Montag, Juli 15, 2024

Pilnacek-Tape jetzt online: Sobotka dreht ab!

In einem geheim aufgenommenen Gespräch belastet Justiz-Sektionschef Pilnacek den Nationalratspräsidenten schwer. Muss Wolfgang Sobotka jetzt zurücktreten?

Am Abend des 28. Juli 2023 hat Justiz-Sektionschef Christian Pilnacek unfreiwillig ein politisches Geständnis abgelegt. Trotz des Lärms von Gläsern und Gästen im „Cavalucci“ in der Wiener Innenstadt hört man seine unverwechselbare Stimme verständlich und deutlich.

„Kronen Zeitung“ und „ORF-ZiB“ hatten das Tape als erste. Nachdem das ÖVPutin-Portal „Exxpress“ schon vor der ersten Veröffentlichung mit Gegenpropaganda begonnen hat, bietet ZackZack jetzt die Möglichkeit, sich aus erster Hand zu informieren: mit dem “Pilnacek-Tape” im Originalton.

verdeckte Pilnacek-Tonaufnahme vom 28.7.2023

Die Schlüsselpassagen des „Pilnacek-Tapes“ sind für die ÖVP verheerend. Der Justiz-Sektionschef berichtet über die Intervention gleich nach einer Hausdurchsuchung bei der ÖVP: „Dann ist man zu mir gekommen und hat gesagt „Warum drehe ich das nicht ab?“ Hab ich gesagt „Ich kann es nicht, ich mach es nicht, ich will es nicht.“

Pilnacek nennt den Namen des türkisen Haupttäters: „Und in jedem Gespräch sagt der Sobotka, „Du hast ja selber versagt, du hast es nie odraht“.

Ermittlungen, Hausdurchsuchungen – wer rechtsstaatliche Verfahren gegen die ÖVP nicht „odraht“, ist für den Nationalratspräsidenten ein „Versager“. Wer für die Partei nicht alles „daschlogt“, gilt als unzuverlässig.

Von Palermo bis St. Pölten unterscheiden “Familien” genau zwischen denen, die dazugehören und den anderen. Pilnacek erinnerte sich an die Vorwürfe aus der ÖVP: „´Du warst ja nie bei uns´. Und das zweite war dann: ´Du hast ja nie verhindert, dass eine Hausdurchsuchung bei uns passiert.´ Dass eine Hausdurchsuchung bei der ÖVP stattfindet.“

Das Tonband könnte ein Ende und ein Anfang sein: das Ende für Wolfgang Sobotka und der Beginn einer großen Untersuchung im Nationalrat – unter Führung einer neuen Präsidentin.

Titelbild: (Wolfgang Sobotka)EVA MANHART / APA / picturedesk.com, (Sebastian Kurz) Screenshot „Im Zentrum“ / Twitter-Account, (Christian Pilnacek) APA Picturedesk, Montage ZackZack

Autor

LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

73 Kommentare

73 Kommentare
Meisten Bewertungen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Jetzt: Das unsichere Österreich

Nur so unterstützt du weitere Recherchen!