Kurz tritt zurück

Wie die deutsche “Bild” berichtet, tritt Sebastian Kurz von allen politischen Ämtern zurück. Warum? Er gibt private Gründe und die Ermittlungen der WKStA gegen ihn an.

Wien, 02. Dezember 2021 | Laut Bericht der deutschen “Bild” wird Sebastian Kurz Privatmann. Der Doppel-Ex-Kanzler und noch ÖVP-Chef tritt von allen politischen Ämtern zurück. Er bleibt also weder ÖVP-Chef, noch Klubchef oder Abgeordneter. Als Grund nannte die “Bild” die Geburt des Sohnes von Kurz und die Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) wegen Falschaussage im Untersuchungsausschuss und der Inseratenaffäre.

Nehammer bald Kanzler?

Laut “Krone” soll Innenminister Karl Nehammer neuer ÖVP-Chef werden. Der “Kurier” berichtet sogar von einer großen Rochade. Nehammer soll Bundeskanzler werden. Margarete Schramböck soll als Wirtschaftsministerin abgelöst werden. Für 11:30 Uhr ist eine Pressekonferenz angekündigt.

(red)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

83 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
ManFromEarth
2. 12. 2021 14:15

i.V. die heutige Tiergeschichte: … von Tieren, Menschen und Zwergen, die bekanntlich ja auch Kurz sind
https://mfe.webhop.me/geschichte-archaeologie/urzeit/zwerge-und-riesen-auf-inseln-inselverzwergung/

habedere
2. 12. 2021 14:13

Ich fürchte, die Pam wirds. Damit noch 2 Jahre Impfzwangwahnsinn in Österreich. Sauber.

KarinLindorfer
2. 12. 2021 13:47

Ich bin für Neuwahlen, Pandemie hin oder her Es kann doch nicht sein, dass uns diese ÖVP ständig einfach einen Bundeskanzler vor die Nase setzt den kein Mensch gewählt hat. Was soll das? Was bilden sich diese Leute eigentlich ein wer sie sind?

Christoph
2. 12. 2021 13:45

Eine Lobeshymne auf sich selbst. Das Zugeben von Fehlern hat gerade mal ein paar Sekunden gedauert. Lt. der “Bild” soll er angeblich schon einen gut bezahlten Job haben. Komisch, dass die Deutschen mehr wissen als wir.

Piedro
2. 12. 2021 16:12
Antworte auf  Christoph

Das war schon immer so. 😉

gue
2. 12. 2021 13:18

Das kann er doch dem Pilzchen nicht antun. Der wird ja nun arbeitslos.

dergrossegeist
2. 12. 2021 12:51

oba vielleicht wissens de Kollegen eh schon a Zeitl, woil de Pam is jo schon im Wettkampfmodus fir Neuwohln. Pam for president

dergrossegeist
2. 12. 2021 12:45

von Onfong on hot a Unordnung gmacht, das grosse Kind, und jetzt im greßtn Chaos dirfn ondere den Karren aus Dreck ziagn, weil das grosse Kind nimmer mog

soschautsaus
2. 12. 2021 15:15
Antworte auf  dergrossegeist

Es war einmal ein Mann,der hatte eine Frau,die bekam ein Kind,von wem? Ach was egal,aber der Mann,man nannte ihn Josef,hat das Kind angenommen,so als Nährvater halt. Die Mutter,war irgendwie dankbar. Und das liebe Kind,man nannte es Jesus,brachte Licht in die Welt.Hat für viele die Welt verändert.

Und siehe da,es geschah irgendwann so um 6.00,da hat eine Frau ein Kind zur Welt gebracht,man nannte es Konstantin,der Nährvater man nennt ihn wie man will,die Einen sagen Basti,die Anderen Messias,die Anderen Beidl… also der Name des Vaters unwichtig,ABER anders als Josef,der brav weitergearbeitet hat um seine Familie zu ernähren. Wirft der Konsti-Papi alles hin,ob sie nun von dem Geld der Mami leben müssen?

Egal,schaut hin und hört,es wurde damals ein Kind geboren,es brachte machem was Gutes.Zumindest dem Handel,der noch immer super vom Weihnachtsgeschäft lebt.

