Freitag, Februar 23, 2024

Der “Benko-Ausverkauf”

ZackZack-Herausgeber Peter Pilz nahm an einer SIGNA-Besichtigung für die kommende Versteigerung teil. Im Video erklärt er, dass auch im Wiener Benko-Hauptquartier alles nur scheinbar golden glänzte.

Von René Benkos SIGNA ist einiges zum Versteigern übriggeblieben: ein “Toilettenset bestehend aus zwei Klopapierhaltern und Klobürstenhalter” oder “Drei Tastaturen und fünf Mäuse”. Diese Positionen wurden im vergoldeten Sperrholz-Kitsch zur Auktion feilgeboten.

Auch ZackZack-Herausgeber Peter Pilz war bei der Besichtigung am Donnerstag in den SIGNA-Räumlichkeiten dabei und erzählt hier im Video von seinem Eindruck.


Titelbild: Foto Folder “aurena.at”, ZackZack

Redaktion
Redaktion
Die ZackZack Redaktion
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

25 Kommentare

  1. Es bleibt die Frage, was gat PP ersteigert, sls Ideenbringer für Herrn Wicke oder für das Häusl von ZZ, oder für beides.

    • Ich wette PP hat sich gestern dort ein Fläschchen vom Guten abgeholt, für den Hochzeitstag. 😀

  2. Benko hätte bei seinen Dachböden in Tirol bleiben sollen. Der Arme ist halt in schlechte Gesellschaft geraten😉 . Dieser Herr https://www.news.at/a/benkos-mann-fuer-grobe-handelsgeschaeft wird als zweiter Mastermind neben Benko gehandelt. Ebenfalls unbekannten Aufenthaltes und in Deutschland schon wg. Untreue verurteilt. Sein ehemaliger Arbeitgeber Migros überlegt nun ebenfalls etwaige Schritte gegen diesen talentierten Herren zu unternehmen. Eine spannende Figur, genauso wie Benkos Spezi der gefallene Ex. Kanzler, der unserer Staatsanwaltschaft ebenfalls jede Menge Arbeit macht.

  3. Vor der Zeit des Imnunitätserlasses gab es das BIA (Büro für interne Angelegenheiten) für die internen Malversationen im Finanzministerium, welcher Boss der nunmehrige Großevaluator Martin Kreutner war und welcher aus diesem Gesichtspunkt heraus zumindest für mich schwer befangen ist und eigentlich gegen sich selber nun evaluierend ermittelt und das als Berater der Justizministerin. – Alles also weiter perfekt wie eh und je?
    Danach dann wurde das BIA vom BAK, welches dem Innenministerium unsterstellt ist, ersetzt. Aber da es dann den Immunitätserlass gab und gibt, wird hier nicht mehr viel zu ermitteln gewesen sein?

    Unfassbar und völlig unhaltbare ZUSTÄNDE und weiter keine Zeile von den auch dafür gekauften Medien…
    Damit natürlich auch weiter zusammenhängend auch der Fall Benko mit dem Expertenregierungsfinanzminster und heutigen FMA Vorstand Ede Müller…

    • Hallo Dealer.15:09…..bist verwirrt?
      Hier geht’s um die Versteigerung der Klobürsten vom Benko.
      Kommt jetzt Corona auch noch? Oder bringst jetzt Drine Verschwörungen zu jedem Artikel, obs passt oder nicht?

      • Weiß man eigentlich, ob der Wein auch schon versteigert wurde? Oder ist der auch gepanscht?? 😁

        • Nach virtuellem Rundgang durch die Signa Räumlichkeiten muss ich leider sagen, dieses Ambiente hat den Charme eines Möbelhauses. Wer das wohl verbrochen hat? Und der Wein ist auch schon weg…..😐

      • Hallo Samui 15:15
        Ja ein wenig… – ich glaube nämlich, dass Du die großen Zusammenhänge in diesem Fall noch immer nicht durchschaut hast?

        • Ich schreib’ Ihnen jetzt etwas her: Diese erwähnten “großen Zusammenhänhänge”, lieber “Herr”, die Sie hier insistieren, machen es erst möglich, dass gerade SIE hier Ihre gerichteten Defäkationen entsorgen dürfen. Entrüstungen, Diffamierungen und ungebildeten Volliodotenvermutungen. Nicht, weil es gar systemdienlich oder gar produktiv wäre, nicht, weil Sie als Idioten-Prototyp hier stetig im Katastrophenmodus rächen und verurteilen möchten, sondern weil genau diese Art der destruktiven Teilhabe (-Nahme?) aufgansln, beunruhigen, revoltieren – einfach nur verunsichern und destabilisieren sollte… Wem kommt das zu gute, Sie Totenvogel? Lösungsorienten Naturen oder eher doch problemverhafteten Mitläufer*innen? Dealer, sind’S froh, dass wir uns beide niemals leibhaftig begegnen werden…

          • Zitat:
            “…Wem kommt das zu gute, Sie Totenvogel?”

