Pressefreiheit im Krähenwinkel

Die Demokratie wird auf „Wahldemokratie“ zurückgestuft. Jetzt stürzt auch die österreichische Pressefreiheit auf Platz 31 ab. Die Aufregung hält einen Tag. Dann wechseln die Abgestürzten das Thema.

 

Wien, 8. Mai 2022  Sicher, es wäre kein leichter Moment, auch für Armin Wolf: „Das ist heute in eigener Sache. Es geht um unsere Freiheit. Österreich ist im Ranking der Pressefreiheit abgestürzt, um 14 Plätze. Wir alle wissen, woran das liegt. Es muss sich etwas ändern, in der Medienpolitik, in den Medien und auch bei uns im ORF.“

Es sind besonders geachtete und einflussreiche Journalisten, auf die es in diesen Momenten ankommt. Wenn sie aufstehen, werden ihnen andere folgen. Wenn sie sitzenbleiben, werden andere mit ihnen weiter warten. Aber auf was?

Junkies

Es war Werner Faymann, der als Wiener Stadtrat begonnen hat, Medien wie Discogäste zu behandeln. „Da hast du was. Du kannst jederzeit noch etwas haben.“ Inzwischen hat das „noch was“ einen Marktwert von einer Viertelmilliarde pro Jahr. Die Dealer sitzen in den aufgeblähten Presseabteilungen der Minister. Der Stoff kommt aus dem Budget. Die kleineren Dosen „Presseförderung“ stärken den Boulevard, die großen Schüsse mit Regierungsinseraten werden vor Wahlen gesetzt. Jetzt kommt noch „Digitalförderung“ dazu, natürlich nur für die, die schon am Regierungstropf hängen.

Objektivität

Für den Stoff bieten die Abnehmer „Objektivität“. Die funktioniert einfach: Es wird „objektiv“ alles berichtet, was Kanzler und Minister sagen. Manchmal, wenn es einfach zu blöd wird, soll der Minister in die ZiB 2. Dann beklagt der Moderator, dass er nicht kommt. Der Grund liegt darin, dass der „blöde“ Minister das Wichtigste verstanden hat: Meine Geschichte habe ich in der ZiB 1 „untergebracht“. Warum soll ich in die ZiB 2 gehen und dort Fragen beantworten, die ich vielleicht gar nicht verstehe?

Die Opposition kommt auch vor, am Rande. Dann wird analysiert, dass die Opposition keine Rolle spielt, weil sie nur am Rande vorkommt. Kommentatoren bewundern offen die, deren Propaganda sie durchschaut und übernommen haben. Der Konsument rühmt das Dealergeschick – in der Partyszene ist das heute noch ungewöhnlich.

Die herrschende „Objektivität“ unterscheidet nicht zwischen Tatsachen und Propaganda. Alles ist Nachricht und wird berichtet, egal, ob es der jetzt aber endlich wirklich ernste COVID-Plan des Gesundheitsministers, die Friedensinitiative des Kanzlers oder das Engagement der Wirtschaftsministerin für neue Formen der Intelligenz ist. „Objektiv“ ist nichts anderes als die Bereitschaft, Botschaften zu übernehmen und zu verstärken.

Das ist der Befund für den Teil der Medien, in dem Journalismus und Regierungspropaganda immer noch täglich miteinander kämpfen. Von „Österreich/oe24“ bis „Presse“ droht die Liste der Medien, in denen es sich längst ausgekämpft hat, länger zu werden.

Krähen

Natürlich wissen das alle in der Branche. Aber Martina Salomon, Rainer Nowak, Richard Grasl, Christoph Budin und viele andere gelten nach wie vor als „Journalisten“, so wie eben Krähen als Krähen gelten und darauf achten, dass keine einer anderen ein Auge aushackt. Man kritisiert sich gegenseitig nicht öffentlich, weil man ein Zusammengehörigkeitsgefühl hat und damit weiß, dass man das nicht tut. Dem Krähenwinkel des europäischen Journalismus fehlen die Selbstreinigungskräfte. Nicht nur Rainer Nowak erschüttert eine mögliche Besteuerung von Energie-Windfall-Profiten mehr als der eigene Absturz in der Pressefreiheit.

Befreiung

Die vier Mühlsteine der österreichischen Pressefreiheit haben “Reporter Ohne Grenzen” benannt:

  1. Regierungsinserate
  2. Presseförderung
  3. Regierungseinfluss im ORF
  4. SLAPP-Klagen.

Von keinem einzigen der Mühlsteine werden sich die Medien selbst befreien. Daher müssen sie befreit werden, durch Medienpolitik, die Regierungsinserate drastisch einschränkt, Presseförderung fair und transparent macht, den ORF von den Parteien befreit und SLAPP-Klagen, mit denen nicht kaufbare Medien wie ZackZack und Dossier mundtot prozessiert werden, verbieten.

Der fünfte Mühlstein ist der krähenhafte Korpsgeist des Journalismus selbst. Da hilft nur das, was guten Journalismus ausmacht: über Tatsachen berichten, auch wenn es sich um die eigene Branche handelt. Platz 31 kann ja zweierlei sein: eine Zwischenstation auf dem weiteren Weg nach unten – oder ein Wendepunkt.

Übrigens: Tobias Pötzelsberger  hat bei seiner kurzen Einleitung zum Bericht über den Absturz auch auf sein Unternehmen, den ORF, verwiesen. In der ZiB 1. Es geht.

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

483 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
PeterA78
9. 05. 2022 13:16

Gerald Grosz ist nicht überrascht und vergleicht die Bundesregierung mit einem “LAUFHAUS”:

https://youtu.be/-89PJDRiVqw

Grosz: VDB beherbergt in der Hofburg ein “STUNDENHOTEL” und sollte die “Drehtür einfach ausbauen”.

Zuletzt bearbeitet 16 Tage zuvor von PeterA78
NeuAnfang
9. 05. 2022 10:23

@PP: Bei der Namensauflistung oben haben Sie den Christian Rainer vergessen – auch mitten drin statt nur dabei.

Und was den Tobias Pötzelsberger betrifft – bei der Hetze und Diffamierung von Impfskeptikern war er auch ganz vorne dabei – leider auch nicht viel besser.

Und was Corona und die zahlreichen Impfgeschädigten betrifft, wäre auch ganz nett, wenn ZZ mal Stellung bezieht und offener darüber berichtet – mittlerweile ist sogar in D mehr davon zu lesen als hier in Ö.

NeuAnfang
9. 05. 2022 10:25
Antworte auf  NeuAnfang

Stellung beziehen war der falsche Ausdruck – eine differenzierte, umfassende, kritische und möglichst objektive Berichterstattung dazu …

Toni
9. 05. 2022 9:53

Frage an Zackzack: Ist es richtig, dass ihr von der Stadt Wien einen Preis in Höhe von 200.000 Euros (in Worten: zweihunderttausend) erhalten habt? Ist das auch eine Form der “Förderung”, die ev. dazu führen könnte, dass dann ausgesprochen wohlwollend über jeden Kack der Ludwig-Hacker-Connection berichtet werden soll? Ein Schelm, wer Böses denkt. Es gilt die Unschulsvermutung.

Admin
CommunityTeam
9. 05. 2022 13:27
Antworte auf  Toni

Lieber Toni, unser Geschäftsführer Thomas Walach, hat dazu erst vor Kurzem etwas auf Twitter geschrieben: https://twitter.com/ThomasWalach/status/1518900182456356864?s=20&t=lRDYLEWddkbmWGCZMLXcdQ

Toni
9. 05. 2022 11:48
Antworte auf  Toni

d

NeuAnfang
9. 05. 2022 10:18
Antworte auf  Toni

Habe ich auch gehört – Unternehmensförderung.

Bastelfan
9. 05. 2022 8:23

Wählerinnen leiden am stockholmsyndrom, wählen ihren schlachter selber aus.
Freiheit für krähwinkel!

Haltungsmedienschreck
9. 05. 2022 7:09

Merkwürdig, jene Medien, die sich “guten Journalismus” auf die Fahnen schreiben, hinterfragen nicht, wie RoG eigentlich zu seinem Ergebnis kommt. Gut, dass es da Schwurbelwebseiten gibt, die besseren Journalismus betreiben und wer meint, das sei Fake News, soll dies doch mit Gegenargumenten entkräften: https://www.anti-spiegel.ru/2022/reporter-ohne-grenzen-wie-der-westen-sich-selbst-gute-pressefreiheit-bescheinigt/

Dealer
9. 05. 2022 8:20

Solange die Bewertungen von RoG im Rahmen blieben, war alles wurscht

der Beobachter
9. 05. 2022 2:30

Lieber PP, Sie haben Recht. Die Demokratie wird auf Wahldemokratie zurückgestuft. Jetzt stürzt auch die österreichische Pressefreiheit auf Platz 31 ab. Gängelungsinstrumente wie, Presseförderung, Regierungsinserate, Politeinfluss im ORF, SLAPP-Klagen und ich würde im Allgemeinen noch die parteipolitisch motivierte Führungskräftebestellung (Chefredakteure) anführen, beeinflussen den Handlungsspielraum unserer Medien in ihrem Bemühen, um eine objektive und freie Berichterstattung. Von diesen toxischen Einflüssen werden sich die Medien nicht befreien können. Und die Politik wird und will diese Fesseln, auch wenn sie in absehbarer Zeit in anderer Zusammensetzung auftritt, nicht lösen. Warum sollte man ein hervorragend funktionierendes Steuerungsinstrument vernichten? In Bälde kommen auf uns Pöbelianer noch weitaus schlimmere, nur mehr schwer zu bewältigende Herausforderungen zu, Morgen schon ist dieses Thema keines mehr, die Zeit arbeitet dagegen. Willkommen in der neuen Realität.

Bastelfan
9. 05. 2022 8:26
Antworte auf  der Beobachter

Binnen 3 bis 4 wochen in der krone:1 unnötiger hofberichterstattungsartikel über den bast, gestern 1 “großes” interview mit ihm.
Die krone ist ein 200er sargnagel des journalismus in ö.

der Beobachter
9. 05. 2022 20:00
Antworte auf  Bastelfan

Lieber Bastelfan, nicht nur selbige…
Es muss heller werden Österreich!

Sig
9. 05. 2022 5:20
Antworte auf  der Beobachter

Ja…. Wenn wir es weiterhin unterlassen für das einzustehen, was uns heilig ist…. Es liegt schon auch an uns.

Fatalismus lässt grüßen….Schließlich können wir weiterhin ein Thema draus machen, wenn wir das wollen.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Sig
der Beobachter
9. 05. 2022 19:59
Antworte auf  Sig

Lieber Sig, bin bei Ihnen. Das Problem dabei bilden die Anzahl der Baustellen. In dem Gewirr verliert der Pöbelianer, der sich im alltäglichen Hamsterrad abstrampelt, leicht den Überblick…
Es muss heller werden Österreich!

der Beobachter
9. 05. 2022 2:30
Antworte auf  der Beobachter

Gute Nacht Östereich!

Friede
8. 05. 2022 22:48

Ich will die Chance auf ein GESUNDHEITSSYSTEM, das auch in Zukunft alle versorgen kann, und zwar gut versorgen!
Ich will die Chance auf Steuernpassungen an die Inflation!
Ich will die Chance auf PREISDECKELUNGEN auf Strom, Treibstoff und Mieten!
Ich will die Chance auf eine Zukunft, in der Österreich frei ist!

Ich will Neuwahlen!!!

nikita
9. 05. 2022 0:18
Antworte auf  Friede

Themenverfehlung

Sig
9. 05. 2022 5:21
Antworte auf  nikita

Da hast aber nicht aufgepasst…verwundert aber auch nicht, dass du solche posts als störend empfindest.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Sig
nikita
9. 05. 2022 7:43
Antworte auf  Sig

Wir sind nicht per du!
Suchen Sie sich jemand anderes zum Herumflegeln.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von nikita
Sig
9. 05. 2022 9:33
Antworte auf  nikita

Hat auch schon an Bart jetzt, die Masche…

Samui
8. 05. 2022 23:27
Antworte auf  Friede

Ihr Durchhaltevermögen ist beachtenswert. Gut das Sie hier schreiben.
Weil vom Reden wärens sicher schon heiser.

Friede
9. 05. 2022 5:59
Antworte auf  Samui

Na gö…. Ich mach das ja nicht jeden Tag wie andere (erstaunlich viele, muss ich sagen)….Da müsstest ja du schon eine chronische Kehlkopfentzündung haben.

Sig
8. 05. 2022 22:31

Ja, wir brauchen Neuwahlen. Bin nicht überzeugt, dass nocheinmal die Chance kommt, dass die Roten gewinnen…. Im Winter wirds wieder schwieriger, wegen der Pandemie.

Jetzt ist sie da, die Chance.

