Montag, März 4, 2024

Wer ist Danilo Kunhar? Gernot Blümel nutzte geheime Identitäten

Gernot Blümel benutzte geheime Identitäten

Kennen Sie Danilo Kunhar? Doch. Sein richtiger Name ist Gernot Blümel. Der Finanzminister benutzte geheime Identitäten.

Wien, 01. April 2021 | Am 26. Februar musste sich Finanzminister Gernot Blümel einer Beschuldigtenvernehmung bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft stellen.

Er versichert den Ermittlern, dass er nur ein Handy habe. Eine zweite Telefonnummer, die er verwende, werde auf dieses Gerät umgeleitet. Doch die Beamten sind misstrauisch. Bei ihren Ermittlungen ist eine geheimnisvolle Person aufgetaucht, über die sie nichts wissen: Danilo Kunhar.

Die Ermittler fragen Blümel. Der Finanzminister erklärt: “Hinter dem Pseudonym Danilo Kunhar stehe ich.” Neben dem Telefon ist auch eine Emailadresse auf Blümels Alias angemeldet. Es ist nicht die erste Tarnidentität, die Blümel sich zulegt. Irgendwann in den letzten Jahren habe er begonnen “bei neu aufgesetzten Mobilgeräten immer andere Benutzernamen bzw. Pseudonyme zu verwenden um zu vermeiden, dass Provider zu viele Daten sammeln bzw. um meine Privatsphäre zu schützen.”

Aus Blümels Beschuldigtenvernehmung

Wie viele Geheimadressen haben Blümel und Kurz?

Was wie ein Aprilscherz wirkt, könnte noch relevant für die Ermittlungen und den Ibiza-Untersuchungsausschuss werden. Die Büroleiterin von Sebastian Kurz hatte im Ausschuss zugegeben, dass der Kanzler eine geheime Emailadresse verwende, die er vor dem Ausschuss verheimlicht hatte.

Im Fall Blümels haben die Ermittler nun wenigstens eine weitere Mailadresse auszuwerten. Viele Fragen sind derzeit noch offen: Welche Pseudonyme verwendete der Finanzminister? Lief über anonymisierte Mailadressen Informationsfluss, der für die Ermittlungen relevant sein könnte? Erhielt auch Sebastian Kurz an seine Geheimadresse Nachrichten von Danilo Kunhar?

ZackZack bleibt dran.

(tw)

Anm: Nein, es ist wirklich kein Aprilscherz

Titelbild: APA Picturedesk

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

110 Kommentare

  1. Soweit ich weiss muss beim Anmelden einer neuen Sim Karte einen amtlichen Lichtbildausweis vorweisen wie kann er dann diese auf ein Pseudonym anmelden ???

  2. Liebe Leute, danke für eure Kommentare! Musste gestern beim Schreiben schon so lachen und jetzt gerade wieder.

    • Läßt mir keine Ruhe, also habe ich es als Anagramm versucht zu lösen…

      1. Harald Kunino (od. Ninoku)
      2. Niko Draunoha (steirisch würden wir: „Drah’n Hau o“ sagen)
      3. Lord in Hanauk (mein Favorit)

      Vielleicht will es noch jemand versuchen…

  3. Jetzt wäre noch der “geheime” Name des Bundesbasti und seiner engsten Mitstreiter interessant zu wissen.
    Zwecks Zuordnung der nächsten SMS und Whatsapp Nachrichten für die WKStA.

  4. Jetzt fängt schon ZackZack an zu lügen. Offensichtlich ist auch für ZackZack die Zeit als Qualitätsmedium abgelaufen.

    Es ist heute der 2. April. Also gebt endlich zu, dass es doch ein Aprilscherz war. Kein wirklich guter, weil der ist ja super leicht zu durchschauen. Dieses Märchen glaubt euch sowieso keiner!

    Und dass Basti auch geheime e-Mail-Adressen hat, glaube ich auch nicht. Er ist ein EHRLICHER!!!! Ihr seid so gemein zu ihm 🙁 . Kein Wunder, dass er nicht mehr mit euch reden mag.

