Österreich, der Zwei-Klassen-Staat

Warum Jörg Haider Recht hatte, der Reichenschutzverein ÖVP das Land spalten muss und hierzulande nicht gleiches Recht für alle gilt.

 

Thomas Walach

Wien, 23. Dezember 2021 | Ein reicher Russe bekommt für eine Parteispende die österreichische Staatsbürgerschaft. Das ist „no na net, part of the game“.

Der Nationalratspräsident sagt ganz unverblümt im Fernsehen: „Naja, sie kennen das G‘schäft, ja, für´s Inserat gibt´s ein Gegengeschäft, oder?“

Und in der obersten Ministerialbürokratie heißt es: „Vergiss nicht – du hackelst im ÖVP-Kabinett! Du bist die Hure für die Reichen!“

Wir haben ein Problem. Es ist massiv. Es droht, den Staat zu untergraben. Es heißt: Korruption.

Die Korruption in Österreich ist im Alltag selten spürbar – obwohl in einigen Branchen an der Tagesordnung. Man kann bei uns kaum einem Polizisten zehn Euro in die Hand drücken, damit er den Strafzettel zerreißt. Man kann einem Richter keine Rolex schenken, damit er Nachsicht zeigt.

Korruption auf Österreichisch

Doch sobald es um Menschen mit Geld und Einfluss geht, ändert sich das. Personen aus der Justiz beschreiben das so: Die Strafverfolgung ist in Österreich auf Schiene. Der Zug fährt von A nach B und meist ist er pünktlich. Aber in den Fällen, in denen es um jemanden geht, der Verbindungen hat, werden plötzlich Weichen gestellt. Dann nehmen die Berichtspflichten zu, und der Druck von oben. Dann werden gelinde Mittel angewendet. Wenn du reich bist, musst du in Österreich im Allgemeinen nicht ins Gefängnis.

Dasselbe gilt für die Finanz. Wehe, du schuldest dem Staat tausend Euro! Da funktioniert die Finanzverwaltung. Aber schuldest du ihm – so wie Sigi Wolf – elf Millionen, gibt es Spielraum. Da kann man mit dem Generalsekretär verhandeln, wieviel man bezahlen möchte. Da wird der Minister informiert.

Richter und Ministerialbeamte bekommen für so etwas kein Geld. Die Korruption ist subtiler, sie funktioniert über Netzwerke, Gefälligkeiten, Beißhemmung gegenüber den Mächtigen. Korruption wird oft mit einer Amtshandlung für Bares gleichgesetzt. Doch das ist nur die offensichtlichste, primitivste Form von Korruption. Der Begriff steht eigentlich für jedes Ausnutzen einer Machtposition, um einem anderen ungebührliche Vorteile zu verschaffen. Sie beginnt nicht erst beim Geldkuvert. Und in diesem Sinne ist das von Freunderlnetzwerken durchzogene Österreich ein Korruptionsparadies, das seinesgleichen sucht.

Jörg Haider hatte völlig Recht, wenn er anprangerte, dass „die da oben“ es „sich richten“ können hierzulande. Dass er selbst bei diesem Spiel ganz vorne mit dabei war, ist die Tragik des Populismus.

Strache, Kurz – wo ist der Unterschied?

Gelegentlich springt einer über die Klinge – bevorzugt dann, wenn er öffentlich aus der Gnade gefallen ist. Heinz Christian Strache wird verurteilt, weil er sich zugunsten seines Freundes Walter Grubmüller für eine Gesetzesänderung bei den Privatkrankenanstalten einsetzte und die Partei dafür 12.000 Euro erhielt. (Da nicht rechtskräftig, gilt die Unschuldsvermutung.)

Stefan Pierer wünscht sich von Sebastian Kurz den 12 Stunden-Tag, lobt öffentlich, dass der Kanzler ihm zuhört, spendet der ÖVP 436.563 Euro, der 12 Stunden-Tag wird Gesetz. Man möge mir erklären, worin der Unterschied zwischen beiden Fällen besteht – ich verstehe ihn nicht, aber offenbar ist der eine strafbar, der andere nicht.

Viele fragen, warum ein so reicher Mensch wie Sigi Wolf mutmaßlich kriminell wird, anstatt einfach 630.000 Euro zu zahlen, die er dem Staat nun einmal schuldet. Die Antwort ist trivial: Weil das in Österreich für die Reichen und Mächtigen der normale Modus operandi ist. So macht man das. Man ruft ein paar Bekannte im Ministerium an, man verschafft jemandem eine Gefälligkeit, das ist „no na net, part of the game“.

Eisberg voraus

Diese Form der Korruption ist für „die da oben“ so alltäglich, wie wenn unsereins bei Rot über eine leere Straße geht. Man weiß schon, das ist illegal, aber was solls? Man kennt ja „das G’schäft“. Was wir aus den Handys von Thomas Schmid, Sigi Wolf und anderen wissen, ist nicht etwa die ganze Geschichte. Es ist die Spitze eines Eisbergs, dessen überwiegenden Teil wir niemals zu sehen bekommen.

Jene Partei, deren politische Hauptaufgabe das Betreiben dieses Geschäfts darstellt, ist die ÖVP (was nicht heißt, dass nicht auch andere Parteien nebenberuflich in dieser Branche tätig sind). Sie ist ein Reichenschutzverein, der politische Arm der Industriellen und Milliardäre. Dem britischen Journalisten Owen Jones sagte ein konservativer Abgeordneter ganz offen: „Die konservative Partei ist der Bündnispartner der Privilegierten. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, deren Privilegien zu verteidigen.“ Aber wie gewinnt man mit diesem Programm Wahlen? „Um Wahlen zu gewinnen, muss sie gerade genug Leuten gerade genug geben.“

Also übt sich die ÖVP – einst eine verbindene Kraft – in der Spaltung des Landes. Land gegen Stadt, Autochthone gegen Zuwanderer, Mittel- gegen Unterschicht. Wie mit einem scharfen Meißel schält sie so aus dem Land jene Minderheit heraus, die genügt, um die ÖVP an der Macht zu halten. Die Splitter dieser Arbeit liegen verstreut umher.

Gehen wir es an!

Man kann das Problem nur lösen, indem immer Menschen sagen: „Es reicht! So geht es nicht weiter.“ Dazu muss die Öffentlichkeit von Korruption erfahren. Wir brauchen Schlüssellöcher in den Polstertüren. Dazu gab es in jüngerer Vergangenheit einige bemerkenswerte Bohrungen. Entgegen aller Wahrscheinlichkeit und mit einer gehörigen Portion Beharrlichkeit und Glück haben sich einige Staatsdiener in der WKStA genügend Freiraum erstrampelt, um ihre Arbeit machen zu können. Ein Volksbegehren macht Korruption zum öffentlichen Thema. Parlamentarische Untersuchungsausschüsse zeigen der Regierung Zähne. Und einige wenige – noch zu wenige – Medien lassen sich weder kaufen, noch einschüchtern oder um den Finger wickeln.

Gemeinsam haben wir begonnen, am Eisberg zu hämmern. Versenken wir das verdammte Ding!

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

190 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Haltungsmedienschreck
25. 12. 2021 9:35

“Also übt sich die ÖVP – einst eine verbindene Kraft – in der Spaltung des Landes. Land gegen Stadt, Autochthone gegen Zuwanderer, Mittel- gegen Unterschicht. ” – Geimpfte gegen Ungeimpfte nicht zu vergessen.

DieHausfrau
25. 12. 2021 5:55

Wen muss man schmiern, damit die Korruption aufhört?

Dealer
24. 12. 2021 15:07

Das Ganze weitet sich anscheinen noch ein Stück weiter aus:

https://www.derstandard.at/story/2000132147281/finanzminister-schelling-in-causa-wolf-bitte-sms-gleich-loeschen

Diese Einblicke hier kriegen noch einen “Extra Turbobuster” (ohne dass man dagegen deshalb aber endlich Immun wird?), wenn man andere Fälle mit der Finanz kennt, welche bis heute nicht nachvollziehbar geklärt sind, aber auch kaum zu glauben sind, dass es so etwas überhaupt gibt und geben konnte.