Und jetzt, der kleine Konsti hat es geschafft,was alle anderen nicht geschafft haben,der Papa ist weg,und bleibt es hoffentlich auch.

Von dem braven Josef,der sich geopfert hat für ein fremdes Kind wird man noch lange hören.

Der Nährvater vom Konstantin wird bald nur mehr eine Fußnote in irgendeinem Schmierblatt überbleiben.

Es wird halt noch lange dauern,bis das Volk,von dem was der Nährvater vom Konstantin, alles abbezahlt hat was er dem Volk genommen hat. Bei manchen ist es “nur” Geld,aber viele hätten ihre linke oder rechte oder beide Nieren für den gegeben. Und eines noch,sie können sich nicht mal irgendwo trösten,denn es gibt nicht jetzt und wird es auch in Zukunft nicht geben,eine Pilgerstätte für den größten Blender aller Zeiten.Gut so.

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von soschautsaus
Key
2. 12. 2021 13:22
Antworte auf  dergrossegeist

Und die Päääm schafft Ordnung, gell?

dergrossegeist
2. 12. 2021 20:58
Antworte auf  Key

soll i für di a Sarkasmus-Schüdl aufhängen?

Sessa40
2. 12. 2021 12:39

Wahrscheinlich ist das jetzt die Vorbereitung auf einen fliegenden Koalitionswechsel, denn Neuwahlen wären politischer Selbstmord für die Schwarzen Gauner, oder warum glaubt ihr dass sich die Pam so an die Schwarzen anbiedert.

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von Sessa40
Christoph
2. 12. 2021 13:39
Antworte auf  Sessa40

Naja, vllt. ist PRW doch nicht so blöd wie einige meinen. Immerhin ist dann die SPÖ stimmenstärkste Partei, wenn auch (noch) nicht gewählt. Sie könnte dann die ÖVP quasi unter “Druck” setzen. Denn wenn Neuwahlen kommen, ist die ÖVP weg vom Fenster.

Immerhin hat sie in einem Interview klipp und klar und ohne Umschweife gesagt, dass sie als Kanzlerin zur Verfügung steht. Vllt. ist das “Anbiedern” nur Strategie 🙂 kann sein, dass sie von der ÖVP “gelernt” hat.

Sessa40
2. 12. 2021 12:29

Bin schon auf die nächsten NEWS der Staatsanwaltschaft neugierig.
Oder warum hatte er es heute gar so eilig mit dem Rücktritt ?

FRANK
2. 12. 2021 12:29

Wohin geht er? Strabag? Signa? Bzw. wer wollte ihn?!! https://www.trend.at/wirtschaft/top-500-oesterreichs-unternehmen-ranking-10831331

Piedro
2. 12. 2021 12:42
Antworte auf  FRANK

Ein qualifizierter Mitarbeiter ist er nicht, und der Verdacht der Untreue ist auch keine Empfehlung. Einen guten Job kriegt er nur, wenn er jemanden hinhängen kann, ohne dabei selbst zu baumeln. Er wird wohl auf eine eher exotische Karriere setzen müssen, Watschenmann auf der Messe Ried, oder Maronibrater in der Wiener U-Bahn, vielleicht vorher-nachher-Model für kosmetische Chirurgie, da käme seine Einseitigkeit gut zur Geltung.

gue
2. 12. 2021 13:20
Antworte auf  Piedro

Der Renko Bene hat ja für den Busengauer auch eine Verwendung gefunden. Der kann ihn sicher in Germanien beim Kaufhof unterbringen.

Piedro
2. 12. 2021 16:15
Antworte auf  gue

Die Kaufhäuser klatscht der Benko ja gerade vor die Wand. Der hat die Ketten nur wegen der Immobilien gekauft, der Verwalter war ein linker Vogel, hat den Wert runter gerechnet und die Inhaber beschissen.

pumpkin
2. 12. 2021 12:28

Bei allem Respekt, aber ist der VP nicht klar, dass Nehammer (wirklich von Allem!) befreit, ein Bauchfleck mit Ansage ist?