  5. Ist das der DANILO der von Pilnacek auf die Vernehmung vorbereitet wurde und Tipps bekam, wie man gegen die WKSta vorgehen kann? Ui nein, das war “DER GERNOT”

    Signal Nachricht von Pilnacek an Blümels Kabinettchef Niedrist
    Das ist ein Putsch!
    Lauter Mutmaßungen, es muss Beschwerde eingelegt werden, wer vorbereitet Gernot auf seine Vernehmung?

  6. Lieber Basti, diese Geschichte darfst du noch nicht lesen!
    Schrecklich Böses Ende für Blüml! Es geht ihm wie Rumpelstilzchen!
    Heißt du Blüml! Nein! Heißt du Kunhar! Da schrie er, das hat dir die WKStA gesagt! Dann stieß er seinen rechten Fuß vor Zorn so tief in die Erde, daß dieser bis zum Leib hineinfuhr, dann packte Kunhar in seiner Wut den linken Fuß mit beiden Händen und riß sich selbst mitten entzwei.

  7. Zum Schutz vor Providern. Muss man verstehen…..;))))

    Diese “Regierung” kannst echt ned erfinden. Kein Mitterer, Bernhard, keine Jelinek. Nicht einmal Kafka.

      • Ich fand “falsche Fakten” (Interview von Kurz) war ein Highlight 😉

  8. Es wird immer grotesker! Danke für dieses Schmankerl. Ich glaub immer noch nicht, dass ich das richtig verstanden hab. Da treffen sie sich in einem Geheim-Signal-Chat, zu dem nur Auserwählte Zugang haben und besprechen mit Danilo Kunhur wichtige Amtsgeschäfte? Und alle wissen, wer Danilo ist? Und alle hauen sich darüber ab, wenn Danilo das Wort ergreift? Oder waren da auch noch Sméagol und der Schreckliche Sven? Und wir Muggel wundern uns, dass die Amtsgeschäfte von Gundel Gaukelei erledigt werden?

    Boah, ich möcht mal einen Tag in so einem Fantasy-Abenteuerspiel mitmachen, da geht wirklich alles wie von Zauberhand.

    Oh wait! Da gehts um unsere was? Äh. Regierung?

    • Danke für das Statement, ich war anhand des Inhalt des Artikels grad wieder echt verärget, aber ihr Beitrag ließ mich laut auflachen 😉👍

      • Ich schüttel nur mehr den Kopf. Und ich bin sicher, dass erst 30.000 von 300.000 SMS ausgewertet wurden. Die pikanten Details werden wir leider nicht erfahren. In Frankreich wären die als erstes in der Presse. Geilomobilsten aller Länder vereinigt euch. 🙂

  9. Schalt jetzt um..Fellner..dich halt ich nicht mehr aus..war ja ein Wahnsinn beim Anschlag in Wien, was du für ein Dreck erzählt hast wo einer live Exekutiert wurde

  10. Schau grad fellner..der Kurze 😅🤣😂😁😆😅36% Du..jung Fellner..kommst dir nicht langsam dumm vor unter deinem dicken alten Fellner die Fake News zu Verbreiten?

  11. NR-Sondersitzung wegen ÖBAG am 9. April
    Misstrauensanträge angekündigt
    Wird interessant für die Grünen? (Oder wie wollen die dann noch begründen, dass sie bei der türkisen Stange bleiben?)

    • Wann haben die das je begründet? Ich habe nur unbrauchbare Ausreden vernommen, aber keine Gründe.

  12. Sollte sich auch mal ein Herr Mateschitz hinterfragen! Kein Freund vom Benko, aber der ist wiederum ein Dicker vom Kurz, der wiederum vom Pierer.. und der Hr. Mateschitz macht auf Red Bull KTM Motogp mit dem Pierer.. 😅 haben Sie das nötig??