Jetzt aber glauben auch wirklich alle Österreicher, dass es das real in unserem Land gibt und geben kann.
Noch immer fehlen mir aber die Konsequenzen daraus und dies obwohl sogar gegen die haupt involvierte Partei selber ermittelt wird, was aber auch kein Problem war, sie wieder als Regierung anzugeloben und diesem Zusammenhang nun trotzdem das laute Weihnachtsschweigen nicht mehr verebbt.

Dealer
24. 12. 2021 16:16
Antworte auf  Dealer

Ich glaube, dass mir als zahlenden Mitglied es zusteht, eine Begründung zu erhalten, warum dieser Eintrag vom wem zu verantworten gelöscht und damit zensuriert wurde?

Ich kenne Fälle wo die Finanz in unfassbare Kriminalfälle involviert ist und das bis heute Niemanden interessiert und da kriegen solche Vorgängen hier, vor allem wenn man weiß, dass man Medien in Österreich kaufen und beeinflussen kann, wo auch gerade ZZ darüber berichtet hat, auch noch eine besondere Note.

24. 12. 2021 11:31

👍 Top geschrieben. Den Eisberg allerdings den werden wir zertrümmern und nicht versenken weil unter Wasser und daher unsichtbar könnte er uns noch gefährlicher werden.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von KarinLindorfer
24. 12. 2021 3:53

https://www.youtube.com/watch?v=oZQ8-qvFcKQ

“….give Boosters to kill children…..”….?
Da hat sich der WHO-Chef wohl verplappert…..

Lojzek
24. 12. 2021 9:10
Antworte auf 

So wie die Meldung, die da zuletzt zu lesen war, dass in DE Kinder statt mit Bion/Pfi mit dem ned für Kinder zugelassenen Moderna-Impfstoff geimpft wurden.

nikita
23. 12. 2021 23:45

Also ich sag’s mal so.
Herr Walach, alles auf den Punkt gebracht, nichts hinzuzufügen.💪

siegmund.berghammer
23. 12. 2021 20:28

Oh weh der grüne Nazi schwurbelt schon wieder drauf los……

Anonymous
23. 12. 2021 19:55

Damit müssen wir arbeitssamen und korrekten Bürger einfach leben.

Bei dem einen werden beim Finanzamt noch Centbeträge hinterfragt, beim anderen 4 Millionen Steuerschuld auf einen Telefonanruf hin gestrichen.

So sind SIE halt!

Lojzek
24. 12. 2021 9:03
Antworte auf  Anonymous

Dem Mittelteil Ihres Postings kann man nicht widersprechen, der Rest des Postings macht Sie zum Traumuntertan.

23. 12. 2021 19:34

“Dass er selbst bei diesem Spiel ganz vorne mit dabei war, ist die Tragik des Populismus.”

Dieses “Spiel” hatte für Haider kein glückliches Ende.

Bzgl. Medien: Die spielen alle voll mit und sind willfährige Knechte solange die Kasse stimmt. Es sind nicht nur die Befehlsgeber sondern auch, vor allem zur Propaganda und Meinungsmacher, die Medien.

Ich kann nicht so viel saufen wie ich kotzen könnte.

23. 12. 2021 19:07

Korruption vergiftet jeden Staat. Jeden – außer der Chef ist ein “Hutte”. Korruption untergräbt Demokratien. Korruption untergräbt den Machtanspruch von Ideologien (btw deswegen verhängen CPC-Maoisten bei Korruption ja auch die Todesstrafe). Kurzfr. verschaffen sich Korrupte ggfls. Vorteile, indem sie sich ihre Taschen vollschaufeln. Mittel- und vor allem langfr. zersetzen sie jede Gesellschaft. Witzig ist ja, dass Österreich beim Corruption Perceptions Index auf Platz 15 steht. lol Wer erstellt solche Listen? Schwarze-türkise Freunderln wie Fellners, Rosams, Beinschabs, Karmasins, Wolfs oä.? Das wäre ungefähr so wie wenn Jabba der Hutte 1 Leitfaden für Demokratie und Anti-Korruption erstellen würde. ps. a) Korruption müsste in Österr. viel härter bestraft werden. b) Wenn Reg.parteien involviert sind, sollte es Neuwahlen geben. Es kann nicht sein, dass der schwarz-türkise Korruptionssumpf immer noch im Amt ist. c) Die WKStA muss viel besser ausgestattet und noch unabh. sein.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von AsNr1
Bastelfan
23. 12. 2021 18:59

Es ist nicht das 1.x, dass seit tagen postings von mir verschwinden. Warum eigentlich?

O_ungido
23. 12. 2021 20:49
Antworte auf  Bastelfan

Take an educated guess…

23. 12. 2021 19:27
Antworte auf  Bastelfan

Willkommen im Club 😉

Dealer
25. 12. 2021 11:33
Antworte auf 

Ebenfalls willkommen im Club

23. 12. 2021 20:18
Antworte auf 

Das dachte ich heute auch wieder – bis ich aufgeklärt wurde. Manche Postings (zumindest meine heute) sind auf Seite 2 zu finden. Der Server und die Foren-Software scheinen nicht richtig zu funktionieren.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von AsNr1
Lojzek
23. 12. 2021 19:01
Antworte auf  Bastelfan

Eine Bastelfan-Verschwörung is im Gange …
Hu Huuh Huuuhh …

Bastelfan
23. 12. 2021 19:03
Antworte auf  Lojzek

Ja, sie schlaumeier.

Lojzek
23. 12. 2021 19:04
Antworte auf  Bastelfan

Vlt. warens auch bloß entbehrliche Postings …

Dealer
25. 12. 2021 11:36
Antworte auf  Lojzek

Wer ist den dieser Blogergott welcher solche Entscheidungen anscheinend aus dem Bauch heraus nach Lust und Laune trifft?
Für mich ist das unerlaubte Zensur, vor allem auch dann, wenn gleichzeitig wirklich zu löschende Einträge nicht gelöscht werden

Bastelfan
23. 12. 2021 18:56

Wieso verschwinden dauernd meine postings?

ManFromEarth
23. 12. 2021 20:11
Antworte auf  Bastelfan

… der Server Cache arbeitet nicht sauber, deswegen bleiben Posts oft in der Pipeline stecken.
[Strg]-F5, oder auch nur F5 helfen oft.

Bastelfan
24. 12. 2021 12:59
Antworte auf  ManFromEarth

Thanx.

Lojzek
23. 12. 2021 18:57
Antworte auf  Bastelfan

San eh alle da, damischer …

Bastelfan
23. 12. 2021 19:04
Antworte auf  Lojzek

Richtig, plötzlich sind sie wieder da.
Vorher waren sie weg.
Sie neunmalklug.
Aber passt schon.
Sie könnens halt nicht besser.

Luftblaserl
23. 12. 2021 21:24
Antworte auf  Bastelfan

Nicht persönlich nehmen … passiert mir auch, seit das neue Format da ist.

Lojzek
23. 12. 2021 19:06
Antworte auf  Bastelfan

Klar sans da, pudel di ned auf …

Bastelfan
23. 12. 2021 20:55
Antworte auf  Lojzek

an dich, loislbua, war keine meiner fragen gerichtet.
sinnvolle antworten erwarte ich mir von dir sowieso nicht.

Lojzek
24. 12. 2021 8:53
Antworte auf  Bastelfan

Dann derfst aber grundsätzlich kane Fragen in den Raum hauen, dann bleiben die Antworten auch aus, hmm …
Superlustiger, du!

Dealer
23. 12. 2021 18:49

Anbei der Link vom letzten von zahlreichen solcher Berichte über viele Jahre schon vom Journialisten Dozent Johannes Schütz auf Tabula Rasa:

https://www.tabularasamagazin.de/author/schuetz_johannes/

Dieser musste sogar ins Ausland fliehen und seine Bereichte in der Huffington Post wurden nach einem nicht wirklich nachvollziehbaren Kauf in Höhe von 300 Mio EURO einfach gelöscht.
Es geht hier wie ich noch in Erinnerung habe um mehr als 1.000 Fälle in Österreich in Milliardenhöhe, wo man über gewerbsmäßige Besachwalterungen vor allem älteren Menschen alles abgenommen hat.
Obwohl auch die Volksanwaltschaft alles dokumentiert hat, pasiert aber nichts. Sogar promininte Fälle wie der Nachlass vom Falko sind darunter.
Aber hat Herr Dozent Schütz auch beim BP um Hilfe angesucht, doch keine erhalten.

