Freitag, Februar 23, 2024

ZackZack am Donnerstagmorgen – 30. März 2023

Der ukrainische Präsident spricht per Video vor Parlament, ein Corona-U-Ausschuss wurde im Nationalrat abgelehnt und innereuropäische Privatjet-Flüge sind seit Ende der Pandemie gestiegen.

Wien | Was am Donnerstag wichtig ist:

Selenskyj spricht vor dem österreichischen Parlament – FPÖ protestiert

Wien | Die Nationalratssitzung am Donnerstag steht im Zeichen eines Auftritts, der außerhalb der eigentlichen Tagesordnung stattfindet. Als einer der letzten EU-Staaten bietet Österreich dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj die Gelegenheit, vor dem Parlament zu sprechen. Der Staatschef wird seine Rede per Video abhalten, danach ist eine Debatte vorgesehen. Die FPÖ lehnt den Auftritt in Hinblick auf Österreichs Neutralität ab und will dagegen protestieren.

Corona-U-Ausschuss abgelehnt

Wien | Mit der Ablehnung eines FPÖ-Antrags auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses in Sachen Corona ist die Plenarsitzung des Nationalrats am Mittwoch zu Ende gegangen. Die Freiheitlichen wollten sämtliche Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zwischen 7. Jänner 2020 und 28. Juni 2022 unter die Lupe nehmen, blieben damit unter den Fraktionen aber allein.

Privatjet-Flüge in Europa verursachen „Luxusemissionen“

Wien | 572.806 Flüge mit Privatjets sind 2022 in Europa durchgeführt worden. Das waren 64 Prozent mehr als die 350.078 Reisen im Jahr davor, als bereits wieder das Niveau von 2019 vor der Pandemie übertroffen wurde. Die Privatjet-Flüge in Europa im Jahr 2022 verursachten 3,4 Millionen Tonnen CO2. Das entspricht den jährlichen CO2-Emissionen von 555.000 EU-Einwohnern, also der Bevölkerung großer Städte wie Lissabon, rechnete Greenpeace in der Analyse zu diesen “Luxusemissionen” vor.

Tarifverhandlungen in Deutschland erfolglos

Berlin | Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sind gescheitert. Arbeitgeber und Gewerkschaften erzielten in der letzten von drei geplanten Verhandlungsrunden kein Ergebnis. Jetzt werden unabhängige Schlichter nach einer Lösung suchen. In der Zeit der Schlichtung herrscht Friedenspflicht – somit wird es über die Ostertage keine neuen Arbeitsniederlegungen im öffentlichen Dienst geben.

Seit Montag hatten Gewerkschaften und Arbeitgeber in Potsdam in ihrer dritten Verhandlungsrunde über die Einkommen von 2,5 Millionen Beschäftigten verhandelt. Die Gewerkschaften fordern 10,5 Prozent mehr Einkommen. In den vergangenen Wochen hatten die Gewerkschaften den öffentlichen Verkehr, aber auch Kitas, Kliniken oder die Müllabfuhr mit massiven Warnstreiks teils lahmgelegt.

Titelbild: SERGEI SUPINSKY / AFP / picturedesk.com

Nura Wagner
Nura Wagner
Greift der Redaktion unter die Arme so gut sie kann, sei es mit ihren E-Mail-Beantwortungsskills oder mit ihren Russisch-Kenntnissen.
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

54 Kommentare

  1. Die USA haben Osama bin Laden mit Waffen beliefert. Später haben sie ihn umgebracht.
    Die USA haben Gaddafi mit Waffen beliefert. Später haben sie ihn umgebracht.
    Die USA haben Saddam Hussein mit Waffen beliefert. Später haben sie ihn umgebracht.
    Ob Selenski schon von seinem Glück weiss?

    • Wetten dass der eine nobel preis gewinnt ?
      Vielleicht auch eine Oscar für seine schauspielerische leistung.

    • Natürlich weiss er das,aber hätte er Nein gesagt,wäre er schon unter der Erde,so hat er wenigstens paar schöne Jahte mit vielen Dollars bevor er ein paar Maden glücklich macht.

  2. Erklärt der “Schauspieler” Politiker.in wie pandora-papers funktioniert ?

    Sowas wie politische u-ausschuse gibt es nicht, sonst wäre viele schon hinter schwedische gardinen. U-ausschus ist kein Gericht. Um alle davon abzulenken erfindet man was anderes.
    “Bald wird jeder von uns jemanden kennen, der an Corona gestorben ist”

    Die co2 Politik ist nur eine weitere lüge! um die gemessene Werte dort zu bewegen wo jede Panik bekommt, muss paar tausentd Hektar Wald brennen, “zufällig” und nicht angelegt.
    https://bollyn.com/public/EmilysQuotes.jpg

    Ich finde kake dass von Salzburg nach Innsbruck keine Lösung gefunden wurde, transit Züge Ausfall betritt nicht nur Deutschland!

