Montag, Juni 17, 2024

Pontifex warnt vor Online-Sex – Franziskus rät zu Porno-Löschung

Franziskus rät zu Porno-Löschung

Papst Franziskus warnte junge Priester und Nonnen am Mittwoch vor dem Teufel. Dieser komme von der Pornographie! Er riet zu eine beliebten christlich-sozialen Lösung: Die Inhalte von Handys und Computern löschen. Genial.

 

Wien, 28. Oktober 2022 | Einer ungewohnten Thematik widmete sich das Oberhaupt der katholischen Kirche am Mittwoch. Papst Franziskus warnte angehende Priester und Nonnen vor Pornographie im Internet. Von der Pornographie käme der Teufel, ist sich der Pontifex sicher, wie der britische „Guardian“ berichtet.  Auch Priester und Nonnen seien nicht immun vor der Online-Pornographie. Damit meinte Franziskus nicht nur Kinder-Pornographie, eine “Entartung” wie der Papst spezifizierte, sondern auch “normale” Pornographie.

“Der Teufel kommt von dort!”

„Ich werde nicht sagen ´Hebt eure Hand, wenn ihr diese Erfahrung bereits einmal gemacht habt´, aber falls ihr diese Erfahrung oder Versuchung hattet … es ist ein Laster, das so viele Menschen haben. Der Teufel kommt von dort!“, so Franziskus.

Doch was soll man tun gegen die Versuchung? Einen Rosenkranz beten? Nach Santiago de Compostela wandern? Sich bei den Fürbitten einmal extra anstellen? Franziskus rief die Teilnehmer des Seminars in Rom zu einer einfacheren und bei Christlich-Sozialen beliebten Lösung auf: Löscht die Pornographie von eurem Handy und eurem Computer!

Denn so sei die Versuchung geringer: „Das reine Herz, welches jeden Tag Jesus empfängt, kann diese pornografischen Informationen nicht empfangen.“

(bf)

Titelbild: ZackZack/ Christopher Glanzl / Pixabay

Autor

  • Benedikt Faast

    Redakteur für Innenpolitik. Verfolgt so gut wie jedes Interview in der österreichischen Politlandschaft.

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

19 Kommentare

19 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Die Klagenwelle gegen ZackZack!

Denn: ZackZack bist auch DU!