Kann mir bitte Jemand von dein “Eisberg Kratzern” bitte erklären, wie es so etwas gibt und noch immer kein großes Medium darüber berichtet, keine Oppoistion das aufgfreift, usw.?

Drachenelfe
24. 12. 2021 11:15
Antworte auf  Dealer

5174 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2021 Teil I Nr. 83 ausgegeben zu Bonn am 11.12.2021

… durch Artikel 1 Nr. 6 werden die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes) der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 des Grundgesetzes) der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes)
der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt!
Artikel 23 Inkrafttreten
(1) Dieses Gesetz tritt vorbehaltlich der Absätze 2 bis 4 am Tag nach der Verkündung in Kraft
(2) Die Artikel 16 bis 18 treten mit Wirkung vom 25.11.2021 in Kraft
(3) Artikel 12a tritt am 1. Januar 2022 in Kraft
(4) Artikel 2 tritt am 1. Januar 2023 in Kraft

Das vorliegende Gesetz wird hiermit ausgefertigt. Es ist im Bundesgesetzblatt zu verkünden.
Berlin 10.12.2021
Unterzeichnet: Bundespräsident Steinmeier; Bundeskanzler Scholz, Bundesminister für Gesundheit Lauterbach

Im Bundesanzeiger online fehlt 5147

Dealer
24. 12. 2021 12:20
Antworte auf  Drachenelfe

Wenn ich ihren Beitrag richtig verstehe, dann wurden die ohnehin zahnlosen und bisher nie angewandten Grundgesetze nun in Deutschland auch noch weiter eingeschränkt?

(Versuchen sie aber einmal eine Verletzung der Grundrechte in Österreich zur Anzeige zu bringen. Sie werden auf eine solche Anzeige nicht einmal eine Antwort erhalten, da das offensichtlich alles nur vorgespielt wurde und weiter wird, so wie auch bereits Herr Schütz nicht einmal vom BP eine konkrete Antwort und Hilfe erhalten hat)

Drachenelfe
24. 12. 2021 12:54
Antworte auf  Dealer

Etwas das im Grundgesetz verankert ist, wird vielleicht erst in drei oder vier oder fünf Jahren umgesetzt.

Natürlich könnte man sagen Österreich ist nicht Deutschland, vielleicht höre ich auch schon das Gras wachsen, oder bin ich da übervorsichtig; aber nur weil uns diese Rechte selbstverständlich erscheinen, heißt das nicht automatisch dass das so bleibt.

Drachenelfe
24. 12. 2021 11:14
Antworte auf  Dealer

Vielen Dank für diesen Link!
Einer dieser 1000 Fälle wird wohl auch jener von A.B. sein, aber dass dieses Vorgehen derart breit gestreut ist, war mir bisher nich klar, passt aber leider ganz gut ins Bild und wenn man darüber nachdenkt was alles möglich ist, wird mir schlecht was hier noch zu erwarten ist.

https://qolumnist.com/de/2019/07/18/die-verfolgung-der-publizistin-alexandra-bader/

Passt vielleicht nicht ganz dazu, aber ich leite Ihnen etwas weiter das nirgends in den Medien – auch nicht bei meinen deutschen Kollegen angekommen ist.

Dealer
25. 12. 2021 8:37
Antworte auf  Drachenelfe

Bei der Frau Alexandra Bader handelt es sich auch noch um eine Journalistin, welche sogar einen Preis bekommen hat bevor auf diese Art und Weise über eine Besachwalterung mundtot gemacht wurde und das nach wie vor anscheinend absolut Niemanden interessiert?
Hier spielt aber auch die Volksanwaltschaft, welche Herr Schütz ebenfalls anprangert auch eine mehr als unrühmliche Rolle, aber auch das Parlament hätte hier schon lange diese Sache aufgreifen müssen.

Drachenelfe
25. 12. 2021 8:48
Antworte auf  Dealer

Richtig. Interessant ist, dass sie bei den Grünen war und auch für PP keine Unbekannte ist.
Ab hier sollten Sie ihren eigenen Rechechen nachgehen, ich vermute das wird hier nicht geduldet.
Dennoch wünsche ich Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage!

Dealer
25. 12. 2021 11:38
Antworte auf  Drachenelfe

Ihnen auch schöne Feiertage.
Ja, da werden sie wohl recht haben und wird auch noch einiges im Dunkeln sein.
Da kann man nur hoffen, dass das nichts mit dem Schicksaal von Frau Bader zu tun hatte?

Dealer
24. 12. 2021 12:15
Antworte auf  Drachenelfe

Danke auch für diesen weiteren Beitrag zu dieser Thematik.

Schade aber, dass anscheinend auch weiterhin nichts Konkretes hierzu passiert!
Man sieht an Hand dieses Berichts von ZZ und der Unterberichte dazu nun über die Postings, dass die hier Verantwortlichen diese offensichtlichen Kanonenschüsschen ins Mauerwerk, wohl nicht einmal weggkehren werden?

Chris2012
23. 12. 2021 20:03
Antworte auf  Dealer

Man bekommt Gänsehaut beim Lesen von Hr. Schütz. Die Justiz ist aber offenbar leider so mächtig, dass sie das ohne Probleme vertuschen kann. Die Justizministerin oder der BP dürfen Urteile nicht einmal kommentieren, das steht auch bei Hr. Schütz. D.h. die Justiz hat es sich gerichtet. Richter und Staatsanwälte tun was sie wollen und nicht was sie sollen und es gibt offenbar nur wenige Ausnahmen.

Dealer
23. 12. 2021 20:45
Antworte auf  Chris2012

Erstmals vielen Dank für ihr Posting.
Beobachte die Beiträge von Herrn Schütz schon seit vielen Jahren schon, aber noch nie konnte ich von einer anderen Seite hier eine andere Meinung dazu hören, als die eigene, welche ich mir hierzu machte. Irgendwie ist das ein gutes Gefühl.

Ja ich kenne sogar einen der Richter, welcher hier vorkommt, sogar von Kindheit an und wundere mich noch immer, warum dieser hier mitgemacht hat, auch weil ich weiß, dass er finanziell keine Probleme haben kann und eigentlich gar nicht Richter sein müsste.

Ja, wenn ich nun davon ausgehe, dass das wie sie das sehen so stimmt “und die hier involierten Staatsanwälte hier tun was sie wollen und nicht das tun was sie sollen”, dann stellt das eine Menge an bisher unbeantworteten Fragen in den Raum?

Aber genau deshalb bin ich der Meinung, braucht es auch die unabhängigen Medien, welche darüber berichten. Bis auf Herrn Schütz tun sie das aber nicht und die Frage stellt sich warum?
Aber auch der Opposition und vielen hier weiter involvierten Personen und Behörden scheint das nicht zu interessieren, wo zwangsweise die Frage einer Mittäterschaft dazu im Raum steht?

Wenn aber Staatsanwälte nicht tun was sie tun sollen, dann ist meiner Meinung nach aber auch die Justizministerin hier am Zug?
Wenn aber auch diese nichts tut, dann meiner Meinung nach eben der BP, welcher diese hier verantwortliche Regierung angelobt hat?

Zusammenfassend ist hier also die Justiz mächtiger als die Medien, die Justizminsterin und der BP zusammen?

Bastelfan
23. 12. 2021 18:36

Stimmt. Genau so ist es.Warum ein sobotka immer noch politisch tätig sein darf, ist mir schleierhaft.

