Beiträge

Johnson: »Niemand hat mich gewarnt, dass das gegen die Regeln ist« – Party-Gate

/
Dem britischen Premier Johnson steht nach seinem Party-Gate das Wasser bis zum Hals. Seine Verteidigung sorgte für Kopfschütteln: niemand habe ihn gewarnt, dass das gegen die Regeln sei. Ihm droht jetzt ein „Pork Pie Putsch“.

Das Zackerl 02 – Das Geheimnis des Georg Zanger – uvm.

/
Das "Geheimnis des Dr. Georg Zanger", Susanne - Nichts zu berichten - Raab, Boris - Lockdownparty - Johnson

»Wine-time Fridays« – Johnsons Mitarbeiter feierten regelmäßig Lockdown-Partys

/
Neue Vorwürfe rund um die "Partygate"-Affäre setzen den britischen Premier Boris Johnson noch stärker unter Druck. In der Downing Street hat es einem Medienbericht zufolge während der Pandemie sogar regelmäßige Zusammenkünfte gegeben.

Briten-Premier entschuldigt sich – Johnson gibt Teilnahme an Gartenparty zu

/
Der britische Premierminister Boris Johnson hat zugegeben, während des Lockdowns im Mai 2020 eine Gartenparty am Regierungssitz besucht zu haben. Er sei von einem Arbeitstreffen ausgegangen.

Illegale Lockdown-Partys – Ex-Johnson-Berater belastet Regierung

/
Der ehemalige engste Mitarbeiter Boris Johnson, Dominic Cummings, bringt Premierminister Großbritanniens in der Party-Affäre weiter unter Druck. Er will vor einem Verstoß gegen strenge Corona-Regeln gewarnt haben.

Nächstes Lockdown-Foto bringt Johnson unter Druck

/
Der britische Premier Boris Johnson gerät immer mehr unter Druck. Erneut steht Johnson aufgrund der Einhaltung der Corona-Maßnahmen unter Druck. Der "Guardian" veröffentlichte ein Foto eines "Arbeitstreffens" bei Wein und Käse.

Booster-Marathon in Großbritannien: Land will gesamte Bevölkerung bis Jahresende boostern

/
Um die Ausbreitung der Omikron-Variante zu verlangsamen, will Großbritannien die gesamte Bevölkerung ab 18 Jahren bis zum Jahreswechsel boostern.

Pressesprecher-Video bringt Johnson schwer unter Druck – Feier im Lockdown

/
Der britische Premier Boris Johnson steht schwer unter Druck. Es geht um eine illegale Lockdownfeier und ein Video seiner ehemaligen Pressesprecherin.

»Galaktisches Großbritannien« – Boris Johnson plant Weltraumbahnhof

/
Der britische Premier will mehrere Weltraumbahnhöfe errichten. Das habe wirtschaftliche Gründe und soll hunderte Jobs schaffen. Kritiker vermuten jedoch eher Johnsons Versuch, eine Autarkie aufzubauen und das Streben nach mehr Prestige.

»Wraaar, Wraaar« – Boris Johnsons Rede sorgt für Zweifel über Amtsfähigkeit

/
“Geht es Ihnen gut?” Eine Frage, die man selten einen Reporter einen Politiker fragen hört. Doch nach einer Rede von Boris Johnson lag diese Frage allen auf den Lippen. Er imitierte einen Verbrennermotor und sprach minutenlang über einen Vergnügungspark.