            – Wollen sie wirklich, dass ich dazu noch dazu kommentiere?

            Sie sind anscheinend ein treuer Diener dieses Systems und müssen anscheinend große Angst haben, dass ihre politischen Mäzene sie in der Pension nicht mehr bedienen und schützen können?

          • If we don’t believe in freedom of expression for people we despise, we don’t believe in it at all.

            Es gibt Tendenzen in diesem Forum, Menschen mit anderer Meinung verbal zu attackieren und zu beleidigen, mit dem Ziel, diese User, bevorzugterweise in der Gruppe, einzuschüchtern und von freier Meinungsäußerung abzuhalten.

            Eben diese Verfechter demokratischer Werte haben laut nach Zensur gerufen und vielfach erreicht, dass User gesperrt wurden. Ich kann mich an Zeiten erinnern, wo es über tausend Kommentare zu kontroversen Themen gab. Eben jene Gruppe, die anders Denkende am liebsten hinter Stacheldraht einsperren würde, hat die wirtschaftliche Schieflage von Zackzack mitzuverantworten, indem sie dieses einst florierende Forum durch Zensur, Beleidigungen und Mobbing auf ein paar User dezimiert hat.

            Das sind faschistische Tendenzen, die ich zutiefst verurteile. Trotzdem habe ich niemals nach Zensur gerufen, denn ich versuche durch Argumente zu überzeugen und schätze die Diskussion und den Diskurs, verlange aber von den anderen Teilnehmern, dass sie zumindest unsere Grundwerte einhalten und die freie Meinungsäußerung anderer nicht einschränken!

          • Error 404 6:46

            Danke für diesen Beitrag.
            Es tut sehr gut zu lesen, dass man dabei mit seinen Gedanken nicht so ganz alleine ist…

        • @Dealer
          Ja klar…ich durchschaue das alles nicht, was Du da siehst.
          Ich möchte Dir nicht zu nahe treten…..aber hast Du schon mal überlegt einen Psychiater aufzusuchen?
          Ich meine das gar nicht böse. Aber was Du da an Müll in diesem Forum hinterlässt…noch dazu in unzähligen Wiederholungen…..das lässt mich doch an Deiner psychischen Gesundheit zweifeln.

          • So hat die Finanz in Wien diesen Goldweinkeller anscheinend viel zu hoch bewertet gehabt.
            Dann hat das BIA aus diesem Grund der viel zu viel angefallenen Steuer intern ermittelt und dann dafür gesorgt, den Fall intern nach Tirol zu versorgen und dort stellte man umgehend fest, dass der Goldweinkeller eben nur vergoldet war und damit der viel zu viel Steuer verrechnet bekommen hatte…

            (“Ihr” solltet Euch doch einmal Coachen lassen, damit ihr besser versteht um was es wirklich geht und vor allem solltet ihr über Höflichkeit und Respekt einmal nachdenken müssen…) – Wann aber habe ich Dich je beleidigt oder gar Deinen ideologischen Dichterfranze?

          • DU (ich lasse DICH hier und jetzt nur ein einziges Mal zu meinem Du durch) bist – ein – ausgesucht – Idiot. Aber! Ein gerichteter Zerstörender… DU weisst, dass 2/3 menschlicher Aufmekrsamkeit aufs Böse, Gefährliche gerichtet ist, das übrig gebliebene 1/3 auf Positivismus beschränkt bleibt. Menschlich, genetisch bedingt, ok. DU aber bist ein mikrig bezahltes, mikriges Rhizombium an dieser Wurzel allen Übels hier in unserer westlichen, bisher gutgläubig demokratisch orientierten Gesellschaft, die sich zunehmens in eine idioten-sicher national faschistische, antisoziale drehen sollte, weil solche Monster wie DU diese tagtäglich in eine untragbare, infernal dystopische Zukunft tragen möchten… Wahnsinn ist eure Agenda, nicht (zugegeben emotionalisierte) Ratio und Resilienz zur lösungsorientierten Zukunft…

          • AntonYm 17:33

            Danke für diese große Ehre
            DU hast es damit auch wirklich geschafft, das Nieveau dieses Forums stark zu verbessern.
            Dann hoffen wir mal, dass Deine tolle Gesinnung bald an die Macht kommt…

          • Du – Dealer – bist – ein – Voll – Volksidiot.
            Nicht, weil ich dich nicht mag, sondern weil du ein ausgesuchter Zerstörer bist, der sich im bildungsfern grenzdebiler, präsenil camouflierter Idioten-Naivität hier verkauft, um grobschlächtige Aufmerksamkeit leckend… !Bete zu deinem Lieblings-Cherub, dass wir uns beide einander niemals in Sichtweite erkennen… (Und dein Niveau bedient bestenfalls Bassena-Ansprüche, du grindiger Effen-Heisl-Rotz)

          • AntoYm 18:12

            Jetzt wollen sie mich also auch noch bedrohen oder gar töten?