Dealer
25. 12. 2021 8:40
Antworte auf  Bastelfan

Wenn man das so hinterfragt, dann muss aber auch die Sache mit den verspekolierten Wohnbaugeldern endlich einmal Thema sein, welche sogar noch von weiteren Krediten über Offshorekonten versteckt wurden?
Das so Jemand Nationalratspräsident ist und die Medien hierzu noch immer nicht wirklich berichtet haben, aber auch die Opposition dieses Thema einfach übergeht, bleibt mir schleierhaft, wie die Antwort auf ihre selbst gestellte Frage.

Luftblaserl
23. 12. 2021 21:26
Antworte auf  Bastelfan

Du bist nicht allein (dudidummdudidumm … Melodie dazu denken) 😉

amour
23. 12. 2021 17:20

Tja, Parteien und Zeitungen

(Hier bitte das www selbst eintragen). derstandard.at/story/2000131465093/fragwuerdige-inseratenkonstruktion-umoevp-und-russmedia

P.S. Herr Walach – ein zerkleinerter Eisberg mag mit der Zeit (schneller) schmelzen – aber untergehen wird er nicht – sagt zumindest die Physik, oder die Chemie..oder einfach die Logik?

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von amour
O_ungido
23. 12. 2021 20:55
Antworte auf  amour

Touché (mon) amour!
J’adore ton sobriquet d’ailleurs!

amour
23. 12. 2021 22:47
Antworte auf  O_ungido

Merci, mais ce n’est pas vraiment mon sobriquet, ce sont les premières lettres de mon prénom et de mon nom – mais ça fait une belle combinaison, n’est-ce pas ?

O_ungido
24. 12. 2021 15:25
Antworte auf  amour

Mon amour, je suis completment d’accord.
Joyeux Nöel!

amour
24. 12. 2021 15:37
Antworte auf  O_ungido

Je vous souhaite également à vous et à vos proches un merveilleux et paisible Noël

Bastelfan
23. 12. 2021 18:37
Antworte auf  amour

Keine wortklaubereien, bitte.
Die politik der vp stinkt wie buttersäure.

amour
23. 12. 2021 19:02
Antworte auf  Bastelfan

??

Bastelfan
23. 12. 2021 20:58
Antworte auf  amour

eisbergwortklaubereien
es geht ums ganze, nicht um wortklaubereien

amour
23. 12. 2021 22:50
Antworte auf  Bastelfan

Erlauben Sie mir das zu kommentieren, woran ich mich stoße. Das selbe stelle ich Ihnen frei zu tun😉

23. 12. 2021 18:55
Antworte auf  Bastelfan

Und die der Grünen nach Hühnermist.

Bastelfan
23. 12. 2021 20:57
Antworte auf 

der vergleich macht sie sicher.

mrsmokie
23. 12. 2021 16:40

Herr Walach, ich gebe Ihnen Recht. Aber – ich befürchte – Korruption und Politik ins Österreich, das ist ein Perpetuum Mobile

der Beobachter
23. 12. 2021 13:48

Lieber Herr Walach, schön dargestellt und auch richtig betrachtet. Nur eine Betrachtungsweise haben sie vergessen (vielleicht) oder nicht erwähnt. Die Rolle der Korruptionsunterstützer und Erhalter eines durch und durch faulen Systems. Da wir gerade von den DabeiInnen und dem dubiosen Verhalten des DabeiVdB sprechen, die als Beitragstäter der schwarzen Mafia, selbiger gerade ermöglichen, sich wieder zu erholen. Sind auch Sie Herr Walach stumm ob dieser Tatsachen wie Peter Pilz, oder wurden Sie an die Kandare genommen? Pilz ist beim DabeiVdB befangen, das ist mir klar. Doch von Ihnen erwarte ich mir eine eindeutige Stellungnahme, zum mittlerweile für Blinde sichtbaren, korrupten Verhalten von VdB . Denn eine Trockenlegung der Sümpfe (Kirchschläger) ist mit einem belasteten Präsidenten, (und damit ist nicht nur die Abrissbirne gemeint) sowie einer Beihilfetäterpartei nicht möglich. Es muss heller werden Österreich!

Bastelfan
23. 12. 2021 18:39
Antworte auf  der Beobachter

Inwiefern ist der bp belastet.
Genauer, bitte.

der Beobachter
23. 12. 2021 19:36
Antworte auf  Bastelfan

Lieber Bastelfan, ich habe Sie diesbezüglich schon 2x an Peter Pilz verwiesen. Er ist auch in Kenntnis, bitte fragen Sie ihn. Ich möchte die Antwort ebenfalls aus seinem Munde hören…
Es muss heller werden Österreich!

23. 12. 2021 18:52
Antworte auf  Bastelfan

Sind Sie farbenblind oder einfach nur?

Bastelfan
24. 12. 2021 13:01
Antworte auf 

Nur.

LeoBrux
23. 12. 2021 17:26
Antworte auf  der Beobachter

Wenn man weiß, dass die WKStA dank der Weisung des Justizministeriums am Ball bleiben konnte – und das Justizministerium geleitet wird von Zadic, die für die Grünen im Regierungsamt sitzt – dann sieht man, was der sogenannte Beobachter hier macht:

Er lügt.
Er betrügt.

Österreich verdankt die Aufklärung der Hartnäckigkeit der Grünen, der WKStA für ihre Ermittlungen den Rücken freizuhalten; überhaupt: an der WKStA festzuhalten. Die (türkis-orientierte) Oberstaatsanwaltschaft Wien wollte die WKStA von Anfang an von diesen Ermittlungen fernhalten und dies per Weisung durchsetzen. Zadic hat daraufhin das Weisungsrecht an sich gezogen …

Der Beobachter greift also genau die an, denen Österreich die Aufklärungsarbeit verdankt.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:39
Antworte auf  LeoBrux

Schaut so aus.

23. 12. 2021 17:59
Antworte auf  LeoBrux

Werner, bist du es?

LeoBrux
23. 12. 2021 19:02
Antworte auf 

Wollen Sie mir denn jetzt recht geben, gue?
Hab ich Sie endlich überzeugt?

Franz Stephan H.
23. 12. 2021 16:07
Antworte auf  der Beobachter

Ihr ewig gleicher, substanzloser Beißreflex gegenüber dem Herrn VdB wirkt einfach dümmlich und lähmend.

der Beobachter
23. 12. 2021 16:16
Antworte auf  Franz Stephan H.

Lieber Franz Stephan H., geht es auch mit sachlich unterlegten Fakten? Oder sind Untergriffigkeiten Ihr einziges Argument?
Es muss heller werden Österreich!

accurate_pineapple
23. 12. 2021 14:15
Antworte auf  der Beobachter

👍👍👍

Lojzek
23. 12. 2021 13:10

Da sich nur die wenigsten darüber erfreuen dürfen das Licht der Welt in der richtigen Matratze erblickt zu haben, darf sich der Rest zurecht fragen

Huren, sind wir das nicht alle.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:40
Antworte auf  Lojzek

Sie vielleicht, ich nicht.

Lojzek
23. 12. 2021 18:55
Antworte auf  Bastelfan

Sie san bestimmt ned der erste und auch ned der letzte der das von sich behauptet.

Samui
23. 12. 2021 18:42
Antworte auf  Bastelfan

😃👍

23. 12. 2021 13:09

Ist es auch Korruption, wenn z. B. auch von zz so verehrte Corona-Experten und Corona-Regierungsberater*innen für hanebüchene Vorträge von grossen Pharmafirmen und Impfproduzenten viele Euros erhalten?
Ist es auch eine Form von Korruption, wenn der SPD-Parteitag von pfizer und microsoft finanziert wird?
Hat es etwas mit Korruption zu tun, wenn der reichste Mann der Welt die WHO finanziert und auch beim GAVI entscheidend mitredet?
Könnte es mit Korruption zu tun haben, wenn die EU Milliarden zur Entwicklung von Impfstoffen bereitstellt (Steuergelder), die EU-Präsidentin gleichzeitig mit einem wichtigen Pharma-Manager verheiratet ist und dann die vorher geförderten Firmen den Gewinn alleine einstreichen dürfen?
Ist es Korruption, wenn Medien aller Art viel Geld aus Politik und Industrie erhalten und danach schreiben, was den Geldgebern gut gefällt?
Korruption hat viele Gesichter.

