Mittwoch, Mai 29, 2024

Die Reaktionen zum Skandal-Auftritt – Kurz im Kleinwalsertal

Kurz im Kleinwalsertal

Mittwoch, 20:51: Ein Video erschüttert die österreichische Bevölkerung. Entsetzt, geschockt, wütend: Die Reaktionen im Netz überschlagen sich über den Skandal-Auftritt von Sebastian Kurz im Vorarlberger Kleinwalsertal. Wir haben die Reaktionen für Sie zusammengefasst.

14. Mai. 2020 | Es sind unfassbare Bilder, die die österreichische Bevölkerung am Mittwochabend erreichten. Zum zweimonatigen “Jubiläum” der Ausrufung der Covid-19-Maßnahmen nimmt der Bundeskanzler im Kleinwalsertal ein “Virenbad” in der Menge.

Die österreichische Bevölkerung, sowie Polit- und Künstlerszene zeigen sich geschockt von den Bildern. Während weiterhin strikte Maßnahmen für die einfache Bevölkerung gelten, zeigt sich eine schier unglaubliche Menge an Social-Media-Nutzern erzürnt über das Missachten des Bundeskanzlers.

Das Video “kommentiert” von Innenminister – “ihr seid alle Lebensgefährder” – Nehammer.

Die Entrüstung ist groß bei der Bevölkerung.

Twitter-Nutzer begeben sich auf die schwierige Suche nach Babyelefanten im Video.

Wenn sogar der ansonsten so ruhige und besonnene ZackZack-Chefredakteur Thomas Walach bestürzt ist, weiß man: Es ist Feuer am Dach.

Satire-Doyen Dieter Chmelar ist ganz besonders erzürnt über die Vorgänge in Vorarlberg.

Die Vorbildwirkung des Kanzlers ist dahin.

NEOS-Abgeordneter Sepp Schellhorn kündigt eine Anzeige gegen den Bundeskanzler an.

So richtig sauer ist auch SPÖ-Politiker Andreas Kollross.

Auch die Grüne Landtagsabgeordnete Regina Petrik zeigt sich bestürzt über die Bilder.

Falter-Chefredakteur Florian Klenk kann die Bilder ebenfalls kaum fassen.

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Redaktion
Redaktion
Die ZackZack Redaktion
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

2 Kommentare

2 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Die türkise Realität der neuen Normalität – Wie Sebastian Kurz seinen Wählern eine andere Art der Wirklichkeit auftischt - zackzack.at
15.5.2020 14:25

[…] Dann brach die Empörungswelle los, die ZackZack in den Reaktionen auf den Skandal-Auftritt zusammengefasst hat. […]

Die Reaktionen zum Skandal-Auftritt Kurz im Kleinwalsertal | Deimelbauer News
14.5.2020 19:31

Jetzt: Spionage in der "Russencity"

Denn: ZackZack bist auch DU!