“NEUWAHLEN!!!”

Friede
8. 05. 2022 22:44
Antworte auf  Sig

Ah, gut, dass du mich wieder drauf bringst….

Ich wollte ja meine Liste fortführen mit den Argumenten gegen Neuwahlen

2. Der mysteriöse U-Ausschuss muss weitergeführt werden…. Auch wenn die Ergebnisse die er liefert niemals zur Anklage kommen werden, wenn die Türkise Truppe in der Bundesregierung bleibt. Die WKSTA soll sich allein, gegen die zweitstärkste Partei stemmen und dann meint man, dass das fix von Erfolg gekrönt sein wird. Fazit: Zuerst muss die WkSta allein und ohne Hilfe der Medien mit dem Korruptionssumpf des Landes fertigwerden und dann…. Sollt ma neu wählen. Gibt’s dann noch die Aussicht auf freie Wahlen, oder sind die Wahlgesetze dann schon “angepasst”, wie in Ungarn. Nobody knows…
Der U-Ausschuss ist fast schon ein Mystery- Thriller so mysteriös! Der Herausgeber dieses zackigen Mediums war geladen als Auskunftsperson und hatte hochbrisantes Material zu Sobotka dabei. Es gab eine Abstimmung und das Material wurde für medienöffentlich erklärt. Doch gelangte niemals auch nur ein Indiz der mysteriösen Akten an die Öffentlichkeit, auch hier nicht, bei Zackzack.

O_ungido
8. 05. 2022 22:48
Antworte auf  Friede

Delirium kann’s ja angeblich nicht sein, kalter Entzug ist eher wahrscheinlich.

O_ungido
8. 05. 2022 22:35
Antworte auf  Sig

Der Begriff Chance aus Ihrem Mund hat etwas Verzweifeltes.
Sehr bedauerlich.

Friede
8. 05. 2022 22:56
Antworte auf  O_ungido

Aaah, die “Schäm dich” -Keule…. Gut dass du die herzeigst, dann kann ichs gleich erklären….

Wer sich soziale Gerechtigkeit wünscht und PREISDECKELUNGEN und solche Sachen, der muss sich SCHÄMEN, womöglich als verzweifelter armer Schlucker dazustehen. Wer rot wählt, wer eine soziale Ader hat….Wirkt verzweifelt…

Immer,wenn euch wer zum schämen auffordert, dann schaut extrapingelig, was der eigentlich sagen will. Lohnt sich…

O_ungido
8. 05. 2022 23:01
Antworte auf  Friede

Ihr inkohärentes Gebrabbel gibt zu profunder Sorge Anlaß. Suchen Sie Hilfe!

Sig
8. 05. 2022 23:31
Antworte auf  O_ungido

Sag, was ist denn inkohärent am Wunsch nach einem Steuerausgleich…. Also einem Ende der kalten Progression….?
Nur zum Beispiel…. Von den anderen Sachen fang ich gar nicht an….

Lass dir vom Man of Earth mal erklären, was Inkohärenz bedeutet, der erklärt so gern Wörter… und weiß das bestimmt. Gute Nacht.

Sig
8. 05. 2022 22:50
Antworte auf  O_ungido

Ja das denk ich mir, dass du mit dem, was Friede will, nichts anfangen kannst…..

O_ungido
8. 05. 2022 22:55
Antworte auf  Sig

Wir sind nicht per Du.
Da Sie mit dem Denken Probleme zu haben scheinen, hege ich an Ihrer Aussage nicht unbegründete Zweifel.

Friede
8. 05. 2022 23:00
Antworte auf  O_ungido

Du qualifiziert dich mit deinen Beleidigungen nicht dafür, über Gebühr respektvoll angesprochen zu werden….Wo soll er denn herkommen, der Respekt vor dir, wenn du Leuten rätst sich die Kugel zu geben?

So, und ich bin jetzt weg… Abend.

hr.lehmann
9. 05. 2022 7:20
Antworte auf  Friede

Ist a bisserl a Unterschied ob man wem auffordert sich als lebende Kanonenkugel zu versuchen – da gibts bekanntlich ein Auffangnetz – oder wem rät sich zu erschießen. Aber O_ungido hats ja schon vermutet dass sie den Schmäh nicht verstehen werden. 🙄

O_ungido
8. 05. 2022 23:02
Antworte auf  Friede

Die Männer mit der bequemen Jacke sollten Sie nicht warten lassen.

Sig
8. 05. 2022 23:26
Antworte auf  O_ungido

Stimmt schon….. O_Ungustl triffts besser.

Samui
8. 05. 2022 23:29
Antworte auf  Sig

Ohh..jetzt kommt wohl der Ärger durch.
Ganz ruhig..is eh gleich Schlafenszeit.

O_ungido
9. 05. 2022 13:55
Antworte auf  Samui

Des XINDL ist scho mühsam….

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 21:14

Zwar schon älter, aber aktueller denn je.

“Negative Berichterstattung über Flüchtlinge steigt”

“Seit 2015 mehr als verdoppelt – Kommunikationswissenschafter Hausjell: “Ich hoffe, das ist nicht das Ergebnis der Informationspolitik des Innenministeriums”

Die Berichterstattung in Tageszeitung über “Flüchtlinge wird zunehmend negativ. Das ergibt ein Befund des Publizistikinstituts. Während die Berichterstattung über Jahre hinweg in ähnlich hohem Ausmaß jeweils positive wie auch negative Konnotationen zu Flüchtlingen beinhaltete, sei für das laufende Jahr ein deutlicher Anstieg jener Berichte festzustellen, die Flüchtlinge in Zusammenhang mit Wörtern wie “kriminell” oder “Kriminalität” nennen, sagt der Kommunikationswissenschafter Fritz Hausjell.”

“…: “Ich hoffe, das ist nicht das Ergebnis der Informationspolitik des Innenministeriums.”

Wenns um die eigenen Interessen geht ist den linkslinken Elite-Journalisten kein Mittel zu schade.
Seit Schwürkis/Grün ist alles futsch.

8. 05. 2022 23:29

Das kommt dann bei der Message Control raus. Grauslich.

Samui
8. 05. 2022 23:30
Antworte auf 

Wer schreibt?

Samui
8. 05. 2022 23:47

Danke

PeterA78
8. 05. 2022 19:49

Make Twitter Great Again: Ist die Zukunft der Pressefreiheit bei Elon Musks Twitter zu finden?

https://www.zerohedge.com/political/make-twitter-great-again

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von PeterA78
Bastelfan
9. 05. 2022 8:30
Antworte auf  PeterA78

Auf twitter tummeln sich doch zwngsneurotiker herum.

PeterA78
8. 05. 2022 20:05
Antworte auf  PeterA78

Argument Nr. 1: “Wenn Facebook alle Beiträge blockiert hätte, die besagen, dass geimpfte Menschen COVID verbreiten können, Twitter sie aber zulässt, dann würde die Zensur von Facebook als willkürlich und falsch entlarvt werden. Das würde die Glaubwürdigkeit des Unternehmens beeinträchtigen, die Nutzer vergraulen und den Gewinn von Facebook schmälern.”

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von PeterA78
PeterA78
8. 05. 2022 20:11
Antworte auf  PeterA78

Wir müssen also Elon Musk davon überzeugen, den ORF zu kaufen, die grünen Schwachköpfe und die linken Hexen zu feuern und die Zwangs-Gebühren abzuschaffen. Das würde den ORF zum populärsten Massenmedium Europas machen!

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von PeterA78
Bastelfan
9. 05. 2022 8:31
Antworte auf  PeterA78

Und woher haben sie ihre weisheiten? Aus salem?

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 21:16
Antworte auf  PeterA78

Mit dem Programm wird das aber trotzdem nichts 😉

PeterA78
8. 05. 2022 19:32

“Ranking der Pressefreiheit”: Wir brauchen ein Ranking der PRESSEDUMMHEIT! Wieso? Niemand übertrifft den Schwachsinn von ORF, Standard, Presse und Kronenzeitung – endlich stünde Österreich an der Spitze einer internationalen Rangfolge! Das könnte dem österreichischen Selbstbewusstsein die entscheidende Stärkung verschaffen – und das ohne Red Bull!

Samui
8. 05. 2022 18:34

So….ich ziehe mich mal zurück. Werde in der Küche gebraucht.
Aber ich komm wieder……

Formel1 is ja heute erst später. 😉

Bluemels Laptop
8. 05. 2022 18:29

Pressefreiheitsindex Top 5
1. Norwegen (sozialdemokratische Regierung)
2. Dänemark (sozialdemokratische Regierung)
3. Schweden (sozialdemokratische Regierung)
4. Estland (liberale Regierung)
5. Finnland (sozialdemokratische Regierung)
Quelle: https://drive.google.com/file/d/1xS6THVcFZJAu6iCV-HO44_CxO1DimZc2/view

O_ungido
8. 05. 2022 18:37
Antworte auf  Bluemels Laptop

ad 1. Takk!
ad 2. Tak!
ad 3. Tack!
ad 4. Aitäh!
ad 5. Kiitos !

Samui
8. 05. 2022 18:30
Antworte auf  Bluemels Laptop

👍sagt alles… Danke

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
Friede
8. 05. 2022 21:08
Antworte auf  Samui

Ja, sagt alles, und trotzdem wills ned ankommen bei manchen: “PRESSEFREIHEIT BRAUCHT DIE SOZIALDEMOKRATEN IN DER BUNDESREGIERUNG”!

Dealer
8. 05. 2022 18:26

Noch immer ist mir nicht klar, warum auch kein Poster auf die Unklarheit, auch was die Auswirkungen des Immunitätserlasses allein auf die Pressefreitheit angeht, eingeht und dieser Aspekt auch deshalb weiter völlig unbehandelt und undisskutierte weiter unter dem Teppich bleiben kann?
Ohne die vollständige und lückenlose und vor allem schonungslose Aufarbeitung dieses Aspekts kann es aber, nein darf es keine Neuwahlen geben!

Friede
8. 05. 2022 21:05
Antworte auf  Dealer

Ja, der Dealer träumt von warmen Eislutschern…wer solls denn aufarbeiten?
Der Sobotka? Die Staatsanwaltschaft Wien, die Opposition, die noch nicht mal ausplaudern darf, was Pilz im Uausschuss berichtet hat????

Dealer
8. 05. 2022 23:04
Antworte auf  Friede

Ja von warmen Eislutschern träumt sichs gerne…
Der Sobotka wirds nicht tun das steht fest, aber die STA Wien darf es nicht machen, da ja Sobotka immun ist und (noch) nicht auf frischer Tat ertappt wurde und durch den Immunitätserlass eben auch alle weiteren Mittäter weiter immun sind und bleiben.
Das wird wohl auch mit dem erwähnten Nichtausplaudern dürfen in einem Zusammenhang stehen?

Aber die Frau Zadic könnte hier einen großen Stein ins Rollen bringen, wenn sie diesen Immunitätserlasse endlich wirklich auflöst, wie viele Medien ja schon so berichtet hatten und Frau Zadic bei gleichzeitig weiteren Untätigsein immer wieder neu ankündigt, eben aber immer, ohne dass es dann auch wirklich passiert… und wenn dieser wieder erneut nur auf dem Schreibtisch von Sobotka landet, auch weiterhin nichts passieren wird.

Um mich aber nochmals dazu zu wiederholen, wie ich schon einmal geschrieben hatte:

Man kann zu Peter Pilz stehen wie man will, aber er ist der Einzige, welcher auch noch nach dem Bekanntwerden und Brandmarken über das Ausland der zwischenzeitlich verloren gegangenen Pressefreitheit und der liberalen Domokratie, bisher zu den realen und eigentlich wegen der Historie dieses Landes allein schon unfassbaren Zuständen überhaupt mit der notwendigen Kritik und Fokusierung berichtete.
Alles andere schweigt weiter mit dieser kleinen jüngsten Ausnahme im ORF und keine einzige konkrete Änderung ist weiter in Sicht und alles damit auch weiter auf dem Weg noch viel viel schlechter zu werden.

Aber was der oberste Hüter und Präsident dieses Landes bisher dazu sagte und noch immer nicht einmal dementierte war, “dass wir so nicht sind.”
Es ist aber genau in dessen Amtszeit, wo sich diese unfassbaren Zustände auf diesen nunmehr aktuellen Stand sich weiter ohne einem erkennbaren Ende derart zugespitzt haben.

Ich persönlich aber glaube noch immer, dass zu den hier beschriebenen Gründen und Umständen, eben auch noch genau dieser Immunitätserlass gehört, welcher aber trotzdem noch immer und weiter total tabusiert wird und deshalb eben alles weiter kein Ende nehmen wird.

Aber ohne Hilfe aus dem Ausland wird sich hier vermutlich auch nichts mehr Substantielles ändern und eben alles noch drastisch weiter verschlechtern.

