Mittwoch, April 24, 2024

„Pilz pack aus!“

Heute startet ZackZack auf YouTube, Instagram und TikTok ein neues Format: „PILZ PACK AUS!“ Er wird es tun.

„Pilz pack aus!“ Die Stimme von Johannes aus der ZackZack-Redaktion kommt aus dem Off. Peter Pilz folgt und erzählt im kurzen, schnellen Video-Format: über den Kurz-Prozess und was auf den türkisen Dauerschwindler noch zukommt; über die kriminelle Vereinigung „ÖVP“; warum sich die Huthis über unser Bundesheer zerkugeln; und warum alle beim Benko-Kartenhaus zugesehen haben.

Die wunderbare Agentur „Digiknall“, die schon Sepp Schellhorn zum Küchenclip-Meister gemacht hat, zeigt uns, wie es geht.

Die Videos sind nicht nur auf der Startseite, sondern auch auf unseren Social Media-Kanälen zu sehen.

Pilz wird jeden 2. Tag auspacken – es gibt genug Stoff.


“Pilz pack aus!” auf Instagram

“Pilz pack aus!” auf TikTok


Kurzlebige Kurz-Aussagen auf Instagram

Redaktion
Redaktion
Die ZackZack Redaktion
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

40 Kommentare

    • Wir werden unsere Recherchen weiter ausbauen. Die Clips wie “Pilz packt aus” kommen dazu – auch, weil das ziemlich Spaß macht!

  1. Zitat von mir vor zwei Tagen meines Posts hier im Forum:

    “Dealer 23.2.2024 Um 12:15

    Wer einen solchen Vorschlag in dieser Zeit zu diesem Zeitpunkt macht, darf sich auch nicht mehr als eine Partei der Mitte darstellen dürfen?
    Aber ist dieses Partei ja schon in einem Prozess als Beschuldigter geführt, auch noch mit dem Vorwurf der Bildung einer kriminellen Organisation? – Muss eine solche Partei mit einem solchen Vorwurf nicht zurücktreten, oder sich mindestens ruhend stellen, bis das alles geklärt und vorbei ist? – Stehen wir nicht aktuell bereits in zwei Wahlkämpfen?
    Antwort

    Ich bin wirklich sehr froh, dass Herr PP nun das hier aufgegriffen hat.
    Es müsste hier aber schon lange viel viel mehr darüber berichtet werden und vor allem dieses Kernnetzwerk namentlich und organigrammisch irgendwie dargestellt werden, aber auch mit mit den möglichen Vernetzungen in andere Bereiche.
    (Hier denke ich in erster Linie einmal an die Chefredakteure der kompletten Leitmedien in diesem Lande?
    Hier müssen aber mindestens einmal die in den Chats vorgekommen Personen mit Namen dazu gehören?)

      • Eine wahrlich gute Frage
        Ich glaube, dass es nicht eine einzige Person ist, sondern vermtulich auch schon eine Art Inner Circle von Granden, und Mächtigen
        Aber wäre ich mir sicher, dass uns das der Herr Thomas Schmid sehr gut schildern und erklären könnte (Noch mehr wohl Herr Kurz? – Vielleicht packt er nun ja auch bald aus und sucht den Kronzeugenstatus?) und vermutlich der WKSTA schon geschildert hat? (Denn sonst müsste er vermutlich allein auch deshalb schon um sein Leben fürchten müssen?)

        Aber auch die Frau Beinschab wird hier einiges ergänzen können und wer weiß, vielleicht gibt es ja schon mehr Kronzeugen, welche wir noch gar nicht kennen?
        (So bin ich mir sehr sicher, dass wenn endlich der Immunitäserlass wirklich fällt und eine auch wirklich funktionierende Whistlblowerorganisation in Kraft ist, dass wir uns dann von Kronzeugen gar nicht mehr erwehren werden können?)

