geimpft auf den Stationen.Nachschauen hilft.

Samui
27. 11. 2021 16:58
Antworte auf  1.Mai

Lüge

Samui
27. 11. 2021 16:10
Antworte auf  1.Mai

Schauen Sie regelmäßig auf den Stationen nach?
Oder erzählen Sie uns Gschichterln?

1.Mai
27. 11. 2021 13:37

Ich bin gespannt, wie man eine Experimentelle Gentherapie, als Studie ausgelegt, in ein Impfpflicht Gesetz gießen will.

Samui
27. 11. 2021 16:10
Antworte auf  1.Mai

Keine Sorge….auch Sie bekommen Ihre Impfung. Und noch dazu völlig gratis.

el_
27. 11. 2021 13:32

Der Impfstoff verhindert die Übertragung nicht und gleichzeitig ist die Impfung für die Rendi Wagner alternativlos *facepalm* … Wenn bald die FPÖ auf Nummer 1 steht braucht man sich nicht wundern

Santoku
27. 11. 2021 14:18
Antworte auf  el_

…dann zaubern sie eine omi her….

…hat sich schon einmal bewährt!…

Itsucks
27. 11. 2021 13:42
Antworte auf  el_

Das wird hoffentlich nicht so weit kommen. Die Mehrheit der Menschen in Österreich ist nicht im Lager der Schwurbler und Rechtsextremen. Trotzdem bleibt die FPÖ eine veritable Bedrohung der österreichicshen Demokratie. Sorgen macht mir aber auch der Hype um die NEOS. Man sollte sich anschauen für was die tatsächlich stehen.
https://www.unsere-zeitung.at/2021/11/16/neos-alter-wein-in-neuen-schlaeuchen/

Samui
27. 11. 2021 15:59
Antworte auf  Itsucks

Alles besser als Türkis- Blaubraun

ohrwaschltiger
27. 11. 2021 18:28
Antworte auf  Samui

sind die grünen schon braun derzeit türkis grün

Itsucks
27. 11. 2021 18:34
Antworte auf  ohrwaschltiger

Samui meinte wahrscheinlich eine mögliche kommende Regierungsvariante zu “Rot”- Grün – Pink.

Samui
27. 11. 2021 19:16
Antworte auf  Itsucks

Danke

Itsucks
27. 11. 2021 16:21
Antworte auf  Samui

Ich kann Sie schon verstehen.

Allerdings gibt es ja einen Grund dafür, dass die heute Regierenden und die Rechtsextremen an die Macht gekommen sind. Es liegt nicht an deren Fähigkeiten, sondern an der politischen Schwäche der anderen Parteien, die sich dem Neoliberalismus nicht entgegen stellen.

Man braucht sich ja nur die Grünen in Deutschland jetzt gerade ansehen. Und für was die SPÖ steht, weiß auch keiner mehr – außer dass sie nicht willens ist gute Politik für Lohnabhängige zu machen.

Die NEOS sind eine gefährliche wirtschaftsliberale Partei, von der sich Lohnabhängige in Acht nehmen sollten.

Das Problem ist m. E. n., dass diese einseitige Ausrichtung der politischen Diskussion auf den Parlamentarismus eine Sackgasse ist.

Wenn wir eine andere Politik wollen, dann brauchen wir (eine) andere Partei(en) und v. a. müsste viel mehr Politik auf der Strasse und in den Betrieben gemacht werden. Sonst wird sich das Karussell solange weiter drehen bis es irgendwann zusammenbrechen wird.

Die Demonstration in Wien machte es sehr anschaulich, wie Rechtsextreme den Zorn und die Verunsicherung der Menschen instrumentalisieren können. Das ist Niedertracht und Menschenverachtung pur, aber es funktioniert…

hr.lehmann
27. 11. 2021 17:09
Antworte auf  Itsucks

Durchwegs adäquate Außenanalyse 👍

Samui
27. 11. 2021 16:47
Antworte auf  Itsucks

So ganz Unrecht haben Sie da nicht. Politik in den Betrieben wird gar nicht mehr gemacht. Daran ist aber auch der Egoismus mancher schuld, die glauben Sie könnten sich alles alleine richten. Die Gewerkschaften schlafen derzeit in dieser Richtung. Solidarität ist ein Fremdwort geworden. Populismus zieht, leider von rechts sehr stark.
Die Neos haben vernünftige Ansätze, jedoch wenn man einem Loackers zuhört, weiß man warum man die nicht wählen kann.
Ich sags mal vorsichtig …. aber vielleicht brauchen viele einen Dämpfer um wieder zur Vernunft zu kommen.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Samui
Itsucks
27. 11. 2021 17:23
Antworte auf  Samui

Die Gewerkschaften sind in der Hand von Kollaborateuren, die bewusst im Dialekt sprechen, um so ihre angeblich proletarische Haltung zur Schau zu stellen, während dessen sie sichs gut gehen lassen.

Das spüren die Menschen und sie spüren auch, dass sie eher alleine dastehen. Wer keine Solidarität wahrnimmt, wird versuchen es sich alleine zu richten. In der Arbeitswelt ist eine zunehmende Brutalisierung erkennbar. Leider haben wir in der zweiten Republik keine kämpferischen Traditionen entwickelt. Das rächt sich jetzt.

Die NEOS haben nicht nur Ansätze. Sie haben glasklare Angriffe auf die Lohnabhängigen vor. Lesen Sie sich das durch https://www.unsere-zeitung.at/2021/11/16/neos-alter-wein-in-neuen-schlaeuchen/

Apollo11
27. 11. 2021 14:42
Antworte auf  Itsucks

Na da sind wir ja froh das jetzt ÖVP, Grüne, und SPÖ die Demokratie gerade begraben.

Samui
27. 11. 2021 16:00
Antworte auf  Apollo11

Demokratie heisst für Dich Wahnsinnigen Blaubraun?

Apollo11
27. 11. 2021 18:38
Antworte auf  Samui

Wir sind nicht per Du, da sie Ars……. mich überhaupt nicht kennen, und ich bin da sehr froh darüber, sollten sie nicht was behaupten, von dem sie absolut keine Ahnung haben.

Samui
27. 11. 2021 19:18
Antworte auf  Apollo11

Ars? Sie meinen Arschloch?
Ärgern Sie sich über mich?
Gut so. Es freut mich wenn Dummerchen sich über mich ärgern.
Nur Trottel lassen sich provozieren. 😃

ohrwaschltiger
27. 11. 2021 18:29
Antworte auf  Samui

türkis grünbraun

1 2 3 5