Nachtclub

Künstliche Intelligenz – wann werden wir Menschen überflüssig?

Am Donnerstag sprach Thomas Nasswetter mit dem KI-Experten und Unternehmer Michael Katzlberger.

Wien, 13. Jänner 2022 | „KI wird wahrscheinlich das Ende der Welt einleiten, aber bis dahin wird es ein paar tolle Unternehmen geben.“ Das sagt Sam Altman, President von Y Combinator und Co-Chairman von OpenAI, im Jahr 2015. Die Aussage soll laut Altman nicht ganz ernst gemeint sein, dennoch klingt sie für viele Menschen verstörend.

Das Thema Transhumanismus ist eng mit der Künstlichen Intelligenz verbunden. Der Transhumanismus spricht von einer Ablöse des Menschen durch eine höher entwickelte Intelligenz auf technologischer Basis. Wo wir in diesem Entwicklungsprozess stehen, versuchen Thomas Nasswetter und sein Gast Michael Katzlberger herauszufinden.
Michael Katzlberger verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Online Marketing und Strategische Beratung. Seit 2016 widmet er sich dem Thema Künstliche Intelligenz in der Kreativindustrie. Dazu berät er Unternehmen und gibt sein Wissen in Gastvorträgen und Lehrveranstaltungen weiter.
(tn)
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
1.Mai
25. 02. 2022 9:48

hab es mir nicht gemerkt, wieviele Menschen durch die Chassaren ( USA Demokraten) getötet werden sollen.