MeineHeimat
2. 12. 2021 13:31
Antworte auf  pumpkin

DER Nehmanner, der im November 2020 das Desaster mit 4 Toten mitzuverantworten hat? Da muss auch noch etwas kommen den so einfach kann sich der Typ nicht aus der Verantwortung stehlen. Ein IM der nur für Bilder zur Verfügung steht und für Scheiße, die er baut, andere “opfert”! Danke nein! Außerdem hat den Typen keiner gewählt!

und das Pikante an Rande: der VdB tschickt eine …….

pumpkin
2. 12. 2021 13:42
Antworte auf  MeineHeimat

Abgesehen davon. Aber dieser Mensch ist doch für wirklich jeden ersichtlich, sagen wir “unbedarft”…
Eine weitere Schande für das Land obendrein

Helmut1931
2. 12. 2021 12:36
Antworte auf  pumpkin

Der rücktrittsreiche Minister Nehammer, dessen Unterschrift das Papier nicht wert ist auf dem sie steht, wäre der nächste Dominostein der „größten Partei“ des Landes, auf dem Weg zum Zusammenbruch!

Bastelfan
2. 12. 2021 12:10

Bastel tritt mit blablacselbstbeweihräucherungsgeschwafel und herumgefuchtel zurück.

RLoecker
2. 12. 2021 12:08

Wenn Nehammer jetzt Kanzler werden muß, dann ist das der Beweis dafür, daß Schallenberg wirklich nur eine Marionette vom Kurzen war. Oder Schattenkanzler, wie das Wort des Jahres lautet.

Bastelfan
2. 12. 2021 12:11
Antworte auf  RLoecker

Danke für flex, den sympathieträger.
Wann tritt eli, die armenköchin zurück?

A.yran
2. 12. 2021 11:53

Kanzler Karl…na servas.

gue
2. 12. 2021 13:38
Antworte auf  A.yran

Möchte lieber Kaiser Karl genannt werden.

Bastelfan
2. 12. 2021 12:11
Antworte auf  A.yran

Da herr koarl.

Sessa40
2. 12. 2021 12:33
Antworte auf  Bastelfan

Wie würde der Edmund Sackbauer sagen?
“Des is .net der Herr Kanzler, des is der Karli, der Volltrottl”

Sinclai
2. 12. 2021 11:49

Der Tor hat seine Schuldigkeit getan. Was bleibt: „bescheidener Wohlstand, streng geführte Demokratie mit beschränkter Freiheit“….

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von Sinclai
Bastelfan
2. 12. 2021 12:12
Antworte auf  Sinclai

Was für eine schuldigkeit?
Wer hat ihn gerufen, den geilomobilisten?

Sinclai
2. 12. 2021 12:34
Antworte auf  Bastelfan

Minute 45. Aus diesem Umfeld kam die Strategie von Kurz. Er war mit ihm Gespann.
https://www.youtube.com/watch?v=lzbAOE4qfDw

dergrossegeist
2. 12. 2021 11:45

Er losst sei “Familie” im Stich, no des is amol a Boss. Der erste der obspingt und olle Loyaln vurn Kopf stosst, a Traum. Und an lukrativen Job in da Privatwirtschoft hot a a schon. Bei wem wohl? Best friend Benko? Oba den Sekt loss is noch einbgekühlt .. noch is nit vurbei

Bastelfan
2. 12. 2021 12:13
Antworte auf  dergrossegeist

Er wurde abgesprungen.
Freiwillig ist er nicht abgesprungen

soschautsaus
2. 12. 2021 11:56
Antworte auf  dergrossegeist

Ach komm,gönne Dir den Sekt,klar ist nicht vorbei,aber sagen wir mal so,es ist ein schöner Tag,da darf man sich was gönnen.

Aus nicht genannter Quelle hört man schon,er wird Tellerwäscher beim,ach das darf man ja nicht nennen,zwecks Quellenschutz,aber ho ho ho,Weihnachten steht vor der Türe 🙂

gue
2. 12. 2021 13:26
Antworte auf  soschautsaus

Oder vielleicht Vorkoster von weißem Pulver? Ho,Ho,Ho der Wastl mit dem Koks ist da, um es frei nach Falco zu singen.

mrsmokie
2. 12. 2021 11:19

Ein Kurz geht um dieWelt, es gibt keine, der ihn hält …. usw

habedere
2. 12. 2021 11:08

Die Sache stinkt! Entweder es tauchen jetzt neue Fakten auf, oder man hat erkannt, dass Schallenzwerg ein Griff ins Klo war, oder es handelt sich um einen Coup der ultra Schwarzen, oder Kurz will sich durch Neuwahlen der Anklage entziehen – wie das gehen soll, keine Ahnung, aber er ist ja der Zauberlehrling… spannend.