      • Die wichtigesten Stellen sind diese in der Justiz, wie die der Drehscheibe eines Herrn Sektionschefs, aber auch der beiden hübschen Damen dort.
        Aber auch die Finanz spielt hier eine wesentlich größere Rolle, als sich viele vorstellen, denn so müssen ja fast alle Korruptionsfälle, wenn die Geldflüsse zumindest nicht bar und auf Offshorekonten erfolgen eben auch versteuert werden und das meist schon vor einem vielleicht später dazkommenden Strafverfahren – Hier wäre es eben interessant zu evaluieren wie diese Gelder vorher versteuert und von der sonst so genauen Finanz geprüft wurden?

  2. Feedback:
    – Der Zuruf/Aufruf am Anfang ist komisch! Die Tonaliät passt nicht – lädt mich nicht ein zum Hinhören + Audio Qualität ist auch nicht gut.
    – Am Anfang blickt Pilz ins Linke untere Eck und sieht dann in die Kamera – wirkt sehr fake: nicht gut!
    – die Belichtung funktioniert gar nicht – Pilz seine Stirn ist vollkommen überbelichtet
    – der Hintergrund funktioniert gar nicht: das Shirt hat im vergleich zum Hintergrund viel zu viel Sättigung/Auflösung bzw. der Hintergrund ist viel zu blas und unscharf – wirkt gar nicht gut/ist sehr unstimmig
    – das Klatsch-Soundbite am Ende zu “Zack Zack” ist viel zu “dünn” und generisch. Ich mein es ist nicht so schlimm weils eh fast jedes Videotalk/Podcastformat, von Falter bis Süddeutsche über ORF mit dieser Soundsignation am Ende verkacken – wahrscheinlich so wie “Musik in der Warteschleife” am Telefon – gibts auch nur sehr sehr wenig Beispiele wos funzt.
    – der Schnitt nach “also der Sebastian Kurz” ist extrem schlecht – ein 50sek. TikTok Video sollte schon in einem Take zu schaffen sein

    Inhaltlich:
    – der Spannungsbogen ist irgendwie gar nicht da – erzähltechnisch
    – die ÖVP wird sich eventuell ls “kriminelle Vereinigung” verteidigen müssen – erzähl uns was Neues bzw. falls es was Neues ist mach “uns” das klar – die Gravitas kommt nicht wirklich rüber vorallem wegen dem “Bliep”.
    – Bei “Wissts ihr was das heißt?!” – also nach dem Kurz “Urteil” heißts bei mir nur: die Justiz in Österreich hat sich still und schweigend abgeschafft, dass Gleichheitsprinzip gibt es einfach nicht und wenn wir vor dem Recht nicht alle Gleich sind dann gibt es defacto kein Recht mehr und somit auch keinen Rechtsstaat mehr – das ist eine schmerzhafte Realisation aber ich denke sie sollte ernstgenommen werden – durch Luftschlösser schieben wir die Realität nur vor “uns” her. -> Was das heißt?! Na, genau gar nix heißt das!
    – Soll eine kriminelle Vereinigung weiterhin Österreich regieren? aber vorallem: kann theoretisch überhaupt eine potentiell kriminelle Vereinigung die den Rechtsapparat bis ins Mark unterwandert hat überhaupt jemals von der Justiz zur Rechenschafft gezogen werden….Nein! -> Die Wählerinnern & Wähler müssen sie abwählen weil die Justiz in Österreich nicht mehr funktioniert. -> besserer Spannungsbogen.

    Ich bewerbe mich hiermit als »Pilz Packt Aus« Produzent. 😛

    • …..ja eh und vielleicht sollte man dem Pilz noch vorher die Lippen aufspritzen, die Brüste vergrößern und falsche Wimpern und Fingernägel aufkleben …..🙄

      • Das man bei einem Video g’scheite Belichtung & Ton herstellt und ein Medienunternehmen ein Videoformat konzeptionell koheränt und konsequent gestaltet ist nicht anderes als die Mindestvoraussetzungen für eine professionelles Unternehmen. Das mit lebensveränderndern, extrem kostspieligen chirurigschen Eingriffen zu vergleichen ist absolut lächerlich.

        Darüber hinaus – stecken sie sich ihren Sexismus sonst wohin.