  13. Der Pilnacek nennt die anständigen Menschen Putschisten! Zadic..wenn jetzt nicht durchgreifst..Bitte hau ab nach Bosnien

    • Es rappelt in der Koalition
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt am Ballhausplatz
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt in der Staatskanzlei
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt in der Burg
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt in der Justiz
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt im U-Ausschuß
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt auch bei Plinacek
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt im Kurier
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt in der Medienwelt
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Es rappelt trotz Zensur
      Dong Dong Dong Dong Dong
      Türkis ist extra geil
      Dong Dong Dong Dong Dong

  14. Ich kann mir nicht helfen, dieser Herr erinnert mich an Goebb.. (darf man das noch sagen?)

    • Ja und zwar an einen “Westentaschengoebbels”. Und das darf man bestimmt laut aussprechen

      • Es fehlt der klumpfuß.
        Außerdem, brüllt er so herum? Bringt der freiwillig einen ton heraus? Vor allem in der öfrentlichkeit.
        Ich halte ihn eher für einen verklemmten hintertupfinger, mit steifem halskragen.

      • Ein schöner Kosename, der ist sicher nicht klagbar. Eine Verharmlosung der Realität, sozusagen ein Kompliment!

  15. An der Recherche um Pilnaceks “Putsch”-Nachricht war auch der ORF beteiligt!

      • Ja, aber auch ORF kommt mir sehr bemerkenswert vor, dass sich wirklich was rührt im Land.
        (Oder hab ich was verschlafen?)

        • Imo hat sich derstandard im letzten Jahr eher nach rechts gewandt, (heisst nicht, dass er rechtsextrem ist ! ) profil sehe ich auch eher VP-lastig, ORF unter Kurz auch, passt doch.
          Wenngleich alle drei nicht mit einem Kurier vergleichbar sind.

          • Zib 2 und Wolf kannst du ebenfalls abschreiben. Betreiben konzentriert Corona-Angstmache und Wolf nennt Kritiker gerne Verschwörungstheoretiker. Der ist voll auf Mainstream gepolt, nur nicht so offensichtlich dumm wie die Dittlbacher.
            Wolf ist auch erklärter Drosten-Fan.

          • Also das hätte ich so nie empfunden. Profil will sich nur nicht wieder darauf reduzieren lassen ein reines Linksmagazin zu sein. Lese Profil schon regelmäßig 30 Jahre. Von VP lastig hätte ich da noch nie was gmerkt. PS. Dass ihre Silberstein Recherche dem Kurz so genützt hat war sicherlich kein Liebesdienst an Türkis. Hat mich aber trotzdem geärgert und mich auch bei denen beschwert.

          • Sind nicht gleichgeschaltet die Schreiberlinge im Profil. Manche davon sind auf meiner ignore Liste.

  16. Dann sollte man den Danilo Kunhar beim U-Ausschuss laden-vielleicht hat der weniger Erinnerungslücken?

  17. Danilo bedeutet: “Gott ist mein Richter” (aus dem hebräischen) naja!

    • Sagt eigentlich alles über die Abgehobenheit aus, mehr braucht man dazu nicht sagen.

    • Sowahr ich der echte Kunhar bin, werden meine Richter für mich Finanzminister Blüml richten!

  18. Es wäre höchste Zeit, um diesen Sandkasten, den die Regierungskinderlein bespielen, einen Zaun zu machen. Nicht dass noch jemand dazu stösst und wir nicht nur in der EU sondern auf der ganzen Welt zur Lachnummer werden.

  19. Könnte die geheime Mailadresse nicht das Ergebnis einer gespaltenen Persönlichkeit sein beim Blümel🤔, i frag nur für an Freund🤣🤣

  20. GRAF DANILO!!!
    Was für ein Treiben, was für ein Operettenstaat!
    Wann kommt endlich die Katharsis? Oder bleibt’s bloß übles Schmierentheater?