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von habedere
Bastelfan
2. 12. 2021 12:14
Antworte auf  habedere

Und der flex, welcher griff wohin ist der?

AsNr1
2. 12. 2021 11:44
Antworte auf  habedere

“Die Sache stinkt!”

dto. Entweder steht Kurz kurz vor der Anklage und/oder aber es werden Neuwahlen vorbereitet. Nehammer als Spitzenkandidat? Da wäre ja der Gipfel am Mount Everest ja noch wärmer (als sein Charisma). Vielleicht will man aber auch nur eine langweilige große Koalition vorbereiten (als fliegenden Wechsel)? Vielleicht will man aber noch (mit Nehammer als noch extremerer Scharfmacher) stärker die Corona-Zwangs-Impfung-Schiene fahren, damit die MFG fix ins Parlament einzieht, man zusammen mit den Blauen und MFG eine Koalition bilden kann, das Justizministerium besetzt und die Ermittlungen gegen den türkisen Korruptionssumpf abdreht? Ein großer Bluff sozusagen. kA – wasweißich. Dass er jetzt als Vater liebevoll zu Hause sich um sein Kind kümmern will, glaube ich keine sec.

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von AsNr1
siegmund.berghammer
2. 12. 2021 11:05

Was ja noch besser ist, als Nachfolger sind Nehammer oder Edtstadler im Gespräch….Nämlich womöglich als Kanzler…….Herr Spaltenzwerg will offenbar wieder ins Außenministerium zurück, sein rollendes “Schönbrunner-Deutsch” kommt offenbar auch nicht ganz so gut an beim Pöbel und den Tieren, vom Herrn Zügel-Straffer…..Egal welche Rochaden nun stattfinden sollten, die Schwürkisen sind politisch tot und werden sich nun in Bälde mit den seinerzeitigen Mitterlehner-Werten herumschlagen müssen, wenn nicht noch tiefer, etwa auf DabeiInnen-Niveau. Mit der Ankündigung der Impfpflicht haben sie jedenfalls spätestens jetzt ihr eigenes politisches Todesurteil besiegelt, egal ob diese menschenverachtende Impfpflicht nun kommt oder nicht. Die Menschen werden sich das merken, weil ja auch die Geimpften zu einem endlosen Spike-Abo mit dieser MRNA-Gift-Plörre verpflichtet würden und womöglich werden. Sie überlauern das aber leider im Moment noch nicht……

dergrossegeist
2. 12. 2021 11:50
Antworte auf  siegmund.berghammer

Mit de Deppen ises wia mit de Toten, es tuat ja immer nur den andern weh, se sölba kriagn jo nix mit. De klatschen sogar in da Menge wenn se zum Schafott (Impfung) gfiat werdn.

Franz Stephan H.
2. 12. 2021 11:29
Antworte auf  siegmund.berghammer

Sie haben – zumindest hier – noch nie was überlauert…

gue
2. 12. 2021 13:29
Antworte auf  Franz Stephan H.

Selbsterkenntnis?

Helmut1931
2. 12. 2021 12:39
Antworte auf  Franz Stephan H.

Familiäre Grüße in die ÖVP, aus tief erfreulichen Beileid!

Sessa40
2. 12. 2021 10:49

Die erste Ratte verlässt das sinkende Schiff, jetzt noch all die Minister welche großartig getönt und unterschrieben haben nur mit Kurz weiterregieren zu wollen und schon wären wir die gesamte Gaunertruppe los.

Piedro
2. 12. 2021 10:48

Eine Frohe Botschaft für die Ösis. Felix Austria. Und jetzt der Rest der Bagage.

AsNr1
2. 12. 2021 10:25

“Kurz tritt zurück”

Warum? Wird bald Anklage vs. Kurz erhoben und/oder gibt es bald Neuwahlen?

