Samstag, Juni 15, 2024

Krisenmodus: Danke, Leonore!

Krisenmodus

Glosse, die. (Spöttische) Randbemerkung, journalistische Kürzestform. Heute: Wo woar mei Leistung?

Thomas Walach

Wien, 28. März 2022 | Auf einer Werbung der Grünen war jüngst eine Straßenbahn der Wiener Linien mit Fahrtrichtung Schwechat zu sehen, darüber der Spruch: „Danke Leonore!“ Dass sich Niederösterreich und Wien nach Jahrzehnten endlich auf das Projekt einigen konnten, ist erfreulich, aber warum nicht: „Danke Hanni!“, oder „Danke Michi!“? Heißt vielleicht die Straßenbahn Leonore?

Es stellte sich heraus: Der grüne Dank galt Leonore Gewessler. Die wird sich gefragt haben: „Wo woar mei Leistung?“ Ihr Beitrag zum Projekt bestand darin, es öffentlich zu loben und anzukündigen, dass der Bund überlegen werde, vielleicht auch finanziell etwas beizusteuern.

Leonore Gewessler bekam bald andere Sorgen. Eine knappe halbe Million Steuergeld will sie der Agentur von Grünen-Spin Doctor Lothar Lockl überweisen; für die „kommunikative Begleitung“ eines PR-Gags zum Klimaschutz. Die Agentur war zwar nur Drittgereihte im Vergabeverfahren, den Zuschlag bekam sie aber trotzdem. Lothar wird bestimmt wissen, wo sei Leistung woar.

Titelbild: ZackZack

Autor

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

39 Kommentare

39 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!