    • Grad gelesen. Standart lässt sich nicht mehr einschüchtern vom Kurzen! Jetzt muss die Zadic endgültig sich den Pilnacek vornehmen😅 aber da wird nix passieren

      • Zadic….
        Die gehört doch selbst wegen Amtsmissbrauch und Korruption vor Gericht…

    • Das ist Wunschdenken. Die überleben nur dank der Kurz’schen Extra-Presseförderung. Ein wenig Theaterdonner machen sie halt ab und an.

  21. Wen der Bub und seine Freunde nur halb soviel Energie in Österreich investieren würden… statt in Ihre Machenschaften…
    Es ist einfach unfassbar was für eine
    Organisation in türkis da geschaffen wurde.

      • Weil bei der Mafia die Ehre noch etwas zählt. Bei der Regierung nicht.

        • Und sie schadet der Allgemeinheit definitiv nicht in diesem Ausmaß…

  22. Die ÖVP will den gläsernen Menschen aber selbst. Kinderwagen Laptop für alle.

    • Kinderwägen kann man steuerlich abschreiben, wenn sie im üblichen Rahmen im Homeoffice eingesetzt werden.

      • Außerdem ist im Kinderwagen ökologisches Schreddern möglich, wenn das Baby gemeinsam mit dem Laptop ausgelüftet wird! ( Funktioniert absolut Pampers frei. )

    • War vorhin auch schon kurz in Ö1
      (obwohl dort immer noch vieles nicht berichtet wird)

  23. Man muss das verstehen, bei dem “Starrummel” der um ihn betrieben wird. Die vielen tausenden Groupies!!man stelle sich vor! So kann er wenigstens noch den letzten Rest seiner Privatsphäre retten.

    • Notfalls kann er in einem der Kinderwägen geflüchtet werden, die immer und überall bereitstehen.

      Oder er lässt sich zum Schein schreddern.

  24. Was sagt seine Frau dazu?😅 Die könnte es ja falsch verstehen mit der zweiten Identität!!!???

    • 😂 Gehört jetzt zu den Einserfragen! Der Boulevard möge sich doch bitte darum kümmern.

      • Vielleicht traut sich der dicke Mann von OE24 darüber zu berichten.
        Oder do ned?😀

        • Kann nicht schreiben jung und dünn..sonst würde ich ja den Niki meinen😆

        • Dem geht heute eh wieder einer ab, wenn er seine Fake Umfragen mit dem Rosam wieder verbreitet 😅 Kurz bei 35%😅🤣😂😄😁😆

        • Weiss nicht, aber in seinem frivolen Studio hätt ers vermutlich schon gern 😛

  25. Infantilität zum Quadrat!
    Intelligenzbefreit lebt es sich bequem.
    Und die Kasse klingelt!
    Ich bin ja der Finanzminister eines Bananen-Staats.
    Bitte keiner beleidigt mir die Banane.
    Bitte Alter geh mit deinem Laptop spazieren, ganz weit weg.

  26. Tu es für mich :-*

    Diesen Namen musste ich mir nehmen ggg
    Liebes Team von Zackzack,
    Danke für eure Berichte hier.

    • Und ob sie nicht doch der wirkliche Blümel sind wird sich ja anhand ihrer Postings noch herausstellen 😜

      • Flüstert, Heast na i bin’s da Pilnacek Owa Sogs bittsche ned weida 🤭🤣🤣

      • Flüstert: i meld mi spada, bin grad mit dem Kinderwagen unterwegs 🤣

  27. Ich würde gerne wissen, wie der Bub sich so nennt.
    Martina Geilo?
    John Schnösel?
    Wonder Boy?
    ……………….
    So ein Kindergarten…

Kommentarfunktion ist geschlossen.

ZackZack gibt es weiter gratis. Weil alle, die sich Paywalls nicht leisten können, trotzdem Zugang zu unabhängigem Journalismus haben sollen. Damit wir das ohne Regierungsinserat schaffen, starten wir die „Aktion 3.000“. Wir brauchen 3.000 Club-Mitglieder wie DICH.