»Impffrei:Love«

Dating-Plattform für ungeimpfte Singles

Seit wenigen Tagen gibt es eine Plattform für Schweizer Singles, die sich nicht impfen lassen wollen und das auch von ihrem potentiellen Partner erwarten.

Genf, 21. Juli 2021 | Auf Dating-Apps wie „Tinder“ oder „Bumble“ gibt es schon länger die Funktion, den Impfstatus an das Profil heften zu lassen. So können geimpfte Singles in den Suchkriterien nach anderen geimpften Singles suchen. Die Schweiz, genauer der Verein „Generation Freiheit“, hat nun eine Dating-Plattform auf den Markt gebracht, die genau das Gegenteil macht: „Impffrei:Love“ richtet sich gezielt an Ungeimpfte. „Bewusste Menschen“ sollen sich verlieben können.

„Fruchtbare Partnerschaften“

Die Betreiber werben mit „fruchtbaren Partnerschaften“ für Menschen „die lieber Händchen statt Abstand halten“. Für umgerechnet 184 Euro im Jahr gibt es neben der Möglichkeit die ungeimpfte Liebe des Lebens zu finden auch eine Mitgliedschaft im Verein „Generation Freiheit“, der die Plattform betreibt. „Ein Hauptziel von uns ist es, bewusste Menschen innerhalb der Schweiz und international zu vernetzen und Beziehungen zwischen diesen zu ermöglichen“, heißt es auf der Website.

„Stopp Impfpflicht“ als Kooperationspartner

Der Verein bezeichnet sich als eine nicht-profitorientierte Organisation. Mit den „Überschüssen“ würden angeblich gemeinnützige Projekte unterstützt werden. Genauere Informationen dazu sind nicht bekannt, jedoch sind Kooperationspartner und Projekte aufgeführt. Dazu zählt unter anderem die „Stopp Impfpflicht“-Initiative. Ob das überschüssige Geld hier rein fließe, sei ebenfalls nicht bekannt. Eine Nachfrage von ZackZack blieb unbeantwortet.

Auf der Plattform gibt es diverse Kommentare von Nutzern, beispielsweise „Ich bin bei Impffrei:Love, weil ich meinem zukünftigen Mann ein gesundes Kind schenken möchte“, oder „Ich bin bei Impffrei:Love, weil ich nur einem bewussten Mann meinen Oberarm anbiete“. Allerdings sind diese Texte anonym und mit Symbolbildern versehen. Laut Angaben der Betreiber seien bereits 1.000 Personen in der Schweiz, Deutschland und Österreich registriert.

Wie sich der tatsächliche Impfstatus nachweisen lässt, bleibt bei allen Dating-Apps fraglich.

(jz)

Titelbild: Pixabay

Lesen Sie auch

10 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
habedere
22. 07. 2021 12:57

spätestens wenn sich herausstellen sollte, dass die Impfgegner Recht gehabt haben und die Impfungen einen Rattenschwanz an Nebenwirkungen in ferner Zuklunft bedeuten – dann wird ungeimpft ähnlich wertvoll wie schön, schlank und reich.

Haltungsmedienschreck
22. 07. 2021 9:04

Ich habe mir schon länger gedacht, dass Corona eigentlich gar nicht so schlecht ist für die Partnersuche, denn früher musste man Monate damit verbringen, den Partner besser kennen zu lernen. Heute genügt eine Frage: “Bist du gegen Corona geimpft?” Beim einem Ja braucht man gar nicht mehr weiterzudiskutieren.

KarinLindorfer
21. 07. 2021 13:40

Traurig, dass wir so etwas überhaupt brauchen….

contradiagonal_denker
21. 07. 2021 15:01
Antworte auf  KarinLindorfer

Ich glaube nicht, dass “wir” das brauchen. Aus welchem Grund sollte das notwendig sein?

KarinLindorfer
21. 07. 2021 15:56

Diese Leute haben anscheinend das Gefühl es zu brauchen. Und man sollte vielleicht hinterfragen warum sie dieses Gefühl haben. Ich brauchs auch nicht, wozu auch? Man sollte sich aber schon fragen, wer daran Schuld ist, dass gewisse Themen die Gesellschaft so derartig spalten, dass eigene Plattformen für Nichtgeimpfte gewünscht werden…ist es die Politik oder sind die Bürger so dogmatisch geworden…?

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von KarinLindorfer
Cynane
22. 07. 2021 10:16
Antworte auf  KarinLindorfer

angesichts der massiven Diskriminierung von Gesunden und Ungeimpften find ich diese Plattform super.

Humanist
21. 07. 2021 13:11
CarloContain
21. 07. 2021 13:10

Ich vermute, dass sich sowas ohne Plattform durch Kommunikation sehr schnell klärt, da treffen bei unterschiedlichen Einstellungen zur Impfung ja Welten aufeinander.

Cynane
22. 07. 2021 10:18
Antworte auf  CarloContain

aber wo triffst du als Gesunder Mensch oder Ungeimpfter noch auf jemanden….. wir sind ja praktisch von allem ausgeschlossen…. ach ja, spazieren können wir gehen

Tony
21. 07. 2021 12:58

Super Idee, diese Dating-Plattform für Ungeimpfte. Kann man nur empfehlen! Da findest du einen “normalen” Partner, eine “normale” Partnerin, frei von Hysterie und Corona-Panik. Aber die gibt’s auch ausserhalb solcher Plattformen.