        • Verstehen sie keinen Spaß? Aus aktuellen Gründen hab ich einfach keine Lust mehr auf optimierte und perfektionierte Medienpropaganda. Aber wenn PP meint er müsste auf TikTok und Co. dann wirds ja noch erlaubt sein sich über die diversen Plattformen lustig zu machen. Außerdem, der Hintergrund mit den Edelweiß ist doch ganz nett….😉

          • Danke – war wohl ein schlecht formulierter Scherz.
            Er sollte der sein, dass mein Kommentar hinsichtlich der Qualität des neuen Formates: „PILZ PACK AUS!“ als Bewerbung formal und inhaltlich wahrscheinlich mehr als angemessen wäre.

          • @standwithpeace, bewerben sie sich unbedingt, es kann nur besser werden. Aber bitten den trashigen Hintergrund nicht verändern (die Edelweiß)! 😃

      • Hätte ich eh nicht vor.
        Dachte nur, nachdem budgetär ja offensichtlich kein Geld für eine zumindest semi-professionelle Produktion da ist zieh ich mir einfach mal die Spendierhosen an. Ab und zu muss man auch ein bisschen geben.

    • Das ist falsch. Die Grünen waren für ein Berufsheer und nicht für eine Abschaffung desselben.

      • Ist eigentlich dasselbe. Die Wehrpflicht hat schon einen Sinn. Muss man sich halt informieren. Die Grünen sind kurzsichtig und naiv wie eh und je. Die glaubten Österreich werde militärisch nicht bedroht weil alle Nachbarländer bei der NATO eingestiegen sind. Jetzt scheissens sich in die Hosen vor Putin.

        • die Wehrpflicht wurde weiterhin aufrecht erhalten, weil damit die billigen Zivildiener ihren Dienst leisten müssen.

          • 👍 weil sonst im Ernstfall die Rettung nicht mehr kommt…..(so zumindest die ÖVP Propaganda damals).

        • Ich denke mal, sie fallen wohl nicht unter diese “Wehrpflicht” und müssten im Ernstfall nicht an die Front, stimmts? Davon abgesehen, die Grünen haben sehr wohl zu “Sky Shield” ihre Zustimmung gegeben, ebenso zur Aufrüstung für das Bundesheer. Mir scheints, sie sind die Einzige die hier nicht informiert ist. Sie wissen ja nicht einmal, dass eine Wehrpflicht und ein Berufsheer zwei völlig verschiedene Dinge sind.

    • Für die grünen gibts nur ihre Futtertröge und der rest ist ihnen egal….Auch was sie dafür tun müssen….

    • Der P.M.(Penismesser) Lingens darf sich im Falter wichtig machen und schreiben, daß seine geliebte Regierung für die Inflation nichts kann.

      • Penismesser ahso, deshalb gabs da gestern im Falterforum nach der Urteilsverkündung ein par Verwirrte die den Basti bedauert haben. Hab mich schon gewundert was die dort zu suchen haben.

    • No, haushoch g’winna
      weans die Schwoazn nimma
      wer hätt’ si ernsthoft docht amoi
      dass die dem Wickl-Schweinestoi
      sei’n Woikaumpf werd’n sponsern!
      damit’s des Wagl no dafian
      wean’s bet’n miassn Votaunsern
      damit woi rechts Recht bleibt
      wean’s vabiss’n ois probier’n
      Fö’na, Dichant und da Kirchn
      weita fest die Blattln schmian
      print und online – ois & nix
      wia’s ausgeht daun is’ no net fix
      ob’s vireschaun wearn daun die Wöhla
      solidarisch, wiff und hölla
      oda fetz’ndeppat in den Obgrund schnölla…

  3. 🤔 wenn die Gerichte befinden würden, dass die ÖVP eine “kriminelle Vereinigung” nach dem Strafgesetzbuch ist, würde sie dann in der jetzigen Form verboten, mit all ihren Bünden und dem ganzen Klimbim? Müsste der Stocker dann in den Häfn?

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt: Benkos Luxusvilla in Italien

Denn: ZackZack bist auch DU!