Kochen im Corona-Zeitalter:

Special-Edition Osterschmaus

Wir sind zurück! Mit einer Spezialausgabe für Ihre Isolationsostern. Heute auf der Speisekarte: Eierpecken mit Ein-Meter-Abstand und Osterschinken in der Ofenquarantäne. Das Eiersuchen verlegen wir dieses Jahr nach drinnen, aber bitte alle finden. Alle Rezepte sind nicht für haushaltsfremde Personen genießbar, außer die Regierung ändert noch spontan ihre Verordnung.

Wien, 10. April 2020 | Morgen warten ungewöhnliche Ostern auf uns. Das Schöne daran: Mit unangemeldetem Besuch muss man dieses Jahr nicht rechnen. Damit Sie trotzdem sich selbst und etwaige Personen in ihrem gemeinsamen Haushalt verpflegen, stellen wir Last-Minute-Rezepte zur Verfügung.

Osterschinken mit Honigglasur für den gemeinsamen Haushalt und wirklich nur für den gemeinsamen Haushalt!

Zutaten

Ein prächtiger Osterschinken im Stück (1kg) (bitte keinen Toastschinken oder Formschinken)

Sternanis 2 Stück

Gewürznelken 1 EL (Falls wir bis Weihnachten noch zuhause sitzen, einfach Menge verfünffachen)

Honig 60 Gramm

Braunen Zucker 200 Gramm

Senf 1 EL (am besten Dijon, weniger präpotente Sorten reichen allerdings auch aus)

Weißweinessig 1 EL

Worcestershire-Sauce 1 TL (ausgesprochen Wuschästasoß)

Rezept

Das Wichtigste zuerst: Wir brauchen eine große Form für den Schinken, die in den Ofen passen sollte. Sowie ein Gitter, auf dem wir den Schinken platzieren können. Denn unterhalb des Schinkens geben wir unsere Sternanis und Gewürznelken in die Form. Wir füllen mit 200 ml Wasser die Form, darüber platzieren wir das Gitter mit dem Schinken. Falls ihr Schinken an der Außenseite nass sein sollte, unbedingt trocken tupfen, sonst wird er nicht knusprig und Sie sitzen am Ostersonntag vor einem lätschaten Stück Fleisch.

Bevor wir jetzt den Schinken einfach in den Ofen schieben, müssen wir noch einen wichtigen Schritt erledigen. Mit einem Messer die Oberfläche des Schinkens leicht einritzen. Dem Schinken bitte keine Stichwunden zufügen, nur ganz wenige Millimeter tief die Oberfläche penetrieren. Am besten in einem schönen Raster. Dadurch wird es erheblich leichter, unsere Glasur aufzutragen und diese in den Ritzen des Schinkens zu lassen. Nun ab in den Ofen mit dem Schinken und dem darunterliegenden aromatisierten Wasserbad, und zwar bei 180 Grad für 20 Minuten.

Zeit für die Glasur. In einer Schüssel vermengen wir den braunen Zucker, Senf, Worcestershire-Sauce, Essig, Pfeffer und Honig. Jetzt werden Sie vermutlich noch einmal verdutzt auf die Zutatenmenge sehen. So wenig Honig? Das soll doch eine Honigglasur sein? Bevor Sie jetzt die ZackZack-Redaktion mit Mistgabeln aufsuchen – ich bin eh nicht dort momentan: in die Honigglasur gehört wirklich nur sehr wenig Honig, denn glauben Sie mir, den schmeckt man auch so ganz gut. Beim Mischen der Glasurzutaten nicht wundern, es entsteht eine sehr feste Paste. Falls die Mischung jedoch zementartige Zustände annehmen sollte, einfach mit ein bisschen Essig verdünnen.

Den Schinken nach 20 Minuten aus dem Ofen nehmen und mit der Glasur bestreichen. Aber nicht zu dick, diesen Schritt machen wir jetzt noch ein paar Mal. Nach erstmaligem Bestreichen wieder für 20 Minuten in den Ofen, erneut bestreichen, 20 Minuten Ofen, bestreichen und nochmal in den Ofen. Wie oft Sie das machen, ist Ihnen überlassen. Da der Schinken bereits ohnehin gekocht wurde, geht es hier nur darum, eine schöne Glasur zu erzeugen und den Schinken zu erwärmen. Für die letzten paar Minuten können Sie den Ofen noch deutlich höherschalten, je nachdem, wie knusprig Sie die Glasur mögen.

Dazu eignet sich perfekt ein gutes Schwarzbrot, Kren, Senf, Pfefferoni und was Ihnen halt sonst noch so schmeckt – ich mache Ihnen da keine Vorschriften. Wohl bekomm’s.

So soll der ausschauen

Eier fürs Eierpecken nach gegebener rechtlicher Grundlage

2 Eier

2 Besenstiele

Rezept

Eier für elf Minuten in köchelndem – nicht wild kochendem – Wasser kochen. Aus dem Wasser nehmen, abschrecken – BUH und an die Enden der Besenstile montieren. Nun aufeinander eindreschen. Der Verlierer zahlt die nächste Runde im Wirtshaus – also 2021. Falls Sie alleine wohnen: vielleicht spielt jemand auf der Straße mit Ihnen, der Sicherheitsabstand sollte ja gewährleistet sein. Bitte nicht verletzen. Frohe Ostern!

Benedikt Faast

Lesen Sie auch

Titelbild: APA Picturedesk

HIER SPENDEN!

Direkt an unser Konto spenden!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack
AT97 2011 1839 1738 5900

AKTUELLES

Link zu: InlandLink zu: Meinung
Link zu: AuslandLink zu: Leben