  3. Warum spricht er in Ö via Video-Übertragung vor dem Parlament?
    Weil ein Angriff auf die Krim bevorsteht, und weil er das Tunnel-System unterhalb von Bachmut erklären will.
    Das Ende des Prozesses ist sowieso klar. Wir schauen nur mehr zu, wie die PR-Maschinerie uns darauf (und den Tod vieler Menschen) vorbereitet. Dafür muss man Karl Kraus gar nicht bemühen.

    Im übrigen scheint – laut UN Ausfluchtsversuchen – die Präsenz der USA in Syrien gleich illegal zu sein wie die Russlands in der Ukraine.
    https://weltwoche.de/daily/ist-die-praesenz-der-us-armee-in-syrien-legal-oder-illegal-eine-einfache-frage-aber-sie-bringt-einen-uno-sprecher-vollkommen-aus-der-fassung/

  4. Parlament – Wie viele Abgeordnete applaudieren brav im Rahmen der aufgezwungenen politischen Korrektheit und denken sich insgeheim etwas anderes?

    Privatjetflüge – Am Ende der grünen Transformation wird der Pöbel aller Freiheiten beraubt und in umweltoptimierten Ghettos untergebracht sein, während dann den Reichen die ganze Welt mit allen Freiheiten gehört.

    Deutschland – Diese verd… Inflation will einfach nicht weniger werden, obwohl wir die Löhne immer höher schrauben ….

  5. Ob Bachmut ein Wendepunkt für Russland wird, muss man bezweifeln.
    Russland hat nach wie vor nicht die Qualität und hoffentlich auch bald nicht mehr die Quantität den Krieg für sich zu entscheiden.
    Hätte die Ukraine mehr Waffen und Munition wäre der Krieg wohl schon vorbei.
    Russland betreibt mit seinen Raketen Terror im Hinterland um zu zeigen, dass sie aktiv sind und um von den Problemen an der Front abzulenken.
    Nur noch eine Frage der Zeit, wann die ersten russischen Hyperschallraketen von den Ukrainern abgeschossen werden. Das wäre die nächste empfindlich Niederlage für V. Putin.

    • Einer von den Tausenden plötzlich auferstandenen alles wissenden Schreibtischstrategen.
      Der Krieg wäre dann sofort vorbei, wenn die Söhne aller Kriegsbefürworter an der Front kämpfen müssten.

  6. Der österreichische ÖVP Nationalratspräsident hat den Szelensky angebettelt ob er nicht im neutralen Österreich eine Rede in Parlament halten möchte! Die immerwährende Österreichische Neutralität wird von solchen dumpfen Kellerkummerl Gesinnungs- Geistern mit den Füßen getrampelt.

  7. Das ist eben Österreich:
    1. Zuerst darf der Panamapapers-Selenski im Parlament auftreten, Mal sehen, ob er seinen Nazifreund wie im Griechenland ebenfalss dabei hat. Wer spricht als nächstes in den (schein-)heiligen Hallen der österreichischen Volksvertretung? Bill Gates vielleicht oder doch lieber Don Carleone aus Palermo?
    2. Die Corona-Schweinerein will man natürlich nicht untersuchen, da haben sie alle Angst vor dem was rauskommt, die Regierung genauso wie die SP und die Neos. Alle waren sie dabei, alle sind sie schuldig.
    3. Und nicht zuletzt die Privatjet-Fliegerei. Während man dem Volk das Teller abkratzen, das kalte Wohnzimmer und das kurze Duschen empfiehlt, vergnügt sich die Haute volee im Privatflieger. Ist bekannt, wieviele dieser Privatflieger-Ausflüge auf das Konto von Sascha und Leonore gehen?
    Gute Nacht, Österreich, schlimmer geht immer.

    • Stimmt leider, so ist Österreich, zu viele Menschen die Rußland in den Arsch kriechen, Pferdemittel statt Impfstoffen, Voodoo statt Wissenschaft und Anpatzen ohne Grund wo es geht.

      • 1. Ein Land hat bekanntlich keinen Arsch, daher wird es nix mit hinein kriechen.
        2. Pferdemittel find ich im Duden nicht, gibt es als Begriff nicht.
        3. Voodoo ist erfolgreicher als Auftragswissenschaft im Dienste der Umsatzsteigerung von Big Pharma.
        4. Anpatzen? Wegen der Privatjetfliegerei ? Soll man auch unter den Teppich kehren?

          • Wenn ZackZack eingestellt wird macht mich das traurig ABER den Toni, Wogler, Ichdenkedas,Livius Maximus diese Bezahlposter der Freiheitlichen Putinpartei Österreichs vermisst kein Mensch. Diese Herschaften fühlen sich in ihrer kleinen heilen durch Führer geführten Welt sehr wohl und das wars.

          • Was ist ? Sie sollten ihre psycho-therapie Medikation ändern.

            Ich hab 10 Jahre Kommunismus hinter mir, 7 Jahren Kapitalismus, mit 17 nach ö gekommen, also 35 jahren wie ihr dass hier nehnt, auch Kapitalismus würde ich sagen.
            Also entweder sie machen ihre aufgaben ordentlich oder ich reiß ihnen ein 2 Arschloch dass die menscheit glaubt ein schwarzes Loch ist enstanden!