O_ungido
8. 05. 2022 23:09
Antworte auf  Dealer

Der Friedel träumt von ganz anderen Sachen…
Vom Ausgang aus der geschlossenen Anstalt möglicherweise.
Bedauernswert.

nikita
9. 05. 2022 0:22
Antworte auf  O_ungido

Der hat sich schon verlaufen.

Samui
8. 05. 2022 18:29
Antworte auf  Dealer

Weil hier viele einfach NEUWAHLEN kreischen …
Dazwischen tummeln sich religiöse Fanatiker.
Da geht natürlich vieles unter.

Friede
8. 05. 2022 21:07
Antworte auf  Samui

Ja, erklärt das mal genauer. Das, was da “untergeht” hat x Gegenargumente, auf die keiner eingeht. Das kommt nicht gut rüber…

O_ungido
8. 05. 2022 20:11
Antworte auf  Samui

Jeezuz fuckin’ christ

Dealer
8. 05. 2022 19:27
Antworte auf  Samui

Nur zum Beispiel von sehr vielen weiteren welche ich hierzu meine:

Wenn nun ein Chefredakteur mit gemeinsamer Straftat des Kaufs und der Manipulation mit einem Immunen Politiker auf Grund des Immunitätserlasses bisher straffrei blieb, dann wird dieser dann wohl auch bei Neuwahlem zum stärksten Wahlkämpfer avisieren (Müssen?)

Friede
8. 05. 2022 21:03
Antworte auf  Dealer

Eine Denkrichtung, probiers mal mit der anderen… Nur probeweise…..

Dealer
8. 05. 2022 22:27
Antworte auf  Friede

Gerne! – Bin allem aufgeschlossen was nützlich ist und die Welt besser machen kann – …natürlich auch probeweise…
Leider aber verstehe ich Dich nicht und musst du mir deshalb helfen draufzukommen was du mit deinen Ausführungen ganz konkret meinst

O_ungido
8. 05. 2022 22:28
Antworte auf  Dealer

Forget this troll!
Love’s Labour lost.

Samui
8. 05. 2022 18:26

Der PP schafft das immer wieder. 😃

Unzählige Klicks.
Gut gemacht PP 👍😉

soschautsaus
8. 05. 2022 22:20
Antworte auf  Samui

Na ja, irgendwie hat PP heute ned wirklich was dafür getan.

Weil bitte überleg mal, alleine der Bussibär (wäh, da schüttelt es mich, vor der Virenschleuder),alle will der abschlecken, dann der Komiker mit dem kaputten Kreuz, der sich vor dem 6.6.6. fürchtet, obwohl er voll hinter dem Bussibär steht, füllen ja schon vieles auf.

Die wirkliche Ansage von PP ging heute echt unter, aber er wirds mit Humor nehmen. Denn er weiß auch, die Journailie kannst im Moment ned ändern.

Und ist doch jeden Sonntag irgendwie die selbe Sch………. da haben die Anstalten einfach nicht soviel Personal, da werden weniger Pulverl ausgeteilt und jeden Sonntag schwappen die Komiker hier rein, unter der Woche wo sie wieder unter Aufsicht sind, sind eh wieder die Normalen hier.

Vielleicht sollte PP seinen Artikel am Montag schreiben, dann wären die “Lustigen” unter Aufsicht. Und es kommt wieder eine ordentliche Diskussion zusammen, wo es um die Sache geht.

Oder PP macht es jeden Sonntag wie wir, einfach abwarten, wer von denen sein Gummizimmer verlassen darf, für ein paar Stunden.

Vielleicht sollten wir so eine Rubrik einführen, am Samstag, wetten, wer am Sonntag auftaucht :).

O_ungido
8. 05. 2022 23:12
Antworte auf  soschautsaus

“Komiker mit dem kaputten Kreuz” hat ja schon Drehbuchqualität!

Bastelfan
9. 05. 2022 8:38
Antworte auf  O_ungido

Helfen sie mir, ich steh auf der leitung.

O_ungido
9. 05. 2022 14:02
Antworte auf  Bastelfan

soschautsaus hat in seinem oa. exzellenten Beitrag die Forumskoryphäen
JesusChrist als “Komiker mit dem kaputten Kreuz” und
Friede als “Bussibär” stigmatisiert.
Bitte im Thread nach dem Warum selbst nachsehen, da gehen Ihnen ein paar Lichter auf.

soschautsaus
9. 05. 2022 9:48
Antworte auf  Bastelfan

Der King der hier sein Unwesen treibt, der Hauptdarsteller jeder Passion.

Samui
8. 05. 2022 22:47
Antworte auf  soschautsaus

👍😃

O_ungido
8. 05. 2022 22:51
Antworte auf  Samui

Wünsche wohl gespeist zu haben.
Schön, daß Du wieder da bist.

Samui
8. 05. 2022 23:21
Antworte auf  O_ungido

Seids no immer bei Neuwahlen?

ManFromEarth
8. 05. 2022 22:49
Antworte auf  Samui

Safetycar…? 😉

Samui
8. 05. 2022 23:34
Antworte auf  ManFromEarth

😃👍

nikita
8. 05. 2022 22:30
Antworte auf  soschautsaus

Ich schmeiß mich weg 💪🤣

O_ungido
8. 05. 2022 22:31
Antworte auf  nikita

Bitte nicht! Sie werden noch gebraucht!

nikita
8. 05. 2022 22:41
Antworte auf  O_ungido

🍻

O_ungido
8. 05. 2022 22:42
Antworte auf  nikita

Prost! Auf Ihr Spezielles!

O_ungido
8. 05. 2022 22:22
Antworte auf  soschautsaus

Ganz feine Klinge und doch akkurat beschrieben!
Chapeau mon cher!

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von O_ungido
Summa summarum
8. 05. 2022 18:03

Die Freiheit der Presse endet dort, wo die beiden Koryphäen auftauchen:
https://pbs.twimg.com/media/FSMA98sWQAUZAOZ?format=jpg&name=large

nikita
8. 05. 2022 19:51
Antworte auf  Summa summarum

Ist das auf der rechten Seite der Hänger mit seinem Mopp?

O_ungido
8. 05. 2022 19:52
Antworte auf  nikita

Looks like him…

Summa summarum
8. 05. 2022 18:05
Antworte auf  Summa summarum

Links bekannt – rechts frappante Ähnlichkeit mit dem türkisen Groupie auf Twitter…

hr.lehmann
8. 05. 2022 17:13

Bin sehr wohl der Ansicht dass sich der ORF selbst befreien könnte von der Einflussnahme regierender Parteien. Wie sehr er das möchte ist aber stark davon abhängig, wer gerade das Zepter in der Hand hält als Generaldirektor bzw. Chefintendant. Natürlich kommts auch auf den Stiftungsrat an und gerade dort wird ersichtlich welchen politischen/parteiischen Erwartungen der ORF ausgesetzt ist. Zum Glück schaffte es unser Staatsender immer wieder nicht völlig in, von jeweils regierenden Masterminds, gewünschte Richtungen abzukippen, dank dem Einsatz von kritischen wie auch verdienten Personen aus der Innenredaktion. Da mir dies als recht wichtig erscheint, zahle ich gerne die GIS Gebühren, denn wenn der ORF privatisiert werden würde (wie stets auch von der gebürbekampfenden FPÖ herbeigesehnt – in ihrer Regierungszeit ) würde der ORF ganz rasch zu einem Boulevardsender, nach Wilkür eines meist neoliberalen und gesellschaftlich rechts angehauchten Großinvestor, verkommen. Siehe Servus TV.

Samui
8. 05. 2022 18:30
Antworte auf  hr.lehmann

Ich glaube der User Friede mag Dich nicht 😃

Friede
8. 05. 2022 18:15
Antworte auf  hr.lehmann

Ich glaub diese unermessliche Visualisierungskraft nimmst du aus deinen unerschütterlichen roten Werten, gö?

Die Aussage ist folgende… Für alle die den Lehmann noch nicht kennen:
“Lasst gefälligst alles wie es ist!”

O_ungido
8. 05. 2022 18:18
Antworte auf  Friede

Sinnerfassendes Lesen halten Sie wohl für überbewertet. Stimmt’s?

Friede
8. 05. 2022 21:01
Antworte auf  O_ungido

Ja, dann mach doch. Ich Habs eh extra ausgedeutscht für Leut, die sich schwer tun.

O_ungido
8. 05. 2022 21:04
Antworte auf  Friede

Zu blöd um einfache Sätze zu verstehen?

Friede
8. 05. 2022 22:00
Antworte auf  O_ungido

Du, je tiefer du wirst, desto mehr Bussln kassiert…. Solltest jetzt schon begriffen haben.

O_ungido
8. 05. 2022 22:09
Antworte auf  Friede

Die Sache mit dem Begreifen solltenS vll nochmal überdenken.
Wobei….Lobotomierte tun sich naturgemäß ein wenig schwer damit. FragenS doch einen der Herren mit den bequemen Jacken.
Ihre sexuellen Präferenzen sind nicht von gesteigertem Interesse.

Sig
8. 05. 2022 22:18
Antworte auf  O_ungido

Das spielt sich jetzt wohl mehr in O_Ungustls Kopf ab oder?

“I wüs Goa ned wissen, ned so genau”

Bastelfan
9. 05. 2022 8:41
Antworte auf  Sig

Sie kennen kurtis song?
Sonst ist nichts von ihm an ihnen hängenfeblieben?

nikita
9. 05. 2022 10:48
Antworte auf  Bastelfan

Wo nix ist, kann nix hängen bleiben.🙄

O_ungido
9. 05. 2022 14:04
Antworte auf  nikita

A wieda woar 🙂

O_ungido
8. 05. 2022 22:21
Antworte auf  Sig

Zu mehr als zu Friedes Sekundant reichts wohl nicht.

Samui
8. 05. 2022 18:17
Antworte auf  Friede

Warum schlägst Du so verzweifelt um Dich?
Mach Deine Liste fertig und gut is.

Samui
8. 05. 2022 17:16
Antworte auf  hr.lehmann

👍Du meinst das Dosen TV. Da bin ich mal wieder uneingeschränkt bei Dir.

Samui
8. 05. 2022 15:38

Irgendwie beschleicht mich das Gefühl das diese Neuwahlschreier alle zur MFG gehören.
Die merken jetzt , daß es mit der Corona Verschwörung zu Ende geht, und damit auch mit der MFG.
Also warten wir noch ein bissi, dann ist diese armselige Partie Geschichte

ManFromEarth
8. 05. 2022 17:07
Antworte auf  Samui

Sie hatten sich letzt einen speziellen Tierartikel gewünscht.
Bitte: https://mfe.webhop.me/umwelt-natur/tiere/schmeissfliegen-nicht-sehr-beliebt/ da ist er.

Bastelfan
9. 05. 2022 8:44
Antworte auf  ManFromEarth

Was täten die paar übriggebliebenen schwalben ohne schmeißfliegen?
Wissen sie, dass die eu angeblich verboten hat, stallfenster offenzuhalten? Wegen der hygiene.
Jetzt können schwalben nicht mehr in den ställen nisten

ManFromEarth
9. 05. 2022 17:22
Antworte auf  Bastelfan

leider stimmt das, ist auf dem Mist de AMA gewachsen…, Schwalben sind unhygienisch, das Gift gegen die Unmengen Fliegen nicht….
War letzt in einem (nicht geförderten) Stall, nicht sehr groß. hab da aber 24 Schwalben gezählt, und keine einzige Fliege….
Faszinierend die Tiere, aus einer Steilkurve mit Höchstgeschwindigkeit durch das offene Stallfenster, drei gleichzeitig……, das alle 20-30 Sekunden….., einfach bewundernswert.

Sig
8. 05. 2022 17:56
Antworte auf  ManFromEarth

Liebe Leute, die Foristen mit den Tierartikeln nehmt euch bitte ganz genau unter die Lupe und versucht herauszufinden, was die sagen wollen. Da gibt’s einige, die sich gern mithilfe von süßen und total interessanten Tierpostings ein herzallerliebstes Image aufbauen wollen…. Darunter auch Putin, von dem es Unmengen an Bildmaterial mit Tieren…auch Tierrettungen dabei…

ManFromEarth
8. 05. 2022 22:55
Antworte auf  Sig

„Wäre Wissen eine Angelegenheit des Geistes, wie wär’s möglich, daß es durch so viele Hohlräume geht, um, ohne ein Spur seines Aufenthaltes zurückzulassen, in so viele andere Hohlräume überzugehen?“
―Karl Kraus

nikita
9. 05. 2022 0:25
Antworte auf  ManFromEarth

🎯 Treffer 🥳

O_ungido
8. 05. 2022 22:57
Antworte auf  ManFromEarth

Böse aber gut und wohl auch notwendig dieses erhellende Zitat.