“Nehammer soll Bundeskanzler werden.”

Also ist es dann Nehammer der Gesunde ab 14 Jahren, die sich nicht zwangsimpfen lassen wollen, in Lager sperrt? Der Eintrag in die Geschichtsbücher wäre dann fix.

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von AsNr1
plot_in
2. 12. 2021 10:43
Antworte auf  AsNr1

“Lager” – Sie haben ja Fantasien 😉

gue
2. 12. 2021 13:30
Antworte auf  plot_in

Vielleicht in den Bunker?

Danilo
2. 12. 2021 10:22

Wichtigmacher
„Mein Land ist mir wichtiger als meine Person!“
Sagte Kurz bei seinem Rücktritt! Halte fest, er sagte nicht Österreich ist…
( Rücktritt mit linkem Fuß, Kurz, 9. Oktober 2021 )

Mein Sohn ist mir wichtiger als Österreich!
Rücktritt mit rechtem Fuß, Kurz, 2. Dez. 21
Heute 11 30 nächstes Kurz-Gesudere vom Wichtigmacher.

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von Danilo
Bastelfan
2. 12. 2021 12:16
Antworte auf  Danilo

Der bub hinterlässt einen scherbenhaufen.

siegmund.berghammer
2. 12. 2021 10:19

So, nun gibt es ein neues Mantra. Die ÖVP muss weg. Und zwar als Ganzes und dauerhaft. Auch die DabeiInnen müssen dauerhaft weg, diese Steigbügelhalter und Österreich-Hater. Deswegen würde ich Neuwahlen begrüßen, so schnell wie möglich. Dazu passt noch der weinerliche HC…..
https://www.oe24.at/video/politik/strache-bittet-erneut-um-unterstuetzung/501481783

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von siegmund.berghammer
Danilo
2. 12. 2021 10:26
Antworte auf  siegmund.berghammer

Auch ZackZack braucht dieses Mantra.

plot_in
2. 12. 2021 10:16

Ein Geschenk für Österreich. 😀

Der Bildzeitung hat ers als erstem Medium mitgeteilt. So viel zu seinem Patriotismus.

soschautsaus
2. 12. 2021 15:49
Antworte auf  plot_in

Nein,das war doch gaaaaaaanz anders,er hat bei der Bild doch nur angefragt,ob sie es nicht irgendwie so deichseln können,daß er beim Abschied von der Mutti auch dabei sein kann,sie wird doch heute in allen Ehren verabschiedet (vom Dienst). Der Basti wollte doch auch einen schönen Zapfenstreich,oder für mich solls rote Rosen regnen,also halt Muttis volles Programm. Und da hat er eben angefragt,ob es denn nicht möglich wäre,wenn er heute geht,daß er dann an Muttis Feier teilnehmen darf,so als Doppelabschied halt,wie Doppelhochzeit. Weil er wusste,bei uns wird er mit dem nassen Fetzen und allerhand Häme davon gejagd.

Die Bild hat zwar nein gesagt,klar wo kämen wir da auch hin,wenn er da einen Doppelabschied machen dürfte,aber ups,es war schon gesagt,also sagte die Bild,NEWS,NEWS,NEWS, Basti tritt zurück.

Ich glaub so ist es gelaufen,blöd für ihn,also musste halt dann ein kleines Kind herhalten,weil ein zurück gab es nicht mehr,er dachte eben,schnell mal zu Mutti,den Zapfenstreich mitnehmen und uns zeigen,seht ihr,so verabschiedet man den größten Staatsmann aller Zeiten. Aber ihr lacht über mich,ich vermute auch seine echte Familie,denn bei seiner Abschieds-was war,bin und werde ich doch weiter geil sein,hat er ja nicht mal die Oma,die Mama oder sonst wen erwähnt,na ja von seiner Freundin hat er gesprochen,schade,daß er mir nicht 1 Sekunde leid tut.

Bastelfan
2. 12. 2021 12:17
Antworte auf  plot_in

Gleich und gleich…

accurate_pineapple
2. 12. 2021 10:19
Antworte auf  plot_in

Dieses Schmierenblatt hat eine große Reichweite….