LeoBrux
23. 12. 2021 17:35
Antworte auf 

Beschreiben Sie uns doch bitte mal, wie das alles zB in Dänemark läuft, Herr Weihnachtsmann! Und überhaupt in so gut wie allen Ländern der Welt. Auch in Russland. Überall werden die Regierungen und die Ärzte und die Virologen und die Krankenhäuser also von den Pharmazieunternehmen und von Bill Gates bestochen …

Das ist schon eine ziemlich große Verschwörung!
Überhaupt alles eine einzige gigantische Verschwörung – und sogar Walach und Pilz sind ein Teil davon. Ich natürlich auch. Schon irre, diese Typen hier: Weihnachtsmann, Error, nordenberg, accurate pineapple, Prokrastinator …
(Nebenbei: Mit euren Postings fördert ihr die Korruption! Fördert ihr das korrupte ZackZack! Seid ihr etwa Teil der Großen Verschwörung?)

Ich würde hingegen sagen, dass die Pharmazieunternehmen in Sachen Pandemie eine konstruktive Rolle spielen – und dass sich ihre Leistungsfähigkeit zeigt.

nordenberg
23. 12. 2021 21:29
Antworte auf  LeoBrux

millionen impfdosen drohen in österreich zu verfallen und die pharmaunternehmen wollen verhindern, dass sie an andere länder verschenkt werden. sehr konstruktiv, ja…

LeoBrux
24. 12. 2021 3:50
Antworte auf  nordenberg

Deutschland hat zu wenig; man versucht grad, welche nachzukaufen. Warum bedient man sich nicht in Österreich? Wo es doch so viele gibt, die nicht gebraucht werden …

nikita
23. 12. 2021 21:33
Antworte auf  nordenberg

Fake News, aus dem Zusammenhang gerissen. 3 Millionen sind schon gespendet und für den Rest ist man dabei.
Aber die Aluhüte basteln sich gerne ihre eigene Welt.

nordenberg
23. 12. 2021 21:37
Antworte auf  nikita

lesens im orf nach sie schwurbler

23. 12. 2021 18:01
Antworte auf  LeoBrux

Werner, bleib beim Alk.

LeoBrux
23. 12. 2021 19:04
Antworte auf 

So geht es, wenn einem die Argumente ausgehen, werter Herr gue.
Ich sehe, wie Sie jetzt frustriert zu einer Flasche Wodka greifen … und Ihren eigenen Suff mir, dem Werner – äh – Leo, also dem Leo Brux andichten.

nordenberg
23. 12. 2021 17:44
Antworte auf  LeoBrux

sie müssen von der pharma bestochen sein.. 😉

LeoBrux
23. 12. 2021 18:59
Antworte auf  nordenberg

Klar, fast alle Ärzte sind von denen bestochen worden. Millionen! Auf der ganzen Welt. Einschließlich Russland, China … Wahnsinn!
Und niemand prüft es nach! Keiner schaut bei meiner Hausärztin aufs Konto – wie viel wird sie wohl bekommen haben?

23. 12. 2021 18:38
Antworte auf  nordenberg

Nicht bestochen. GESTOCHEN!

LeoBrux
23. 12. 2021 19:00
Antworte auf 

“Gestochen” worden sind in Österreich inzwischen ca. 70% der Bevölkerung, ca. 90% derer, die älter als 60 sind.

Die positive Wirkung zeigt sich insofern, als die Krankheitsverläufe bei den Geimpften ganz überwiegend milder sind und darum auch sehr viel weniger sterben.

Error 404
23. 12. 2021 15:50
Antworte auf 

Der Spiegel hat bereits die zweite Zahlung von der Bill and Melinda Gates Foundation erhalten. Verwundert es da, dass die Verflechtungen zwischen Politik, Wirtschaft und Medien nicht investigativ behandelt werden?

Es ist auch Zeit, Lobbyismus weitgehend dem Strafrecht zu unterstellen. Es ist ein Anfüttern der Politiker, die dann genehme Gesetze erlassen. Die großen Player der Pharma, Food oder die Big Guys aus Silicon Valley haben ihre Netze gespannt, in denen sich fast alle Politiker verfangen.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:41
Antworte auf  Error 404

Link für überweisungssache?

23. 12. 2021 18:47
Antworte auf  Bastelfan

Zu faul zum suchen?

Bastelfan
24. 12. 2021 13:02
Antworte auf 

Jo.

nordenberg
23. 12. 2021 14:59
Antworte auf 

ich frage mich seit wochen ob zz möglicherweise auch versucht seiner klagenflut mit freundlicher unterstützung von pfizer beizukommen…

Bastelfan
23. 12. 2021 18:42
Antworte auf  nordenberg

Die dummheit schreit zum himmel.
Ich rede von ihrer dummheit.

nikita
23. 12. 2021 19:48
Antworte auf  Bastelfan

💪

nordenberg
23. 12. 2021 19:40
Antworte auf  Bastelfan

geht ohne untergriffigkeit nichts bei ihnen?

Bastelfan
24. 12. 2021 13:02
Antworte auf  nordenberg

Teils teils.

rhizomatic
23. 12. 2021 17:43
Antworte auf  nordenberg

Natürlich dürfen auch bei diesem Artikel die Impfschwurbel-Kommentare nicht fehlen.

Samui
23. 12. 2021 18:10
Antworte auf  rhizomatic

Sinnlos, jeder Artikel wird von den Dummies vervirt….

23. 12. 2021 18:39
Antworte auf  Samui

So wie von Ihnen, gell Saumi.

nordenberg
23. 12. 2021 17:47
Antworte auf  rhizomatic

ganz genau!

accurate_pineapple
23. 12. 2021 14:17
Antworte auf 

Dem ist nichts hinzuzufügen…..
Vollste.

23. 12. 2021 13:52
Antworte auf 

Zustimmung…..

They try to bury us
but they forget we are seeds…..;)))

Bastelfan
23. 12. 2021 18:43
Antworte auf 

Seeds without enough sperm.

Franz Stephan H.
23. 12. 2021 16:10
Antworte auf 

Proki, so klein sind sie bereits?

23. 12. 2021 13:00

Österreich, ein Volk von Untertanen. Nach „oben“ buckeln, nach „unten“ treten. Die geförderten „Leistungsträger“ angesehen, die Ausländer marginalisiert. Was sind „wir“ nur für ein Volk? Schlimm.

LeoBrux
23. 12. 2021 17:38
Antworte auf 

Würden Sie dasselbe von den Italienern sagen? Von den Ungarn? Von den Russen? Von den Spaniern? Von den Griechen? Von den Serben? Etc.!

Im übrigen wird im Moment nach oben getreten, falls Sie es noch nicht bemerkt haben. Immerhin wurde die mächtige Türkis-Truppe gestürzt, ihr Großer Häuptling in die politische Wüste geschickt … und im Moment kriegt einer der Großen, ein gewisser Sigi Wolf, einen brutalen Fußtritt …

ManFromEarth
23. 12. 2021 15:46
Antworte auf 

Ein paar Gedanken dazu, von Hans Platzgumer
https://tinyurl.com/yydjuk92

hr.lehmann
23. 12. 2021 13:38
Antworte auf 

Ergänzend – was macht der Kapitalismus mit den Menschen…

plot_in
23. 12. 2021 12:57

Danke für den Kommentar. Zeit wird es, das österreichische Strukturproblem anzugehen.

Als Haider gegen die Bonzen zog, meinte er Gewerkschafter. Gewerkschaft und SPÖ haben die Konsequenzen gezogen, sodass Gewerkschafter heute im Parlament kaum vertreten sind. Klare Trennung bei Funktionen.

Die ÖVP ist durch Bünde organisiert. Deren Vertreter sitzen in den Parlamenten. Nach wie vor. Die Bünde geben sichere Arbeitsplätze und Geld für Wahlkämpfe. Das schafft Abhängigkeitsverhältnisse und bringt Wählerstimmen. Es gibt keine klare Trennung der Funktionen. Dies wird an den Aussagen der Proponenten deutlich. Unter Kurz ist dieses (ressortübergreifende) Einmischungsprogramm so plump gespielt worden, dass es öffentlich wurde. Köstinger bestimmt z.B. die Gesundheitspolitik.