Friede
8. 05. 2022 21:00
Antworte auf  Sig

Einfach die letzte Magazin Royal Episode über Putin checken… Das ist nicht so schwer.

Wir sind im 21.JAHRHUNDERT, da brauch ma ned so zu tun, als obs keine Marketingstrategien gäb. Eine kritische Anmerkung zum manipulative Charakter der Beiträge vom Erdenmann ist mehr als legitim.

O_ungido
8. 05. 2022 18:06
Antworte auf  Sig

Brauchen Sie Hilfe? Gut geht’s Ihnen nicht.

Samui
8. 05. 2022 18:13
Antworte auf  O_ungido

Ich glaub jetzt is es soweit. Der Alkoholpegel bei manchen Usern ist soweit.
Jetzt kommen die aus ihren Löchern gekrochen.
Und mischen das Forum auf….
Denken sie😃

Samui
8. 05. 2022 18:04
Antworte auf  Sig

Geht’s eh noch? Oder brauchen Sie Hilfe?

Friede
8. 05. 2022 18:12
Antworte auf  Samui

Ist eine Tatsache… Wer es sehen mag…. Böhmermann hat letztens im ZDF ein paar herzerreißende Schnappschüsse von Putin gezeigt… Aus der Russenpropaganda.

Übrigens auch der gleiche Grund, warum die Krone so gern zu Tierfotos greift. Das zieht einfach… Und dann kannst den Leuten Scheiße für Gold verkaufen.

Uralte Taktik mit einem wirklich sehr langen Bart.

Samui
8. 05. 2022 18:15
Antworte auf  Friede

Ich finde das super…dass Du das durchschaut hast. Bleib dran…das wird sicher noch spannender….😃

O_ungido
8. 05. 2022 18:14
Antworte auf  Friede

Wissen was?
Nehmans a Kanon und mochans Ihna söbständig…

Friede
8. 05. 2022 20:57
Antworte auf  O_ungido

OK, das geht zu weit. Ich weiß dass ich provokant bin….doch das wirst aushalten müssen Wurschtibär… Wissts, es hat was, wenn man nicht auf jedes Fitzelchen Anerkennung von euch angewiesen ist. Bin ich nicht. Drum sag ich, was ich mir denk… Und weißt was, es geht mir fabelhaft damit.

Bussi (ja ich weiß, du willst eins)

O_ungido
8. 05. 2022 21:02
Antworte auf  Friede

Sind Sie schon lange aus der geschlossenen Anstalt entwichen?
Husch, husch, zurück in die gepolsterte Zelle!

Friede
8. 05. 2022 21:58
Antworte auf  O_ungido

Also auf der LINKEN Seite willst auch eins aufgedruckt bekommen. Na bitte, da hast einen Schatz!

Die LINKE hält er mir a no hin…. Na liab!

Samui
8. 05. 2022 18:16
Antworte auf  O_ungido

Als Kugel?

O_ungido
8. 05. 2022 18:40
Antworte auf  Samui

Durchaus…
Den Witz wird er ohnehin nicht verstehen…

ManFromEarth
8. 05. 2022 18:07
Antworte auf  Samui

….. vermutlich ist Wissen gefährlich, die Verbreitung, oder der Versuch dessen, ein Angriff…

O_ungido
8. 05. 2022 17:20
Antworte auf  ManFromEarth

Meinem five-o-clock tea ist der nicht uninteressante Artikel nicht unbedingt zuträglich…
Dennoch verbindlichen Dank für Ihre unerschöpfliche Mühewaltung!

ManFromEarth
8. 05. 2022 17:24
Antworte auf  O_ungido

…. vielleicht versuchen Sie nicht die Form oder das Ambiente zu sehen, sondern die Funktion in planetarem Ausmaß… 😇

O_ungido
8. 05. 2022 17:25
Antworte auf  ManFromEarth

Natürlich, meine Antwort nicht als Kritik zu verstehen.

ManFromEarth
8. 05. 2022 17:28
Antworte auf  O_ungido

🌹

O_ungido
8. 05. 2022 17:40
Antworte auf  ManFromEarth

Grazie fitsch wie man in Graubünden zu sagen pflegt.

Samui
8. 05. 2022 17:11
Antworte auf  ManFromEarth

Danke😃

John Wick
8. 05. 2022 16:53
Antworte auf  Samui

Ich glaube Sie liegen mit Ihrer Einschätzung weit daneben.
Ca. 14% der Ö. sind standardmäßig armutsgefährdet. Durch die Teuerung verschiebts sich dieser Anteil immer weiter nach oben. Die Rufe nach Neuwahlen werden von dieser Seite daher verständlicherweise immer lauter.

Zu den Mfg Wählern: ich habe dass gefühl dort tummeln sich Verschwörungstheoretiker die schon vor mind. 3 Jahren vorgesorgt haben und sich jetzt mal ganz entspannt zurück lehnen.

Samui
8. 05. 2022 16:58
Antworte auf  John Wick

Nicht uninteressant Ihre Meinung.
Das sich die MFG momentan entspannt zurück lehnt denke ich auch.
Sind doch Parteiförderungen geflossen.
Die wollen das aber auch weiterhin. Corona ist nicht mehr unbedingt Thema Nr.1. Und damit schwindet( hoffentlich) auch die Zustimmung zur MFG.
Die Armutsgefährdung ist schon immer ein Thema. Doch wer ausser der SPÖ und deren Organisationen ( AK und Gewerkschaften) kümmert sich wirklich darum?
Vielleicht noch die Kpö…aber nur regional.
Die Fpö tut zwar so als wäre es ihnen auch wichtig…aber deren Regierungsbeteiligungen haben gezeigt das es nur falsche Worte waren.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
Friede
8. 05. 2022 15:42
Antworte auf  Samui

Das Impfthema ist tot, Samui… Mädchen…

Lass los…. Let it go….

Wenn sig und ich… Mehr sinds ja nicht, zum MFG gehören, wieso schreib ich dann, dass der von den Rechten finanziert wird und deshalb für mich keine Option darstellt.

O_ungido
8. 05. 2022 16:03
Antworte auf  Friede

No imma blunznfett oda scho wieda?

nikita
8. 05. 2022 22:00
Antworte auf  O_ungido

Durchgehend!🤪

hr.lehmann
8. 05. 2022 15:58
Antworte auf  Friede

Hab ja gestern schon mitbekommen dass sie mit den Rechten und MFG nix am Hut haben. Hab sie missverstanden und mich auch revidiert. Finds dann aber irritierend wenn sie zu solch Oberflächlichkeiten zurück greifen wie “zisch dir ein Bierchen du Bussie” oder wie jetzt das “Samui…Mädchen”. Wenn sie auf konstruktiven Austausch wert legen würde ich mich dahingehend zurück halten. Ihr Ansinnen mit der Neuwahl ist ja legitim und nachvollziehbar, nur gibt es eben verschiedene Zugänge zu diesem Thema.

Sig
8. 05. 2022 17:51
Antworte auf  hr.lehmann

Ja eh…. Herr Lehmann, tuns Bitteschön ned so als könntens kein Wässerchen trüben, gö?

hr.lehmann
8. 05. 2022 18:32
Antworte auf  Sig

Ja eh, wenn es sie zufrieden stimmt mich als persönliche Reizfigur herauszufiltern, können sie’s gerne so halten. Können auch ruhig weiter versuchen mich hier zu diskreditieren. Da fällt mir kein Zacken aus der Krone. 🤷🏼‍♂️

Friede
8. 05. 2022 21:56
Antworte auf  hr.lehmann

Oh, oam….. DABEI will er uns nur zu unserem besten verarschen…

O_ungido
8. 05. 2022 21:59
Antworte auf  Friede

Sind Sie so blöd, oder stellen Sie sich nur so?

O_ungido
8. 05. 2022 18:41
Antworte auf  hr.lehmann

Viel Feind’ viel Ehr’

Samui
8. 05. 2022 16:01
Antworte auf  hr.lehmann

Wenn er/sie der festen Überzeugung ist, ich sei ein Mädchen….so what ..
Stört mich nicht wirklich.
Was mich stört ist die Dauerschleife : NEUWAHLEN!
Ohne konkret zu sagen warum. Einfach nur Neuwahlen schreien is a weng zweng.

Sig
8. 05. 2022 17:50
Antworte auf  Samui

Also Friede schreibt recht deutlich hin worums ihr geht…

Samui
8. 05. 2022 18:18
Antworte auf  Sig

Aha

O_ungido
8. 05. 2022 17:56
Antworte auf  Sig

Diese Redundanz nervt scho a weng…

Friede
8. 05. 2022 18:08
Antworte auf  O_ungido

Najo, dann lass es halt.

Samui
8. 05. 2022 18:05
Antworte auf  O_ungido

Aber nur a weng..

norri
8. 05. 2022 16:43
Antworte auf  Samui

Welche Gründe oder Argumente sprechen für keine Neuwahlen?

Samui
8. 05. 2022 16:48
Antworte auf  norri

Hab ich schon ausgeführt. Bitte lese den Verlauf. Ich wills nicht nochmal schreiben.

Sig
8. 05. 2022 17:49
Antworte auf  Samui

Nein hat sie nicht norri, sie auf keinen der Einwände eingegangen. Frag nocheinmal.

Samui
8. 05. 2022 15:44
Antworte auf  Friede

Ich hab Dich namentlich gar nicht erwähnt. Du bist ja nicht der einzige der nach Neuwahlen schreit

Friede
8. 05. 2022 15:47
Antworte auf  Samui

Das Hoff ich…viele sinds wohl mom. Nicht.

Friede
8. 05. 2022 15:33

Kurze Zusammenfassung, warum laut den gepriesenen Foristen hier, Neuwahlen jetzt total ungünstig sind…. Ja, sogar gefährlich!

1. Für Neuwahlen ist das System samt Medien und Justiz zu korrupt. Wie solls anders werden? Ein Sinneswandel von Sobotka beim UA? Ein Wunder? Fazit: Lassen wir es korrupt?
2….. folgt später, wird eine Serie….

8. 05. 2022 17:20
Antworte auf  Friede

Ich schätze, weil manche Angst haben, dass die mfg in das Parlament einzieht und sich schwarz-blau-mfg dann rechnerisch ausgehen könnte. Tja, dass die Grünen mit dem Korruptionssumpf kollaborieren und ihnen trotz allem weiterhin die Räuberleiter halten und Rendi-Wagner zeitlebens eine Medizinerin bleiben und in 1000 Leben niemals eine Machtpolitiker, die auch gewählt wird, werden wird, dafür kann ja niemand etwas – und sich bei dieser Performance eine Ampel schwerlich ausgeht.

Sig
8. 05. 2022 17:48
Antworte auf 

Entschuldigung schwarz blau MFG ist für schwarz eine Killerkombination… Warum sollten die das machen?

O_ungido
8. 05. 2022 17:57
Antworte auf  Sig

Weil sie skrupellos sind?

Friede
8. 05. 2022 18:07
Antworte auf  O_ungido

Sie killen sich selbst damit.

Samui
8. 05. 2022 17:22
Antworte auf 

Und das gefällt Ihnen….oder?😉

O_ungido
8. 05. 2022 17:23
Antworte auf  Samui

Verosimile est.

Samui
8. 05. 2022 15:34
Antworte auf  Friede

Ich warte noch auf die Aktualisierung Ihrer Liste.
Wann belieben Sie das zu tun?

Friede
8. 05. 2022 15:43
Antworte auf  Samui

Würd ja gern. Aber beschäftige mich auch gerne noch mit anderen Sachen… Am Sonntag. Bitte um Verständnis. Es kommt schon…

Samui
8. 05. 2022 15:45
Antworte auf  Friede

Ok…passt👍

Sig
8. 05. 2022 15:25

Ohne Neuwahlen bleibt es so oder noch wahrscheinlicher…. wird schlimmer.

“Platz 31 kann ja zweierlei sein: eine Zwischenstation auf dem weiteren Weg nach unten – oder ein Wendepunkt.”

Ist mir schon klar, dass es Ängste und Bedenken gibt…. Aber liebe Leute, lasst euch nicht mit so halbausgegorenen Aussagen über die Gefahren von Neuwahlen abspeisen… Wenn wer will, dass er glaubwürdig ist, dann prüft seine Glaubwürdigkeit. Fragt nach, wieso weshalb warum.

Was der Journalismus nicht tut, müssen wir selbst machen.

Ich bin für “NEUWAHLEN”!!!

O_ungido
8. 05. 2022 17:41
Antworte auf  Sig

U don‘t say.

Friede
8. 05. 2022 15:31
Antworte auf  Sig

Ich bin auch für Neuwahlen.

Halte es für weitaus gefährlicher, dass sich die jetzigen Strukturen verfestigen und nicht mehr rückgängig gemacht werden können, für um ein vielfaches größer, als die Gefahr, dass Türkis wieder gewinnt und mit blau eine Koalition eingeht.