            Ich glaube sie sind nun endgültig zu weit gegangen und kann für sie nur hoffen, dass sie vielleicht auf Drogen sind und wenn das wieder vorbeigegangen ist, dann bald wieder zur Vernunft kommen.

            So etwas habe ich zumindest bisher noch nie beim Posten erlebt
            Wie paßt das aber mit ihrer grünen und roten Ideolgie zusammen? – Nur noch zum Fürchten…

    • @Dealer, ich versteht nur Bahnhof. Der angeblich schwer befangene Kreutner ermittelt gegen sich selber und das hat mit dem Fall Benko zu tun….?????????? Warens gestern auch auf der Auktion von seinen Weinen?

      • @Der Goldweinkeller? Natürlich sind solche Ornamente immer nur vergoldet, keiner klebt sich kiloweise Gold an die Wände, nicht mal der irre Zar. Benko hat den Weinkeller als Betriebsausgabe steuerlich geltend gemacht. Wo steht, dass der Weinkeller zu hoch bewertet wurde???? Wo steht, dass Kreutner in irgend einer Funktion versucht hat, das zu ermöglichen/zu verschleiern? Sie bewegen sich auf dünnem Eis, das sind keine “großen Zusammenhänge” sondern Unterstellungen gegenüber Jemanden der sie auch klagen könnte.

      • Die Wiener Finanzvariante war eben für die Bankengutachten
        und die Tiroler Finanzvariante eben für die Steuer.
        Das BIA welche ja bei der Finanz intern und meist auch noch geheim ermittelte, sodass die Betroffenen von Malversationen nie erfuhren, was hier dazu wirklich passierte, hat das Ganze dann noch so austariert, dass beide Varianten bestehen bleiben konnten und eben den beiden Beamten trotzdem nichts passierte…

        Eigentlich war das Ganze ursprünglich von mir ja schon beim Start als Satire ausgelegt, aber bei diesem Klima (“…DU weißt dass 2/3 der menschlichen Aufmerksamkeit auf das Böse und Gefährliche gerichtet sind…”) ist das fast unmöglich – FREUNDSCHAFT

  4. Hallo Peter, was wundert Dich?
    Mehr Schein als Sein war schon die Buberlpartie.
    Ich frage mich immer wieder, was man von einem EX AWDler erwartet hat.
    Bezeichnend ist für mich, dass unser hochintelligentes Unternehmertum im begeistert gefolgt ist.
    Haselsteiner mag ja klug reden….. in Wahrheit ärgert er sich über sein Vertrauen zum Tiroler Maronibrater.
    Über Gusi schreib ich gar ned…….
    Begeistert gefolgt ist man ja auch so einem Bub aus Meidling im Waldviertel. Selbst heute noch strahlen manche die seiner ansichtig werden. ( Jägerball).
    Weil ich gerade Jägerball schrieb….. hat man den S. Wolf bei Dominik Heinzl gesehen?
    Das kannst ned erfinden. Denen is nix peinlich.
    Vielleicht hat ja der Sigi auch eine Klobürste ersteigert, weil er dachte es wäre ein Zahnbürschtl…..

    • Frage: Benutzen Arschlöcher kollektiv als Asoziot*innen wahrgenommen Zahnbürsten? Wenn, ja, wozu? Klobürsten sind da doch eindeutig funktionaler?

      Peinlichkeiten? In DIESER sozialen Wertigkeit KEINE Kategorie…

  5. Er hat sichtlich seinen Spaß dabei gehabt, der Herr Pilz. 😀 Die Bezeichnung “Fake” hat ausgedient, zukünftig wird das heißen “Benko”……

Kommentarfunktion ist geschlossen.

ZackZack gibt es weiter gratis. Weil alle, die sich Paywalls nicht leisten können, trotzdem Zugang zu unabhängigem Journalismus haben sollen. Damit wir das ohne Regierungsinserat schaffen, starten wir die „Aktion 3.000“. Wir brauchen 3.000 Club-Mitglieder wie DICH.