Bündevertreter haben in der Regierung und in den Parlamenten nichts verloren. Eine klare Trennung der Funktionen ist notwendig. Ansonsten bleibt die Korruption bestehen.

LeoBrux
23. 12. 2021 17:50
Antworte auf  plot_in

ÖFFENTLICH ​wurde das korrupte System in der Folge von IBIZA.
“Novomatik zahlt alle!” – meinte Strache auf der Insel. DieWKStA durfte sich dieses Novomatik-Sache mal anschauen. Rasch hat man entdeckt, dass die ÖVP mit drinhängt. Ein gewisser Schmid kam ins Visier, man griff sich sein Handy … griff sich die Chats in der Cloud … und seither geht es rund.

Das Einmalige geschieht: Ein Scheinwerferstrahl fällt in den Kosmos der Korruption.

Dass das alles passiert, verdankt Österreich – IBIZA. Und den Grünen, die nicht zugelassen haben, dass die Ermittlungen der WKStA weggenommen und “daschlagn” worden sind.

Kanzler Kurz ist ein Opfer von IBIZA geworden … Sein Sturz ist gewissermaßen ein Riesenpech (für ihn; ein Riesenglück für Österreich) gewesen.

Normalerweise bleibt all das, was die WKStA ausgraben konnte, im Verborgenen. Und der Schmid wär nach wie vor Chef der ÖBAG, und Kurz wär vielleicht wegen der Pandemie unter Druck, aber nicht wegen Korruption und Intrigen. Wir wüssten von der Korruption nichts. (Es wäre immer bei vagen Ahnungen geblieben.)

IBIZA gibt Österreich eine einmalige Chance. Werden die Bürger (!) sie nützen?

23. 12. 2021 12:38

“Gemeinsam haben wir begonnen, am Eisberg zu hämmern. Versenken wir das verdammte Ding!”

Eis versenken?

Eis schwimmt, Herr Walach.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:45
Antworte auf 

Wir brauchen es nur ein bisschen aufwärmen

23. 12. 2021 18:49
Antworte auf  Bastelfan

Und dann sinkt Eis?

23. 12. 2021 12:54
Antworte auf  Thomas Walach

Aber sie liegen nicht auf dem Meeresgrund, oder?

Wenn Sie schon eine 2-Klassen-Gesellschaft anprangern, dann erwähnen Sie doch bitte auch jene 2 Klassen, die SIE und ZZ propagieren und befördern.

Haben Sie eigentlich schon einmal darüber nachgedacht, was aus Medien wird, die nicht recherchieren, sondern nur Agentur-Meldungen und andere Medienberichte kopieren?
Das älteste Spiel der Welt: stille Post.

ZZ ist ergo lediglich ein Stilles-Postamt.
Darüber kann auch Ihre “Haltung” nicht hinwegtäuschen.

(Und sogar diesen “Kommentar” haben Sie Copy/Paste gleich 2mal verwurstet…..)

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Prokrastinator
Bastelfan
23. 12. 2021 18:45
Antworte auf 

Bla bla blaaaa.

Lojzek
23. 12. 2021 19:11
Antworte auf  Bastelfan

Brav Bastelfan kann das Alphabet bis zum B.
Is L hat ihm wer eingsagt.

23. 12. 2021 19:18
Antworte auf  Lojzek

Tippfehler.

bmtwins
23. 12. 2021 14:01
Antworte auf 

warum posten sind dann eigentlich andauernd in diesem Forum wenn sie von ZZ ohnehin nichts halten? rein um zu provozieren? oder hat man sie in anderen Foren angesichts ihrer Haltung und Aussagen schon gesperrt? Als ganz offensichtlicher Impfgegener twittern sie doch auf den Seiten der F und MFG

nordenberg
23. 12. 2021 15:10
Antworte auf  bmtwins

beiweitem nicht alle, die dem regierungs-impfplan gegenüber kritisch eingestellt sind, fühlen sich der fpö oder mfg zugehörig. das gehört auch nur zum regierungs- und medien-hetz-narrativ, um alle kritiker pauschal zu diffamieren.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:46
Antworte auf  nordenberg

So lieb.

23. 12. 2021 18:05
Antworte auf  nordenberg

Vollkommen richtig, nur interessiert es diese Personen nicht, für die sind das Rechtradikale Neonazi und Staatsfeinde.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:46
Antworte auf 

In wirklichkeit sind sie pliza.

bmtwins
23. 12. 2021 16:55
Antworte auf  nordenberg

gut – dann nennen wir das posting “themenverfehlung, nicht genügend – setzen” – besser? in dem bericht geht es um korruption & co im türkisen sumpf, warum muss man dann, wie auch bei vielen anderen berichten, immer wieder corona druntermischen, wie eben “prokra..” und viele andere. das kotzt mittlerweile einfach an und und zu 99% sind das zweifler, gegner, verweigerer, verschwörungstheoretiker oder wie auch immer man sie nennen will

24. 12. 2021 1:49
Antworte auf  bmtwins

Diese derzeit zu beobachtende Pharma-Masche ist der wohl korrupteste Vorgang, den Sie auf diesem Planeten je erlebt haben.

Und ZZ ist mittendrin, als nützlicher Idiot.

Von wegen Thema-Verfehlung, Sie sollten halt endlich mal die Augen öffnen.

Wer zB über Ivermectin beweisbare Falschinformationen und Fake-News verbreitet, indem er die humanmedizinischen Erfolge aus über 30 Jahren dieses Medikamentes unter den Teppich kehrt und es als “giftiges Pferdemittel” framed, der hilft mit, dass 1. die Pharmas ihr Spiel weiterspielen können, und 2. unterminiert er obendrein noch die Versorgung Kranker. Bezahlt von der Stadt Wien und der SPÖ – sieht man sich die “Werbepartner” von ZZ einmal an.

Bitte gehen Sie weiter, Corona hat nichts mit Korruption zu tun, es gibt hier nichts zu sehen.

BTW: Schauen’s mal den Parteitag der SPÖ-Schwester SPD an: “Mit freundlicher Unterstützung von Pfizer”…….

ManFromEarth
24. 12. 2021 1:50
Antworte auf 

vielleicht sehen Sie Sich das mal an: https://tinyurl.com/yydjuk92

24. 12. 2021 1:57
Antworte auf  ManFromEarth

Eine Privatmeinung?
Aus dem Standard?….;))

Sie lernen leider nix dazu.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Prokrastinator
ManFromEarth
24. 12. 2021 2:09
Antworte auf 

…leider, oder Gottseidank, lebe ich in einem Parallel Universum, deshalb kann ich die Welt auch ohne Mikroskop betrachten.
Mein Parallel Universum lernt ständig dazu, bei Ihrem bin ich mir nicht sicher…, hier bei mir ist es tatsächlich möglich eine “Privatmeinung” auf die aktuelle Situation zu interpolieren und die als Meinung zu akzeptierenden, eine Meinung die Tatsachen widerspiegelt.
Extra für Sie: https://media04.lokalkompass.de/article/2018/12/20/4/9845754_XXL.png

24. 12. 2021 3:02
Antworte auf  ManFromEarth

Sie haben immer noch nix dazugelernt.

Ihre diesbezüglichen Links interessieren mich nicht.
Ebensowenig wie Ihre Privatmeinung oder die von irgendjemandem, den Sie grad hervorzaubern.

Aber was anderes haben Sie ja nicht. Oder verlinken Sie mir wieder mal eine Apothekerin, die Sie als “Beweis” gegen Aussagen von WHO & Co ausgraben? Ein 0815-Blogger als “Beleg”, dass Ioannidis ein Scharlatan ist, kam ja auch vor längerer Zeit von Ihnen, wenn ich richtig erinnere….

Wie Sie meinen. Aber mich können Sie damit nicht einmal kitzeln.