Denn…. die SPÖ ist mit Vorsprung vorne, das ist ein Ergebnis, das die meisten Umfragen derzeit zeigen.

ManFromEarth
8. 05. 2022 15:28
Antworte auf  Sig

Türkiser Ritter?
Neuwahlen währe die einzige Möglichkeit alles Ungemach für die abzuwenden.
ergo sind sie ein Türkiser Kampfposter….

Bluemels Laptop
8. 05. 2022 18:36
Antworte auf  ManFromEarth

Wenn Neuwahlen die türkisen von ihrem Ungemach befreien, warum rufen die türkisen dann keine Neuwahlen aus? Weil die SPÖ laut allen Umfragen im Jahr 2022 auf Platz 1 war.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/28._Nationalratswahl_in_%C3%96sterreich/Umfragen_und_Prognosen

Der U-Ausschuss würde dann bald wieder mit einer SPÖ-Vorsitzenden aufgenommen werden und die SPÖ wird der ÖVP wohl auch nicht das Justizministerium überlassen, weil wiese sollte sie ihrem Hauptkonkurrenten diese Möglichkeit geben, wo sie wissen, dass so viel aufgedeckt werden kann?

ManFromEarth
8. 05. 2022 18:49
Antworte auf  Bluemels Laptop

Danke für den Link! Interessante Zusammenstellung.
Vermutlich könnte sich das Szenario so entwickeln, aber wie wahrscheinlich ist es!?
Hab es immer vermieden mich konkret mit Politik zu beschäftigen, obiges von mir ist ein Befürchtung, ob die real ist, kann ich nicht verifizieren…..
Meine Themen sind messbar, zählbar oder beobachtbar, die Politik ist viel zu diffus dafür, Heisenberg war dahingehend auch verwirrt.

Bluemels Laptop
8. 05. 2022 19:21
Antworte auf  ManFromEarth

Die Wahrscheinlichkeit kann ich nicht messen, aber was wäre das schlimmste was passieren könnte? Die ÖVP kann innerhalb der Schwankungsbreite vor der SPÖ liegen, für eine Koalition mit der FPÖ müssten die Umfragen schon sehr weit daneben sein.

Dass die MFG während der Pandemie in Regierungsverantwortung möchte, bezweifle ich, denn entweder sie müssen die Wahlversprechen bei ihrem Hauptthema aufgeben, oder ihre Wähler*innen und deren Angehörige haben im großen Stil schwere Krankheiten, Long CoVid oder sterben sogar, dann würde die MFG noch mehr Wähler*innen verlieren. Das ist sogar messbar, mit der Statistik der Ungeimpften in Krankenhäusern und auf Intensivstationen.

———————–Ungeimpfte(a)—-Geimpfte(b)–Geboosterte
Deutschland—–33,9%—————76,1%———-59,1%
Spital—————52,8%—————47,2%———-20,9%
Intensivstation—42%——————58%————41,8%
Tot——————-53,2%—————46,8%———-19,9%
a: Inklusive abgelaufener Impfstatus
b: Inklusive Geboosterte
Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Wochenbericht/Wochenbericht_2022-04-14.pdf?__blob=publicationFile

Bleibt noch die Möglichkeit, dass die SPÖ Juniorpartner der ÖVP wird. Diese ist dann die einzige Koalitionsoption für die ÖVP und kann sich daher besser durchsetzen als die Grünen. Intelligenterweise sollte die SPÖ eine Koalition mit der FPÖ nicht kategorisch ausschließen, denn dann hat sie mehr Optionen als die ÖVP und kann sich noch besser durchsetzen.

Ich empfehle auch eine Beschäftigung mit nicht zu 100%-messbaren Themen, wo es nicht anders möglich und das Thema trotzdem wichtig ist, wie eben Politik. Diese kann sich auf die Lebensqualität aller Menschren, auch auf Ihre auswirken.

ManFromEarth
8. 05. 2022 19:50
Antworte auf  Bluemels Laptop

Politik verwirrt mich etwas, mag das Unehrenhafte da nicht.
Mit nicht messbaren beschäftige ich mich schon ein paar Jahre, es sind Menschen die Krisen in ihrem Leben hatten, Gesundheitlich, Emotional Verhaltensbasierend, Drogen und anderes mehr.
Zu ihren Zahlen oben, bin seit längerem in etlichen Krankenhäusern und Kliniken unterwegs. Kenne Menschen die da gestorben sind, Pfleger*innen und Ärzte die unmenschliches geleistet haben, auch in Pflegeheime und Mobile Dienste hab ich Einblick bekommen. Kenne auch da ehemals Beschäftigt die hin geworfen haben, auch solche die daran zerbrochen sind und jetzt selber eine Behandlung brauchen. Die Geschichten die mir Erzählt wurden, von allen Fronten, die sind mitunter wirklich extrem emotional und auch erschreckend.
Jetzt ist C zwar vorbei in den Medien, nicht aber für medizinisches Personal, die haben immer noch unglaublich viele Überstunden zu leisten und übermenschliches zu vollbringen. Ein Interner (befreundeter) Doc eines LKH hat für drei Monate Überstunden angesammelt, die meisten Kolleg*innen auch.
Es ist noch nicht vorbei….

Friede
8. 05. 2022 15:44
Antworte auf  ManFromEarth

Kannst da nicht bitte per Gentechnik ein paar Begründungen und Argumente reinbasteln? Bitte…

ManFromEarth
8. 05. 2022 16:08
Antworte auf  Friede

Gentechnik wäre zu niedrig angesetzt, ich würde mir das Limbische System, speziell die Amygdala, ansehen….. Also was für Neurologen.

Sig
8. 05. 2022 17:46
Antworte auf  ManFromEarth

Lieber Erdenmann, du sollst deinerseits Begründungen reinbasteln in deinen Substanzlosen Angriff. Wenigstens hätte ich das so gelesen. Und würd auch Sinn ergeben, nicht?
Sonst ists fad…
“Der Erdenmann ist ein türkiser Kamfpposter”…. Merkst, was ich mein?

Da fehlt das Gewicht einer guten Begründung für den Vorwurf. Da passt was nicht zusammen…. Google mal unter Kohärenz, vielleicht findest einen weiteren ausgezeichneten Autoren der dich kennen lernen will und dir was dazu erzählt. Ein Neurologe vielleicht….

ManFromEarth
8. 05. 2022 18:04
Antworte auf  Sig

Implikationen sind oft schwer zu verstehen wenn man Blickwinkel nicht ändern kann, manchmal kann man daraus auch einen Vorwurf oder Angriff heraus lesen. ähnlich wie manche Menschen 1+1=2 als nicht zufriedenstellend empfinden.
Ihre Empfehlung finde ich als sehr konstruktiv, vielleicht nutzen Sie auch diese Möglichkeit.
Weil Sie grade Kohärenz, Neurologen und Gehirn erwähnt haben, hätte da was das die Begriffe auf eine Linie bringt.
https://mfe.webhop.me/forschung-wissenschaft/forschung/haben-wir-ein-quantenverschraenktes-gehirn/

nikita
8. 05. 2022 22:20
Antworte auf  ManFromEarth

🤣

Friede
8. 05. 2022 21:48
Antworte auf  ManFromEarth

Na schau ihn dir an den Buam… Groß is er worden und so gescheit!!! Jetzt kann er schon andere Leut erklären, was er mit Implikationen meint… Mah, San mir stolz auf di! Des ganze Forum singt a Gstanzl auf di, und deine Autoren und deine Tierberichte, die gaauunz uneigennützig Do landen…. Und jo auf dei unangefochtene Expertise zum Thema Gentechnik!!!!

I mecht nur sogn…. DANKE

O_ungido
8. 05. 2022 17:59
Antworte auf  Sig

Durch Sie wird der Begriff der Chuzpe neu definiert.

Samui
8. 05. 2022 16:09
Antworte auf  ManFromEarth

😃

Sig
8. 05. 2022 15:39
Antworte auf  ManFromEarth

Das ist eine so simple Unterstellung, da hätt ich mir mehr erwartet, von einem der so ausgezeichnete Autoren zusammensucht….

ManFromEarth
8. 05. 2022 16:11
Antworte auf  Sig

Implikation nennt man das im Allgemeinen.
Kenne ein paar der Autoren persönlich. Sie auch!?

O_ungido
8. 05. 2022 17:01
Antworte auf  ManFromEarth

Da verlangen Sie wohl ein Alzerl zu viel, halten zu Gnaden.

Samui
8. 05. 2022 16:04
Antworte auf  Sig

Ich glaub MfE hat nicht ganz so unrecht😉

Samui
8. 05. 2022 15:26
Antworte auf  Sig

Ich derzeit noch nicht.Willst Du wirklich das der UA endet?. Willst Du wirklich das das Justizministerium in schwarze Hände fällt?
Ja die SPÖ liegt voran. Das gefällt mir.
Aber noch ist die schwarze Brut nicht nachhaltig beschädigt.
Also habe ich noch etwas Geduld.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
Sig
8. 05. 2022 15:37
Antworte auf  Samui

Die ist schwerst beschädigt, deshalb braucht sie ja die korrupten Seilschaften zu den Medien. Es wird nicht anders werden, wenn man die alle so weiterwursteln lässt. Die WKStA ist alleine…. Das sagt viel über die Justiz. Auch da sind die falschen Leute am Drücker.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Sig
Samui
8. 05. 2022 15:40
Antworte auf  Sig

Du vergisst die Dummheit vieler Wähler.
Die Övp ist noch nicht richtig beschädigt. Ich warte auf konkrete Anklagen…. bin sicher die kommen.

Friede
8. 05. 2022 15:46
Antworte auf  Samui

Wer solls denn Anklagen? Die WKSTA wird dazu mehrere Jahre brauchen… Wir hatten das doch schon bei Grasser….

Samui
8. 05. 2022 15:57
Antworte auf  Friede

Ich glaube( hoffe ) diesmal geht’s schneller.
Und ich hoffe ganz fest auf PP und Zackzack….das da noch was kommt.
Traurig genug das man auf nur ein Medium hofft. Naja…der Falter noch…aber das wars dann schon. Standard stützt( schützt) ja Grün.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
Samui
8. 05. 2022 15:24

Wow….was war das Thema?
Pressefreiheit..aja.
Sorry wurde von Jesus in Beschlag genommen.
Pressefreiheit wirds in Österreich erst wieder geben wenn sich die Politik komplett aus den Medien rsushält. Wenns keine ” Verhaberung” mehr zwischen Journalisten und Politikern gibt.
Wenn Herausgeber ihre Journalisten frei arbeiten lassen.

O_ungido
8. 05. 2022 16:07
Antworte auf  Samui

Oh jeezuz … ;–)

Samui
8. 05. 2022 16:08
Antworte auf  O_ungido

😉

criticalmind
8. 05. 2022 15:00

Und immer wieder sind die bösen Boten Schuld, diese elendigen Verschwörungstheoretiker – Nie die Verursacher..

Chris2012
8. 05. 2022 14:32

Es ist nicht nur die Pressefreiheit abgestürzt. Auch Korruption und verherende Zustände in der Justiz nehmen ständig zu.

Die U-Ausschüsse bringen erschreckende Zustände ans Tageslicht und die Legislative tut trotzdem nichts. Die Regierungsparteien haben offenbar ein Interesse, dass alles beim Alten bleibt. Als Wähler kann ich das nicht gut finden.

Unverständlich, dass die Spitzenbeamten nur gefeuert werden, wenn sie strafrechtlich verurteilt wurden. Es wird einfach gelöscht und geschwiegen, also vertuscht und verheimlicht und die behalten trotzedem ihre Jobs. Da ist dringender Handlungsbedarf. Es ist dem Steuerzahler nicht zumutbar, dass Spitzenbeamte, die nicht zur Aufklärung aktiv beitragen, sondern löschen und schweigen, weiter mit Steuergeld belohnt werden.

Surfer
8. 05. 2022 14:24

Es ist reine korruption mit den die medien sich anfüttern lassen und es selbst wollen….
Reine korruption wie in den Land üblich…

O_ungido
8. 05. 2022 14:26
Antworte auf  Surfer

…mit der…
…in dem…halten zu Gnaden

Samui
8. 05. 2022 14:27
Antworte auf  O_ungido

Is wurscht😃 Surfer hat nicht unrecht.

O_ungido
8. 05. 2022 14:30
Antworte auf  Samui

Ja schon, aber Du kennst mich mittlerweile ein bissi.
Ich erlaube mir, submissest auf grammatikalische Lapsus schüchtern hinzuweisen..

Samui
8. 05. 2022 14:58
Antworte auf  O_ungido

Yes…I.know you

Und ich mag Deine ” Schüchternheit ”
😃😃

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
O_ungido
8. 05. 2022 16:08
Antworte auf  Samui

U R a true friend !
Cheers!

