Beiträge

Der einzige Ausweg aus der Kurz-Krise: Ohne ÖVP regieren

/
Die Grünen treffen erstmals eine historische Entscheidung. Sie bestimmen, ob Kurz und die ÖVP weitermachen können – oder ob Rechtsstaat und Pressefreiheit gewinnen.

Es ist nichts mehr da! Nervös ist das neue Türkis

/
Erst die Peinlich-Pressekonferenz, dann die Buch-Beschlagnahmung: Der ÖVP und ihren Freunden passieren ungewohnte Fehler. Alles okay zwischen Lichtenfelsgasse und Ballhausplatz?

Deep State Türkis

/
Mit dem Umbau des BVT in die DSN hat die ÖVP nach dem Bundeskriminalamt jetzt auch den Verfassungsschutz übernommen. Aber nach wie vor können die türkisen Spitzen nicht verhindern, dass sie von Parlament und nicht käuflichen Medien kontrolliert und von unabhängigen Staatsanwälten verfolgt werden. Mit dem Verschlussakt „Parlament“ greift der Deep State Türkis jetzt erstmals die Opposition frontal an.

Verratene Telefonüberwachung: Pilz zeigt Holzer an

/
Im April 2016 verriet der jetzige Chef der Kriminalpolizei, Andreas Holzer, Verdächtigen eine Telefonüberwachung. ZackZack-Herausgeber Peter Pilz zeigt Holzer deswegen an.

“Kurz ist Mischung aus Grasser und Dollfuß” – Pilz-Buchpräsentation

/
Im gut gefüllten Saal des Wiener Stadtkinos stellte Peter Pilz am Dienstag sein Buch "Kurz. Ein Regime" vor. Mit Video:

“Kurz. Ein Regime” – Buchpräsentation Peter Pilz mit Julya Rabinowich

/
Macht Kurz aus Österreich einen Führerstaat? Am Dienstag, den 07. September 2021, um 20 Uhr präsentiert Peter Pilz gemeinsam mit Julya Rabinowich seinen neuen Bestseller "Kurz. Ein Regime" im Stadtkino Wien.

Peter Pilz: Offener Brief an die WKStA

/
Sehr geehrter Herr Staatsanwalt von der WKStA, Gehen Sie sich brausen! Falls Sie oder Ihre Kollegen von der Staatsanwaltschaft Wien glauben, mich einmal vorladen zu können, haben Sie sich geschnitten. Ich bin nämlich prominent. Und kann mir aussuchen, wer mich vernimmt.

»Kurz. Ein Regime« – Das neue Buch von Peter Pilz

/
Im Mai 2019 fliegt die Ibiza-Affäre auf. Aber bis heute weiß kaum jemand: Sebastian Kurz wollte mit der ÖVP die Krise nützen, um einen Schritt weiter zu gehen - zu einem autoritären Regime nach dem Vorbild Viktor Orbáns. Am 22. Juli 2021 erscheint das neue Buch von ZackZack-Herausgeber Peter Pilz.