Ich verrate Ihnen einen Trick: machen Sie sich schlau, wie “Gedankenleser” auf der Bühne ihre “Opfer” sprachlich “sezieren”…….dann wissen Sie, warum mir Ihre Meinung so wurscht ist. Und es hilft ungemein im ganzen Leben. Auch bei Corona.

ManFromEarth
24. 12. 2021 10:16
Antworte auf 

Schade das Sie so vergrämt sind und nur Ihre Ansichten als legitim sehen. Lernen kann man wenn man Menschen zu hört, ihre Meinung akzeptiert und auch mal deren Standpunkt einnimmt.
Viele “Standpunkte ergeben irgendwann einen (fast) perfekten Kreis, genau so wie es Pi tut.

Lassen Sie mal stecken, es ist Heilig Abend und ich wünsche Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!
http://revlt.be/wp-content/uploads/frohe-und-besinnliche-weihnachtszeit-4.jpg und das meine ich wirklich ehrlich!

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von ManFromEarth
Bastelfan
23. 12. 2021 18:48
Antworte auf  bmtwins

Schaut so aus, als ob rechte trolle täglich losgeschickt werden, um jede vernünftige diskussion zu stören.

23. 12. 2021 18:50
Antworte auf  Bastelfan

Oder dumme Trolle wie Sie.

23. 12. 2021 18:42
Antworte auf  bmtwins

Und was war da mit den Masken von “Hygiene Austria”? Hat ja nichts mit Corona zu tun, ist nur Geschwurbel, oder?

Samui
23. 12. 2021 18:11
Antworte auf  bmtwins

👍👍👍

23. 12. 2021 17:57
Antworte auf  bmtwins

Wenn es dich ankotzt, warum liest du es dann so regelmässig? Um dich dann aufzuplustern oder um 2, 3 likes zu ergattern? Lies doch einfach etwas anderes oder verzieh dich von hier.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:48
Antworte auf 

Der santa klausi postet hier,um likes zu bekommen.
Hohoho

LeoBrux
23. 12. 2021 18:00
Antworte auf 

Im Gegensatz zu Ihnen, Herr Weihnachtsmann, gehört bmtwins zu denen, die ZackZack lesen, weil es ihnen was bringt.

Sie hingegen sind hier nur zum Motzen. Dürfen Sie, dürfen Sie – die Moderation erlaubt es. Aber Sie sind es, der gegen ZackZack hetzt.

nordenberg
23. 12. 2021 17:30
Antworte auf  bmtwins

vielleicht weil man von der einseitigen und hetzerischen corona-linie von zz enttäuscht ist. ich kann es nur für mich sagen:

die korruption bei den türkisen macht mich seit monaten sprachlos und ich komm aus dem inneren kopfschütteln nicht mehr raus. aber glz haben wir mittlerweile ein viel größeres demokratiepolitisches problem. wie ich es vor ein paar wochen schon gepostet habe: ob die demokratie in österreich AN oder MIT den türkisen flöten geht, das ist dann auch schon egal.
im vergleich zu den totalitären abgründen, die sich gerade auftun, ist es ein lärcherl, ob irgendeinem övp-günstling noch ein paar millionen in den rachen geschmissen werden oder ein paar diplomaten- oder sonstige posten verschachert werden.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:50
Antworte auf  nordenberg

Warum uiehrn sie nicht nach texas, florida oder alaska?
Dort wird sie geholfen

23. 12. 2021 14:06
Antworte auf  bmtwins

Weil ich nicht zu jenen gehöre, die sich in ihre Blasen zurückziehen, um sich selbst so zu bestätigen.

It takes nothing to join the crowd.
It takes everything to stand alone.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Prokrastinator
Bastelfan
23. 12. 2021 18:50
Antworte auf 

Sie erkennen ihre blase nicht, wie den balken vor dem auge.

Franz Stephan H.
23. 12. 2021 16:18
Antworte auf 

“Ihre” Blase? Sie befinden sich in der Schwurbler-Blase, da sind sie aber nicht allein, wenn diese auch bei weitem nicht eine Mehrheit darstellen, obwohl sie das so gerne wären.

LeoBrux
23. 12. 2021 18:02
Antworte auf  Franz Stephan H.

Prokrastinator hat schon mal (in einem Posting vor ca. einem halben Jahr) durchsichtig gemacht, dass er sich an der ganzen Welt rächt – weil er böse Eltern hatte. Eltern, die er nur hassen kann. Prokrastinator ist ein klinischer Fall von Menschenhass. Welthass.

24. 12. 2021 1:56
Antworte auf  LeoBrux

;))) Ja klar! An Ihnen ist ein Psychotherapie-Genie verloren gegangen. “Welthass”, wie niedlich, Sie haben ja keine Ahnung.

Ich habe vor das Universum zu vernichten!

Und Sie werden mein 1. Opfer sein…..

LeoBrux
24. 12. 2021 3:53
Antworte auf 

Welche Ehre!

Aber mal im Ernst: Haben Sie schon mal was Menschliches oder gar was Politisches positiv gesehen?
Ich meine – außer Kickl und seine öffentlichen Auftritte, denen Sie sich so gern angeschlossen haben.

24. 12. 2021 3:54
Antworte auf  LeoBrux

Sie tappen dermaßen im Dunkeln.

Aufpassen, dass ‘s nicht irgendwo anrennen!

Samui
23. 12. 2021 19:14
Antworte auf  LeoBrux

Tragisch….Prokastrinator sollte uns eigentlich leid tun.
Zumindest zu Weihnachten

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Samui
23. 12. 2021 12:37

Auch als Richter ist man nicht gegen so Trivia, wie Sehnsucht nach hohem Lebensstandard oder gesellschaftlichem Ansehen, gefeit. Brandstätter, Bandeon … und was die Europa-Verfassungsministerin qualifiziert hat, wäre auch interrssant zu wissen …

accurate_pineapple
23. 12. 2021 14:20
Antworte auf 

👍

23. 12. 2021 12:33

Einen Eisberg versenken ? Na ja, dann werfen wir halt ein paar physikalische Eigrnheiten, wie die Anomalie des Wassers, über Bord, dann wird das schon was.

23. 12. 2021 20:06
Antworte auf  Thomas Walach

So kleine Eiswürferl mit 8 Kubikkilometer (2x2x2km) Volumen aus so einem B-15 Eisbergerl ? Die schmelzen tatsächlich in Null Komma nichts ? Also so in 3 Monaten halt auf ihrer Drift gen Süden oder Norden … aber bis dahin bleiben sie trotzdem weiter unversenkbar. Und um das ging es.

23. 12. 2021 18:44
Antworte auf  Thomas Walach

Sie schmezen, aber sie versinken nicht!

hr.lehmann
23. 12. 2021 12:27

Verblüffend plausibel und ja, genauso fühlt es sich an bei uns in Österreich. Soll man sich denken, dass es schon immer so war und es uns trotzdem verhältnismäßig gut geht, oder soll man vor Wut an die Decke gehen? Nur warum erst jetzt? Ein jeder von uns wußte ja dass es in unserer Wirtschafts und Innenpolitik noch nie anders zuging ab der zweiten Republik.
Und an Herrn Walach: Respekt für die verblüffend nüchterne Analyse und treffend beschriebenes Sittenbild.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von hr.lehmann
23. 12. 2021 12:22

Man kann einem Richter keine Rolex schenken? Wenn ich mir verschiedene Urteile, die in den letzten Jahren verkündet wurden,ansehe, bin ich mir dessen nicht so sicher. Entweder diese “Richter” männlich oder weiblich, sind absolut unfähig, korrupt oder beides.

23. 12. 2021 18:08
Antworte auf 

Richter gehen zum Beispiel sehr gerne auf die Jagd. Oder je nach Bundesland sind sie schon während des Studiums im entsprechenden Studentenverein.