FRANK
2. 12. 2021 10:12

Jöööh !!! Jetzt können wir wieder live eine Postenschacherei miterleben!! Herrlich !!! Welchen Job hat er wohl angeboten bekommen? Wie viel wird er für nichts tun und bloß reden verdienen? Wird er ein Direktor in den Versorgungsanstalten von Herrn Sobotka? Ich rate einmal. Es wird ein Posten bei der MiLei (seine politische Mutter), die nicht einmal ihr eigenes Kürzel kennt :-DDD. Damit ihr Abgang noch angenehm sein wird, Herr Kurz, bevor alle mitbekommen, dass sie dem männlichen Geschlecht zugetan sind. Herr Fleischmann wird es wissen. Der Grosz weiß es sowieso sowie der Strolz. Noch schnell ins Asyl flüchten !! Du kleiner Feigling. Der WKSTA wird es wurscht sein, die arbeiten weiter. Wir sehen uns dann auf der Anklagebank wieder, bis dahin, alles Gute !!!

mrsmokie
2. 12. 2021 11:16
Antworte auf  FRANK

Sind Sie auch auf der Anklagebank? Ich, weiß, sind Sie nicht, aber ihr Statement klingt fast so 🙂

FRANK
2. 12. 2021 11:26
Antworte auf  mrsmokie

😀 vielleicht bald, als MRNA-Impfverweigerer. Die Schwarzen würden mich wahrscheinlich gerne dort sehen, da ich für einen Artikel gegen sie verantwortlich bin ;-)…

UntermKruckenkurz
2. 12. 2021 10:00

Wäre jetzt noch schon, wenn sich der Kurz-Wahlverein gleich auflöst.

MeineHeimat
2. 12. 2021 9:46

Andere Frage: sämtliche Bastibefüworter wie Elli, Schalli usw. welche ihre Unterschrift unter das Schreiben *wenn Kurz geht gehen wir auch* gesetzt haben …. wann schleicht ihr euch?

Ihr braucht euch keine Sorgen machen, Österreich ist knapp vor dem Ruin, finanziell und menschlich! Ein Trümmerhaufen innerhalb von 4Jahren, ein richtiger Krieg kann nicht mehr Schaden anrichten als ihr angerichtet habt. Jeder einzelne von euch MUSS zur Verantwortung gezogen werden!

Frage an die Grünen: wie fühlt man sich, wenn man so eine Partei Tatkräftig unterstütz hat? Frau Maurer? Kogler?

gue
2. 12. 2021 13:33
Antworte auf  MeineHeimat

Grün macht für Geld und Macht ALLES!

Bastelfan
2. 12. 2021 12:19
Antworte auf  MeineHeimat

Die leiden alle an amnesie.

soschautsaus
2. 12. 2021 10:53
Antworte auf  MeineHeimat

Und die Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer soll sich auch gleich schleichen,diese “Dame” die dem Volksoperndirektor Robert Meyer,gleich mal gesagt hat,er braucht sich gar nicht mehr bewerben,weil SIE will eine Frau an seiner Stelle. Diese Dr…….gleich weg mit ihr.
Ich weiß,Meyer wird wenig aufregen,aber mal ehrlich,ein Mann der die Volksoper LEBT,der mir und meinem Umfeld wunderschöne Abende bereitet hat,wir sind extra nach Wien gefahren war es ein großer Schock. Ich weiß,der Mehrheit geht es am Arsch vorbei,aber für uns war das der Tag wo wir gesagt haben,Grüne geht scheißen,alles andere ist natürlich ich weiß für die Mehrheit der Bevölkerung schlimmer,aber jeder von uns hat eben seine Sachen wo er sagt,so nicht.

Aber leider wird es nichts bringen,Meyer ist weg und das wünsche ich dieser Dame auch,er hat schon vieles geleistet in seinem Leben,kann stolz drauf sein,die kann sich bei der Raika bei wem auf den Oberschenkel setzen.

Piedro
2. 12. 2021 10:51
Antworte auf  MeineHeimat

“…ein richtiger Krieg kann nicht mehr Schaden anrichten…”
Sie haben einen handfesten Klopfer. Hoffentlich werden Sie nie erleben müssen wie deppert dieser Sager ist.