          • Was nehmen sie eigentlich so ein? Würde ihnen raten den Missbrauch einzustellen und sich in eine seriös verordnete Psychotherapie zu begeben.

          • Was ist eigentlich ihre Problem ?
            Ah egal, dass können sie mit ihrem Arzt/Therapeut.in besprechen. Aber mit eins sollten sie anfangen, Verleumdung zu verbreiten! § 297

          • Ja, das Leben nimmt schon seltsame Wendungen aber ich sehe da keinen Grund für Gewaltandrohung gegenüber anderen Usern.

            Wenn sie wirklich Kommunismus erlebt haben, wie kann man dann jetzt Braune Nationalisten gut finden und wieder in einer Diktatur leben wollen?

          • Ich würde mich gerne mit ihnen geistig duellieren, aber ich sehe sie sind unbewaffnet!

          • Ein begabter Verschwörungstheoretiker, der Republikaner, “Bezahlposter” klingt lustig. Die Mondlandung war auch nur ein Fake, was ?

          • Vorschlag: “überlesen” wir die Vorsilbe beim “Anstellen”, dann trifft’s den Nagel noch genauer auf den Kopf?

        • @3.: Na, dann bleibt Ihnen nur zu wünschen, dass nicht jemand etwa auf die Idee käme, zB ein “Toni-Voodoo-Pupperl” zu basteln, um es zu malträtieren… 😉 (Übrigens: Zäpfchen FÜR Arschlöcher im BigPharma-Setting zu entwickeln ist keine WeltraumRaketenTechnologie – GEGEN jene offenbar aber sehr wohl, wie ich meine…)

      • Wussten Sie dass der linke Niko Kern, Sohn des ehem. BK Kern, eine Energetik-Schule betreibt?
        “Eine Ausbildnerin lehrt etwa das Kartenlegen, unterrichtet über Ahnenenergie , Reinkarnation ohne Hypnose und auch Geomantie (eine Form des Hellsehens, bei der Steine oder Erde zum Einsatz kommen). 🤣🤣🤣

        • Für Wolpi ist das Wissenschaft. Ein Lauterbach-Jünger halt. Oder ein Anhänger von Meister Popper und seinen Voraussagen, “eine Wand kommt auf uns zu, keine Welle” und später dann “wir haben nicht mit eingerechnet, dass es im Sommer wärmer ist”. Der Wolpi ist halt einer mit Impf-Abo, weils gratis ist. Der lässt sich für eine Bratwurst impfen. Und meint, er verstehe was von Wissenschaft, weil er ORF schaut.

    • 3. Vergessen sie nicht uvdl und ezb-legard
      Wien-bratislava connection 😉

      Follow the money ftm.eu

      The International Consortium of Investigative Journalists icij.org

  8. Österreich will so neutral und klar wie destilliertes Wasser wahrgenommen werden, geschmacksneutral, geruchsneutral. Ist es aber nicht, denn wir trinken kein destilliertes Wasser mit einem pH-Wert von 7, weil es unseren Durst nicht löscht, sondern Wasser mit Mineralsalzen. Vieles löst sich im österreichischen Fluss auf: Geschichte, Kultur, Sehnsüchte, Reue, Träume, Trauma, Reichtum, Angst, Humanismus, Rassismus, Überlegenheit und Demut usw. Zelinsky will Sie davon überzeugen, ein Saftstream zu sein. Sie sprudeln jetzt Wasser, aber kein CO2. Vielleicht Erdgas…

  9. Warum darf einer im Parlament sprechen, der offen Österreich gedroht hat?
    Wo ist die österreichische Friedenspolitik, die Diplomatie?

    Vielleicht könnte man den Erdogan auch einladen, damit er im Parlament für seinen heroischen Kampf gegen die PKK in Syrien werben kann.

    Ich schäme mich immer mehr, für dieses Österreich.

    Für ein geglücktes Leben

  10. kein coronaUA? no na ned! weil die echten verantwortlichen nimma in position sitzen. ausserdem ists eh wurscht – weil alles zahnlos. UND daher: zawos an UA, der nur resourcen blockiert und entweder abgedreht wird, wenns spannend wird oder eben nix rauskommt….. wesentlich: eine COVAG gründen, damit man übers FA (das auf alle wirtschaftlich notwendige daten zugreifen könnte) kein bescheid ausgestellt werden könnte – ergo? kein rechtsmittel UND die oberglanzleistung der nationalratspräsidiumspraktikantin und meisterin der naiven bauernmalerei: zusperren der bundesgärten. austria first und ms ellie förster – war wohl nix – mangels kompetenzen hehe

Kommentarfunktion ist geschlossen.

ZackZack gibt es weiter gratis. Weil alle, die sich Paywalls nicht leisten können, trotzdem Zugang zu unabhängigem Journalismus haben sollen. Damit wir das ohne Regierungsinserat schaffen, starten wir die „Aktion 3.000“. Wir brauchen 3.000 Club-Mitglieder wie DICH.