Samui
8. 05. 2022 16:09
Antworte auf  O_ungido

🥂

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 14:53
Antworte auf  O_ungido

Sie sollten es wirklich in der Politik versuchen.
Da läuft es nicht viel anderst.

O_ungido
8. 05. 2022 16:19

…anders halten zu Gnaden

Pflichtfeld
8. 05. 2022 13:57

Keinen einzigen dieser Mühlsteine werden wir loswerden – weil der Ist-Status für alle die es ändern könnten viel zu komfortabel und lukrativ ist.
1. Regierungsinserate ————- bringen sehr viel Geld
2. Presseförderung —————– bringt sehr viel Geld
3. Regierungseinfluss im ORF —- bringt willigen Akteuren viel Geld und Macht
4. SLAPP-Klagen ——————– halten die Unbequemen fern
Der Punkt an dem wir heute stehen ist kein Versehen, sondern das Ergebnis harter Arbeit.

Die Ausreden für weitere Abstürze in diesem Ranking:
Putin / Covid / globale Energiekrise (die es so gar nicht gibt) / Frau Maier von der Stiege 4
Ein dummes Volk zu beherrschen bringt ungeahnte Vorteile
Und außerdem …. wir liegen noch deutlich vor Angola!!

Chris2012
8. 05. 2022 14:33
Antworte auf  Pflichtfeld

Es ist wohl so, dass die Politiker Angst vor schlechter Presse haben, wenn sie die Presseförderung kürzen und daher dieses heiße Eisen wohl eher nicht anfassen werden.

Pflichtfeld
8. 05. 2022 14:50
Antworte auf  Chris2012

Dann sollten wir unser Wahlsystem ändern
sodass wir künftig keine Partei sondern einen Medienkonzern wählen.
Ehrlicher wäre dies allemal.

Punkt 3 der Axel Springer SE Unternehmensverfassung: Wir befürworten das transatlantische Bündnis zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Europa.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 13:03

Dieses Video dauert weniger als zwei Minuten und zeigt Ihnen warum es keine Pressefreiheit gibt:
https://www.youtube.com/watch?v=ZggCipbiHwE

Einzig beim Thema ÖVP ist ZackZack kritisch.

Bei den Themen Corona, Ukraine, Israel, Feminismus, usw. ist es vollkommen egal was man konsumiert vom Standard bis zum ORF gibt es eine Einheitsmeinung mit abweichender Formulierung:

Corona ist die gefährlichste Krankeit aller Zeiten, alle Maßnahmen sind gerechtfertigt.
Russland ist der Aggressor, die Ukraine das Opfer, dazwischen gibt es nichts.
Israel ist das Opfer, Palästina der Aggressor, dazwischen gibt es nichts.
Toxische Männlichkeit ist Schuld an allem, Frauen haben nirgendwo Rechte.

Stellt irgendjemand etwas davon in Frage (selbst FeministInnen wie Frau Schwarzer) dann ist er/sie je nach Kontext ein Leugner, Verschwörungstheoretiker oder Terrorist.

Übrigens, der politische Arm der IRA, die Sinn Fein hat in Ulster die Wahl gewonnen. Wäre einen Artikel wert, oder?

hr.lehmann
8. 05. 2022 14:14
Antworte auf  JesusChristIsKing

Nur weil sie dies alles in so übertriebenen Maße wahrnehmen, entspricht es noch lange nicht der Realität. Mit exorbitierender Beschreibung möchten sie ja nur ihre Empfindungen untermauern, die bei mehreren von ihnen genannten Themen gewiss nicht so vertreten werden. Weder vom “Staatsfunk” noch vom Mainstream. Gerade sie vermitteln ja hiermit den Eindruck als wenn für sie keine Grautöne existieren – wie “dazwischen gibts nichts”.
Gefährlichste Krankheit – jede Maßnahme gerechtfertigt – hat nicht einmal Mückstein so interpretiert. Oder das Thema mit Israel oder Geschlechterkampf wird bei weitem nicht so dargestellt wie sie es hier beschreiben möchten. Wenn sie wollen dass man sie hier ernst nimmt sollten sie etwas am Boden bleiben und versuchen ihre Kritik etwas “erwachsener”anzubringen. Man muss ja nicht immer gleich das Kind mit dem Bade ausschütten.😉

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von hr.lehmann
JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:07
Antworte auf  hr.lehmann

Danke für Ihre Rückmeldung.

Ich sehe sehr wohl die wichtigen Graubereiche.

Zum Beispiel:
Es gibt antizionistische JüdInnen und es gibt zionistische Muslime.
Es gibt ProtestantInnen, die für die IRA gekämpft haben.
Es gibt Russen, die auf Seite der Ukraine kämpfen.
Es gibt Ukrainer, die sagen dass die Ukraine ein Naziproblem hat.
Es gibt Ungeimpfte, die proukrainisch sind.
Es gibt Geimpfte, die prorussisch sind.

Am Boden bleiben gilt für alle. Ich übertreibe, um zum Nachdenken anzuregen. Der Grund dafür ist, dass viele JournalistInnen uns ein Bild aufdrücken wollen in dem es nur noch Gut und Böse gibt.

Lesen Sie sich bitte diesen Artikel im Standard durch: https://www.derstandard.at/story/2000135524755/ukraine-krieg-mehrheit-der-ungeimpften-glaubt-an-eine-verschwoerung

Bluemels Laptop
8. 05. 2022 18:41
Antworte auf  JesusChristIsKing

Was haben Sie gegen diesen Standard-Artikel? Die meisten deutschsprachigen Putinversteher sind ungeimpft, weil das deutschsprachige Russia Today gegen die Impfung war um die deutschsprachigen Länder zu schwächen.

Die russische Version ist zwar für die Corona-Impfung aber die wird von deutschsprachigen Putinverstehern sowieso nicht gelesen.

hr.lehmann
8. 05. 2022 14:19
Antworte auf  hr.lehmann

PS: Das Thema Sinn Fein wird sicherlich noch thematisiert werden von zackzack. Und dies gewiss nicht auf Grund ihrer Intervention.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:08
Antworte auf  hr.lehmann

Hoffentlich. 🙂

Und bitte darin auch die IRA nicht als Terrororganisation bezeichnen. Sogar die heutige Kronenzeitung beschreibt die IRA als Untergrundorganisation. Wörter bilden unsere Realität und sind wichtig.

O_ungido
8. 05. 2022 14:16
Antworte auf  hr.lehmann

Vielleicht wurde JesusChrist auch zu heiss gebadet?

Samui
8. 05. 2022 14:18
Antworte auf  O_ungido

Von wem? Von der, die ihn unbefleckt empfangen hat?

O_ungido
8. 05. 2022 14:19
Antworte auf  Samui

Kunnt scho sei….

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 13:50
Antworte auf  JesusChristIsKing

Laß dich bloß nicht verrückt machen von ein paar lächerlichen Würschterln hier.

Samui
8. 05. 2022 13:51

Verrückter als verrückt?

Pflichtfeld
8. 05. 2022 14:01
Antworte auf  Samui

Wenn “Samui” dagegen ist, dann bin ich dafür.
Laut Statistik lande ich damit auf der richtigen Seite der Geschichte.

Lieber Samui.
Ich danke Ihnen hiermit für Ihre Dienste als moralischer Wegweiser.

O_ungido
8. 05. 2022 16:40
Antworte auf  Pflichtfeld

Werter Herr, regnet es bei Ihnen rein?

Samui
8. 05. 2022 16:42
Antworte auf  O_ungido

Wo rein? Kopferl?

O_ungido
8. 05. 2022 16:56
Antworte auf  Samui

Wohl eher…ins Popscherl wird rein physikalisch gesehen, a bissi schwierig wern…

Samui
8. 05. 2022 14:04
Antworte auf  Pflichtfeld

Gerne….Sie sind mir auch nicht sonderlich sympathisch…..aber es gibt ja noch Meinungsfreiheit.

Pflichtfeld
8. 05. 2022 14:20
Antworte auf  Samui

Meinungsfreiheit = Sie haben die Freiheit meine Meinung 1:1 zu übernehmen.

Ansonsten sind sie ein Nazi / Covidiot / Putin-Versteher und ähnliches.
Darauf steht gesellschaftliche Ächtung und wenn möglich beruflicher Ruin.

O_ungido
8. 05. 2022 14:22
Antworte auf  Pflichtfeld

Geht‘s noch?

hr.lehmann
8. 05. 2022 15:11
Antworte auf  O_ungido

Wenn man gefühlt zu wenig verstanden bzw. wahrgenommen wird, entsteht oftmals das Bedürfnis maßlos zu übertreiben. In Fachkreisen wird darauf hingewiesen dass dies mit einer gefährlichen Annäherung an eine histrionische Persönlichkeitsstörung einher gehen könnte, die dann oftmals nahtlos übergeht in eine paranoide Schizophrenie. Mit so etwas ist nicht zu spaßen. Würde allen Betroffenen, dringenst empfehlen sich diesbezüglich abklären zu lassen.

O_ungido
8. 05. 2022 16:49
Antworte auf  hr.lehmann

Exquisite Analyse!
Sind Sie vom Fach?

Samui
8. 05. 2022 14:24
Antworte auf  O_ungido

Ich glaube die Geschichte von den Keksen zum Muttertag von ” soschautsaus” ist nichts als die Wahrheit…
Ich will bitte auch so Kekse.

soschautsaus
8. 05. 2022 18:36
Antworte auf  Samui

Bitte nicht, schau doch mal, was die für Nebenwirkungen haben, die kommen ja gar nimma in dieser Welt an, also von den Keksen lassen wir lieber die Finger, alter Falter, sind die, die davon genascht haben neben der Spur.

Samui
8. 05. 2022 14:22
Antworte auf  Pflichtfeld

Aha

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 13:54
Antworte auf  Samui

Du weisst was ich damit meine 😉

Samui
8. 05. 2022 14:22

Ja

Samui
8. 05. 2022 13:23
Antworte auf  JesusChristIsKing

Sonst eh alles ok Jesus?
Drückt das Kreuz?

Geruhsamen Sonntag wünsche ich.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 13:37
Antworte auf  Samui

Ich spreche über Politik, Sie machen sich über Jesus Christus lustig.
Wieso nehmen Sie nicht Stellung zu meinen Aussagen und erklären mir was daran faktisch falsch ist?

Sie nehmen sich das Recht direkt den Glauben zu attackieren. Aber dann wieder jammern wenn irgendjemand irgendwas Falsches über den Zionismus sagt.

“Drückt das Kreuz?” – Fällt unter Meinungsfeiheit.
Aber wehe die Goyim machen einen Witz über den Davidsstern, dann wird direkt ADL, IKG und Polizei eingeschaltet. Oy vey!

Der Davidsstern ist nicht einmal ein jüdisches Symbol. Das jüdische Symbol ist die Menorah.

The fool thinks himself to be a wise man, the wise man knows himself to be a fool.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von JesusChristIsKing
FSOL9
8. 05. 2022 18:03
Antworte auf  JesusChristIsKing

Wer nicht der Meinung von Samui ist, wird Beschimpft und Runter gemacht. Das ist aber auch das einzige was er kann, Argumente sind nicht so das seine.

Samui
8. 05. 2022 18:06
Antworte auf  FSOL9

Du traust Dich auch raus? Wahrscheinlich ein paar Doserln gezwitschert….
Mut angetrunken?

Samui
8. 05. 2022 13:44
Antworte auf  JesusChristIsKing

Danke für Ihre Einschaltungen. Ich finde den Davidstern schön. Mehr nicht. Sie vermischen Politik mit Religion. Dauernd.
Also raunzen Sie nicht, Sie haben sich Ihr Kreuz selbst umgehängt.
Tragen Sie es mit Würde.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 13:50
Antworte auf  Samui

“Sie vermischen Politik mit Religion.”

Sagt jemand, der anstatt auf meinen Kommentar zu antworten DIREKT auf Jesus Christus losgeht.

Sie können den Davidsstern eh schön finden, ist Ihr gutes Recht. Es ist aber kein jüdisches Symbol, sondern ein zionistisches. Zionisten verwechseln Politik und Religion dauerhaft und Sie werfen mir das vor. Hahahahahaha, Ihre Arroganz ist echt super.

https://www.truetorahjews.org/qanda/starofdavid

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von JesusChristIsKing
O_ungido
8. 05. 2022 14:14
Antworte auf  JesusChristIsKing

Eine Runde Mitleid für JesusChrist….mimimi

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:13
Antworte auf  O_ungido

Eine Runde Mitleid für Israel wenn wieder Steine fliegen… mimimi.

Heuchler. Austeilen wollen aber nicht einstecken können.

O_ungido
8. 05. 2022 19:06
Antworte auf  JesusChristIsKing

Jeezuz fuckin’ christ !