Sig
2. 12. 2021 9:54
Antworte auf  MeineHeimat

👍💪

Möge ihnen ein 🕯️aufgehen. Oder wenigstens uns, dass wir sie endlich geschlossen davon jagen, mit nassen Fetzen.

Pflichtfeld
2. 12. 2021 9:41

Das ist schön für die Republik, hilft ihr aber gleich wenig wie seinerzeit der Abgang von Schüssel.
Der Schaden ist angerichtet und wird von anderen Gesichtern und Namen weiter ausgebaut.

Unser Problem ist nicht personeller sondern ideologischer Natur.
Das werden Herr und Frau Österreicher aber leider erst begreifen wenn es viel zu spät ist.

Bastelfan
2. 12. 2021 12:21
Antworte auf  Pflichtfeld

Sowohl als auch.

MeineHeimat
2. 12. 2021 9:40

Und, war es das dann? Alles vergeben, vergessen? Keine Ermittlungen mehr?
Keine Verantwortung für das Chaos? Keine Konsequenzen für Postenschacher, Korruption, Steuergeldverschwendung?
Der Maturant bringt Österreich an den Rand des Ruins, spaltet was das Zeug hält und zieht sich damit aus der Affäre???

Geschobelt
2. 12. 2021 9:36

ENDE

K orrupt
U nglaubwürdig
R ücksichtslos
Z ukunftslos

ABER NICHTS IST GUT

Österreichs Bürger werden weiter für die Demokratie kämpfen müssen.
Bleibt nur zu hoffen, daß es sich um keine Kurzkarenz handelt!

Die ÖVP hat nicht nur Handlungsbedarf auf ihrer Website!

http://www.dieneuevolkspartei.at
„Die neue Volkspartei“ stellt KURZ voran, den Bundesspalter Schallenberg findet man erst an 5. Stelle! Mit dem Team für
Österreich präsentiert man 17 Lächler! Der nächste lächerliche und ebenso rücktrittsreife Führer steht bereit!

Nach wie vor besonders peinlich auch die möglichen Downloads.
Gefälligkeitsgutachten für KURZ steht voran, auch diesbezüglich weis man mittlerweile, daß nicht einmal das Briefpapier seriös benutzt wurde!
– Strafrechtsprofessor Lewisch zum Vorgehen der WKStA gegen Sebastian Kurz –

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von Geschobelt
Key
2. 12. 2021 13:29
Antworte auf  Geschobelt

👍💪

Geschobelt
2. 12. 2021 12:45
Antworte auf  Geschobelt

ACHTUNG, bitte wundern sie sich nicht, die Website wurde prompt geändert, oben genannte sind schon verschwunden!
Grüße an die ÖVP ( Medienstümper ) Medienverantwortlichen! Bleiben sie ZackZack weiter treu!

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von Geschobelt
Sessa40
2. 12. 2021 9:36

Hat er jetzt erfahren wer der Vater ist ?

gue
2. 12. 2021 13:37
Antworte auf  Sessa40

Der Samenspender bleibt anonym.

AsNr1
2. 12. 2021 10:26
Antworte auf  Sessa40

Bestes Statement des Tages. Zwar gemein, aber trotzdem das Beste.

soschautsaus
2. 12. 2021 11:24
Antworte auf  AsNr1

Ich habs gerade noch böser gehört,dem armen Kind werden nun die Ohrwaschl gedehnt,damit er ihn herzeigen kann.

Wie gesagt böse,aber na ja,darf auch mal sein.

Sessa40
2. 12. 2021 12:23
Antworte auf  soschautsaus

Sorry, aber darauf wäre nicht mal ich (Böser) gekommen. 😂🤣

bmtwins
2. 12. 2021 9:34

nehammer als ÖVP chef, was ist schlimmer, Pest oder Cholera

Bastelfan
2. 12. 2021 12:23
Antworte auf  bmtwins

Sowohl als auch.

Strongsafety
2. 12. 2021 9:34

Schade, er hätte der ÖVP noch so viel minus machen können. Verdammt. Shorty und Strache sollen eine neue Partei gründen.

Sessa40
2. 12. 2021 9:37
Antworte auf  Strongsafety

Ein wahrer KURZzeitkanzler,