Dienstag, Juni 25, 2024

ZackZack am Dienstagmorgen — 23. August 2022

23. August 2022

Was am Dienstagmorgen wichtig ist: Russenvideo »fantasiert« über Dugina-Mörderin, Lula will Brasiliens Amazonas retten, Tschechischer Botschafter ortet »gewisses Erwachen«, Dominic Thiem siegt bei Hartplatz-Comeback

 

Wien, 23. August 2022 | Ein wild zusammengeschnittenes Video ist laut Kreml für den Dugina-Mord verantwortlich, Brasiliens Ex-Präsident Lula will mit starker Umweltpolitik zurück ins Amt, der neue tschechische Botschafter in Wien attestiert Österreich ein „gewisses Erwachen“ und Dominic Thiem siegt vor den US-Open auf amerikanischem Hartplatz.

Kreml-Video zu Dugina-Mörder für Ukraine »fiktiv«

Moskau/Kiew | Russlands Inlandsgeheimdienst FSB hat ein Video veröffentlicht, das die angebliche Mörderin der Kriegsbefürworterin Darja Dugina zeigen soll. Mehrere aneinander geschnittene Aufnahmen in dem rund zwei Minuten langen Clip sollen zeigen, wie die Ukrainerin in Russland ankommt, das Haus ihres mutmaßlichen Opfers betritt und dann nach der Tat das Land wieder verlässt. Dugina starb in der Nacht auf Sonntag bei der Explosion ihres Autos in einer Moskauer Vorstadtsiedlung.

Der ukrainische Präsidentenberater Mychajlo Podoljak wies die Anschuldigungen zurück und bezeichnete das Video als Fantasieprodukt: „Die russische Propaganda schafft eine fiktive Welt: Als Schuldige für das in die Luft gesprengte Auto der Propagandistin Dugina wurden eine Ukrainerin und ihr zwölfjähriges Kind “festgelegt”.”

Brasilianischer Ex-Präsident Lula will Amazonas und Klima schützen

Sao Paulo | Der ehemalige brasilianische Staatschef und Präsidentschaftskandidat Luiz Inácio “Lula” da Silva kündigt im Wahlkampf eine neue Umweltpolitik seines Landes an: „Wir werden den illegalen Goldabbau beenden und sehr ernsthaft gegen die Abholzung kämpfen”, sagte Lula in São Paulo am Montag. Es dürfe kein Baum mehr abgeholzt werden, um Soja oder Mais anzupflanzen oder Vieh zu züchten. Zudem sollten die Umwelt- und Kontrollbehörden wieder gestärkt werden. „Wenn die Welt bereit ist zu helfen, kann die Erhaltung eines Baumes im Amazonasgebiet mehr wert sein als jede Investition”, sagte Lula. In Brasilien kommt es bald zu einem Duell zwischen dem rechtspopulistischen Amtsinhaber Jair Bolsonaro und dem linken Ex-Präsidenten Lula. Aktuellen Umfragen zufolge liegt Lula weit vor Bolsonaro, der das für das Weltklima enorm wichtige Amazonasgebiet vor allem als wirtschaftliches Nutzgebiet sieht.

Tschechischer Botschafter deutet flexible Neutralität als »Erwachen«

Wien | Der neue tschechische Botschafter in Wien, Jiri Sitler (Jiří Šitler), bemerkt eine Änderung der österreichischen Haltung zu Russland. Die Aggression Russlands gegenüber der Ukraine habe in Österreich ein gewisses “Erwachen” bewirkt. “Was die Einstellung zu Russland betrifft, so hatten Tschechen und Österreicher früher ganz unterschiedliche Haltungen. In Österreich war die Offenheit gegenüber Russland immer größer, aber jetzt nähern sich die Haltungen an”, sagte der Diplomat. Sitler bezeichnete die tschechisch-österreichischen Beziehungen als die besten in der Geschichte, auch dank der gemeinsamen Schritte von Prag und Wien in Bezug auf den Krieg in der Ukraine.

Thiem gewinnt sein US-Hartplatz Comeback

Winston-Salem | Dominic Thiem hat am Dienstag, kurz nach Mitternacht Ortszeit, sein Hartplatz-Comeback auf der ATP-Tour nach einer mehrfachen Geduldsprobe gewonnen. Der 28-jährige Niederösterreicher bezwang in der ersten Runde von Winston-Salem den fünf Jahre jüngeren US-Amerikaner J.J. Wolf nach 3:09 Stunden und im dritten Satz fast zweistündigen Regenunterbrechung im dritten Satz mit 6:7(4),7:5,7:6(6). Thiem wehrte dabei im Tiebreak bei 4:6 sogar zwei Matchbälle ab. Er trifft nun auf den topgesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow.

(dp/apa)

Titelbild: MIGUEL SCHINCARIOL / AFP / picturedesk.com

Autor

  • DanielPilz

    Taucht gern tiefer in komplexe Themengebiete ein. Lebt trotz Philosophiestudiums nicht im Elfenbeinturm und verpasst fast kein Fußballspiel.

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

25 Kommentare

25 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!