Samui
8. 05. 2022 13:52
Antworte auf  JesusChristIsKing

Ich hab doch geantwortet… Übrigens wo bin ich auf Jesus Christus losgegangen?
Oder fühlen Sie sich als Jesus?
Das allerdings wäre sehr bedenklich.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
O_ungido
8. 05. 2022 16:22
Antworte auf  Samui

Das IST sehr bedenklich, muss es wohl heißen.
Immer Deine Höflichkeit….

Samui
8. 05. 2022 16:25
Antworte auf  O_ungido

Wenn ich Dich nicht hätte. 😉
Danke

Summa summarum
8. 05. 2022 17:32
Antworte auf  Samui

Heißt das, du kommt zum Essen in Begleitung? Passt eh 🙂

Samui
8. 05. 2022 17:33
Antworte auf  Summa summarum

Vielleicht nehme ich Frau Samui mit😉

Summa summarum
8. 05. 2022 17:48
Antworte auf  Samui

Sag des dem Sig, dem fliegt das Blech weg 🙂

O_ungido
8. 05. 2022 17:29
Antworte auf  Samui

Wenn ich böse wäre, schriebe ich:
„Dann hättst wen andern“…aber ich bin ja nicht böse

Samui
8. 05. 2022 17:36
Antworte auf  O_ungido

😃👍stimmt aber

O_ungido
8. 05. 2022 16:51
Antworte auf  Samui

Por nada!
Toda !

Samui
8. 05. 2022 16:53
Antworte auf  O_ungido

Ich liebe den Ausdruck: De nada….
So geht Spanien 😃

O_ungido
8. 05. 2022 17:03
Antworte auf  Samui

Por nada oder de nada.
Sowohl Spanisch als auch Portugiesisch.
Sempre à tua disposição!
¡Siempre a tu disposición!

Samui
8. 05. 2022 17:04
Antworte auf  O_ungido

Manchmal bist schon a bissi a Besserwisser. Passt aber..😉
Portugiesisch is mühsam.. zumindest für mich.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
O_ungido
8. 05. 2022 17:33
Antworte auf  Samui

Me imagino mas deberías tratarlo a veces… 😉

Samui
8. 05. 2022 17:35
Antworte auf  O_ungido

🙄

O_ungido
8. 05. 2022 17:08
Antworte auf  Samui

Sabelotodo en España o sea pendejo en America latina
Sehe mich zwar nicht so, aber maybe it´s my karma

Samui
8. 05. 2022 17:13
Antworte auf  O_ungido

Scheinbar so…😃

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 14:00
Antworte auf  Samui

Ihre “Antwort” auf meinen Kommentar:

Sonst eh alles ok Jesus? – Sie sprechen mich mit Jesus an wohlwissend, dass ich ein Sterblicher bin.
Drückt das Kreuz? – Das ist eine lästernde Aussage.

O_ungido
8. 05. 2022 18:23
Antworte auf  JesusChristIsKing

Adolf Holl hätte mit Ihnen seinen Spaß gehabt….

nikita
8. 05. 2022 14:49
Antworte auf  JesusChristIsKing

Was ist daran lästernd?🤷🏼‍♀️

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von nikita
JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:16
Antworte auf  nikita

“Drückt das Kreuz?” – Das Werkzeug mit dem Jesus ermordet wurde von den Römern und Pharisäern. Er musste die Waffe seiner Ermordung selbst tragen und wurde danach festgenagelt bis es starb. Man sieht halt immer nur was man sehen will.

Jede/r hat Recht auf freie Meinung. 🙂

Ich sage nur dass ich es persönlich als Christ lästernd empfinde. Deswegen rufe ich jetzt nicht beim Vatikan an wegen Christenverfolgung.

Wäre schön wenn ZionistInnen auch nicht wegen jeder Kleinigkeit bei der ADL oder der IKG anrufen würden.

Sie sehen, Presse- und Meinungsfreiheit ist sehr dünnes Eis wo es oft doppelte Standards gibt.

FSOL9
8. 05. 2022 18:05
Antworte auf  JesusChristIsKing

Wahre Worte.

O_ungido
8. 05. 2022 18:45
Antworte auf  FSOL9

Alle Pulverln schon genommen?

nikita
8. 05. 2022 17:47
Antworte auf  JesusChristIsKing

Aha, Religion, oder Sage, oder Märchen, oder wenn er nicht gestorben ist etc.pp.

Samui
8. 05. 2022 15:19
Antworte auf  JesusChristIsKing

🙄

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 14:59
Antworte auf  nikita

Echt jetzt? 🤦🏻‍♀️

nikita
8. 05. 2022 17:51

Erzählens🤔

Samui
8. 05. 2022 14:26
Antworte auf  JesusChristIsKing

Eher medizinisch gemeint…..war das mit dem Kreuz.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
Samui
8. 05. 2022 14:05
Antworte auf  JesusChristIsKing

War Jesus kein Sterblicher?

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:20
Antworte auf  Samui

Das ist ein komplexes Thema und ich möchte Ihnen meinen christlichen Glauben nicht aufzwingen.

Sie haben mich mit Jesus angesprochen und ich habe Ihnen gesagt, dass ich ein Sterblicher bin. 🙂

Samui
8. 05. 2022 15:21
Antworte auf  JesusChristIsKing

Wie Jesus…..
Punkt

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:40
Antworte auf  Samui

Das ist Ihre Meinung. Sie haben ein Recht darauf.

Bitte wenden Sie dann allerdings denselben Standard bei allen an.

Sie sagen “drückt das Kreuz” und ich zeige Sie deswegen nicht an. Obwohl es eine religiöse Beleidigung ist, die Sie wissend aussprechen. Wir haben hier Gott sei Dank Meinungs- und Religionsfreiheit.

Das Problem ist, dass wenn jemand sagen würde “drückt die Kippa?” dann würde das niemand lustig finden und es folgt höchstwahrscheinlich eine Anzeige.

Aus diesem Grund spreche ich niemals beleidigend gegenüber dem Judentum, nur gegenüber Israel.

Und die Rechtfertigung für alles ist “Ja, genau das hat zum Holocaust geführt.”

Was denken Sie aus welchem Grund Christen ermordet wurden in der Vergangenheit?

Man soll immer mit dem Maß messen mit dem man selbst gemessen werden will.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 13:56
Antworte auf  Samui

Ich auch.

Israel ist kein jüdischer Staat, sondern ein zionistischer.
Israel hat kein Recht für alle JüdInnen zu sprechen.
Und die zionistische Mafia ist einer der Gründe warum wir immer weniger Meinungs- und Pressefreiheit haben.

Also hören Sie bitte auf Religion und Politik zu vermischen.
Judentum und Zionismus sind zwei vollkommen verschiedene Dinge.

Mehr sage ich nicht, sonst muss ich mir Sorgen machen dass mir der Mossad eine Kugel durch den Kopf bläst.

Shalom.

Samui
8. 05. 2022 14:11
Antworte auf  JesusChristIsKing

Ja stimmt….vielleicht ist ja schon ein Sayanim in Ihrer Nähe.

😃😃😃

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:21
Antworte auf  Samui

ein Sayan – zwei Sayanim 🙂

Kein Problem, die Bibel sagt mir dass ich für die beten soll die mich verfolgen. Die zu lieben, die einen lieben kann jede/r. Die zu lieben, die einen hassen ist die Herausforderung.

O_ungido
8. 05. 2022 16:23
Antworte auf  JesusChristIsKing

Die Bibel ist ein Buch, ein wichtiges, aber nur ein Buch.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 18:00
Antworte auf  O_ungido

Jo eh. Der Talmud auch.

Samui
8. 05. 2022 16:27
Antworte auf  O_ungido

Ein dickes…..nur so nebenbei erwähnt.

O_ungido
8. 05. 2022 16:52
Antworte auf  Samui

Jo eh ;–)

ManFromEarth
8. 05. 2022 16:51
Antworte auf  Samui

👍 the Dune oder the Hobbit sind aber deutlich dicker, die machen Muskelkater beim lesen…. 😉

O_ungido
8. 05. 2022 14:10
Antworte auf  JesusChristIsKing

Sind Sie sicher, dass Sie einen Kopfschuss vielleicht doch überlebt haben?
Nicht vom MOSSAD wohl gemerkt.
Soll schon vorgekommen sein.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:23
Antworte auf  O_ungido

Jo jo. So wie man in Russland zufällig aus dem Fenster fällt oder den Tee nicht so gut verträgt.

O_ungido
8. 05. 2022 13:42
Antworte auf  JesusChristIsKing

Rechte bis rechtsradikalen „Medien“ wie Fox News anzuführen, bestätigt meine Befürchtungen.
Auch wenn Sie glauben, Shakespear zitieren zu müssen, werden Ihre Absonderungen dadurch nicht interessanter.
Wie sprach unser HBP in spe Marco Pogo? «Kollege, rengt’s bei dia eine? »

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von O_ungido
JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:24
Antworte auf  O_ungido

In diesem Video sind alle möglichen Medien.
Fox News ist der selbe Schwachsinn wie CNN.

Alle, die mir nicht zustimmen sind Rechte. Sie klingen wie Putin.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 13:57
Antworte auf  O_ungido

Marco Pogo, der auf Twitter 666 im Namen hat.
Ist mir vollkommen wurscht was der Satanist von sich gibt.

O_ungido
8. 05. 2022 19:46
Antworte auf  JesusChristIsKing

Dude, U R not well.

nikita
8. 05. 2022 15:01
Antworte auf  JesusChristIsKing

EDDIE, HIIILFE!🙀

nikita
8. 05. 2022 15:00
Antworte auf  JesusChristIsKing

.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von nikita
O_ungido
8. 05. 2022 14:06
Antworte auf  JesusChristIsKing

Am Muttertag dauerfett?
Was die katholische Kirche bzw. Ihr „King“ dazu sagt?
Hmm…

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von O_ungido
JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:25
Antworte auf  O_ungido

Ich trinke nicht.

Es ist mir vollkommen egal was der Vatikan dazu sagt. Der Vatikan ist so christlich wie Israel jüdisch ist.

O_ungido
8. 05. 2022 16:25
Antworte auf  JesusChristIsKing

Wenn Sie nicht trinken sollten, sind Ihre Absonderungen ja noch besorgniserregender…
Oh jeezuz!

Samui
8. 05. 2022 13:59
Antworte auf  JesusChristIsKing

Uiii….jetzt wirds aber wirklich Zeit , daß Sie sich samt Ihrem Kreuz mal ein bissi zur Ruhe begeben.
Sie verrennen sich momentan komplett😃

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 14:01
Antworte auf  Samui

Sie haben bisher nichts Sachliches abgesondert, nur Beleidigungen und Provokationen.

Samui
8. 05. 2022 14:10
Antworte auf  JesusChristIsKing

Wenn Sie meinen……
Was soll ich Ihnen sachlich entgegen setzen?
Sie sind Jesus. Da halte ich mich halt zurück. Nicht das dann Ihr Vater auf mich böse ist.

O_ungido
8. 05. 2022 16:26
Antworte auf  Samui

WHO the fuck cares ??

Samui
8. 05. 2022 16:31
Antworte auf  O_ungido

Mich….am Ende schickt er ganze Herrscharen herab auf mich.
Gott wird zornig und sucht mich nächtens heim.Sein Reich kommt dann….
Da muss man schon etwas vorsichtig sein.
Ich weiß das…war ja mal vor gefühlt 100 Jahren Ministrant.
Zur Info: ich war der mit der Schelle.

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von Samui
nikita
8. 05. 2022 20:36
Antworte auf  Samui

😃😃😃

O_ungido
8. 05. 2022 20:30
Antworte auf  Samui

R
O
F
L

O_ungido
8. 05. 2022 17:50
Antworte auf  Samui

Irgendwo in dem Biachl heisst’s doch
“Fürchtet euch nicht!”

Samui
8. 05. 2022 18:08
Antworte auf  O_ungido

Ja schon aber… 😃

O_ungido
8. 05. 2022 16:38
Antworte auf  Samui

DU warst Ministrant?? Jeezuz….

Samui
8. 05. 2022 16:40
Antworte auf  O_ungido

Ja…war bei der katholischen Jungschar. Waren mehr Mädchen da als bei den Roten Falken.
So simple……😉

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:26
Antworte auf  Samui

Sie sind Jesus. – Das habe ich nie gesagt.

O_ungido
8. 05. 2022 14:18
Antworte auf  Samui

I can no more! I break equally down!!!

Summa summarum
8. 05. 2022 17:29
Antworte auf  O_ungido

Nous avons encore besoin de vous!!

O_ungido
8. 05. 2022 17:55
Antworte auf  Summa summarum

Tard vaut mieux que jamais…

O_ungido
8. 05. 2022 17:38
Antworte auf  Summa summarum

Encore? C‘est trop d‘honneur ma chère.

