Samstag, Mai 18, 2024

Zehn Jahre jünger: Das Geheimnis der Hundertjährigen

Die Zahl der Hundertjährigen ist heute fast 40 mal größer als in den 1950er Jahren. Welche Faktoren dahinterstecken erklärt Biochemikerin Renée Schroeder im Video.

Thomas Perls, einer der berühmtesten Alterforscher sagten einst: „Je älter wir werden, desto kränker werden wir“. Doch das ist ein Mythos. Vielmehr sollte man sagen: „Je älter wir werden, desto gesünder haben wir gelebt“.

[Video]

https://youtu.be/x_nsS8C0J9s

Ergebnis der „New England Centenarian Study“

The Living to 100 Life Expectancy Calculator

Weitere Beiträge aus der Serie “Zehn jahre jünger” von Renée Schroeder

Titelbild und Video: Ilsebill Barta

Renée Schroeder
Renée Schroeder
Renée Schroeder ist eine der führenden Biochemikerinnen Europas. Als Wittgenstein-Preisträgerin lehrte sie an der Universität Wien. Heute lebt sie auf dem Salzburger Leierhof und beschäftigt sich mit wilden Kräutern, die sie verarbeitet. Für ZackZack beschreibt sie die ebenso folgenreichen wie weitgehend unbekannten Entwicklungen der technischen Eingriffe in die Grundlagen unseres Lebens - bis hin zur Abschaffung des Alterns.
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

4 Kommentare

  1. Schade dass mein Englisch in der Medizin und im Gesundheitsbereich für diese Beiträge leider zu schwach ist…

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt: der Pilnacek Laptop!

Denn: ZackZack bist auch DU!