Dienstag, Juni 18, 2024

Inflations-Hammer! Klettert auf elf Prozent

Klettert auf elf Prozent

Eine Schnellschätzung der Statistik Austria zeigt: Die Inflation steigt immer weiter. Im Oktober dürfte sie schon bei elf Prozent liegen.

Wien, 31. Oktober 2022 | Die Verbraucherpreise ziehen in Österreich weiter kräftig an. Laut Schnellschätzung der Statistik Austria dürfte die Inflationsrate im Oktober auf elf Prozent geklettert sein und damit weiter im zweistelligen Bereich bleiben. Angeheizt wurde die Teuerung insbesondere von den hohen Preisen für Haushaltsenergie und Treibstoffe, teilten die Statistiker am Montag in einer Aussendung mit.

Nahrungsmittel, Gastronomie, Bekleidung

“Die Teuerung hat mittlerweile fast alle Bereiche erfasst, neben Nahrungsmitteln und Gastronomie sind deutliche Preissteigerungen nun auch bei der Bekleidung zu verzeichnen”, so Statistik-Austria-Generaldirektor Tobias Thomas. Gegenüber dem Vormonat steigt das Preisniveau voraussichtlich um einen Prozent. Im September waren die Preise noch um 10,5 Prozent höher als vor einem Jahr.

Nach oben geschnellt ist auch der harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI), der laut vorläufiger Schätzung gegenüber dem Vorjahresmonat um 11,5 Prozent gestiegen sein dürfte. Im Vergleich zum Vormonat stieg das Preisniveau laut HVPI um 1,2 Prozent. Die endgültigen Zahlen werden am 17. November bekanntgegeben.

(red/apa)

Titelbild: ZackZack/Christopher Glanzl

Autor

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

21 Kommentare

21 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!