Dienstag, Juni 25, 2024

Dinosaurier-Kostüm bewahrte Autofahrer vor schweren Verletzungen

Ein ungewöhnlicher Airbag rettete einen deutschen Autofahrer vor schweren Verletzungen: Sein dick gepolstertes Dinokostüm.

Wien, 21. Dezember 2021 | Ein Dinosaurierkostüm hat einem Autofahrer bei einem Unfall in der Oberpfalz womöglich vor schweren Verletzungen bewahrt. Der 24-Jährige war am Montag auf der Autobahn 43 auf Höhe Altenstadt an der Waldnaab (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er kam mit seinem Kleinwagen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem Wrack befreien.

Als die Beamten ihn nach seinem Dinosaurierkostüm fragten, meinte er, dass ihm das üppig gefütterte Kostüm sehr warm erschienen war, weshalb er es angezogen hatte. Die Polizei geht davon aus, dass die ungewöhnliche Bekleidung den Mann vor schweren Verletzungen bewahrte. Zur Sicherheit wurde er zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, aber kurz darauf wieder entlassen.

(bf/apa)

Titelbild: APA Picturedesk/Symbol-Dinosaurier

Autor

  • Benedikt Faast

    Redakteur für Innenpolitik. Verfolgt so gut wie jedes Interview in der österreichischen Politlandschaft.

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

3 Kommentare

3 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!