Bastelfan
23. 12. 2021 18:52
Antworte auf 

Sollen sie doch paintballs werfen.

hagerhard
23. 12. 2021 12:21

ich hab einen brief ans christkind geschrieben.
ich wünsch mir, dass das grindige zeugs weggeht.

ich mein aber nicht die schwarztürkisschwarze övp die gerade im korruptionssumpf versinkt, wo jeden tag neue mauscheleien zum vorschein kommen. das schaffen wir auch ohne christkind. mit hilfe der WKStA und der schmid-chats.

wenn die övp glaubt, sie hats grad gschafft ein bissl gras über so eine korruptionsblüte wachsen zu lassen und licht am ende des tunnels zu erkennen ist, kommt aus dem nebel des grauens eine neue offenbarung über die övp aus diesen chats.

https://www.hagerhard.at/blog/2021/12/brief-ans-christkind/

23. 12. 2021 20:02
Antworte auf  hagerhard

Jessasss, der verlinkt schon wieder nur auf sein eigenes Gesülze …

23. 12. 2021 12:32
Antworte auf  hagerhard

Warum bezeichnen Sie Personen, die einfach diesen ganzen Wahnsinn satt haben und für die Rechte von uns ALLEN demonstrieren und sich friedlich wehren als Rechte? Kann man in Österreich wirklich nicht mehr eine eigene Meinung haben OHNE daß man diskriminiert wird?

LeoBrux
23. 12. 2021 17:54
Antworte auf 

gue,
Sie marschieren hinter den Rechten mit.
Kickl dominiert die Proteste.
Sie vermehren, Sie stärken die Truppen Kickls.
Wer mit Kickl marschiert, gehört zu seinen Truppen.

23. 12. 2021 18:07
Antworte auf  LeoBrux

Wernerle, du bist einfach nur unfähig und saudumm.

LeoBrux
23. 12. 2021 19:07
Antworte auf 

Sorry, der Werner hat keine Zeit fürs ZackZack-Forum. Der Werner muss regieren.
Drum bin ich hier. Ich, der Leo.

Inwiefern wär ich unfähig und saudumm?
Immerhin bin ich es, der hier argumentiert, nicht Sie, gue.
Sie können nur schmähen.
Ich hingegen kann argumentieren.
Das spricht für mich, meinen Sie nicht auch?`
Und dafür, dass Sie es sind, der unfähig und saudumm ist.

Grüßen Sie den Herbert von mir, gue!

Franz Stephan H.
23. 12. 2021 16:46
Antworte auf 

Wissen sie etwa, was meine persönlichen Rechte sind? Sie demonstrieren für die Rechte von uns ALLEN? Für mich demonstrieren sie definitiv nicht!

nikita
23. 12. 2021 20:34
Antworte auf  Franz Stephan H.

Für mich auch nicht 😉

soschautsaus
23. 12. 2021 23:37
Antworte auf  nikita

Für mich ebenfalls nicht.

Bastelfan
23. 12. 2021 21:09
Antworte auf  nikita

und f mich schon gar nicht

23. 12. 2021 18:08
Antworte auf  Franz Stephan H.

Dann wünsche ich Ihnen schöne Weihnachten und viel G.lück im neuen Jahr

23. 12. 2021 18:46
Antworte auf 

P.S. Falls Sie 2022 erleben.

23. 12. 2021 18:04
Antworte auf  Franz Stephan H.

Jeder, der jetzt für die Grundrechte demonstriert, demonstriert indirekt auch für dich. Oder willst du keine Rechte haben?

Samui
23. 12. 2021 18:14
Antworte auf 

Also mir gehen keine Rechte ab.
Mich stören nur die Rechten.

nikita
23. 12. 2021 20:33
Antworte auf  Samui

💪💪💪

23. 12. 2021 18:45
Antworte auf  Samui

Und mich stören Ihre sinnbefreiten Kommentare, Saumi.

Samui
23. 12. 2021 19:16
Antworte auf 

Und das ist gut so….. Darum schreibe ich sie ja.😃

nikita
23. 12. 2021 20:33
Antworte auf  Samui

👌

siegmund.berghammer
23. 12. 2021 12:21

Sehr gut dargestellt, Herr Walach, danke! Nun, warum zum Teufel funktioniert dieses System seit Jahrzehnten “wie geschmiert””? Es ist offenbar die Blödheit der über weite Strecken degenerierten Bevölkerung, welche des Rechnens nicht mächtig ist und sich kaum für Politik interessiert. Meist reicht eine geschminkte Kunstfigur, um Millionen Bürger in Verzückung oder gar Extase zu versetzen, wo sich dann die Hand beim Kreuzerl machen quasi vollautomatisch zur ÖVP bewegt. Einfach nur noch traurig……

Bastelfan
23. 12. 2021 21:10
Antworte auf  siegmund.berghammer

das volk trägt es mit
ich sage nur: postenschaer bis zu den enkelkindern

LeoBrux
23. 12. 2021 17:57
Antworte auf  siegmund.berghammer

Wie war das doch mit Strache und Gudenus auf der Insel Ibiza?
Für die FPÖ war und ist die Regierungsbeteiligung eine Beteiligung an der Korruption.

Vorbild Ungarn. Vorbild Orban.

Steht die FPÖ für eine wirklich unabhängige Justiz?

ManFromEarth
23. 12. 2021 12:13

i.V. der heutige Tierartikel: – der Reichenschutzverein muss vereidigt werden, mit Zähnen und Krallen
https://mfe.webhop.me/umwelt-natur/tiere/reptilien-und-amphibien-krokodile/

nikita
23. 12. 2021 20:32
Antworte auf  ManFromEarth

🐊Großartige Tiere! 🐊
Sie begeistern mich immer wieder und sie werden uns bei Weitem überleben.👏

ManFromEarth
23. 12. 2021 21:16
Antworte auf  nikita

vielleicht, wir bemühen uns sehr es nicht zuzulassen…. ☠️
ZZ war jetzt komplett weg, auf allen Kanälen….

nikita
23. 12. 2021 21:20
Antworte auf  ManFromEarth

Und ich dachte es liegt schon wieder an meiner Leitung 🤣

ManFromEarth
23. 12. 2021 21:45
Antworte auf  nikita
ManFromEarth
23. 12. 2021 21:23
Antworte auf  nikita

nein, es war auch die DNS nicht erreichbar, auch kein PING.
Der Server war komplett getrennt vom Netz. vielleicht ein Reboot….!?

nikita
23. 12. 2021 21:28
Antworte auf  ManFromEarth

Ich hatte es dann bemerkt, da alles andere funktioniert hat. Vllt hat die Gabi ZZ gehackt und alles gelöscht 🙈

ManFromEarth
23. 12. 2021 21:43
Antworte auf  nikita

….hab auch immer wieder Leute die das Internet gelöscht haben, ich finde es aber immer wieder…. 🤣
…. nicht sehr wahrscheinlich, dazu braucht man schon einiges an Nerdwissen….😉

nikita
23. 12. 2021 21:51
Antworte auf  ManFromEarth

🤣🤣🤣 der Reisswolf nimmt kein Internet an, sonst wäre es schon 3x geschreddert.

ManFromEarth
23. 12. 2021 21:55
Antworte auf  nikita

nicht mal der würde das schaffen, selbst wenn 6 der 7 Backbones zerstört würden, gäbe es immer noch Internet, natürlich langsam und nicht alle Seiten wären erreichbar…..😉

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von ManFromEarth
O_ungido
23. 12. 2021 15:13
Antworte auf  ManFromEarth

Eccellente come sempre!
Grazie tante!
Buon Natale!

ManFromEarth
23. 12. 2021 15:39
Antworte auf  O_ungido

muchas gracias feliz navidad

23. 12. 2021 12:11

Strache und Kurz, wo ist da der Unterschied? Ich stelle fest: der Eine in Ungnade gefallen, der Andere hofiert. Bei HC Strache meinte UHBP „wir sind nicht so“. Bei Kurz und Konsorten schweigt er sich aus. Angeblich führt er die Liste der beliebtesten Politiker in Ö an. Herr Platter und andere wünschen sich er möge zur Wiederwahl antreten. Wir werden uns noch wundern, was alles geht, sagte einst Herr Hofer. Nein, ich wundere mich schon lange nicht mehr. Ich bin angewidert.

accurate_pineapple
23. 12. 2021 14:23
Antworte auf 

Da sind sie bestimmt nicht allein. .