Freitag, Juni 14, 2024

Drogendealer »dominiert« : Polizeihund »Domina« überführt Meth-Händler

Polizeihund »Domina« überführt Meth-Händler

Statt Sado-Maso-Spielchen gab es für drei mutmaßliche Drogendealer nur die Polizei, nachdem eine Hündin namens »Domina« versteckte Drogen erschnüffelte.

Wien, 23. August 2022 | Frust statt Lust für drei Händler illegaler Substanzen in Wien. Die Wiener Polizeihündin „Domina“ hat am Sonntag einen Drogenvorrat erschnüffelt und damit drei mutmaßliche Dealer entlarvt. Die drei Suchtmittelhändler aus Tschechien und der Slowakei wurden ausgeforscht und im Zweiten Bezirk festgenommen. Sichergestellt wurden bei der Festnahme laut Polizeiaussendung rund 2,1 Kilogramm Methamphetamin mit einem Straßenverkaufswert von rund 240.000 Euro. Die Polizei Wien twitterte in Anspielung an die erfolgreiche US-Serie “Breaking Bad”.

Im Auto versteckt

Das Meth war nicht leicht zu entdecken. Gefunden wurden die illegalen Substanzen hinter einem Rücksitz und einer nachträglich eingebauten Zwischenwand, die zu diesem Zweck in den Rückraum des Pkw der drei Verdächtigen eingezogen war. Das Fahrzeug wurde gemeinsam mit den Drogen sichergestellt. Hündin „Domina“ ertappte die drei Männer aus Tschechien und der Slowakei auf frischer Tat.

(apa/red)

Titelbild: ALINA PARIGGER / APA / picturedesk.com

Autor

  • DanielPilz

    Taucht gern tiefer in komplexe Themengebiete ein. Lebt trotz Philosophiestudiums nicht im Elfenbeinturm und verpasst fast kein Fußballspiel.

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

1 Kommentar

1 Kommentar
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!