Donnerstag, April 25, 2024

ÖVP-Denkerin Sachslehner: das Buchrätsel

Laura Sachslehner sitzt in Wien auf der Straße, weil sie zumindest ein Buch geschrieben hat. ZackZack liegen derzeit vier Cover vor. Wir fragen unsere Leserinnen und Leser: Welches der vier Bücher ist das echte?

“Amazon” verrät, worum es der Autorin in ihrem Werk geht: “Laura Sachslehner plädiert in ihrem neuen Buch für mehr Wahrheit und Verantwortungsbewusstsein”. Die Denkerin der ÖVP weiß laut “Weltbild”, dass “auf Basis von Lügen letzten Endes auch politische Maßnahmen diskutiert und getroffen werden. Das Volk werde dabei oft schamlos angelogen”. Diese Enthüllung soll in der ÖVP einen großen Schock ausgelöst haben.

Derzeit sorgen bereits vier Sachslehner-Titel für Verwirrung. ZackZack fragt: Welcher ist der echte?

Cover 1: “GRÜSS GOTT!”

Cover 2: “SCHAMLOS”

Cover 3: “PANIERT”

Cover 4: “MEIN VOLLSPALTENBODEN”


Welches dieser Sachslehner-Bücher ist das echte?

Titelbild: Buchcover Laura Sachslehner

Redaktion
Redaktion
Die ZackZack Redaktion
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

29 Kommentare

  1. Ich frage mich, warum sich diese Person immer wieder in Erinnerung rufen muß. Wie der Wiener Mahrer Koarl.
    Gibts eine spezifische VP Persönlichkeitsstörung?

  2. Jeder Irrtum hat drei Stufen: Auf der ersten wird er ins Leben gerufen, auf der zweiten will man ihn nicht eingestehen, auf der dritten macht nichts ihn nichts ungeschehen. Auf welcher sitzt Laura?

  3. Was gwinn ich mit der richtigen Antwort? Ein Exemplar ihres Buchs? Weil dann halt ich mir die Daumen, eine falsche Antwort zu geben.

    • Nein, sie gewinnen das Buch “Grüß Gott, St.Pölten”, wenn sie die falsche Antwort gegeben haben: Zur Strafe!

  4. Ich plädiere für den Titel “Warum in Österreich alle “deutsch” angelogen werden WOLLEN”
    Arbeitstitel “Kirche und Politik: CV eine Offenbarung”

    • In der Buchbeschreibung steht…..”Seit Jahren und Jahrzehnten bedient sich die Politikerin der immer gleichen Erzählungen die aber oftmals falsch sind…….”….🤥…..vielleicht ein Aufdeckungsbuch von Sachslehner über sich selbst?

  5. Alles falsch, der Titel heißt: “Einblicke in die Gotik Szene”. Es enthält Abhandlungen über diverse Wiedergänger der Partei, altvordere Gruftis und warum niemand so alt ist wie die Jungen in der ÖVP.

  6. die laura arbeitet hart dran den gleichen kultstatus zu bekommen wie einst die stenzel.

    die stenzel hat halt eine in österreich gerne angenommene entschuldigung – sie war blau.

    bei der laura ist alles natur

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt: Benkos Luxusvilla in Italien

Denn: ZackZack bist auch DU!