Samui
8. 05. 2022 17:42
Antworte auf  O_ungido

Ok….da bin ich jetzt raus

O_ungido
8. 05. 2022 17:44
Antworte auf  Samui

Na geh…
Summa schrieb:
„Wir brauchen Sie noch!!“
Ich replizierte „noch? Zuviel der Ehre, meine liebe.“

Samui
8. 05. 2022 17:46
Antworte auf  O_ungido

Na wenn ihr 2 da , OHNE mich kommuniziert…..☹️

Summa summarum
8. 05. 2022 17:54
Antworte auf  Samui

War nur kurz! Schwöre!

Samui
8. 05. 2022 18:08
Antworte auf  Summa summarum

Bissi traurig ich bin….

O_ungido
8. 05. 2022 17:47
Antworte auf  Samui

No seas así o seja
Não seja assim!

Samui
8. 05. 2022 15:12
Antworte auf  O_ungido

Sorry…steh wieder auf.
Was soll ich denn sonst schreiben?
Der Typ ist einfach komplett verpolt.

nikita
8. 05. 2022 14:42
Antworte auf  O_ungido

🌡️🆘🚨🚁

O_ungido
8. 05. 2022 14:43
Antworte auf  nikita

Thx U R a gem!

Samui
8. 05. 2022 14:19
Antworte auf  O_ungido

😉

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 13:47
Antworte auf  O_ungido

Shakespeare schreibt man mit e am Ende.

Samui
8. 05. 2022 13:48
Antworte auf  JesusChristIsKing

Ja das Ende ist nah…. gell Jesus?

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 13:53
Antworte auf  Samui

Hören Sie auf den christlichen Glauben zu beleidigen.

O_ungido
8. 05. 2022 17:45
Antworte auf  JesusChristIsKing

Sie glauben also nicht an das Ende aller Tage?
So sad .

Samui
8. 05. 2022 13:56
Antworte auf  JesusChristIsKing

Ich glaube nicht. Ganz einfach .
Was ich glaube…ist daß die Religion sehr viel Leid über die Menschheit gebracht hat.

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 14:09
Antworte auf  Samui

Lediglich Religion? Wie sieht es da mit der Politik aus? Für mich sind Religion u Politik ein u dasselbe:
Es ist eine Glaubenssache.

Samui
8. 05. 2022 14:16

Sorry aber da unterscheide ich. Politiker sind real. Die kann man abwählen, putschen etc. 😉
Aber die Religion kann man nur schwer aus den Köpfen der Menschheit bringen.
Selbst Diktatoren wie zb.Hitler und Putin bedienen sich der Religion. Weil sie wissen wie leicht die Menschen mit Religion zu manipulieren sind.

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:30
Antworte auf  Samui

Theodor Herzl auch.

Und genau hier drehen wir uns im Kreis: die “moderne” Meinung ist dass politisches Christentum und politischer Islam verboten werden sollen gemäß Trennung von Staat und Kriche.

Außer politisches Judentum (Zionismus), daaa ist es etwas gaaanz anderes.
Ich als Christ habe kein Problem damit den Vatikan abzuschaffen.
ZionistInnen kriegen aber die Panik wenn man Israel abschaffen will.

Ich kann Christ sein ohne den Vatikan.
JüdInnen können JüdInnen sein ohne Israel.
Muslime können Muslime sein ohne den Iran.

Aber das geht nicht, weil Doppelmoral.

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 14:39
Antworte auf  Samui

Also ich bin mir ganz sicher dass gerade Politik im Kopf beginnt und mit Religion in der westlichen Welt niemand mehr hinter dem Ofen hervorzuholen ist. Der Zug ist abgefahren.
Weshalb Sie jedoch das Kreuz bzw. Jesus verhöhnen ist mir schleierhaft.
Er war sicher der erste Linksliberale dieser Welt und steht für ausmahmslos alles humanitäre und Antikorrupte, was von Rot über Grüne bis in den letzten Winkel dieser Republik auch immer gefordert wird.

Samui
8. 05. 2022 15:02

Ich verhöhne das Kreuz , welches dieser User vermeintlich zu tragen glaubt.

O_ungido
8. 05. 2022 17:46
Antworte auf  Samui

Und das Kreuz, welches WIR mit ihm haben??

Samui
8. 05. 2022 17:47
Antworte auf  O_ungido

Das ist echt schwer zu schultern…

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 14:02
Antworte auf  Samui

Super, dann können wir den Staat Israel abschaffen.
Schön, dass wir einer Meinung sind.

O_ungido
8. 05. 2022 14:00
Antworte auf  Samui

Lies nach bei José Saramago:
„JEDE Religion ist schädlich für die Menschheit. Harte Worte, aber jemand muss sie aussprechen.“

JesusChristIsKing
8. 05. 2022 15:31
Antworte auf  O_ungido

Jede Religion sagen Sie?

Das dürfen Sie in Österreich aber nicht sagen. Denn das würde bedeuten, dass Israel kein legitimer Staat ist.

Irgendwie beißt sich die Schlange immer in den eigenen Schwanz.

O_ungido
8. 05. 2022 16:15
Antworte auf  JesusChristIsKing

Jeezuz…
Wer lesen kann, ist im Vorteil…
Probieren Sie es nochmals…
Mag sein, dass es dann klappt.
Viel Hoffnung hab ich bei Ihnen nicht.

nikita
8. 05. 2022 14:44
Antworte auf  O_ungido

👍

Samui
8. 05. 2022 14:08
Antworte auf  O_ungido

👌

O_ungido
8. 05. 2022 13:56
Antworte auf  JesusChristIsKing

Nice try but in vain

O_ungido
8. 05. 2022 13:36
Antworte auf  Samui

ROFL!!!!
U R one in a million!

Zuletzt bearbeitet 17 Tage zuvor von O_ungido
Summa summarum
8. 05. 2022 13:02

“Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun.” -Steward Alsop

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 12:05

“Es sind besonders geachtete und einflussreiche Journalisten, auf die es in diesen Momenten ankommt.”
Und das obwohl die Ökomarxisten (wohl die perfideste und dümmste Form des Linksliberalimus) überwiegend den medialen Takt vorgeben?
Der extreme Linksdrall fast sämtlicher Medien lässt sich nicht von der Hand weisen -am erbärmlichsten und lächerlichsten ist da wohl die Krone.
Es hat sich vieles die letzten zwei Jahre verändert, bloß nichts zum Positiven:
Wer braucht schon Pressefreiheit solange absolut straffreie Narrenfreiheit für die beiden Regierungsparteien gilt?

Friede
8. 05. 2022 11:28

Hier sind Unmengen Foristen unterwegs, die sich gegen Neuwahlen aussprechen. Jedem seins… Finds nur nicht in Ordnung, dass sie sich als Linke und auch Links-Wähler ausgeben. Das ist Arsch… Meines Erachtens….

Werd hier mal eine Liste posten, die wird laufend ergänzt…

Loyzek
Herr Lehmann
O_ungustl
Man from Earth (als Lobbyist tätig für die Biotechnologiebranche… Liebstes Thema: Aaaaalles ist Gentechnik…aaalles Natur!)
Nikita
Dealer

Viele Bussi, Euer Friede!

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von Friede
ManFromEarth
8. 05. 2022 15:12
Antworte auf  Friede

…. spannend Lobbyist?
Dinge zu verstehen die das Leben im Innersten zusammenhält ist das eine, Gruppierungen zu unterstützen die dieses Verständnis bekämpfen das Andere

Samui
8. 05. 2022 15:42
Antworte auf  ManFromEarth

Du Lobbyist du….😃

Sig
8. 05. 2022 13:30
Antworte auf  Friede

Ja was a deres als den “Du bist doof” – Knüppel habts halt nicht. Muss schon schei*** sein.

Friede
8. 05. 2022 13:39
Antworte auf  Sig

Nein, sie haben noch den “Ich stell dich als Saufnase hin” – Knüppel.

Samui
8. 05. 2022 13:47
Antworte auf  Friede

Sensibel , wenns um Alk geht?
Zuerst grosse Worte schwingen, Leute auf Listen setzen und dann raunzen?
Erbärmlich.

nikita
8. 05. 2022 12:19
Antworte auf  Friede

Lerne Zuhören und du wirst auch von denjenigen deinen Nutzen
ziehen, die dummes Zeug reden.
Platon

Friede
8. 05. 2022 12:00
Antworte auf  Friede

Samui fühlt sich ausgegrenzt und darf nun auch auf die Liste, weil sie Neuwahlen vehement ablehnt mit der Begründung, dass der UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS ZUERST NOCH DAS KORRUPTIONSPROBLEM DER ÖVP SCHNELL EINMAL BESEITIGEN SOLL…. Und das, OBWOHL Sobotka den UA leitet und keine Staatsanwaltschaft außer der WkSta irgendein Interesse an Aufklärung zeigt.

Also herzlich willkommen…. Samui!

O_ungido
8. 05. 2022 12:27
Antworte auf  Friede

Wenn Dummheit schmerzte, sollte Friede permanent am Schreien sein….

nikita
8. 05. 2022 12:32
Antworte auf  O_ungido

🤯🤯🤯

Samui
8. 05. 2022 12:03
Antworte auf  Friede

Samui ist ein ER….nur so als Info.
Danke für die Nennung auf Ihrer Liste.
Ich fühle mich geehrt.

Sig
8. 05. 2022 12:14
Antworte auf  Samui

Nein ist er nicht, hat mir mehrmals versichert, er ist eine sie. Interessiert aber auch keinen.

O_ungido
8. 05. 2022 19:14
Antworte auf  Sig

Du bist scho fett kumman, gö?

Samui
8. 05. 2022 13:49
Antworte auf  Sig

Warum beschäftigt Sie es dann?

Friede
8. 05. 2022 13:39
Antworte auf  Sig

Interessiert keinen…

Samui
8. 05. 2022 12:16
Antworte auf  Sig

So ein Blödsinn. Woher hast Du das?

soschautsaus
8. 05. 2022 12:00
Antworte auf  Friede

Bussi möcht ich bitte keines, wegen den Viren wärs.

Aber auf die Liste möcht ich bitte auch.

Und Mfe als Lobbyist zu bezeichnen finde ich total daneben.

Also nix Bussi gelle, aber der Friede und von mir aus, auch der heilige Geist sei mit Dir.

Und nun gehe hin und erweitere die Liste.

Sig
8. 05. 2022 12:13
Antworte auf  soschautsaus

Nein, erst, wenn du dich outest, darfst auf die Friedensliste. So läuft das nicht mit ein paar Segnungen und fertig 😂😂😂

Nerdy
8. 05. 2022 11:58
Antworte auf  Friede

Bin auch noch gegen Neuwahlen. Zuerst muss eine medienwirksame Verurteilung eines ÖVPlers passieren, andernfalls geht sich vielleicht eine schwarz-blaue Mehrheit aus und das kann Ö. nicht nochmal verkraften.

Samui
8. 05. 2022 13:50
Antworte auf  Nerdy

Sofort auf die Liste…aber zack zack zack

O_ungido
8. 05. 2022 12:29
Antworte auf  Nerdy

Welcome to the club!

Sig
8. 05. 2022 12:12
Antworte auf  Nerdy

Naja, MEDIEN UND JUSTIZ sind nicht mehr die, die sie einmal waren. Irgendwann müss ma akzeptieren, dass wir auf uns gestellt sind. Und…. Die SPÖ liegt VORNE!

Samui
8. 05. 2022 12:06
Antworte auf  Nerdy

Ich denke , Friede wird jetzt seine Liste schleunigst aktualisieren müssen.
Bin gespannt😉

nikita
8. 05. 2022 12:18
Antworte auf  Samui

🤣

VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 12:06
Antworte auf  Nerdy

🤣
Finanziell gesehen wird Ö keine weitere Regierungsbeteiligung der Grünen mehr stemmen können, weil sonst sind wir völlig pleite.

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von VernichterderUrgewalten
VernichterderUrgewalten
8. 05. 2022 11:53
Antworte auf  Friede

Man kann sich durchaus gegen Neuwahlen aussprechen, denn noch gilt hier die Meinungsfreiheit -so hoffe ich…was man von anderen Medien nicht behaupten kann.
Vorarlberg Online ist dass krasseste Beispiel das mir pers. bekannt ist.
Wer da zB glaubt gegen die Grünen argumentieren zu müssen, wird ziemlich rasch “entfernt”.

Friede
8. 05. 2022 12:03

Ja sicher, wichtig ist, dass jeder für das grade steht, was er vermittelt. Das ewige “hintenrum” lass ich mir jetzt nicht mehr gefallen.

O_ungido
8. 05. 2022 18:51
Antworte auf  Friede

Jeezuz fuckin christ

Lojzek
8. 05. 2022 11:37